Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    vor einer Stunde schrieb bruno:

    Ährlädischt! Bin jetzt schottisch...wenn mich jemend fragt.??????? ? ? ???????

    Ey Alter, mit Rock und so?

    Bruno de alde Schotte. ? 

    bearbeitet von berliner
    • Like 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    On 10/17/2018 at 9:50 PM, bruno said:

    Es geht momentan irre schnell mit der AN: 4 bis 5 Wochen (falls es keine Rücksprachen gibt).

    Auch die PR dauert im Schnit nur 3 Wochen. Also genug Zeit für alle Unentschlossenen für
    einen Endspurt. Vorausgesetzt alle "Papiere" sind komplett.

    Meine Zeremonie findet schon nächste Woche Mittwoch statt, weil der Council für Oktober
    den Plan geändert hat.

     

    Ich hab's jetzt auch endlich geschafft, die PR application loszuschicken!

    Hoffentlich geht es echt so schnell dann bleib ich gleich dran mit der Citizenship. 

    • Like 1
    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hurrah!

    Ich habe am 9. Oktober die AN application online eingereicht und zwei Tage später waren die Dokumente first class in der Post.

    Heute kam mein first class Rückumschlag, den ich beigelegt hatte mit Dokumenten und Bescheid das meine Bewerbung erfolgreich war, datiert 26. Oktober an.

    Bin total aus dem Häuschen.

    Wie lange dauert es jetzt noch bis die Einladung zur Zeremonie kommt?

    bearbeitet von Meister Eder
    • Like 2
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    2 hours ago, essexman said:

    Mal eine bloede Frage zum Heimatkundetest:

    ich uebe gerade fleissig die Tests bei https://lifeintheuktests.co.uk/

    Reicht das aus oder soll ich mir noch das Buch holen?

    Wollte 

    The Right Honourable
    Sajid Javid
    MP
    Official portrait of Sajid Javid MP.jpg
     
    Home Secretary
    Assumed office 
    30 April 2018
    Prime Minister Theresa May
    Preceded by Amber Rudd
    Secretary of State for Housing, Communities and Local Government
    Communities and Local Government (2016–2018)
    In office
    14 July 2016 – 30 April 2018
    Prime Minister Theresa May
    Preceded by Greg Clark
    Succeeded by James Brokenshire
    Secretary of State for Business, Innovation and Skills 
    President of the Board of Trade
    In office
    11 May 2015 – 14 July 2016
    Prime Minister David Cameron
    Preceded by Vince Cable
    Succeeded by Greg Clark (Business, Energy and Industrial Strategy)
    Secretary of State for Culture, Media and Sport
    In office
    9 April 2014 – 11 May 2015
    Prime Minister David Cameron
    Preceded by Maria Miller
    Succeeded by John Whittingdale
    Minister for Equalities
    In office
    9 April 2014 – 15 July 2014
    Serving with Nicky Morgan (Minister for Women)
    Prime Minister David Cameron
    Preceded by Maria Miller (Minister for Women and Equalities)
    Succeeded by Nicky Morgan (Minister for Women and Equalities)
    Financial Secretary to the Treasury and City Minister
    In office
    7 October 2013 – 9 April 2014
    Prime Minister David Cameron
    Chancellor George Osborne
    Preceded by Greg Clark
    Succeeded by Nicky Morgan (as Financial Secretary to the Treasury) 
    Andrea Leadsom (as City Minister)
    Economic Secretary to the Treasury
    In office
    4 September 2012 – 7 October 2013
    Prime Minister David Cameron
    Chancellor George Osborne
    Preceded by Chloe Smith
    Succeeded by Nicky Morgan
    Member of Parliament
    for Bromsgrove
    Assumed office 
    6 May 2010
    Preceded by Julie Kirkbride
    Majority 16,573 (30.7%)
    Personal details
    Born 5 December 1969 (age 48)
    Rochdale, Lancashire, England
    Political party Conservative
    Spouse(s)
    Laura King (m. 1997)
    Children 4
    Education Downend School
    Filton Technical College
    Alma mater University of Exeter
    Website Official website

    Sajid Javid das iht aendern?Denn Test meine Ich.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 12 Stunden schrieb Meister Eder:

    Hurrah!

