Jump to content
Anerley

Credit History

Recommended Posts

Zählt eine Credit card, wenn man sich eine credit history aufbauen will?

 

Ich habe gestern versucht, einen mobile phone Vertrag fuer £10 per month abzuschliessen, der mir gerade aufgrund fehlender credit history abgelehnt wurde. Ich habe seit Ewigkeiten einen UK account & eine credit card. Ist mein Problem, dass ich das immer alles brav abzahle?  Mortgage läuft über meinen Mann, da er das Haus gekauft hat, bevor ich nach UK kam. Ich bin total perplex im Moment.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, seit über zehn Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

creditcard zb barclayscard beantragen, die gibts wohl mit ca 250gbp limit wenn ohne credit ranking. monatlich nutzen und artig zurueckzahlen, nach 6-12 monaten wird dann limit erhoeht und das credit ranking geht auf die 900 zu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles, was Dir Kredit gibt, beeinflusst Deine Credit History; positiv natuerlich nur dann, wenn Du durch puenktliche Zahlungen "auffaellst". Allerdings - ob Du eine Kreditkarte ohne Bank Account und History bekommst, sei mal dahingestellt und auch, ob das dann fuer einen Mobile-Vertrag reicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei mir gings auch nicht. Mein Konto hat einen Dispo, der auch immer brav ausgeglichen wird. Scheint aber nicht zu reichen :icon_keineahnung: Allerdings habe ich da eh keine rechte Ahnung wie das alles so läuft diesbezüglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, da gibt es ein Missverständnis:

 

  • Ich habe einen account bei Barclays seit etwa zehn Jahren.
  • Ich habe eine Visa card ungefähr genau so lange.
  • Ich benutze meine Visa credit card ziemlich regelmässig und zahle den Betrag fast immer sofort komplett zurück, zahle also quasi nie Zinsen und habe praktisch nie Schulden.

 

Mein Problem: Gestern habe ich versucht, einen £10.50 pro Monat mobile phone Vertrag abzuschliessen, der mir aufgrund fehlender credit history abgelehnt wurde.

Ich vermute, mein Problem ist, dass ich meine credit card immer brav abbezahle und keine Schulden habe. Kann das sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Bei Which habe ich das hier gefunden, was meine Vermutung bestätigt:

 

 

An excellent credit rating does not guarantee you’ll be accepted for credit.

Strange as it sounds, applicants who have an excellent credit rating and who have rarely taken out credit before may be more likely to be turned down than a borrower who is under financial strain. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau. Platt formuliert, bist du fuer die Banken eine Warmduscherin, ein Weichei.

 

Mir hat das mal jemand so erklaert. Je mehr Schulden du bei der Bank machst, die du dann in Raten regelmaessig zurueckzahlst, desto einfacher wird es neuen Kredit zu bekommen. Habe ich zwar auch nicht kapiert, aber wenn du z.B. eine mortgage laufen hast und damit gut klar kommst, dann denken die bei der Bank wohl: okay, wenn das mit einer Hypothek klappt, dann koennen wir der Kundin auch noch locker ne zweite geben.

ElmarZ & Co koennen dir das sicher besser auseinanderklamuesern.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn Du die Kreditkarte hast und immer brav zahlst solltest Du eigentlich keine Probleme haben, man kann sich ja zum Glueck problemlos Einblick verschaffen, guck Dir das am besten selber mal an.

 

Wenn Du kein Mobile von denen willst besorg Dir doch zumindest fuer den Uebergang eine Giffgaffkarte, damit bin ich bestens bedient.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das meine ich ja. Brav zurückzahlen bzw ausgleichen scheint doof zu sein...

 

Ich sehe die Logik in der Aussage (da die Bank an Sofortzahlern nicht wirklich verdient), ich kann aber aus der Praxis irgendwelche Probleme nicht bestaetigen und auch mein credit report ist nicht betroffen. Barclaycard bietet Dir zum Beispiel auch eine "direct debit, repay in full each month" Option an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das ist ja komisch.  Dass du immer gleich abbezahlst sollte kein Problem sein, Hauptsache du nutzt deine Karte und das wirkt sich dann auch auf dein rating aus.  Electoral role ist das A und O.  Ich habe jetzt nach 6 Jahren eine mortgage aufgenommen und hatte vorher auch nicht wirklich credit.  Wie du nutze ich meine CC, aber ich bezahle immer gleich ab.  Auf der ER bin ich auch schon lange.  Ich hatte auch ein 1A credit rating bei der mortgage application, also daran kann es nicht liegen.

