Jump to content
Lindalein2014

Hilfe für meinen Sohn ? Was kann ich tun

Recommended Posts

Hallo ! Ich wohne in Ealing und habe einen fast 5-jährigen Sohn , fürcden ich verzweifelt nach Hilfe suche . Er war in der nursery . Aufgrund mangelndem Sozialverhalten war er dort nur für eine Stunde jeden Tag . Jetzt ist er in der Reception und zeigt eben Verhaltensauffälligkeiren . Ich war in DE beim Arzt und sie sagte , dass er dringend Sprachtherapie , Logopädie, Ergotherapie und physio braucht . Und ich soll mich beeilen .

Wir warten jetzt schon soooooo lange und von NHS kommt nichts !!!! Die Schule macht ein paar sachen intern mit ihm ....

Ich bin verzweifelt ! Sehr sogar . Er tut mir so leid . Bin am überlegen , ob ich meine Tochter ;Year 3) und meinen Sohn nehme und gehe um ihm zu retten .

Aber ich denke dadurch geht die Familie kaputt und die Beziehung ist gefährdet . Auf der anderen Seite bekommt er Hilfe ....

Was gebt es hier in London für Mögkichkeiten ? Kann mir jemand helfen .

Ich fühle mich so hilflos und elendig , weil ich ihm nicht helfen kann !!!

Bitte dringend um antworten .

Danke
Linda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Linda, 

 

also das NHS dauert etwas länger um Anfragen wie deine zu beantworten. Wenn du noch bei einer deutschen Krankenkasse versichert bist würde ich dort nachfragen ob sie teil der Therapiekosten übernehmen. Das ermöglicht dir einen privaten Therapeuten aufzusuchen, was die Wartezeit wesentlich verkürzt.

In England kommt es auch immer auf deinen GP an. Frage deinen GP ob er die Anfrage als Notfall gearbeitet kann, dann geht es meistens schneller.

Ich hoffe es hat dir etwas weitergeholfen.

Liebe Grüße,

Rahel  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das tut mir echt in der Seele weh, das zu hören und ich hoffe, dass sich hier jemand findet, die/der das Supportsystem für special needs children bereits durchblickt und dir helfen kann. Nach allem, was ich so höre, hilft aber nur, sich in das System einzulesen, durchzufragen, Fusszustampfen, um für's Kind zu bekommen, was es braucht. Ich wünsch dir gute Nerven und die Engelsgeduld, die du brauchen wirst, um das Support System zu entdrasseln.

 

Ein bischen erstaunt bin ich, dass dein Partner das Problem nicht ähnlich sieht und euch nicht nachgerade nachhause zurückschickt, damit das Kind Hilfe bekommt - oder entschieden zur Problemlösung beiträgt. Du solltest dich nicht zwischen der Zukunft deines Kindes und deiner Beziehung entscheiden müssen! Das nur nebenbei..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du Dich mal direkt ans Ealing Council gewendet?

Die beiden Stellen sind mir da sofort ins Auge gefallen:

Behaviour/cognitive therapy department
This service offers one-to-one psychotherapy sessions. For more information contact: Behaviour/Cognitive Therapy Department, Avenue House, 43-7 Avenue Road, Acton W3. Tel: (020) 8993 7892

Blackhill health centre
This private team of clinical psychologists and counsellors offer advice on how to cope with temper tantrums, sleeping difficulties, feeding problems, post-natal depression and stress. For more information contact: Blackhill health centre, 209 Pitshanger Lane, Ealing W5 1AQ. Tel: (020) 8566 7539.

Vielleicht kannst Du Dich auch von Deinem GP an die passende Stelle verweisen lassen - mit einem Dringlichkeitsvermerk. Ich weiss, Du bist verzweifelt, weil Du irgendwie nicht weiterkommst, aber glaub mir, wenn man erstmal im System drin ist, dann laeuft das auch und du wirst ueberrascht sein, wieviel Hilfe Du von den verschiedensten Stellen erhaelst. Vieles laeuft hier naemlich ueber externe Stellen oder Charities, die aber eng mit den NHS zusammenarbeiten.
Viel Glueck, Erfolg und vor allem Geduld!

Alba

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Lehrer oder nursery staff sollte dein Kind auch zu einem Assessment ueberweisen koennen. Ansonsten der GP oder wie waschbaer sagt, ein Health Visitor.

 

Es gibt im Internet unter "Speech therapy" ziemlich viel Informationen ueber Organisationen, an die du dich noch wenden kannst, oeffentlich und privat, z.B.

 

Royal College of Speech and Language Therapists http://www.rcslt.org/Finding_an_SLT

 

http://www.speechtherapy.co.uk/parents/page17/page17.html

 

Privat und in Harley Street (i.e. teuer): http://www.londonspeechtherapy.co.uk/lst/index.html

 

NHS Choices hat Informationen und verlinkt zu einer Website, ueber die man wohnortnahe Dienste abfragen kann: http://www.talkingpoint.org.uk/find-local-services

 

Ich glaube hier ist Recherche erforderlich. Nur auf den NHS warten, wuerde mich auch kirre machen in der Situation.