    Ich habe am 9. Oktober die AN application online eingereicht und zwei Tage später waren die Dokumente first class in der Post.

    Heute kam mein first class Rückumschlag, den ich beigelegt hatte mit Dokumenten und Bescheid das meine Bewerbung erfolgreich war, datiert 26. Oktober an.

    Bin total aus dem Häuschen.

    Wie lange dauert es jetzt noch bis die Einladung zur Zeremonie kommt?

    Glückwunsch! Ich glaube,, du solltest innerhalb von drei Wochen ein Schreiben vom Council bekommen mit der Einladung? 

     

    Fur den Test habe ich angefangen, dass Buch zu lesen, allerdings nicht bis zum Ende und habe dann die online Tests gemacht, hat gereicht.

    • Like 1
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich hatte gestern meine erste Erfahrung mit dem "hostile environment" oder war es eher "inept environment". Musste beim Home Office anrufen um nachzufragen, wie ich am besten noch Info fuer meine eingeschickte PR application nachreichen kann.

    Da hat sich der "computer says no" Charakter von Little Britain im Vergleich vor Hilfsbereitschaft geradezu ueberschlagen.

    Hoffentlich kein schlechtes Omen fuer die PR application!!

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 30.10.2018 um 18:11 schrieb Meister Eder:

    Hurrah!

    Ich habe am 9. Oktober die AN application online eingereicht und zwei Tage später waren die Dokumente first class in der Post.

    Heute kam mein first class Rückumschlag, den ich beigelegt hatte mit Dokumenten und Bescheid das meine Bewerbung erfolgreich war, datiert 26. Oktober an.

    Bin total aus dem Häuschen.

    Wie lange dauert es jetzt noch bis die Einladung zur Zeremonie kommt?

    Glückwunsch! So schnell kann es gehen!

    Du kannst auch auf deinem zuständigen Standesamt anrufen und nach dem nächsten Termin fragen (habe ich so gemacht).
    Die hatten schon vor mir Bescheid bekommen.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    7 hours ago, woolly said:

    Ich hatte gestern meine erste Erfahrung mit dem "hostile environment" oder war es eher "inept environment". Musste beim Home Office anrufen um nachzufragen, wie ich am besten noch Info fuer meine eingeschickte PR application nachreichen kann.

    Da hat sich der "computer says no" Charakter von Little Britain im Vergleich vor Hilfsbereitschaft geradezu ueberschlagen.

    Hoffentlich kein schlechtes Omen fuer die PR application!!

     

    Kann ich nur bestätigen. Ich hatte mich auch ewig mit denen rumgeärgert. anrufen, Briefe schreiben und beschweren. von customer service keine Spur

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    9 hours ago, woolly said:

    Ich hatte gestern meine erste Erfahrung mit dem "hostile environment" oder war es eher "inept environment". Musste beim Home Office anrufen um nachzufragen, wie ich am besten noch Info fuer meine eingeschickte PR application nachreichen kann.

    Da hat sich der "computer says no" Charakter von Little Britain im Vergleich vor Hilfsbereitschaft geradezu ueberschlagen.

    Hoffentlich kein schlechtes Omen fuer die PR application!!

     

    Einfach mit cover letter in dem Du Deine unique application reference nennst und erklärst warum Du die Dokumente nachreichst, die Dokumente per Einschreiben hinschicken.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ist die blau-graue PR Karte fuer EU Buerger ( damit meine ich nicht die Biometric Card die alle Anderen haben) eigentlich zurueckzugeben, bzw wird diese bei der Einbuergerung dann einbehalten?

    Oder kann man diese dann einfach behalten, als Erinnerung?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 9 Stunden schrieb Schnapsglas:

    Ist die blau-graue PR Karte fuer EU Buerger ( damit meine ich nicht die Biometric Card die alle Anderen haben) eigentlich zurueckzugeben, bzw wird diese bei der Einbuergerung dann einbehalten?

    Oder kann man diese dann einfach behalten, als Erinnerung?

    Eigentlich sollte das HO diese behalten, meine haben sie allerdings zurückgeschickt dafür aber einige meiner Dokumente behalten.

