Jump to content
Alena

Bank account - in 10 Minuten! Es ging super einfach!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich habe etwas positives zu berichten.

Gestern war DER Tag fuer mich - ich wollte ein "Bank account" in London eroeffnen.

Ich habe ganz fleissig die Infos auf DIL gelesen und habe fest gestellt, dass ich weder meine Meldeadresse nachweisen kann, noch irgendwelche Rechnungen besitze, noch hatte ich die Bescheinigung seitens Arbeitnehmers dabei, da ich erst naechste Woche meine "Probezeit" habe.

 

Also, dachte ich - ich habe nichts zu verlieren. Ich habe im Internet auf der Seite von der Metro Bank eine Annonce gesehen, dass die Bank lediglich zwei Dokumente benoetigt, um ein Konto zu eroefffnen - den Pass und die Visa Card, die noch einige Monate gueltig ist.

Das alles habe ich gehabt und bin froehlich in die Bank reinspaziert! Diese Filiale ist neben der U-Bahn-Station Fullham Broadway.

Am Eingang wird man "abgefangen" - von einem Praktikanten?? begruesst und gefragt, was der Anliegen ist. "Ich wollte ein Bankkonto eroeffnen, Sie werben mit dem schnellen Eroeffnen innerhalb von kurzer Zeit, ich muss zwei Dokumente dabei haben - hier ist mein Pass und meine Visa Card - bitte eroeffnen Sie ein Konto fuer mich!."

Der Junge wusste offensichtlich wenig und hatte vor allem Angst. Er hat jemand zur Hilfe gerufen, und es wurde mir hoefflich und dennoch schnell erklaert, dass die Bank doch die besagten Nachweise benoetigt. Die hatte ich aber nicht. Nach einer Diskussion ueber ihre "misleading advertisement" bin ich herausgegangen...Ohne Konto. Im selben Ort habe ich noch eine Bank besucht - mit dem selben Ergebniss.

 

Ich war sehr ungluecklich darueber und dachte heftig nach, was nun? Zum potentiellen Arbeitgeber zu gehen und ihn bitten, eine Bestaetigung mir zu geben, dass ich bei ihm anfange? Irgendeine Rechnung bezahlen?

 

Ich habe die dritte Bank gesehen - die Halifax Bank. Ich bin reingegangen und sagte - es tut mir Leid, Sie koennen mir wahrscheinlich auch nicht helfen, aber ich dachte, ich frage mal trotzdem. Ich bin ja erst ein paar Wochen hier. Ich habe keine Nachweise ueber meine Adresse oder sonst was. Ich habe nur meinen Pass und meine Visa!

Und ein Wunder ist geschehen. Der Zustaendige hat mir gesagt - ich brauche nur Ihren Pass.

Dann wurde ich in sein Buero eingeladen und ich habe ein paar Fragen beantwortet - wo ich wohne, wo ich beabsichtige zu arbeiten, wieviel Geld, denke ich, wird auf mein Konto pro Monat eingehen...Fertig! Ich habe eine Kontonummer erhalten mit der Moeglichkeit, das Online-Banking zu machen, innerhalb von der naechsten 7 Tagen kommen der Pin und meine Krte zu hause an. Das Konto wurde sofort freigeschaltet. Wunderbar!

Ich habe ein kostenloses  Konto!!! Es ist zwar die einfachste Cash-Variante, aber egal - ich kann Geld ueberweisen, ich kann Geld auf mein Konto bekommen, natuerlich auch aus Deutschland, ich kann Geld abheben. Ich soll nur schauen, dass ich keine Ueberziehung mache, sonst bekomme ich 10 Pfund Penalty!

Und ich habe eine Visitenkarte vom Berater!

 

Also, wenn es Euch hilft -

das war die Halifax Bank - die Filiale direkt an der U-Bahn-Station Fullham Broadway.

 

 

 

 

  • Upvote 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gratuliere, super mitgelesen ;)

Bitte kein Geld aus Deutschland überweisen lassen, behalte dein deutsches Konto und nutze eine der allseits bekannten Transferfirmen wenn die Euros nach UK sollen. Die Bankgebühren britischer Banken für solche Zahlungen sind nicht mehr feierlich.
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alena, aehnliches ist mir auch passiert in den vergangen Tagen...nur erfolgreich war ich nicht....und ich brauche ein Business-account...Aber vielen vielen Dank....es ist unglaublich, dieses ist man aus DE nicht gewohnt!

