Jump to content
sluetzelschwab

Neue zweisprachige Grundschule in Nord-West London

Recommended Posts

Habt ihr euch den christlichen Ethos zugelegt, damit nicht die vielen Harrower Inderkinder kommen wollen und die Schule schön weiss bleibt? Schlau.

  • Upvote 2
  • Downvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr euch den christlichen Ethos zugelegt, damit nicht die vielen Harrower Inderkinder kommen wollen und die Schule schön weiss bleibt? Schlau.

 

Hart aber wahr ...

 

 

Edited by SilkeR1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, dazu gibt's mehrere threads gleichzeitig? Ja, das mit dem christlichen Ethos ist mir auch sofort negativ aufgefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt lasst doch bitte mal die Kirche im Dorf. Die Fandestellerin stellt hier ihre Schule vor, und das ist doch auch gut so. Die Judith Kerr Schule hat das doch ganz aehnlich gemacht. Gibt hier ja schliesslich immer wieder Anfragen, ob und wo es denn bilinguale/deutschsprachige Schulen gibt.

 

Es gibt in London an jeder Ecke religionsbezogene Schulen, (ich hab hier in der Nachbarschaft alleine 2 katholische Schulen) genauso, wie es Schulen gibt, die sich anderen Richtungen verschreiben - sei es Montessori, Rudolf Steiner, Academies mit Kunst oder Sportschwerpunkt, wissenschaftlich gepraegte Schulen, Scientology Schulen (yep), Privatschulen mit ausschliesslich makrobiotischer Diaet, ....whatever.

 

Wenn man die eine oder andere Richtung interessant findet, guckt man sich das an, und wenn nicht, dann schickt man seine Kinder dort eben nicht hin, end of. Da muss ich jetzt echt mal fragen Anerley, was Dir daran nun negativ aufgefallen ist, Du vertrittst ja auch eine Schule einer bestimmten Richtung, und hast das hier ueber die Jahre auch oft beschrieben (was ich voellig in Ordnung finde!).

  • Upvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr euch den christlichen Ethos zugelegt, damit nicht die vielen Harrower Inderkinder kommen wollen und die Schule schön weiss bleibt? Schlau.

 

Die haben doch sicher eh schon länger ihre eigenen Schulen. Ausserdem gilt: Je näher verwandt der gemeinsame kulturelle Hintergrund, desto einfacher die Wertevermittlung. Inder lernen se ja auch ausserhalb der Schule schon genug kennen. Schau Dir bestimmte Schulen in Berlin mit sehr hohem Multikultianteil an, da schickt doch guten Gewissens kein Elter mehr Kinder hin, aus denen noch mal was werden soll. Und das ist nicht rassistisch, sondern faktenbasiert.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Kritik auch unangebracht. Eine christlich orientierte Schule stellt man immerhin nicht aus Jux und Tollerei in die Landschaft. London ist eben so divers dass es immer sog. Minderheiten geben wird. Harrow School schliesst durch ihre Studiengebühren bestimmt auch viele indische Familien aus, ohne sich Religion auf die Fahnen geheftet zu haben. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das liegt wohl eher an dem Fakt dass Integration nicht existiert und alltaeglicher Rassimus in D. immer noch akzeptiert wird und nichts aktiv dagegen gemacht wird.


Schau Dir bestimmte Schulen in Berlin mit sehr hohem Multikultianteil an, da schickt doch guten Gewissens kein Elter mehr Kinder hin, aus denen noch mal was werden soll. Und das ist nicht rassistisch, sondern faktenbasiert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uebrigens, nur mal so um den angesprochenen Klischees etwas Gegenwind zu bieten - indische Eltern gehoeren nach japanischen und anderen suedostasiatischen Nationen zu den ehrgeizigsten, und geben ne Menge Geld fuer after school tutoring etc. aus. (hab mal vor zwei Jahren auf ner PE acquisition gearbeitet, bei der es um einen after school tutoring provider ging, da gibt's ne Menge interessanter Statistiken zu)  :icon_mrgreen: Natuerlich haengt die Umsetzung stark von den finanziellen Mitteln ab, aber die sind z.B. in bangladeshi communities oft sehr viel geringer als in indischen. Aber das soll nicht vom Thema ablenken.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr euch den christlichen Ethos zugelegt, damit nicht die vielen Harrower Inderkinder kommen wollen und die Schule schön weiss bleibt? Schlau.

