Jump to content
lubraun

Wir suchen Organisatoren in London (hobby, semi-professionell, professionell)

Recommended Posts

Hallo liebes Forum von deutsche-in-london,

 

mein Name ist Lucas Braun und ich arbeite bei Uolala.com/uk . Wir sind ein soziales Netzwerk bei dem sich Menschen mit gleichen Interessen zusammen tun können und gemeinsam Freizeitaktivitäten unternehmen. Die Anmeldung und Nutzung der Webseite ist kostenlos und die Aktivitäten können sowohl kostenfrei also auch kostenpflichtig sein. 

Kostenfreie Aktivitäten sing häufig "Joggen im Park", "Nachtspaziergang durch die Altstadt" oder "Bier und Karaoke". Kostenpflichtige Aktivitäten sind eher "Historische Stadtführung", "Make-Up für Business", oder "Latin Party". Das eingenommene Geld geht natürlich an den Organisator der Aktivität und nur in dem Fall, dass dieser Organisator ein Unternehmen oder ein professioneller Organisator ist berechnet Uolala eine Verwaltungsgebühr von 13%.

 

Für jegliche Art von Aktivitäten (mit Kosten oder ohne) suchen wir noch Organisatoren für unsere große Eröffnung nächste Woche und darüber hinaus. Bisher sind schon mehr als 400 Personen in London bei Uolala registriert und die werden sich am ersten Tag auf die vorhandenen Aktivitäten stürzen und zusätzlich eine Einladungsemail bekommen. 

Wenn ihr also Spaß am Organisieren von Aktivitäten habt und von der Gunst der ersten Stunde profitieren wollt. Oder wenn ihr einfach mal neue Leute kennenlernen und mit ihnen Freizeitaktivitäten unternehmen wollt, dann schreibt mir bitte eine E-Mail an hello@uolala.com .

 

Ihr findet uns auch unter www.uolala.com/uk , jedoch ist die Seite, wie gesagt, noch nicht für alle geöffnet. 

Liebe Grüße,

Lucas
 

Edited by lubraun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das besser als meetup.com?

 

Berechtigte Frage:

 

Meetup verlangt von einen Organisator Geld pro organisierter Aktivität. Uolala ist kostenlos. Denn bei Uolala steht die Community an erster Stelle und die Aktivitäten ergeben sich daraus. Deswegen sind auch ein großteil der Aktivitäten komplett kostenlos.

 

Wir überprüfen alle eingereichten Aktivitäten und garantieren somit eine hohe Qualität, was Meetup nicht kann, denn sie verdienen ja Geld pro eingereichter Aktivität. 

 

Zusätzlich ist Uolala ausgelegt für Menschen mittleren Alters, die evtl. nicht wie andere mit dem Internet aufgewachsen sind und für die Meetup ganz klar eine Überforderung darstellt. 

Edited by lubraun
  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Daten werden unter anderem dazu verwendet dem Nutzer einen funktionstüchtigen Dienst bieten zu können, ihm Informationen und gegenfalls Werbung zusenden zu können, Kreditkarten- oder Bankkontoinformationen zu überprüfen, statistische Analysen durchzuführen oder um die Abrechnung mit dem Nutzer zu ermöglichen.

 

 

Der Nutzer/die Nutzering authorisiert Uolala ausdrücklich für die Weitergabe solcher Daten an Dritte, wenn sie für die ordnungsgemäße Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind, immer mit Rücksicht auf aktuelle spanische Gesetzgebung. Uolala.com informiert den Benutzer, wenn die Daten im Zusammenhang mit einem Kauf zur Verfügung gestellt werden. Uolala speichert diese Daten nach spanischem Recht mindestens sechs (6) Jahre nach Beendung der Nutzung von Uolala durch den Nutzer/die Nutzerin. In dieser Zeit können sie nicht gelöscht oder wiederhergestellt werden, selbst wenn der Benutzer dies beantragt.

Sie geben auch ausdrückliche Zustimmung zum Erhalt elektronischer Nachrichten, Werbung, kommerzieller Nachrichten über die Entwicklung von Uolala und Promotionen für Uolala und Produkte von Drittanbietern oder Dienstleistungen die auf Uolala beworben werden. Uolala bietet dem Anwender die Möglichkeit diese Zustimmung zu wiederrufen.

Der Nutzer/die Nutzerin erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Uolala seine/ihre Daten an Unternehmen, Behörden oder Institutionen weitergibt, damit diese den Nutzer auch auf elektronischen Weg über ihre Produkte und Services informieren können.

 

 

Lizenz.- Der Nutzer/die Nutzein gewährt Uolala alle Rechte (einschließlich der Rechte zur Vervielfältigung, Verbreitung, Bereitstellung und Bearbeitung) der Videos, Fotos und anderer Inhalte die der Nutzer/die Nutzerin auf Uolala hochgeladen oder gespeichert hat. Diese Rechte betehen auch noch nachdem der Nutzer/die Nutzer das Benutzerkonto gelöscht hat. Insbesondere berechtigt der Nutzer/die Nutzerin Uolala diese Inhalte zu verändern oder anzupassen, entweder direkt oder durch Dritte, für die Weiterverwertung in anderen Medien. Uolala kann von diesen Rechten in der Art und Weise gebrauch machen wie Uolala es für angemessen hält und mit allen Mitteln die Uolala auf der Webseite zu Verfügung stehen.

Dauer und Gültigkeitsraum.- Die Gewährung der Rechte, wie sie in den vorherigen Bedingungenbeschrieben sind, gilt für die ganze Welt und für die maximale legale Dauer jener Rechte.

Gegenleistung.- Uolala braucht für das Abtreten der Rechte keine Gegenleistung zu erstatten.

 

 

Also allein das ist schon schlimmer als Facebook. Fuer Lizenzen sind entsprechende Gebuehren immer zu zahlen.

 

Vor allem kommt dies nicht bei der Registrierung sondern unter Impressum. Doch unetr Impressum ist keine Anschrift angegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Avanor: Super Recherche, schade dass Du nicht die entsprechenden Quellen verlinkst damit man das man schnell sehen kann. Geldmaessig gibt es uebrigens viele Organisationen die kein Geld verlangen, sich durch Werbung finanzieren etc. Das geht doch.  :icon_razz:

 

@ Anke: Es gibt doch von vielen Sachen verschiedene Ausfuehrungen die friedlich nebeneinander her existieren, grade im internet. Stichwort der Typ der seine Restaurantfinderwebseite hier vorgestellt hat. 

 

@ lubraun: Wie ihr jede Aktivitaet persoenlich ueberpruefen koennt ist mir allerdings ein Raetsel, grade bei neuen Sachen muss es ja erstmal ein unueberprueftes erstes Mal geben? Das bei meetup auch kostenloses Events vom Organisator bezahlt werden muessen wusste ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Nutzer/die Nutzerin erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Uolala seine/ihre Daten an Unternehmen, Behörden oder Institutionen weitergibt, damit diese den Nutzer auch auf elektronischen Weg über ihre Produkte und Services informieren können.
 

 

Alleine schon dieser Punkt reicht mir aus, dieses Uolala zu meiden. Ich haette gerne erheblich weniger Ueberwachung, nicht staendig mehr davon.
@claudiad, Arvanor hat sicherlich einfach die Terms&Condition  gelesen?
 

Edited by snoopye1970

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das hat er sicherlich, aber darin steht glaube ich so einiges nicht offensichtlich fuer den Laien, faende es halt gut das entsprechend zu verlinken um die Punkte deutlich zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...