Jump to content
binhbob

Masterthesis in England

Recommended Posts

Hallo leute,

 

ich plane zur Zeit meine Masterarbeit in London zu schreiben. Betreuer in Deutschland habe ich bereits gefunden und die Formalien an der Hochschule 

abgeklärt. Nun werde ich versuchen mit den Universitäten in Kontakt zu treten. Jedoch, wie macht man das am Besten?
Ist so eine externe Masterthesis üblich in England? Würdet ihr einfach Professoren/Wissenschaftler anschreiben und hoffen, dass diese zurückschreiben?
Ich studiere CSE und habe das Imperial College und die Queen Mary University im Blick, da die Forschungsinstitute besitzen, die mich interessieren(
Scientific Computing, High Performance Computing, CFD). Vielleicht kennt ihr noch andere Institute die ähnliche Forschungsschwerpunkte haben.

Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Gruß
BinhBob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im UK hat eine Masterarbeit in der Regel nicht den Stellenwert den sie vielleicht in Deutschland hat (kann nur mit dem österr. Magister vergleichen, aber das ist ja ein Kapitel für sich). Es handelt sich eher um eine längere Seminararbeit als um "Forschung". Dementsprechend mager kann die Betreuung für solch eine Masterarbeit sein. Wovon du sprichst ist her eher PhD level. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imperial hat normalerweis nur "taught masters", z.B hier:

https://www.imperial.ac.uk/study/pg/computing/computing-science/

fuer nur noch £12,500 fuer ein Jahr.

Von externen Masterarbeiten (welche Uni wuerde denn dann den Titel verleihen ?) habe ich noch nie etwas gehoert und selbst wenn sie existieren, kannst Du sicher sein, dass sich die UK Uni das gut bezahlen laesst.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich es mitbekommen habe kann man sich als "Visiting student" einschreiben, wo man keine Kurse besuchen darf aber "forschung" betreiben kann.
Als visiting student soll man dann auch keine Gebühren bezahlen.

http://www.ox.ac.uk/students/new/recognised

http://www.imperial.ac.uk/urop/what-is-urop/

Eine externe Masterarbeit an einem Institut ist von den formalien wie eine an einem Unternehmen. Offiziell schreibe ich die Masterarbeit bei meinem Betreuer an meiner Heimatuni, die Hauptbetreuung und die eigentliche Arbeit ist jedoch an der "externen" Stelle.
Ich meine das es ganz üblich ist. ich habe meine Bachelorarbeit auch nicht an der Uni geschrieben sondern an einem reinen Forschungsinstitut.
Bezahlen will/kann ich die Gebühren natürlich nicht. Dennoch sollen sie einen Mehrwert bekommen, wenn ich für sie 6 Monate an einem Forschungsprojekt arbeite. Also eine Gegenleistung meinerseits werden sie sicherlich bekommen.

Gruß
Binh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich es mitbekommen habe kann man sich als "Visiting student" einschreiben, wo man keine Kurse besuchen darf aber "forschung" betreiben kann.
Als visiting student soll man dann auch keine Gebühren bezahlen.

http://www.ox.ac.uk/students/new/recognised

 

 

 

Wie kommst du darauf keine Gebühren bezahlen zu müssen? Laut dieser Website sind es £10,930 pro Jahr für einen visiting student in Computer Science. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha zum Glück will ich nicht nach Oxford :D
Bei Imperial gibt es wohl dieses Programm wo man ein Reseach projekt bei denen machen kann ohne die Studiengebühren zu bezahlen.
An der Queen Mary habe ich nur Visiting Research student für PHS studenten gesehen.
Ich war auch bei uns im International Office die meinten das es fast an jeder Uni so etwas ähnliches wie ein "Visiting Student" Programm gibt wo man keine Studiengebüren bezahlen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die UROP Studenten die wir (Imperial) typischer Weise in der Physik haben bleiben maximal 3 Monate, haeufiger auch nur 8 Wochen, das ist ein Sommerprogramm. Ich weiss die Webseite sagt, dass man im Prinzip auch bis zu 12 Monate bleiben kann, aber ob das auch so passiert, halte ich fuer unwahrscheinlich - ist immer auch eine Geldfrage. 6  Monate ging (gaenge ? Grammatik ...) wahrscheinlich gerade noch.

 

Und Undergraduates die (auch ohne Bezahlung) bei der Forschung helfen wollen gibt's wie Sand am Meer, d.h. die Konkurrenz ist gross[*], und die Chance, dass Du da ohne Hilfe deines Betreuers irgendetwas findest ist so ziemlich gleich null. Die meisten Forschungsgruppen nehmen zumindest fuer laengere Projecte nur Studenten wo sie sich drauf verlassen koennen, dass die Referenzen nicht nur dazu dienen den Studenten loszuwerden.

 

QMUL hat z.B. mittlerweile eine Policy (mit dem Deutschen ist es bei mir auch nicht mehr so her), dass sie keine Studenten als unbezahlte Hilfskraefte einstellen koennen, die Versuchung mit diesen unbezahlten Stellen Schindluder zu treiben ist einfach zu gross. Passieren tut das natuerlich schon gelegentlich, aber dann immer mit Studenten die schon bei QMUL registriert sind, da sonst die Gefahr erwischt zu werden zu gross ist. (Mein Herzblatt ist Lecturer bei QMUL, der schlaegt sich damit regelmaessig rum.)

 

[*] Please note that UROP has been developed to be first and foremost on offer to students of Imperial College and as such some supervisors might give priority to their applications over those from students from outside the College.

 

Also, fragen kostet nichts, aber die Chancen sind sehr klein. Es hilft natuerlich auch nichts, dass fuer technische Faecher Imperial auf einem Level mit Oxford und Cambridge ist, d.h. auessert beliebt. Ich wuerde mal gucken, ob in deiner Zielgruppe ein(e) deutsche( r ) Lecturer/Reader/Professor arbeitet[**] und ihn/sie fragen, die wissen dann wenigstens wovon Du redest. 

 

[**] Spontane Suche tut http://www.doc.ic.ac.uk/~dr/ auf. Ich glaube meine Tochter war mit seiner Tochter in der Krippe und ich erinnere mich, dass er eigentlich ganz freundlich war.

Edited by Marianne013
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...