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hafi,

welche Transferfirmen sind denn gemeint? Ich habe mir zuerst Geld aus Deutschland per Western Union schicken lassen (da ich meine Pinnr von der Visa nicht mehr wusste und dementsprechen nichts mehr abheben konnte :-))) Western Union war super teuer.

Wie schickt man denn Geld aus Deutschland am guenstigsten? Ich muss gestehen, ich war so erschoepft und uebergluecklich gestern bei der Bank, dass ich ueberhaupt ein Konto eroeffnet habe, und dass das Konto noch kostenlos ist, das ich nach den Transfergebueren mich gar nicht erkundigt habe. Ich denke, es wird aber trotzdem guenstiger sein, als ueber Western Union. Aber wenn Du eine bessere Idee hast - waere super, wenn wir es erfahren duerften :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Currencyfair / Transferwise... Überweisungen EUR -> GBP wurden hier oft diskutiert, es gibt dazu mehrere Threads. Schau doch über Forensuche. 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hafi,

welche Transferfirmen sind denn gemeint? Ich habe mir zuerst Geld aus Deutschland per Western Union schicken lassen (da ich meine Pinnr von der Visa nicht mehr wusste und dementsprechen nichts mehr abheben konnte :-))) Western Union war super teuer.

Wie schickt man denn Geld aus Deutschland am guenstigsten? Ich muss gestehen, ich war so erschoepft und uebergluecklich gestern bei der Bank, dass ich ueberhaupt ein Konto eroeffnet habe, und dass das Konto noch kostenlos ist, das ich nach den Transfergebueren mich gar nicht erkundigt habe. Ich denke, es wird aber trotzdem guenstiger sein, als ueber Western Union. Aber wenn Du eine bessere Idee hast - waere super, wenn wir es erfahren duerften :-)

Fuer Marokko verwende ich immer Ria £3 fuer jeden Betrag und die Wechselkurse sind ertraeglich.Im Facebook wird das gepostet:Geld Transfer GBP-EUR-GBP? Am günstigsten geht das mit Transferwise. Ein P2P Geldtransfer mit Echtzeitkursen, von den Skype und Paypal Gründern. Wir sind Partner und bieten mit diesem Referal ID die 1te Transaktion kostenlos (bis £3k) an (normal 0.5%): transferwise.com/germansinlondon .Wir bekommen Provision pro Anmeldung (50 GBP je 3 Anmeldungen) welche wir gerne monatlich in Pubcrawls auszahlen und euch einladen. ‪#‎Geldtransfer‬‪#‎Überweisung‬ ‪#‎Euro‬ ‪#‎Pfund‬ ‪#‎Bank‬ ‪#‎Konto‬ ‪#‎überweisen‬

 
TRANSFERWISE.COM
 

 

Edited by che68

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geld von einem dt Konto auf ein UK Konto (mit IBAN, BIC Nummer usw) ueberweisen kostet in der Regel nichts, meine Eltern zumindest (via Deutsche Bank und Kreissparkasse) haben noch nie Gebuehren gezahlt. 

 

Von UK nach D ist es etwas anderes aber Transferwise wurde ja schon genannt...

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stimmt die Werbung wohl.Halifax gibt immer ein wenig extra... :icon_mrgreen: Aber es liegt wohl einfach an den Angestellten.Meine Hausbank,zu der ich durch Uebernahme kam,wie eine Jungfrau zum Kind,musste ich nun schon zweimal per Beschwerde,dazu bringen einfachen Service zuleisten.Und es funktioniert.Ich halte die Entschuldigung,zwar fuer eine Ausrede:Neues Personal,kennt sich nicht aus...Aber ich bekam was ich brauchte und jetzt kennt mich auch das neue Personal  :icon_mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alena, aehnliches ist mir auch passiert in den vergangen Tagen...nur erfolgreich war ich nicht....und ich brauche ein Business-account...Aber vielen vielen Dank....es ist unglaublich, dieses ist man aus DE nicht gewohnt!

