Jump to content
Coccinelle

Erfahrungen mit InterNations?

    Empfohlene Beiträge

    Hallo,

    ist jemand von Euch zufaelligerweise Mitglied bei InterNations & mag von Erfahrungen berichten?

    Die Events, die von InterNations angeboten werden, scheinen wohl immer in recht netten/ausgefallen/gehobenen Clubs stattzufinden. Schon mal jemand teilgenommen? Mich wuerde interessieren, ob's hier ueberhaupt einen Unterschied zu einem "normalen" Clubabend gibt (oder sind die Besucher evtl. super-eager, andere internationale Expats kennenzulernen?).

    Waere toll, wenn jemand Bericht erstatten koennte...

    Coccinelle

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo Coccinelle,

    Bin Internations Mitglied und finde das Konzept super klasse. Hab bereits viele nette Leute kennengelernt und war bei 5 events dabei.

    Kann es nur empfehlen :-) die events sind immer auf networking ausgelegt und recht entspannt.

    Das naechste event findet am 5. Januar in Kensington Roof Garden statt, falls du mit kommen moechtest :-)

    Lieben Gruss

    Shabnam

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo Coccinelle,

     

    Ich schliesse mich da Shabnam an. Ich war in Hong Kong auf mehreren Internations events und die waren alle Klasse. In London habe ich jetzt noch an keinem teilnehmen koennen aber hoffe ich schaffe es auch am 5. Die Kensington Roof Gardens sind ein tolles Venue.

     

    Liebe Gruesse

    Nina

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo Ihr beiden,

     

    vielen Dank fuer Eure Rueckmeldung! Leider werde ich am 5. Januar noch in Dtl. sein, sonst waere ich gerne mitgekommen. Klingt sehr ansprechend & ist somit sicherlich einen Versuch wert. Dann erst mal abwarten, wann & wo das darauffolgende Event stattfindet... Werde auf alle Faelle Ausschau halten.

     

    LG
     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Was ist Internations? Kann man da interessante Leute kennenlernen, die einem ein bisschen aus ihrem Land erzaehlen? Ich freu mich immer ueber Spezialinfos, die man in den offiziellen Medien nicht bekommen kann. Aber einfach nur neue Kontakte waere willkommen.
    Sind diese InterNation Events nur fuer sehr junge Leute (Anfang 20) gedacht, oder koennen da aeltere junge Leute auch dran teilnehmen?
    Danke fuer naehere Infos...
     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Das frage ich mich auch alles. Die Webseite tut ja sehr geheimnisvoll und verraet nur Naeheres, wenn man sich anmeldet. Da wollen die dann auch gleich den vollen Namen wissen, und man muss seine Anmeldung begruenden, und dann wird man entweder aufgenommen oder eben auch nicht.

     

    Ich denke, da ist Meetup doch viel unkomplizierter.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Da wollen die dann auch gleich den vollen Namen wissen, und man muss seine Anmeldung begruenden, und dann wird man entweder aufgenommen oder eben auch nicht.

     

    Sie verlangen kein Essay von dir. Ein Einzeiler tuts auch.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    I am since almost 3 years basic &  albatros member with Zurich Internations Branch and visited Basel too. Its a challenging concept which and regretfully not completely works as it should in Switzerland as far as I am concerned . Some event consuls work on commissional basis with various local Bar and Food Dealers cash heavy commissions from naive people like me and my friends who are dragged in into such events without knowing we fall into a trap. The whole seems to be a massive dating site for men and women who can't find partners in Switzerland rather a place to get new friends. Not all people are friendly in there while the Admin is a as good as inexistant . Not really convinced that anual fees are worth the time. I simply can't figure out those on here talking about Internations as a great place !!

    bearbeitet von Mark Godalming

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Meetups haben auch ein recht internationales Publikum. Bei Internations war ich noch nie, weil ich ja kein Expat bin. Die spielen in einer ganz anderen Liga als einfache Auswanderer.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    6 hours ago, Mark Godalming said:

    The whole seems to be a massive dating site for men and women who can't find partners in Switzerland -  rather a place to get new friends.

    So what's wrong with the first part of your sentence?

    Why are you making a distinction between partner and friend? Funny that!

    bearbeitet von oche_alaaf

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    21 hours ago, oche_alaaf said:

    So what's wrong with the first part of your sentence?

    Why are you making a distinction between partner and friend? Funny that!

    Ja nu, soll ja Leute geben die nicht mit allen ihren Freunden auch gleich schlafen. 😂

    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich hatte Internations in London mal aufgesucht, nur es war grausam.

    Meist werden irgendwelche Lokale gewaehlt, die ziemlich laut sind und man sich nicht richtig unterhalten kann.

    Gleich am Eingang wird Geld foermlich "eingesackt".  Die standen auch dort, und hatten wirklich einen Sack, wo sie abkassierten, und nach einer gewissen Uhrzeit, Sack zumachen und sie gingen....

    Das Publikum ist halb versnobt, allerdings sicher nicht "after work" die Leute schienen tagsueber alle nicht zu arbeiten.

    Die Gespraeche dort sind das uebliche seichte Geschwaetz, ohne wirklichem Inhalt oder Tiefgang.

    Mir gefiel es nicht.   Meetup war weitaus besser.

     

     

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 34 Minuten schrieb Schnapsglas:

    Ich hatte Internations in London mal aufgesucht, nur es war grausam.

    Meist werden irgendwelche Lokale gewaehlt, die ziemlich laut sind und man sich nicht richtig unterhalten kann.

    Gleich am Eingang wird Geld foermlich "eingesackt".  Die standen auch dort, und hatten wirklich einen Sack, wo sie abkassierten, und nach einer gewissen Uhrzeit, Sack zumachen und sie gingen....

    Das Publikum ist halb versnobt, allerdings sicher nicht "after work" die Leute schienen tagsueber alle nicht zu arbeiten.

    Die Gespraeche dort sind das uebliche seichte Geschwaetz, ohne wirklichem Inhalt oder Tiefgang.

    Mir gefiel es nicht.   Meetup war weitaus besser.

     

     

    halt london 🙂 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    2 hours ago, berliner said:

    halt london 🙂 

    muss nicht sein.  Ich hatte die Meetup.com Events in London ganz gut in Erinnerung.

    Internations war irgendwie ein Schock.   Ich habe da noch eine Dame namens Rosita in Erinnerung, die frueher mal in Irland lebte, aber eigentlich aus Brasilien war.  Es war eine der Damen, die Geld foermlich "einsackte".

    Zudem sei auch gesagt, dass ich bei Internations nie wirklich oft war. So kann meine Erfahrung auch als einzelne Negativerfahrung gesehen werden. Dennoch, die Leute, die ich bei Internations kennengelernt hatte waeren mir keine 3 Worte an Gespraech wert.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×