Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    Achsoooo! Ups. Ich dachte auch du willst den britischen Pass.

    Beim Deutschen Pass brauchte ich Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, alten Pass (von dem sie auch eine Kopie gezogen hat und beides eingeschickt hat), Namenserklaerung, Abmeldebescheinigung, proof of address.

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 hours ago, Frau Maurer said:

    Achsoooo! Ups. Ich dachte auch du willst den britischen Pass.

    Beim Deutschen Pass brauchte ich Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, alten Pass (von dem sie auch eine Kopie gezogen hat und beides eingeschickt hat), Namenserklaerung, Abmeldebescheinigung, proof of address.

    Ok, alten Paß hab ich, Kopie (nicht beglaubigt) von Geburtsurkunde auch, Avmeldebescheinigung finde ich sicher auch noch irgendwo, proof of address is kein Problem.

    Als ich 2006 meinen ersten Paß bei der deutschen Botschaft beantrsagt habe, hat aber die eingescannte und von mir dann ausgedruckte Geburtsurkunde gereicht. Haben die doch eh alles im Standesamt/ Einwohnermeldeamt zur Überprüfung in den Akten. Sicher, daß es inzwischen das Original sein muß? Ich muß eh bis August warten, dann noch mal 70Tacken oder so latzen, da bin ich nun etwas ungehalten, daß sich der kundenservice in den letzten 10 Jahren auch noch VERSCHLECHTERT hat.

    Kackladen BRD!

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich hab das letztens  auch durchgemacht und nen neuen Perso in London beantragen.

    Wichtig ist, cash dabei zu haben oder eine Kreditkarte. Debit credit wird aus irgendeinem Grund nicht akzeptiert.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    21 minutes ago, Mofolo said:

    Sicher, daß es inzwischen das Original sein muß?

    Als ich mit der Honorkonsularin geemailt habe schrieb sie das, da steht nichts von original. Ich habe die deutsche orginale und die englische Uebersetzung mitgenommen, weil ich die von der Hochzeit in UK eh noch hatte.

    Dear S.M,

    Confirmed for .... Please bring your cheque book or postal order for the passport fee payable to German Consulate General - £63.75 if 24 years old or over incl. special delivery post charge or £48.65 if under 24 plus consular fee of £50 payable in cash and £10 cash for German spec. photo to be done at appointment.

    You will need your existing passport, birth certificate, Abmeldeschein if last passport issued in Germany and any other life documents of relevance such as marriage certificate, any other nationalities or name changes, plus proof of address such as utility bill or bank statement.

    See you next week at Newcastle Civic Centre Registrar's Entrance. Please let me have a mobile number for emergencies.

    J.H.

    Das war im Januar 2016.

    Edit: Ich hab ubrigens bar bezahlt, das war auch moglich.

    bearbeitet von Frau Maurer
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Vielleicht koennt Ihr mir weiterhelfen: 

    Ich habe vor kurzem meinen Wohnort innerhalb von England geändert und muss deswegen meinen deutschen Reisepass ändern lassen. Ich habe dafür das angehängte Formular hier runtergeladen (https://uk.diplo.de/uk-en/02/pass/change-address). Auf der zweiten Seite, die Fragen 2 und 3 sind mir nicht klar:

     

    Ich habe die britische oder eine andere Staatsangehörigkeit beantragt oder auf Antrag erworben. / I have applied or acquired british or another citizenship by application.
    □ Nein / No
    □ Ja, am / Yes, on
    (Falls ja: Bitte Kopie der Einbürgerungsurkunde beifügen / If yes: Please enclose copy of certificate of naturalisation)

     

    Ich habe die Frage mit "nein" beantwortet, da ich von Geburt an deutsch bin (Kind deutscher Eltern, in DE geboren) und keine andere Staatsangehoerigkeit habe. Die folgende Frage lautet:

     

    Falls nein, Erwerb durch / If no, acquired by
    □ Geburt / Birth
    □ Adoption
    □ Eheschließung / Marriage
    □ Eigenen Antrag /own application
    □ Antrag der Sorgeberechtigten /Application by parent(s)/guardian(s)
    □ Sonstiges / Other:

     

    Wenn ich die vorherige Frage mit "nein" beantwortet habe, wieso muss ich nun einen dieser Punkte ankreuzen?? 

