Jump to content
Dat Jaby

Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

Recommended Posts

Ich wuerde mich nicht auf "joined up" government verlassen - UKVI vs. HMPO.

Leider ist HMPO da stur so weit ich das verstehe, also Nat.Certificate und Pass/Paesse die man schon hat. Da es hier keine ID/Perso gibt werden die generell nicht akzeptiert, aber, vielleicht mal anrufen wer weiss vielleicht sind die einsichtiug. Passantraege dauern jetzt schon bis zu sechs Wochen und man muss dann irgenwann Zeit dafuer einplanen.

Edited by KlausPW

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, KlausPW said:

Ich wuerde mich nicht auf "joined up" government verlassen - UKVI vs. HMPO.

Leider ist HMPO da stur so weit ich das verstehe, also Nat.Certificate und Pass/Paesse die man schon hat. Da es hier keine ID/Perso gibt werden die generell nicht akzeptiert, aber, vielleicht mal anrufen wer weiss vielleicht sind die einsichtiug. Passantraege dauern jetzt schon bis zu sechs Wochen und man muss dann irgenwann Zeit dafuer einplanen.

Danke für die Infos. Ich habe heute bei der HMPO Informations-Hotline angerufen und die akzeptieren wohl tatsächlich nur den Pass und wollen den Perso gar nicht erst sehen, ausser es ist die einzige ID die man besitzt und dann muss man als Neu-Britte nach Staatsbürgerschaft einen Erklärungsbrief mitschicken warum man keinen Pass vorweisen kann. Zum Glück schicken die die Beweisdokumente seperat und bei Nachfrage auch früher zurück und nicht erst mit dem Englischen Pass.

Ich habe zumindestens gerade keine nicht-EU Auslandsreisen, und eigentlich auch keine EU-Reisen geplannt, aber theoretisch ist es halt möglich dass mich meine Arbeit wohin schickt, wenn auch nicht wahrscheinlich. Deshalb mag es das HR Dept nicht wenn man seinen Pass nicht bei sich hat. Im Zweifel geht es ja noch mit Perso ein und auszureisen, solange man in der EU bleibt, was ja immerhin etwas ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe selbst gerade erst den BritPass beantragt, obwohl ich meine Citizenship seit knapp 3 Jahren habe, und kann Berichte bestätigen (Timeline-Thread auf immigrationboards.com), dass momentan die Anträge sehr zügig bearbeitet werden. Vielleicht haben die wg Brexit massiv die Workforce aufgestockt.

In Daten sieht das so aus, dass ich letzten Mittwoch den Antrag begonnen habe und heute meinen dt Pass zurückbekommen habe, war also nur 7 Tage passlos. Alles ohne extra Anforderungen, und das Passfoto konnte ich selber zuhause machen, praktisch!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe uebrigens gestern meinen Brief erhalten, dass mein Staatsbuergerschaftsantrag erfolgreich war.

Jetzt warte ich auf die Einladung zur Zeremonie.

Das Ganze hat ca. 6 Wochen gedauert.

Alles etwas ...erm...last minute 🙄...von mir...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glueckwunsch!! Ich hab meinen Antrag auf Staatsbuergerschaft letzten Freitag rausgeschickt, und bin damit auch gerade nochmal qualifiziert fuer doppelte Staatsangehoerigkeit. (gemaess Brexit-Uebergangsgesetz vom Januar)
Ein Anwort dauert also also um die 6 Wochen ab Antrag? Hatte gehofft es geht schneller ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke! 

Ehrlich gesagt wurde ich auch ein bischen ungeduldig aber dachte mir dann, dass es wahrscheinlich ein gutes Zeichen ist, wenn keine Rueckfragen kommen.

Meine Referees wurden auch nicht kontaktiert. 

Jetzt warte ich auf die Zeremonie mit Oelgemaelde der Queen und so. 

Und mindestens High Tea mit Buergermeister und so. Sollte fuer £1330 schon drin sein :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, woolly said:

Danke! 

Ehrlich gesagt wurde ich auch ein bischen ungeduldig aber dachte mir dann, dass es wahrscheinlich ein gutes Zeichen ist, wenn keine Rueckfragen kommen.

Meine Referees wurden auch nicht kontaktiert. 

Jetzt warte ich auf die Zeremonie mit Oelgemaelde der Queen und so. 

Und mindestens High Tea mit Buergermeister und so. Sollte fuer £1330 schon drin sein :)

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gruppen-Zeremonie in Brighton ist eigentlich ganz nett. Ich habe die im Maerz gemacht und es gab tatsächlich Tea and Cakes nach der Zeremonie, die von Volunteers zusammen mit dem Council organisiert wurden, und die mit Bürgermeisterin und der Stellvertreter der Queen sind sogar dafuer da geblieben, um sich mit den neuen Staatsbuergern zu unterhalten

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, ml4711 said:

Muss man diese Zeremonie eigentlich machen?

