Jump to content
curl1982

Kirchlich heiraten in DE (nicht getauft)

Recommended Posts

Hallo

 

Ich brauche mal Rat - mein Verlobter & ich wollen naechsten Sommer (2016) in Berlin (meinem Geburtsort) kirchlich heiraten.

 

Ich bin nicht getauft, mein Verlobter gehoert der Church of England an. Bevor ihr euch wundert, es ist mein Verlobter der in der Kirche heiraten will, mir waere es schnurz.

 

Nun die Frage(n):

1.) Muss ich getauft sein? Wenn ja, hier oder in DE?

2.) Kann er nur in einer Church of England und nicht evangelisch heiraten?

 

 

Ich habe hier schon nach dem Thema gesucht aber nichts gefunden, dank instabiler search. 

 

Vielen Dank

Katharina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal hier:

 

http://trauung.bayern-evangelisch.de/faqs-zur-trauung.php#tab13

 

Demnach reicht es aus, wenn einer der Partner evangelisch ist, auch wenn der andere Partner keiner Glaubensgemeinschaft angehoert.

 

Allerdings ist anglikanisch nicht gleichbedeutend mit evangelisch: https://de.wikipedia.org/wiki/Anglikanische_Gemeinschaft

 

Dementsprechend erfuellt ihr die Bedingungen nicht, denn einer von euch sollte evangelisch sein. 

 

Soweit die Theorie - ich wuerde an deiner Stelle mal direkt bei der EKD nachfragen oder bei der Gemeinde, in der ihr euch trauen lassen wollt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ihr in Deutschland heiratet, solltet ihr auch daran denken, dass man - anders als in UK - vor einer kirchlichen Trauung erstmal standesamtlich heiraten muss.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich wüsste überhaupt nicht wie man eine Taufe nachweisen sollte-gibt doch keine Taufschein, oder? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jede Kirche hat ein Kirchenbuch, in dem alle Sakramente und deren Empfaenger eingetragen werden. Man bekommt daher den Nachweis seiner Taufe von der Kirche, wo das stattfand. 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aehm,... Bin ich echt schon sooo alt??? :icon_warumnur:

 

Normalerweise bekommt man das Stammbuch auf dem Standesamt wenn man heiratet. Dort werden Heirat, Geburt, Taufe, Kommunion/Konfirmation, Firmung und Tod eingetragen. Frag mal Deine Eltern.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Bin ich echt schon sooo alt???

 

Ja. ;)

 

Schon lange nicht mehr. Man bekommt nur die Urkunde, worin man die abheftet oder nicht ist dann Privatvergnügen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, danke auch Hafi :-(

 

Also ich weiss, dass es bei uns bis zumindest 2010 noch das Stammbuch gab... mein Bruder hat auch eines und der wohnt in Heusenstamm.

Edited by Miriam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Freundin von mir hat letztes Jahr geheiratet und auch noch ein Stammbuch bekommen (NRW). Das gibt es schon noch in Deutschland. Und wie Miriam sagt - dort werden auch die Taufen der Kinder eingetragen - das Familienstammbuch der Eltern waere also die Quelle, wenn man einen Beweis fuer die eigene Taufe braeuchte.

Edited by lindemaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hessen zumindest 2009 noch und in RLP 2010 auch noch... kann man sich wohl aussuchen, ob man eines haben will oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also letzter Stand ist dass ich mich hier in England (London) nun bei der Deutschen Christ Kirche in Knightsbridge (oder Forest Hill) evangelisch taufen lassen werde. Damit werden wir in Berlin in jeder evangelischen Kirche (hoffe ich!) heiraten koennen.

Mein Verlobter ist Anglikanisch und daher, wenn ich mich auch anglikanisch taufen lassen wuerde koenntent wir NUR die St Georges Kirche in Berlin in Frage nehmen. 

 

Also, nun muss ich mich eben ranhalten und getauft werden. Sonntags Gottesdienst hier komme ich!  :icon_razz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen des Stammbuchs: in Bayern gibt es das nicht mehr automatisch, aber man kann es dazu kaufen wenn man moechte. Das war zumindest 2012 so, als wir in Deutschland geheiratet haben.
Kirchlich waere bei uns soweit ich weiss in Deutschland nicht so einfach gegangen, weil ich katholisch bin und mein Mann Methodist, aber das stand nie zur Debatte.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht dass die da noch so streng sind wie früher als ich Kind war und alles streng nach Konfession geteilt war.  Seit alle Welt aus der Kirche ausgetreten ist und Kinder taufen lassen auch nicht mehr die Norm ist hat sich vieles geändert. 

 

Ich hatte zum Beispiel keine Probleme als Katholik Taufpatin meines evangelisch getauften Patenkindes zu werden.

Es gab eine kleine Verzögerung da ich meine Mitgliedschaft in dem Verein nicht nachweisen konnte doch nach einer kurzen Unterhaltung mit der netten Pastorin in der ich ihr die Umstände erklärte war alles gut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde im September diesen Jahres in Deutschland kirchlich heiraten und habe mich gewundert, dass die Kirchen heute dann doch etwas aufgeschlossener zu sein scheinen. Bei Ehevorbereitungsgespräch mit dem katholischen Pfarrer (mein Verlobter ist evangelisch) gab es auf diesem Protokollpapier, was man da ausfüllen muss, auch die Option "einer der beiden Partner ist ungetauft". Da scheint es also "nur" noch zu zählen, dass mindestens einer getauft ist.

 

Wahrscheinlich ist bei Euch die Situation komplizierter, weil es nun eben gerade Dein Verlobter ist, der getauft ist und das nun halt in der Church of England.

 

Ein Stammbuch bekommen wir übrigens auch auf dem Standesamt, scheint also immer noch üblich zu sein. Witzig fand ich, dass mein Verlobter einen "Ledigeneid" schwören musste, da es wohl in der evangelischen Kirche anders als in der katholischen, keine zentrale Stelle gibt, an der alle "Lebensereignisse" aufgezeichnet werden. Ich dagegen habe von meiner Taufgemeinde einen Zettel bekommen, auf dem Taufe, Firmung und Erstkommunion eingetragen waren und dann "keine weiteren Einträge" stand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...