 

Hast du mal dein credit file gecheckt?  Ich habe bei mir da auch Fehler gefunden.  Ich finde es extremst komisch, dass du mit deinen Angaben und nach so vielen Jahren keinen £10 mobile contract bekommst. Dein score wird bei den verschiedenen credit agencies unterschiedlich sein, aber wenn du keine defaults etc. hast sollte er doch bei allen gut genug sein.

Edited by Purzel
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei mir gings auch nicht. Mein Konto hat einen Dispo, der auch immer brav ausgeglichen wird. Scheint aber nicht zu reichen :icon_keineahnung: Allerdings habe ich da eh keine rechte Ahnung wie das alles so läuft diesbezüglich.

 

Wenn man erst ein paar Monate hier ist hat man noch keine wirkliche history.  Das dauert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

macht ja auch sinn. man verdient ja nichts an sofortigen rückzahlern.

 

@jurgen, ein statement von dir dazu?

Nachdem Anerley hier noch mal nachgepostet und klargestellt hat, ein wenig Vorsicht bitte, denn wir werfen hier ganz verschiedene Dinge in einen Topf.

 

Die Link, die Frank etwas weiter oben gepostet hat, hatten wir schon mal in einem anderen Thread und erklaert eigentlich am Besten, wie sich der Credit Score zusammensetzt, wie man sich eine gute History aufbaut und raeumt auch mit ein paar Klischees auf, die sich immer wieder um den Credit Score ranken.

 

Mal ganz kurz zusammengefasst: der Credit Score bemisst das Risiko, das eine Firma eingeht, wenn sie jemandem Kredit gewaehrt (das beinhaltet auch besagten Mobile-Vertrag). Grundlage dafuer ist, dass jemand bewiesen hat, dass er/sie in der Lage ist, Kredit zu managen, und zwar so wie er vereinbart wurde. Das kann sein, dass ich meine Kreditverpflichtungen jeden Monat voll erfuelle, dass kann auch sein, dass ich vereinbart habe, fuer meine Kreditkarte monatlich nur eine Mindestzahlung zu leisten. Diese pauschale Aussage: "Schoen dumm, dass ich immer alles bezahlt habe", ist demnach dann ein Trugschluss, wenn man sich nicht an Rueckzahlungsvereinbarungen gehalten hat.

 

Die Firmen/Banken melden monatlich an Experian/Equifax zusammen mit der Summe, die man als Kredit in Anspruch genommen hat.

 

Und daran bemisst eine Firma zunaechst einmal das Risiko, jemanden einen Kredit/-vertrag zu.geben. Gibt es diese History nicht, kann es sein, dass diese Entscheidung - wie in Anerleys Fall - negativ ausfaellt. Ein in Ordnung gehaltenes Girokonto allein traegt nicht viel zum Score und zur History bei und wie schon vorher gesagt wurde, kann es dann trotz eines "Clean Sheets" zu einer negativen Entscheidung kommen.

 

Allerdings muss man sagen, dass sich der Credit Score zwar anhand objektiver Kriterien errechnet, das daraus resultierende Risiko aber von Kreditgebern verschieden bewertet wird. So kann es sein, dass in Anerleys Fall beispielsweise ein anderer Mobile-Anbieter das ganz anders sieht. Oder wer fuer eine Kreditkarte abgelehnt wird, kann durchaus Glueck bei einer anderen haben.

 

Und ja, natuerlich sind Banken Kunden lieber, an denen sie Zinsen und Gebuehren verdienen koennen. Also ist mir ein Kunde, der jeden Monat nur den Minimalbetrag fuer seine Kreditkarte zahlt lieber, als jemand der immer die Full Balance abtraegt. Das ist aber kein ausschlaggebendes und alleiniges Kriterium, um jemanden abzulehnen.

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zählt eine Credit card, wenn man sich eine credit history aufbauen will?

 

Ich habe gestern versucht, einen mobile phone Vertrag fuer £10 per month abzuschliessen, der mir gerade aufgrund fehlender credit history abgelehnt wurde. Ich habe seit Ewigkeiten einen UK account & eine credit card. Ist mein Problem, dass ich das immer alles brav abzahle?  Mortgage läuft über meinen Mann, da er das Haus gekauft hat, bevor ich nach UK kam. Ich bin total perplex im Moment.

