Jump to content
Sign in to follow this  

Recommended Posts

Die Judith Kerr Primary School ist eine zweisprachige Grundschule für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren. Wir unterrichten von der Vorschule (Reception) bis zum 6. Schuljahr in Englisch und Deutsch. Unsere Schule wurde im September 2013 in Herne Hill, London eröffnet. http://www.jkps-cfbt.org

 

Wir sind eine konfessionsfreie öffentliche Schule (“Free School”) und offen für Kinder aller Fähigkeiten. Die Schule wird durch den CfBT School Trust betrieben und steht unter Vertrag mit dem Secretary of State for Education (Bildungsministerium). Wir werden unmittelbar durch die Regierung des Vereinigten Königreichs finanziert und unterstehen der Aufsicht des Secretary of State (Bildungsministerium).

 

Jedes Schuljahr können wir 50 Plätze für 4-jährige Schulanfänger, in zwei Vorschulklassen (Reception) von je 25 Kindern, anbieten. Um sich für einen Platz an der Judith Kerr Primary School für 2014-15 zu bewerben, besuchen Sie bitte die eAdmissions Website:  http://www.eadmissions.org.uk/

 

 

 

 

 

 

 

Judith Kerr Primary School is a bilingual primary school teaching children aged 4 to 11, from Reception to Year 6. We teach all children in English and German and opened in September 2013 in Herne Hill, London. http://www.jkps-cfbt.org

 

We are all-ability, non-denominational “free school” operated by CfBT Schools Trust under contract with the Secretary of State for Education. We are funded directly by Central Government and accountable to the Secretary of State.

 

Each year, we will welcome 50 four-year old children in two Reception classes of 25. To apply for a place for your child for 2014-15, please visit the eAdmissions website: http://www.eadmissions.org.uk/

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch - ihr habt es auch in die Medien geschafft!!! (Und ich habe bisher auch nur Gutes gehört!)

 

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/bilinguale-grundschule-in-london-junge-briten-lernen-deutsch-a-932119.html

 

:icon_top:

 

Ich wäre daran interessiert, wenn es über die Grundschule hinaus ginge, denn meine beiden gehen (hier) schon ins year 5 und year 7 (Senior College).

Also Hauptschule/Gymnasium wäre durchaus von Interesse.

 

Macht weiter so!!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Kann mir jemand ein update zu dieser Schule geben? Vielleicht jemand, der selbst Kinder dort hat, oder der dort arbeitet?

 

Ich habe gehört, dass der einzigen deutschen Lehrerin gekündigt wurde, und die Direktorin vor kurzem das Handtuch geworfen hat. Ausserdem soll die Schule von Lambeth aufgefordert worden sein, auch „rough kids“ (was auch immer das ist) und Kinder mit „behaviour problems“ aufzunehmen, was den Unterricht angeblich erschweren soll. Ich weiss nicht, wie zuverlässig meine Quelle ist, deswegen wollte ich fragen ob das jemand bestätigen kann. Es war davon die Rede, dass die Schule eine „failing school“ ist.

 

Bereut ihr die Entscheidung, eure Kinder an die Schule geschickt zu haben, oder würdet ihr das jederzeit wieder machen?

 

Vielen Dank,

 

Karmella

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wurde mich auch Interessieren mehr über die Schule und Schüler zu wissen.

Meine Tochter ist 6 Jahre alt und besucht hier die erste Klasse in normale Grundschule. Sie kann also kein Englisch und wir plannen in Juli in London umzuhiehen. Habt ihr Erfahrung mit euren Kinder gemacht wenn sie nicht englisch können und in Englische Schule gehen? wie schnel lernen sie die Sprache und sollen sie ein Jahr verlieren und wieder in erste Klasse oder was ähnliches züruckgesetzt werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wurde mich auch Interessieren mehr über die Schule und Schüler zu wissen.

Meine Tochter ist 6 Jahre alt und besucht hier die erste Klasse in normale Grundschule. Sie kann also kein Englisch und wir plannen in Juli in London umzuhiehen. Habt ihr Erfahrung mit euren Kinder gemacht wenn sie nicht englisch können und in Englische Schule gehen? wie schnel lernen sie die Sprache und sollen sie ein Jahr verlieren und wieder in erste Klasse oder was ähnliches züruckgesetzt werden?

Ich wuerde die Frage direkt an eine moeglische Schule stellen,wenn Ihr wisst wohin Ihr zieht.Es gibt die moeglichkeit von Extra unterstuezung in der Schule,1:1 Unterricht etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Kann mir jemand ein update zu dieser Schule geben? Vielleicht jemand, der selbst Kinder dort hat, oder der dort arbeitet?