 

Mehrere Leute - einschliesslich mir - haben es Dir jetzt im Forum und im Chat bereits mehrfach erklaert. Der Grund dafuer ist, dass Du Deine Adresse nicht verifizieren kannst. Da kann ja jeder mit einem gefaktem Mietvertrag daher kommen.

Ohne bewiesene Adresse und Credit History kriegste halt i.d.R. bestenfalls einen "Kinderaccount" (mit Cash Card, also nix Debit) und schon gar keinen Business Account.

Deutschland hat Meldepflicht und ID Card mit Adresse drauf (worauf wir hier sehr gerne verzichten!) also hoer endlich auf rumzuheulen und Aepfel mit Birnen zu vergleichen...

  • Upvote 9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha-ha! Ich berichte - Mein Pin und die Karte sind bei mir heute angekommen.

So schnell ging das!

:-)

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Danke, für die Antworten. Ja, es ist ein Reisewecker (Solar mit Batterie). Die Anleitung sagt nichts über Umstellung der Zeitzone aber es gibt zwei Löcher und da habe ich mal reingepickst und jetzt hat sich der Wecker auf 12 gestellt. Warte jetzt mal welche zeit es anzeigt wenn das nächste signal kommt. Laut Anleitung gibt es auch eine MSF Version, könnte also auch sein, dass wir einfach die falsche Version haben.
    • also MSF ist der Englischer "DCF77". Hat der Wecker , auf der Rückseite / Vorne , nicht so etwas wie mir "+" und "-" bezeichnete Tasten / Löcher ? Diese dienen , fast ,  immer der Einstellung von Zeitzonen .  Ich nehme jetzt an das der Wecker mit Batterie läuft = Reisewecker ist - sollte das Teil nur mit Strom laufen dann sieht die Sache schon ganz anders aus
    • @che68 Ich bin echt ueberrascht - das HO arbeitet gemaess einer Vorgabe, die sich "hostile einvironment" nennt, das ist doch an Dir nicht vorbeigegangen?  Erst abschieben, dann appeal, bzw.  bei SS gibt es ja erst gar keinen appeals process.  Das HO muss Dir gar nichts nachweisen, Du bist Auslaender und damit schuldig.
    • Bei unserem kann man die Zeitzone (GMT, MEZ etc)  einstellen. Sollte eigentlich in der Bedienungsanleitung stehen
    • Danke, einstellen kann man da nichts, nur die Zeit die sich automatische einstellt. Das ist eingebaut:   Multinorm hat er wohl nicht. Laut Anleitung wenn die falsche Zeit angezeigt wird soll man einfach die Batterie rausnehmen und wieder reintun, dann stellt ich sich neu - ber immer nur auf deutsche Zeit. 
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • oche_alaaf

      Happy New 2020 and hopefully see you again at https://www.reddit.com/r/DeutscheInLondon
      · 0 replies
    • katjapedro  »  loogmoo

      CV:  Photo & Geburtsjahr wird in U.K. NICHT angegeben, wohl aber, What am I looking for in my next role? Ist der CV 'schreibgeschuetzt'?!!
      · 0 replies
    • katjapedro  »  loogmoo

      Recruiters spend on average 5-7 seconds looking at a CV.   Welche Position suchst Du? Muss gleich ins auge fallen, ein recruiter hat keine zeit noch 'herumzusuchen', was Du eigentlich willst. Sonst geht es gleich in die rubrik 'thanks but no thanks.'. Wenn Du Unterstuetzung fuer deinen CV brauchst, mein ex-ex-ex Boss macht das, Hat 25 Jahre erfahrung in HR. Sonst PN an mich. Good luck x
      · 0 replies
    • loogmoo

      Started to look for a job in a NGO or similar. CV is uploaded here and if someone find it interested to chat: That's fine. Location of work can be nearly everywhere on this world, location of living should be London.
      CV Johannes Alfaenger - EN - short - 2019-12.pdf
      · 2 replies
    • katjapedro  »  Sabiine

      traumwohnung. 
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. Chrissi
      Chrissi
      (29 years old)
    2. Chrissi_2001
      Chrissi_2001
      (35 years old)
    3. errata
      errata
      (50 years old)
    4. jana881
      jana881
      (32 years old)
    5. lauralo
      lauralo
      (25 years old)
×
×
  • Create New...