Ja - man ist erst brit. Staatsbuerger wenn man die Zeremonie absolviert hat, d.h. Eid auf die Koenigin und Ueberreichung der Urkunde!

Edited by KlausPW
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

....

On 3/28/2019 at 10:10 PM, Fiona said:

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gruppen-Zeremonie in Brighton ist eigentlich ganz nett. Ich habe die im Maerz gemacht und es gab tatsächlich Tea and Cakes nach der Zeremonie, die von Volunteers zusammen mit dem Council organisiert wurden, und die mit Bürgermeisterin und der Stellvertreter der Queen sind sogar dafuer da geblieben, um sich mit den neuen Staatsbuergern zu unterhalten

Ach danke, das hoert sich echt nett an. Habe jetzt meine Einladung dafuer und bin im Begriff ein Datum zu buchen.

OT, aber: meine deutsche Freundin hier in Brighton sucht nach Empfehlung fuer einen Uebersetzer hier. Kennst du zufaellig jemanden?

Ta :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat einer von euch UKVCAS genutzt? Bekommt man da eigentlich eine Bestätigung dass alles abgeschickt wurde?

Ich hatte meinen Termin am 1.4. in Croydon (mit Dokumentencheck, Pass nochmal gescannt, Biometrische ID) und dann haben die das abgeschickt. Hör ich nur von denen sobald ich eine Antwort bekommen, oder die noch was brauchen, oder sollte es eigentlich eine Absendebestätigung geben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
19 minutes ago, ml4711 said:

Hat einer von euch UKVCAS genutzt? Bekommt man da eigentlich eine Bestätigung dass alles abgeschickt wurde?

Ich hatte meinen Termin am 1.4. in Croydon (mit Dokumentencheck, Pass nochmal gescannt, Biometrische ID) und dann haben die das abgeschickt. Hör ich nur von denen sobald ich eine Antwort bekommen, oder die noch was brauchen, oder sollte es eigentlich eine Absendebestätigung geben?

Manch mal schicken die eine manch mal nicht .... Wenn die noch was brauchen gibts eine Meldung, ansonsten ist das naechste der Genehmigungsbescheid. Es gibt kein "hand-holding" vom UKVI, oder Zwischenbescheide (leider).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie lange dauert denn die Bearbeitung für die Staatsbürgerschaft im Moment? 

Mein Plan ist folgender (wenn ich mich endlich dazu aufraffen kann. Ich hätte es echt letztes Jahr machen sollen, aber wir haben keine Kinderbetreuung, erst jetzt wo ich wieder arbeite und ich hatte einfach nicht den Kopf frei, um den Papierkram zu sichten und auf die Tests zu lernen):

Sprachtest und Life In The UK test sobald wie möglich. Und dann abschicken je nachdem wie die politische Stimmung ist? 

Es scheint ja nun nicht zum no deal zu kommen (außer sie kriegen es nicht auf die Reihe die EU Wahlen zu organisieren), von daher kann ich die doppelte Staatsbürgerschaft haben? Und es geht um den Tag der Einreichung und nicht den Tag der Zeremonie? 

Kann ich alles mit dem Personalausweis erledigen? Mein Reisepass ist abgelaufen, ich hab schon einen Termin um den neuen zu beantragen, aber der braucht ja auch ne Weile bis er da ist. 

Mich nervt das alles so endlos............. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, danke! 

Für den Sprachtest kann ich mir für Manchester verschiedene Daten anzeigen lassen, irgendwie geht das für den life in the UK test nicht? Wie findet man raus an welchem Tag noch Verfügbarkeiten sind?

Ich hab die Bücher am Samstag bestellt, also bisschen Zeit zum Lernen brauche ich noch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Marlon,

Wie die freien Termine fuer LITUK Test angezeigt wurden, weiss ich leider nicht mehr.

Nur als Tipp wegen dem Lernen: ich habe das Buch gar nicht gelesen sondern immer nur die Tests online so lange wiederholt, bis sie fehlerfrei waren. Kann man ganz gut noch abends hier und da mal 45 min einschieben.

Also das Buch nur einmal kurz lesen, dann die Uebungstests hier z.B.: https://lifeintheuktests.co.uk/life-in-the-uk-test/

Viel Erfolg!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Mar.Ion said:

Super, danke! 

Für den Sprachtest kann ich mir für Manchester verschiedene Daten anzeigen lassen, irgendwie geht das für den life in the UK test nicht? Wie findet man raus an welchem Tag noch Verfügbarkeiten sind?

Ich hab die Bücher am Samstag bestellt, also bisschen Zeit zum Lernen brauche ich noch. 

Ich erinnere mich auch nicht mehr genau, aber meine ich habe mein zuständiges Testcenter kontaktiert.

Edited by Meister Eder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...