 

Ich habe gehört, dass der einzigen deutschen Lehrerin gekündigt wurde, und die Direktorin vor kurzem das Handtuch geworfen hat. Ausserdem soll die Schule von Lambeth aufgefordert worden sein, auch „rough kids“ (was auch immer das ist) und Kinder mit „behaviour problems“ aufzunehmen, was den Unterricht angeblich erschweren soll. Ich weiss nicht, wie zuverlässig meine Quelle ist, deswegen wollte ich fragen ob das jemand bestätigen kann. Es war davon die Rede, dass die Schule eine „failing school“ ist.

 

Bereut ihr die Entscheidung, eure Kinder an die Schule geschickt zu haben, oder würdet ihr das jederzeit wieder machen?

 

Vielen Dank,

 

Karmella

 

Hallo,

Ich bin der Gründer der Judith Kerr Primary School und bin zur Zeit im Vorstand tätig.  Im Übrigen geht mein Sohn auch in die Schule. Deine Quelle irrt sich: hier ist die Lage.

1.    Etwa die Hälfte unseren Lehrkräften sind Deutschsprachige.  In jeder unseren 4 Klassen gibt es mindestens eine Person mit Deutsch als Muttersprache.  Eine Lehrerin ist in den letzen Tagen neu zugeordnet worden: wir hoffen, sie übernimmt eine breitere Rolle für Deutschunterricht. Niemand ist gekündigt worden.

2.    Unsere Direktorin ist aus persönlichen Gründen vor kurzem zurückgetreten. Wir wünschen ihr alles Gute und hoffen, daß sie bald in die Schule kommen wird, um einen richtigen Abschied zu nehmen. Am Montag 24/2 fängt eine Interimsdirektorin bei uns an, die die Schule solange leiten soll, bis wir diese Rolle permanent besetzt haben.

3.    Ich weiß wirklich nicht, was ich zu ‘rough kids’ usw sagen soll. Es ist einfach nicht der Fall. Übrigens sind wir nicht in Lambeth, sondern in Southwark.

4.    Es kommt nicht in Frage, das es eine ‘failing school’ sei oder wird. Die Kinder sind sicher, glücklich, und benehmen sich gut; die Lehrkräften sind gut und engagiert; der Vorstand ist vereint; die finanzielle Lage ist sicher; wir sind stark von unserem Partner CfBT unterstützt.

Ich hoffe, das hilft.

Peter
 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Ich bin Mutter eines Kindes von dieser Schule und bin ebenfalls im Vorstand taetig. Ich kann alle Punkte, die von Peter bereits dagelegt worden sind nur bestaetigen.

 

Ich bedaure es keinen Falls, dass ich meinen Sohn auf dieser Schule geschickt habe. Er fuehlt sich dort sehr wohl, und ich plane bereits jetzt schon meine juengere Tochter auch auf JKPS zu schicken.

 

Amira

 

 

 

 

 

 

Hallo,

 

Kann mir jemand ein update zu dieser Schule geben? Vielleicht jemand, der selbst Kinder dort hat, oder der dort arbeitet?

 

Ich habe gehört, dass der einzigen deutschen Lehrerin gekündigt wurde, und die Direktorin vor kurzem das Handtuch geworfen hat. Ausserdem soll die Schule von Lambeth aufgefordert worden sein, auch „rough kids“ (was auch immer das ist) und Kinder mit „behaviour problems“ aufzunehmen, was den Unterricht angeblich erschweren soll. Ich weiss nicht, wie zuverlässig meine Quelle ist, deswegen wollte ich fragen ob das jemand bestätigen kann. Es war davon die Rede, dass die Schule eine „failing school“ ist.

 

Bereut ihr die Entscheidung, eure Kinder an die Schule geschickt zu haben, oder würdet ihr das jederzeit wieder machen?

 

Vielen Dank,

 

Karmella

 

Hallo,

Ich bin der Gründer der Judith Kerr Primary School und bin zur Zeit im Vorstand tätig.  Im Übrigen geht mein Sohn auch in die Schule. Deine Quelle irrt sich: hier ist die Lage.

1.    Etwa die Hälfte unseren Lehrkräften sind Deutschsprachige.  In jeder unseren 4 Klassen gibt es mindestens eine Person mit Deutsch als Muttersprache.  Eine Lehrerin ist in den letzen Tagen neu zugeordnet worden: wir hoffen, sie übernimmt eine breitere Rolle für Deutschunterricht. Niemand ist gekündigt worden.

