Jump to content
frost1989

Möchte Konto eröffnen, brauche Informationen

Recommended Posts

Hallo,

soweit ich gehört habe ist es nicht einfach hier als deutscher ein Konto zu eröffnen. Ich wohne bei Freunden in London. Ich habe gehört dass man eine Stromrechnung meistens als Nachweis braucht...was ich nicht habe....

Vielleicht wisst ihr mehr? Im Moment habe ich noch keine Arbeit...Wahrscheinlich aber in einer Woche...

Wisst ihr bei welcher Bank ich in meinem Fall ein Konto eröffnen kann?

mfg Edited by frost1989
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nimm alles mit was du finden kannst, Reisepass, Personalausweis, Kontoauszug oder Bankbrief aus Deutschland, Mietvertrag usw. und probiere es bei einer Bank deiner Wahl. Und wenn die dich nicht wollen bei der nächsten. Teilweise variiert die Kulanz hier nicht mal nur nach Bank oder Niederlassung, sondern sogar nach Mitarbeiter. In der Regel geht es deutlich leichter als befürchtet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ein Konto bei der HSBC eroeffnet bevor ich eine Wohnung hatte. Dort gibt es ein sog. Passport-Konto , kostet allerdings 8GBP im Montat, dafuer war es aber sehr unkompliziert und ich wurde immer freundlich bed ient. Was du brauchst ist ein Reisepass und ihnen halt erklaeren warum du eines brauchst. Aber ich denke nicht dass es ein grosses Problem werden sollte eines zu bekommen.

Du kannst Dir auch von denen die Unterlagen, Bankkarte, Onlinebanking Zugangsdaten, Kontoauszuege... alles an eine deutsche Adresse schicken lassen. Ich habe bevor ich umgezogen bin alle Unterlagen nach Deutschland bekommen und danach das Konto auf die neue englische Adresse umgestellt. Sehr zu empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='kat27' timestamp='1353508869' post='485254']
Mein Bruder hat nur mit Ausweis ein Konto bei Barclays eröffnet, ohne Kontoführungsgebühren.
[/quote]

So ist es! HSBC, NatWest und Lloyds geben dir höchstens einen kostenpflichtigen passport account. Bei Barclays reichen Pass + Ausweis oder Pass und dein letzter deutscher Kontoauszug mit Adresse (maximal 3 Monate alt).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also Barclays wollten mich nicht haben, auch nicht Santander oder RBS. Ich hab's dann bei HSBC versucht. Und bei denen bin ich bis heute. Zu Anfang hatte ich nur einen eingeschränkten Account und war auf deren Automaten angewiesen. 1 Jahr später war das alles schon viel besser und lockerer.
Allerdings kannte ich da noch kein DiL, mußte alles, was nötig war für einen Bank Account selber herausfinden.
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei so vielen dutzenden unterschiedlichen Erfahrungen, die man hier im Forum in diversen Threads nachlesen kann, muss jeder vernünftige Mensch zu dem Schluss kommen, dass jede Erfahrung von Einzelpersonen, gegebenenfalls bei [b]einer [/b]Bank, [b]einer [/b]Filiale und/oder [b]einem [/b]Mitarbeiter, absolut niemandem weiter hilft. Ich will aber niemandem den Spaß verderben :icon_lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='kat27' timestamp='1353508869' post='485254']
Mein Bruder hat nur mit Ausweis ein Konto bei Barclays eröffnet, ohne Kontoführungsgebühren.
[/quote]

Das ist mir auch so gegangen. Da war ich sehr verwundert, weil ich schon sehr unterschiedliche Meinungen hier gehört habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei mir hat nur Ausweis vorzeigen nicht gereicht. Ich konnte erst ein Bankkonto haben, als ich auch einen Verdienst vorweisen konnte.
Zu Anfang, als ich noch kein Bankkonto hatte, habe ich Dinge, wie Internetrechnung auf dem Postoffice bezahlen müssen. Dank der Internetrechnung hatte ich aber wenigstens einen Adressnachweis. Und irgendeinen Steuerzettel meines Vermieters wollten die auch noch sehen. Vor 6 Jahren.
Was ich ein bißchen unfair war, als ich kürzlich wegen einer ganz anderen Geschichte für einen Bekannten bei Santander war, wollten die mich von HSBC abwerben. Als ich in Not war und dringend einen Bankaccount brauchte wollten die mich nicht. Jetzt, wo ich eine History im UK habe, wollten die mich mit Kusshand? Wer mir in der Not nicht hilft braucht bei mir in guten Zeiten auch nicht anzukommen. Auf solche Angebote pfeif ich. Edited by snoopye1970

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin bei Barclays und habe nur meinen Reisepass vorzeigen müssen, was mich selbst verwunder hat. "xxx street? Ach, ist ja grad um die Ecke." Und schon wollte sie keinen Adress-Nachweis mehr sehen.
Aber bei anderen lief das wohl weitaus problematischer, bzw. einige haben von Barclays nur die "saving-card" bekommen, damit kannst du nur Bargeld abheben. Aber wie schon oft gesagt wurde, einfach ausprobieren, irgendwo wirds klappen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='Ann-Kristin' timestamp='1353526684' post='485285']
Aber bei anderen lief das wohl weitaus problematischer, bzw. einige haben von Barclays nur die "saving-card" bekommen, damit kannst du nur Bargeld abheben.
[/quote]

Wie jetzt, "nur Bargeld"? Was wollt ihr denn da noch alles abheben? Goldbarren? Gebinde mit Erdöl? Ein oder zwei Säckchen Rohdiamanten? Also wirklich, diese jungen Leute von heute. Tsk.
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier finden sich mal die generellen Richtlinien, auf die ich mich einstellen , bzw eine gute Erklaerung parat haben sollte, wenn man etwas nicht hat oder vorlegen kann. In zweiter Linie ist es so, dass nicht nur Banken sondern auch jede Zweigstelle einer Bank dieses anders oder lockerer sehen kann. Eine Regel gibt es dafuer nicht, nur unterschiedliche Erfahrungen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber bei anderen lief das wohl weitaus problematischer, bzw. einige haben von Barclays nur die "saving-card" bekommen, damit kannst du nur Bargeld abheben.