    Ich habe hunderte Male versucht, die Deutsche Botschaft in London anzurufen und habe sie auch per Kontaktformular angeschrieben - ohne Erfolg. Habt Ihr einen Ratschlag für mich?

     

    😭😭😭

     

    passport-application-form-data.pdf

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In der zweiten Frage geht es darum, wie du zu deiner deutschen Staatsbürgerschaft kommst. In deinem Fall durch Geburt. 

    Das ist halt ein deutsches Formular, die wollen es immer ganz genau. 

    So wie ich beim Antrag fürs Kindergeld gefragt werde ob mein neugeborenes Kind Geld aus vermietetem Eigentum bekommt. Muss man nicht immer verstehen. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    2 hours ago, PoisonGirl said:

    Ich habe vor kurzem meinen Wohnort innerhalb von England geändert und muss deswegen meinen deutschen Reisepass ändern lassen.

    Du mußt doch Deinen deutschen Reisepass nicht ändern lassen, bloß weil Du innerhalb Englands umziehst?

    • Like 1
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In meinem Reisepass steht "Wohnort: Bordon/England". Ich bin vor kurzem aber in eine andere Stadt gezogen.

    Da ich im Dezember geschäftlich nach Amerika reise, mache ich mir nun Sorgen, dass deswegen Theater gemacht wird 😅

    bearbeitet von PoisonGirl

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 36 Minuten schrieb PoisonGirl:

    In meinem Reisepass steht "Wohnort: Bordon/England". Ich bin vor kurzem aber in eine andere Stadt gezogen.

    Da ich im Dezember geschäftlich nach Amerika reise, mache ich mir nun Sorgen, dass deswegen Theater gemacht wird 😅

    Deswegen musst du nichts im deutschen Pass ändern lassen 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 18 Stunden schrieb Sandra_doesn'tgotoLondon:

    In der zweiten Frage geht es darum, wie du zu deiner deutschen Staatsbürgerschaft kommst. In deinem Fall durch Geburt. 

    Das ist halt ein deutsches Formular, die wollen es immer ganz genau. 

    So wie ich beim Antrag fürs Kindergeld gefragt werde ob mein neugeborenes Kind Geld aus vermietetem Eigentum bekommt. Muss man nicht immer verstehen. 

    Damit ist nicht gemeint, daß Dein Kind mit dem MaxiCosy auf dem Rücken zum Notar gerobbt ist; selbstverständlich kann ein Kind schon am Geburtstag Eigentümer von whatsoever werden. Zum Beispiel von einem goldenen Löffel...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 3 Stunden schrieb FadeExx:

    Damit ist nicht gemeint, daß Dein Kind mit dem MaxiCosy auf dem Rücken zum Notar gerobbt ist; selbstverständlich kann ein Kind schon am Geburtstag Eigentümer von whatsoever werden. Zum Beispiel von einem goldenen Löffel...

    Das ist trotzdem weit hergeholt. Mein nicht geschäftsfähiges Kind kann auch kein Vermieter sein. Somit also auch keine Mindereinnahmen haben. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am Friday, September 14, 2018 um 13:38 schrieb Sandra_doesn'tgotoLondon:

    Das ist trotzdem weit hergeholt. Mein nicht geschäftsfähiges Kind kann auch kein Vermieter sein. Somit also auch keine Mindereinnahmen haben. 

    Doch, das geht: die Geschäftsfähigkeit stellt nur die Handlungsfähigkeit fest, in Deutschland idR verbunden mit der Volljährigkeit. Die Möglichkeit, Eigentümer zu sein, ist davon vollkommen unabhängig und tritt mit dem Tag der Geburt ein. Vermietet der rechtliche Vertreter das Eigentum des Kindes, ist das Kind Vermieter und mit den Mieteinnahmen steuerpflichtig. Das ist vollkommener Standard. 

    Erstsemester werden typischerweise mit dem Sonderfall gequält, ob die Eltern ihrem minderjährigen Sproß Wohnungseigentum schenken können. Lösung: klar geht das, aber nur mittels Einschaltung eines Pflegers als Vertreter des Kindes gegenüber den Eltern. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×