2.    Unsere Direktorin ist aus persönlichen Gründen vor kurzem zurückgetreten. Wir wünschen ihr alles Gute und hoffen, daß sie bald in die Schule kommen wird, um einen richtigen Abschied zu nehmen. Am Montag 24/2 fängt eine Interimsdirektorin bei uns an, die die Schule solange leiten soll, bis wir diese Rolle permanent besetzt haben.

3.    Ich weiß wirklich nicht, was ich zu ‘rough kids’ usw sagen soll. Es ist einfach nicht der Fall. Übrigens sind wir nicht in Lambeth, sondern in Southwark.

4.    Es kommt nicht in Frage, das es eine ‘failing school’ sei oder wird. Die Kinder sind sicher, glücklich, und benehmen sich gut; die Lehrkräften sind gut und engagiert; der Vorstand ist vereint; die finanzielle Lage ist sicher; wir sind stark von unserem Partner CfBT unterstützt.

Ich hoffe, das hilft.

Peter
 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das (neuen User anlegen und als einzigen Beitrag das obige absenden) macht das Statement von Peter nicht glaubhafter, im Gegenteil. Die gleiche Meldung ohne Hallo und Gruessgott auch im Chat abzusetzen hilft allerdings ungemein :)

 

 

*geht und macht schonmal ne Schale Popkorn*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort. Es ist interessant das auch aus anderer Sicht zu hören, mich würde aber auch die Sicht von Eltern interessieren, die nicht im Vorstand tätig sind. Es freut mich aber, dass es den Kindern aus Ihrer Sicht an der Schule gut geht.

 

Es ging mir nicht darum, die Schule schlecht zu machen, habe aber Dinge gehört, die Fragen bei mir aufwerfen. So weit ich informiert bin, sind einige Teaching Assistants, sowie einige Reception Teachers, die restlichen Lehrer allerdings nicht. Meiner Meinung nach gibt es einen Unterschied zwischen Teaching Assistants und Teacher, kann aber auch sein, dass ich mich irre. Mir wurde gesagt, dass die Direktorin mit der Situation überfordert war, es kann aber auch sein, dass das, wie oben erwähnt wurde, „aus persönlichen Gründen“ passiert ist. Tatsache ist auch, dass die neue Interimsdirektorin nicht die Erste ist, vor ein paar Wochen war schon mal eine Interimsdirektorin da, nicht wohl nicht so begeistert von der Situation die sie an der Schule vorgefunden hat. Dass C fbt grosszügig ist und versucht zu retten, was noch zu retten ist, weiss ich auch.

 

Grundsätzlich finde ich es eine gute Idee eine solche Schule zu gründen, ich weiss aber auch, dass solche Projekte schief gehen können, oder zumindest Startschwierigkeiten haben können. Ich denke es ist wichtig, bei einem solchen Projekt gut ausgebildete Lehrer (und nicht nur NQTs oder Lehrer die noch nie an einer britischen Schule gearbeitet haben) einzustellen.

 

Ich hoffe dass die Schule eine gute Leitung bekommt, und dass sie auch in Zukunft so erfolgreich ist, wie oben gesagt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Posts