 

Viel Erfolg!

 

 

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen ! Danke für die vielen netten Antworten . Assessment war schon in der Schule im November 2014 , health visitor hat mir gesagt , ich habe schon alles getan , Assessment für occupational therapy war auch . Die haben alle Information gesammelt und wollten das jetzt zu einem Ärztekommittee nach Richmond schicken , damit man eine Diagnose aufgrund von Aktenlage ausspricht .... Ich verliere so viel Zeit und fühle mich so elendig und schuldig ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was Sie Schule angeht ... Die haben das alles ziemlich schleifen lassen ,weil sie selbst sehr unerfahren waren . Nun , nach fast 2 Jahren , haben sie sich mehr damit beschäftigt und versuchen wesentlich mehr zu helfen . Am Anfang jedoch haben die mich einfach mit meinem sohb nach Hause geschickt , weil die überfordert waren .... Bis jetzt immer noch keine hilfe !!!! Kennt vielleicht Jemand Adressen , wo ich privat günstig Hilfe bekommen könnte ...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Sie Schule angeht ... Die haben das alles ziemlich schleifen lassen ,weil sie selbst sehr unerfahren waren . Nun , nach fast 2 Jahren , haben sie sich mehr damit beschäftigt und versuchen wesentlich mehr zu helfen . Am Anfang jedoch haben die mich einfach mit meinem sohb nach Hause geschickt , weil die überfordert waren .... Bis jetzt immer noch keine hilfe !!!! Kennt vielleicht Jemand Adressen , wo ich privat günstig Hilfe bekommen könnte ...?

es sind ja im thread inzwischen schon diverse Links geposted worden, auch von privaten Stellen, bist du die alle schon durchgegangen, hast die die Angebote durchgelesen und dort angerufen? Was war das feedback?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt vielleicht Jemand Adressen , wo ich privat günstig Hilfe bekommen könnte ...?

 

Erstmal bin ich froh zu hören, dass doch etwas bereits anglaufen ist. Es dauert alles ewig, das ist normal.

 

Der Sohn einer meiner Kollegen hat eine Autismus Diagnose - seine Mutter ist unsere SENCo und hat so aus privatem und beruflichen Interesse so ziemlich alles gelesen und jede Fortbildung die es gibt besucht. So können wir, wenn wir dringend Hilfe brauchen, ganz klare Anträge stellen, die wir manchmal besser kennen als manche social worker. Wir haben derzeit ein Kind in der Schule, der bei uns vor fast drei Jahren in der nursery angefangen hat und mittlerweile in unsere Schule gewechselt ist. Wir haben damals sehr frühzeitig erkannt, dass er Hilfe brauchte, und mit den Eltern alle Anträge gestellt und gerade jetzt in diesen Wochen sind wir dabei, endlich konkrete Hilfe für ihn zu erreichen. Das sind also fast drei Jahre und mehrere dicke Aktenordner voll an Observationen, Anträgen und Meetings. Seit Dezember letzten Jahres hat er eine Diagnose und er hat mittlerweile speech and language therapy sessions. Aber bisher ist alle Hilfe entweder von uns als Schule oder von den Eltern privat gekommen. 

 

Speech and language threapy kann man auch privat organisieren. Kosten für ein Assessment etwa £100-150 und Einzelstunden um die £50-70. Wichtig ist, dass es jemand ist, der sich mit social communication auskennt, denn da scheint dein Sohn ja Hilfe zu brauchen. Hier gibt es eine Suchfunktion Find a Speech Therapist in Your Area : http://www.helpwithtalking.com/Default.aspx

 

Weiterkämpfen!  :icon_top:

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen ! Nochmal danke für die vielen Tipps . SAFE hab ich bereits vorher kontaktiert . Die haben mich dann angerufen , und mir gesagt , dass sie nicht für mich zuständig sind . Beim ealing Council hatte ich sich ein Meeting . Die meinte dann , es gebe keine Diagnose , daher kann man auch nicht helfen . Der GP hat mich zum Carmelita House überwiesen. Die Schule hab ich jetzt wieder - zum 100sten mal - angesprochen . Die Direktorin hatte geplant , dass sie , der Klassenlehrern , die SENCO Mitarbeiterin.und Deputy sich mitur zusammensetzen . Das war im Februar . Dass hat aber zeitlich nicht geklappt und jetzt schreibt sie mir , dass ich mich mit dem Deputy alleine treffen muss , da Platzmangel herrscht und es organisatorisch schwer wirr . Das EP Formular wird jetzt !!!!' angefordert . Sie schreibt sie wollen mit mit reden wie es weitergeht wenn er in Year 1 ist ! Es steht wohl ein wenig Budget gürcihn zur Verfügung ..... Leider sind die privaten Speech Therapeuten zu teuer . Das kann ich mit leider leider nicht leisten , aber daran habe Ich schon immer gedacht . Ich besuche mindestens 10 Sessions ... Ich spare eisern ! Das ist die aktuelle Situation :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...