Danke fuer den Kommentar. Ich verstehe, dass es wichtig ist, kritisch zu sein, aber es waere schoen, wenn Sie Ihre Worte ein wenig besser abgewaegen wuerden:

1. Wir hatten niemals die Absicht wenige indische Kinder in unserer Schule zu haben. Warum auch?

2. Ganz sicher hatten wir nicht die Absicht eine weisse Schule aufzubauen (PS: meine Kinder sind halb-indisch!)

3. Das Feedback von Muslim und Hindu communities war bisher sehr positiv und sie wuerden es schaetzen Zugang zu christlichen Schulen (was dann uebrigens Christian denomination nicht Ethos waere) zu haben.

4. Der christliche Glaube ist in Harrow mit beinahe 50% immer noch in der Ueberzahl.

5. Ausserdem ist der Glaube kein Kriterium zu der Schule zugelassen zu werden.

Jegliche konstruktive Kritik ist herzlich willkommen.  

Freundlich Gruesse,

Silke

  • Upvote 6
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Silke, ich habe gerade Eure Umfrage beantwortet, jedoch fehlte die Option "Deutsch" als zweite Sprache zu waehlen. Kommt denn nur noch Franzoesisch und Spanisch in Frage? Es wird also auf keinen Fall dt./engl. werden? Meine zwei Jungs sind auch halb-indisch :) viele Gruesse Christine

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Der Unterricht in der „Harrow Bilingual Primary School“ wird in zwei Sprachen vermittelt werden - Englisch und eine weitere moderne Sprache, Französisch, Deutsch oder Spanisch (die beiden spezifischen Fremdsprachen, werden derzeit durch eine online Eltern-Umfrage festgelegt, welche am 21. März endet, link weiter unten) .

...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Hallo zusammen! ich habe mein Studium absolviert und werde ab Oktober in London arbeiten. Ich suche daher ab Oktober für ein Jahr ein Zimmer oder eine kleine Wohnung in Süd/West London (Umkreis Richmond). Mein Budget liegt bei max. 800 Pfund (all bills included). Ich freue mich auf Tipps und Angebote! LG Laura 
    • Es ist übrigens kein Dementi, sondern eine Klarstellung. Was Priti Patel gesagt hat, ist dazu kein Widerspruch und stimmt schon auch.  
    • Vor allem geht es um Wahlpropaganda, die dementis vom HO gehen kaum an die Brexitanhaenger.Es ist nicht nur Absicht, es ist Ihre Position am rechten Rand der Tories.Demokratie? Als Sie im ersten Wahlkreis nicht gewaehlt wurde, schanzte man Ihr einen sicheren Wahlkeis zu. Es ist wirklich ein Gruselkabinet das, da zurZeit agiert und das Geld ausgibt. Defizit von 10 Billionen auf 16 angestiegen, innerhalb eines Jahres!
    • Beim Lebenslauf selbst würde ich vom Übersetzen abraten. Den solltest du auf Grundlage englischer Vorgaben und Muster neu und gleich auf Englisch verfassen (sonst hast du zwar einen englischsprachigen, aber ansonsten immer noch deutschen Lebenslauf). Bei anderen Dokumenten kommt es auf den Arbeitgeber an – kann sein, dass Unis oder öffentliche Stellen Übersetzungen (evtl. sogar beglaubigte) brauchen, in der Privatwirtschaft ist das wohl eher seltener der Fall. Im Hauptbereich hier gibt es auch noch ein paar Artikel mit Infos zu Bewerbung, Stellensuche usw. (die scheinen aber teilweise schon etwas alt zu sein, wie ich gerade sehe) und dann gibt es hier noch den nützlichen Diskussionsfaden „Wir basteln uns einen CV“  mit Muster-Lebensläufen und vielen Fragen und Antworten (und der Möglichkeit, den eigenen Lebenslauf hochzuladen und kommentieren zu lassen). Viel Erfolg jedenfalls!
    • Dass diese "missverständlich formulierten" Aussagen ein Versehen sind, glaub ich indes nicht Ich halte Priti Patel zwar für so dumm wie Schiffersch****, aber hinter solchen Meldungen und der Panik, die sie erzeugen, steckt volle Absicht.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • CvC  »  Schokominza

      Das war jetzt garnicht als ein klammheimlicher Vorwurf gemeint, Du geniesst grossen Respekt bei mir.
      Beste Gruesse,
       
      Chris
      · 0 replies
    • che68  »  cart00nist

      Hi, kannst Du mal wieder eingreifen, jede menge Muell von billboard90 gepostet.
      MfG Friedrich
      · 0 replies
    • Magnolia  »  Jill13

      Hallo Jill,
      ist der Job live-in?
      Liebe Grüße
       
      · 0 replies
    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 1 reply
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. Karolina Musiol
      Karolina Musiol
      (35 years old)
    2. RogerUK
      RogerUK
      (33 years old)
×
×
  • Create New...