    • Ich habe da jetzt mal was gepostet.   
    • Nun Plus oder Minuspunkte geben ist eben auch eine Meinungsaeusserung.
    • Wenn ich seit 26 Jahren hier lebe, bin ich halt  kein Aussenstehender.Die politisch Verantwortlichen, sind sehr wohl Mitschuld, wenn Sie   dieses oeffentliche Leistungen streichen gehorsam mittragen.
    • Suchst du eine Kindermädchen/ Manny/Haushälterin/ Au Pair/Tutor Rolle in London? Hast du Erfahrung in einem Privathaushalt? kannst du englisch & deutsch sprechen?   Wenn Ihre Antwort ja ist. Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf an info@randolphs.co.uk und teilen Sie uns mit, welchen Job / welche Rolle Sie suchen? Dankeschön!       Sie finden uns auf - https://www.randolphsrecruitment.co.uk/  
    • Also ich bin noch hier. Und ich plane auch vorerst nicht zu gehen. Für Leute, die allerdings nur "in Job" (J ust O ver B roke) denken können, 40h die Woche arbeiten, nach 8h den Griffel fallen lassen, Recht auf Urlaub haben wollen und woher der Chef das Geld hernimmt um alles zu bezahlen kümmert Jobler einen fe...n.... für die wird es allerdings sehr schwer. Überall. Ausgenommen dort, wo Handarbeit so preisgünstig ist, das Maschinen sich wenig bis gar nicht lohnen. Wer ein bißch mehr will, und ich habe da in den letzten 5 Jahren einiges in mich selbst investiert und dazu gelernt, bietet vor allem London auch Chancen. Dort gibt es nachwievor Geld. Viel Geld.  Und das UK bietet einem auch leichtere Chancen als D. sich selber etwas aufzubauen. Ich bin sogar in der interessanten Lage, zu einigen guten Leuten, die keine Jobler sind und nach Gehalt schreien,  Kontakt zu haben. Die kreieren sich selber ihr Leben. Und warten nicht drauf, das andere das für sie tun. Da ich leider keine Vorbilder habe und mir alles selbst beibringen muß, dauert es bei etwas länger. Aber schaffen werde ich es auch. Interessant ist aber, das viele von denen, die mir früher so viele Minuspunkte gegeben haben und die es nicht abkonnten, das ich einfach nur meine freie Meinung geäußert habe, bei denen man den Eindruck bekam, das sind DIE UK- und Forumsexperten schlechthin, das die bei Brexit kalte Füße bekommen haben und abgehauen haben. Ich empfinde das als eine kleine Genugtuung  und ich fühle mich darin bestätigt, das bei einigen DiLern man doch eher mit Schein als mit Sein zu tun hatte. Aber ok, das Forum ist bald Geschichte.  Als ich hier her kommen war, kannte ich das Forum nicht. Als man mich auf das Forum aufmerksam machte, war ich schon über 1 Jahr hier am Arbeiten. Das Leben wird weiter gehen. Ob mit oder ohne... Interessant ist auch, das scheinbar wesentlich mehr Deutsche gekniffen haben, während ich aus täglicher praktischer Anschauung weiß, Romänen und Polen kommen immer noch. Die interessiert das Brexit gar nicht. Erst im Sommer hatte hier in Hemel ein neuer Romänenladen aufgemacht.  Wir haben gerade das 3. Aldi bekommen. Ein neues Costa, Mc Doof. Nicht schlecht für ein Land/Landstrich, in dem ja gar nichts mehr gehen soll...# Ach so, ganz nebenbei... Für 2020 ist ein böser Crash für den Euroraum angekündigt.  Eine EC- mit fast Null-Zinspolitik, 20% Unternehmen, die schon lange pleite sind, Banken ebenfalls, da wird es noch richtig lustig werden... Wer hier bleibt, wird vom Euro, der auch schon eigentlich längst platt ist, nicht mit in die Pleite gerissen.
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • schub@alice-dsl.net  »  Josh

      Hallo Josh, plane gegen Jahresende/Jahresanfang meinen Umzug von Devon Nähe South Molton) zurück nach Deutschland (Plau am See). Hast du Kapazitäten? Handelt sich um 1 Bett (zerlegt), 1 Matratze, 2 Sessel, kleiner Tisch, 2 Bücherregale, kleiner Kühlschrank und ein paar Gartenwerkzeuge. Vielen Dank und viele Grüße, Chistiane
      · 0 replies
    • Witold  »  DIL Admin

      hallo, im Job Angebot forum wurde eine Nachricht gepostet, zu der man nicht reagieren kann, (es geht um die korrekte Art Jobs zu posten). Ich möchte mein Job Angebot korrekt posten, aber der link in der Nachricht führt zu: 
      Sorry, there is a problem
      You do not have permission to view this page Error code: 2T187/3

       
      · 1 reply
    • katjapedro

      re: 'rundmail''. Kann man das so sagen? Email not visible to others.
      · 0 replies
    • freelancer

      Könnt Ihr mal bitte im Thread "Neues Forum" ganz öffentlich reddit supporten falls euch danach ist so dass wir einen Konsens bekommen?
      · 3 replies
    • Josh  »  Rainer

      Hallo Rainer,
      kommst Du wieder zurück nach London. Schön zu sehen underclothes willkommen.
      LG Josh
      · 5 replies
  • Today's Birthdays

    1. dealdoer
      dealdoer
      (44 years old)
    2. eylin
      eylin
      (62 years old)
    3. K0ntra
      K0ntra
      (27 years old)
    4. Leonie_B.
      Leonie_B.
      (32 years old)
    5. Mylene
      Mylene
      (40 years old)
×
×
  • Create New...