Jump to content

Recommended Posts

hallo,

 

wir möchten gern ein Verein gründen eine Selbsthilfegruppe für........

 

Wer kennt sich damit aus und kann uns Tipps geben?

Wo muss man sich hinwenden oder eintragen?

 

Jo

Edited by Jo aus London

Share this post


Link to post
Share on other sites

Google mal nach " how to start a self help group" oder " ... a support group",. Wenn ihr charity werden wollt, gibts entsprechende seiten im web, dafuer gibts einige auflagen re buchfuehrung und aemter im verein. Einfache gruppe ist nicht so kompliziert Evtl in bestehende netzwerke integrieren, je nach aufgabe....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wozu soll es ein Verein sein? Soweit ich weiss, gibt es dieses Modell des deutschen e.V. in UK nicht. Man hat also soweit ich weiss keinen Vorteil davon. Ausser natuerlich, man kann gemeinnuetzig werden (Charity) und Gift Aid kriegen und sowas, aber da gehoert schon einiges dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
http://www.ncvo.org.uk und deren Knowledge Base mag hilfreich sein.

Letztes Jahr hab ich zwei 'Vereine' mitbegründet und dabei Unmengen über den Prozess gelernt, sehe mich aber trotzdem als Anfänger, also keine Garantie auf Richtigkeit meiner Infos...

'Meine' Ventures sind beide derzeit Unincorporated Associations. Sowas kann man einfach starten ohne irgendwelche Registrierungen. Allerdings solltet ihr eine Constitution (in etwa Vereinssatzung) entwerfen - es ist nicht geregelt, was da drin stehen muss, aber wenn es sie gibt, ist sie bindend (wichtig bei unvermeidbaren Streitereien). Constitution ist quasi Mindestpflicht, wenn ihr euch auf Grants bewerben wollt, wobei volle Charities da deutlich besser sind.

Normalerweise bastelt ihr euch dann ein Committee mit Chair, Secretary und Treasurer etc. entsprechend eurer Constitution. Die einzige 'Registrierung' ist dann die bei der Bank, um ein Konto zu bekommen. Dazu braucht's mind. zwei Signatories, die finanziell persönlich haften. Wird eure Association verklagt, ist das Committee dran, auch hier gilt persönliche Haftung - an dem Punkt kommen eventuelle Versicherungen ins Spiel.

Wollt ihr nicht persönlich haften, gibt's andere legale Formen, die registriert werden müssen, zB Company limited by Guarantee oder eine echte Charity. Ersteres ist kaum Bürokratie, und bei Charities gibt es gerade einige Änderungen, die es Kleingruppen leichter machen soll, den Status zu erreichen. Eine 'Incorporation' kommt aber mit einigen Pflichten und Kosten (Controlling und so), ist daher eher was für größere Gruppen oder bei bestimmten Gegebenheiten.

Zusammenfassend: Wenig bürokratische Hürden und im Idealfall null Kosten. Im Detail ist das Entwerfen eurer eigenen klaren Strukturen aber durchaus etwas Aufwand. Stichwörter zum Googeln dürftest du jetzt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...