 

Ich bin erst seit 5 Monaten in England und habe vor ca 3 Wochen einen Handyvertrag mit Virgin abgeschlossen fuer £15 monatlich. Nur einen Simvertrag ohne Handy. In der kurzen Zeit habe ich auch keine wirkliche credit history sammeln koennen, aber trotzdem gab es kein Problem den Vertrag abzuschliessen. Habe noch nicht mal eine Kreditkarte, nur eine Debitcard. Die von Virgin haben nur kontrolliert, ob da regelmaessig Geldberaege einbezahlt wurden. Ich musste noch nicht mal einen Adressennachweiss einreichen, den muss man nur, wenn man den Vertrag mit Handy und Simkarte abschliesst. Ich weiss jetzt nicht, ob da jede Bank anders reagiert! Bin bei der Lloyds Bank. Aber eigentlich sollte es fuer dich da keine Probleme geben  einen Handyvertrag abzuschliessen, da du ja schon ueber 10 Jahre hier wohnst und auch noch im Besitz einer Kreditkarte bist. Red doch mal persoenlich mit deiner Bank und klaer das mit denen, vielleicht war das auch nur ein Misverstaendnis. Wenn das bei mir ging, muesste das bei dir auf jeden Fall klappen. Ich habe auch kein Minus in meinen Kontoauszuegen.

Edited by Gee73

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allerdings muss man sagen, dass sich der Credit Score zwar anhand objektiver Kriterien errechnet, das daraus resultierende Risiko aber von Kreditgebern verschieden bewertet wird. So kann es sein, dass in Anerleys Fall beispielsweise ein anderer Mobile-Anbieter das ganz anders sieht. Oder wer fuer eine Kreditkarte abgelehnt wird, kann durchaus Glueck bei einer anderen haben.

 

Und ja, natuerlich sind Banken Kunden lieber, an denen sie Zinsen und Gebuehren verdienen koennen. Also ist mir ein Kunde, der jeden Monat nur den Minimalbetrag fuer seine Kreditkarte zahlt lieber, als jemand der immer die Full Balance abtraegt. Das ist aber kein ausschlaggebendes und alleiniges Kriterium, um jemanden abzulehnen.

In Deutschland berechnet ja die Schufa einen Score-Wert, der die Ausfallwahrscheinlichkeit eines Kredits angibt. Je geringer der Wert, desto hoeher die Ausfallwahrscheinlichkeit. Bei geringem Score-Wert werden Mobilfunkvertraege dann abgelehnt.

Ich habe den Eindruck, in England ist das alles mehr so Gefuehlssache. Man kann dem Kunden Mobilfunkvertrage/Kreditkarten geben, muss man aber nicht.  :icon_mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anerly, bevor hier immer weiter über Prinzipien diskutiert wird, ein praktischer Tip: Es kann sein, dass dein Credit File falsch ist! Am besten Du holst dir von den zwei großen, Experian und Equifax, einen 1-Monats-Trial und schaust dir dein File an.

Wir haben das gerade hinter uns: Einträge von alten Konten fehlten einfach und es dauerte ewig, das zu korrigieren. Interessant dabei war, das Noddle (der dritte, kostenlose Service) die Einträge hatte, aber die Banken nur Equifax und Experian nutzen.
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wuerde auch denken, dass ein Konto und eine Kreditkarte fuer jemanden, der schon mehr als 10 Jahre hier ist, sehr wenig erscheint.

 

Deutsche Prudence ist hier unbekannt.

 

Versuch doch mal, noch eine weitere Kreditkarte zu eroeffnen, allerdings, wenn es abgelehnt wird, wird dein credit score noch schlechter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kann auch sein, dass deine Adresse firmenintern auf einer schwarzen Liste sitzt.

 

Unsere Adresse wurde z.B. mal als Dummyadresse fuer Next benutzt (als wir schon da wohnten, aber auf den Namen der Vorbesitzerin) und als wir bei Next angerufen haben, haben sie die Adresse automatisch intern auf eine schwarze Liste gesetzt und und uns erklaert, dass sie von nun an alle Bestellungen zu dieser Adresse automatisch ablehnen wuerden. Als wir gefragt haben, was denn passieren wuerde, wenn wir tatsaechlich mal was bei Next bestellen wollten, am nur "Uh, das ist kompliziert, einfach noch mal anrufen".