     

    beim Council anrufen wäre hier nicht gegangen, die Dame wollte die Bearbeitunfsnummer haben und den Brief auch am Tag der Zeremonie sehen. Schon merkwürdig wie unterschiedlich das ist.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    12 hours ago, Meister Eder said:

    Einfach mit cover letter in dem Du Deine unique application reference nennst und erklärst warum Du die Dokumente nachreichst, die Dokumente per Einschreiben hinschicken.

    Danke! Genauso hab ich's gemacht nachdem ich aufgehoert hatte, mich zu aergern und nach Stellenangeboten in meiner Heimatstadt in D zu suchen....

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    16 hours ago, AGPZ said:

    Kann ich nur bestätigen. Ich hatte mich auch ewig mit denen rumgeärgert. anrufen, Briefe schreiben und beschweren. von customer service keine Spur

    Hoffen wir dass es auch freundlichere Mitarbeiter gibt.

    Wenn ich, selbst im public sector, solch einen Ton anschlagen wuerde wie dieser Mitarbeiter, gaebe es eine Ruege von meiner Chefin.

    Bin einfach angenervt aber versuche jetzt einfach "to suck it up" und uebe schon mal fuer den LITUK Test....

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Home Office Änderungen ab heute (02.11.2018):
    https://www.gov.uk/guidance/ukvis-new-front-end-services-what-you-need-to-know?

     

    Hier die neuen Servicestellen:

    https://www.soprasteria.com/docs/librariesprovider41/ukvi/ukvi-app-services.pdf

    bearbeitet von bruno
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Note: County Buckinghamshire hat sich dem System nicht angeschlossen, deswegen keine centres im County.

    Kann damit zusammenhaengen das Bucks jetzt eine "unitary Authority" wird.

    bearbeitet von KlausPW

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Zum LitUK Buch: Es gibt die Onlineversion auf diversen Webseiten und Apps, die reicht voellig aus. Das Buch auf Papier wuerde ich mir nicht antun :) bei mir waren die Fragen die nachher drankamen, viel einfacher als die in den Onlinetests (Wann ist Weihnachten, wer wohnt in Number 10 ...).

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    On 11/1/2018 at 4:15 AM, kenniblue said:

    Eigentlich sollte das HO diese behalten, meine haben sie allerdings zurückgeschickt dafür aber einige meiner Dokumente behalten.

     

    beim Council anrufen wäre hier nicht gegangen, die Dame wollte die Bearbeitunfsnummer haben und den Brief auch am Tag der Zeremonie sehen. Schon merkwürdig wie unterschiedlich das ist.

    Es ist halt sonderbar, dass die EU Buerger die PR Karte behalten koennen, duerfen oder sollen, und die Australier oder Canadier die in UK sich einbuergern lassen, die Biometric Card zurueckgeben muessen, sogar unter Androhung von Strafen, bis hin zu ? 1000 Pfund.

    Offenbar ist es aber in UK so, dass man als non EU-Buerger weitaus frueher Biometric Daten abgeben muss, und zwar bei Beantragung dieser Karte.  Bei EU-Buergern ist dies dann erst bei der Einbuergerung der Fall?  - Genau hier scheint der Unterschied zu liegen.   Das Home Office will die Karten nur zurueck, wenn sie biometrie beinhalten.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    9 hours ago, Schnapsglas said:

    Bei EU-Buergern ist dies dann erst bei der Einbuergerung der Fall? 

    Genau so.

    Man muss bedenken das "Freedom of Movement" ja nicht als Immigration System konzipiert war (es kann ja jeder ueberall hin) - obwohl es natuerlich als so dargestellt wird. Und in den meisten EU Laendern muss jeder Auslaender aufs Auslaenderamt. Allerdings war es hier auch so vor vielen Jahren. Ich musste beim "Aliens Registration Office" vorsprechen - mein UFO war falsch geparkt. Die EUler muessen der lokalen Bevoelkerung gleichgestellt sein, im Rahmen der EU Bestimmungen (Treaty Rights).

    Fuer 30+ Jahre hatte ich kein Kontakt mit dem Home Office, niemand hat meinen Status in Frage gestellt. Und dann kam 2016 ....

    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×