Hatte ich anfangs auch: Einen "Flexible Saver" von Abbey National.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich bekam bei HSBC sofort ein kostenloses Konto. bin aber bei denen wegen miesem Service weg.
Bankbriefe helfen und auch wenn man genügend Bargeld mithat und ein entsprechendes Auftreten und Kleidung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='cart00nist' timestamp='1353536004' post='485297']
[quote name='Ann-Kristin' timestamp='1353526684' post='485285']
Aber bei anderen lief das wohl weitaus problematischer, bzw. einige haben von Barclays nur die "saving-card" bekommen, damit kannst du nur Bargeld abheben.
[/quote]

Wie jetzt, "nur Bargeld"? Was wollt ihr denn da noch alles abheben? Goldbarren? Gebinde mit Erdöl? Ein oder zwei Säckchen Rohdiamanten? Also wirklich, diese jungen Leute von heute. Tsk.
[/quote]

Nö, aber z.B. mit Karte zahlen können, oder einen Flug online buchen, das wollen die jungen Leute von heute schon.
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe bei Barclays ein Konto eröffnet. Ohne Probleme und nur mit Ausweis. Keine Kontogebühren, Online Banking, und Visakarte/Debit Karte habe ich auch erhalten.

Aber danke für die Infos...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Ist es eigentlich möglich, mit Österreichern ein Thema zu diskutieren, in dem mal keine Sticheleien gegen Deutsche vorkommen?  Enfschuldigung, ist off-topic, ich weiß. Aber es fällt mir in jedem Forum auf. Kein einziger Deutscher denkt, dass die beiden Länder irgendwie identisch sind. Viele wissen nur nicht, weil sie das Land nicht kennen, wo die Unterschiede genau liegen. Diese sind sogar größer als du wahrscheinlich selbst ahnst, wenn ich das als Norddeutsche mal sagen darf. Ganz abgesehen davon gibt es bedingt durch die jahrhundertelange gemeinsame Geschichte durchaus viele Parallelen.  Seid doch einfach etwas selbstbewusster und stolz auf die Unterschiede, dann sind diese teilweise herablassenden Bemerkungen gar nicht nötig.  Sorry, aber das musste ich mal sagen. 
    • und nicht vergessen den fernseher umzumelden für die mediathek...
    • Achso ok 🤔 Quelle: https://www.gov.uk/settled-status-eu-citizens-families/what-youll-need-to-apply Also ich muss meinen Wohnsitz für den Status nachweisen. Kann aber auch einfach die National Insurance number vorlegen. Kann ich die Nummer auch beantragen wenn ich London wohne, aber trotzdem noch für meinen Deutschen Arbeitgeber weiterarbeite? (da ich noch keinen Job in London gefunden habe, hat mein Arbeitgeber mir angeboten noch weiter für ihn zu arbeiten)
    • Das ist für mich keine Theorie, sondern vollkommen offensichtlich. Das Klügste, was die Remain-Seite momentan tun könnte, wäre ein Gesetz zur großzügigen Brexit-Fristverlängerung, ohne Boris zu stürzen. Labours Problem ist das überraschend gute Abschneiden in den letzten Wahlen mit Corbyns Agenda.  Einen erfolgreichen Wahlkämpfer setzt man nicht ohne Grund ab.
    • Hallo Zusammen, mein Name ist Paul und ich bin 23 Jahre alt. Am zweiten September fange ich in London bei einer Marketingfirma an. Ich suche daher ein Wg-Zimmer, am liebsten mit deutschsprachigen Mitbewohnern :)  falls jemand ein Zimmer hätte, würde mich das sehr freuen !  Viele Grüße  paul   
  • Topics

  • Recent Status Updates

    • CvC  »  Schokominza

      Das war jetzt garnicht als ein klammheimlicher Vorwurf gemeint, Du geniesst grossen Respekt bei mir.
      Beste Gruesse,
       
      Chris
      · 0 replies
    • che68  »  cart00nist

      Hi, kannst Du mal wieder eingreifen, jede menge Muell von billboard90 gepostet.
      MfG Friedrich
      · 0 replies
    • Magnolia  »  Jill13

      Hallo Jill,
      ist der Job live-in?
      Liebe Grüße
       
      · 0 replies
    • ralibo  »  Josh

      Hey Josh, 
      Ich geh nach zwei jahren London zurueck nach Berlin. Hab ca zehn kartons klamotten, buecher, bettzeug. Wuerde gern Ende August 2019 die Sachen nach Berlin Schoeneberg bekommen. Faehrst Du in diesem zeitraum und koenntest es beiladen, ggf auch mfg? 
      Gruss, Ralf 
      · 1 reply
    • che68

      Happy Birthday chrgai
      · 0 replies
  • Today's Birthdays

    1. evaklein
      evaklein
      (38 years old)
    2. Mandyme
      Mandyme
      (32 years old)
    3. Mariu
      Mariu
      (36 years old)
×
×
  • Create New...