 

Alles was so unter "Utilities" laeuft freut sich normalerweise ueber einen regelmaessigen Rueckzahler, im Gegensatz zu Banken. Ich wuerde auch eher auf einen Fehler im Creditreport tippen.

 

Bei uns (wir haben ja unsere Hypothek auch erst Mitte 30 aufgenommen) gab es mit der "ein Konto, eine abbezahlte Kreditkarte und sonst nix" nie Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte im Zuge meiner Mortgage-Application aus Versehen eine kostenlose Credit-History-Improvement-Beratung. Da wurde mir gesagt, dass mein Score zwar hervorragend ist, aber was fehlt, sei ein geschlossenes Kreditkonto, d.h. ein Kredit, der brav abgezahlt wurde und dann zu den Akten gelegt wurde. Das ist im Credit Report (Experian und Konsorten) einfach erkennbar und kann eine wichtige Rolle bei der Beurteilung spielen.

 

Mir wurde empfohlen, beim nächsten Kauf so ein Buy-Now-Pay-Later-Angebot von diversen Retailern wahrzunehmen - kostet meist nix, und 2-3 Mal gemacht, auch bei nicht so großen Beträgen, soll es den finalen Push beim Credit Ranking bewirken. Hab's noch nicht probiert, hatte bislang aber auch noch keine Notwendigkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Dass diese "missverständlich formulierten" Aussagen ein Versehen sind, glaub ich indes nicht Ich halte Priti Patel zwar für so dumm wie Schiffersch****, aber hinter solchen Meldungen und der Panik, die sie erzeugen, steckt volle Absicht.
    • Hallo zusammen, hab folgendes auf die Schnelle nicht in anderen Threads finden können. Plane baldmöglichst nach London zu ziehen (wenn der gute Herr Johnson das mir noch erlaubt). Ich bin momentan gerade dabei meine Masterarbeit zu schreiben und habe dann sämtliche Dokumente (außer Bachelor und Master) auf Deutsch welche ja wahrscheinlich übersetzt werden müssten und beglaubigt werden müssten. Kann mir jemand verraten, wo und wie man das am einfachsten anstellt?   Danke, Luis
    • Weil Patel's Aeusserungen so missverstaendlich waren, end of free movement, hier gleich das Dementi.  21 August 2019   This is the latest information on the EU Settlement Scheme for EU citizens living in the UK. You are receiving this because you have requested email updates from the UK Government. Update on the EU Settlement Scheme There have been reports in the media and on social media regarding plans to end freedom of movement after we leave the EU, as well as what this means for EU citizens resident in the UK. We want to reassure all EU citizens and their family members in the UK that you still have until at least 31 December 2020 to apply to the EU Settlement Scheme, even in the event of a no-deal exit. Furthermore, if someone who is eligible for status is not in the UK when we leave the EU, they will still be free to enter the UK as they are now. Those who have not yet applied to the EU Settlement Scheme by 31 October 2019 will still have the same entitlements to work, benefits and services. Those rights will not change. EU citizens will continue to be able to prove their rights to access these benefits and services in the same way as they do now. Further details can be found in our free movement factsheet, but please feel free to contact us in writing by clicking here. Kind regards,   Home Office Communications 
    • I dont No anything about this😶 
    • Ich wuerde es als fair empfinden wenn Ihr und Eure Mitbewerber Euch zu "Livingwages" bekennt. So wie Lidl UK das macht!
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • CvC  »  Schokominza

      Das war jetzt garnicht als ein klammheimlicher Vorwurf gemeint, Du geniesst grossen Respekt bei mir.
      Beste Gruesse,
       
      Chris
      · 0 replies
    • che68  »  cart00nist

      Hi, kannst Du mal wieder eingreifen, jede menge Muell von billboard90 gepostet.
      MfG Friedrich
      · 0 replies
    • Magnolia  »  Jill13

      Hallo Jill,
      ist der Job live-in?
      Liebe Grüße
       
      · 0 replies
    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 1 reply
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. Karolina Musiol
      Karolina Musiol
      (35 years old)
    2. RogerUK
      RogerUK
      (33 years old)
×
×
  • Create New...