Jump to content
Catweazle

Englisch-Abi - Vorbereitung in London

Recommended Posts

Hallo nach London,

meine Tochter (18) macht im Frühjahr 2013 in Deutschland das Abitur. In den Faschingsferien, also vom 9.2. bis 16.2.2013 möchte Sie mit einer Freundin Ihre Paten-Tante in London besuchen. Nun wäre es toll, wenn Sie in der Nähe ihrer Unterkunft, noch ein wenig ihr Englisch festigen könnte. Ich habe mir sagen lassen, dass jeder der In London lebt mit W37BY was anfangen kann, also in dieser Gegend ist der Wohnort.

Hat mir da jemand einen Tipp, gibt es eine gute Schule oder einen guten vertrauenswürdigen Privatlehrer/in für diese Woche? Aus der Ferne und nur über die Internetseiten ist es schon sehr schwierig etwas zu finden. Zeit für ein wenig Sighseeing sollte halt auch noch bleiben.

Ich bin über jeden Tipp dankbar :danke:


Grüße nach London
Ralf aus Esslingen/Stuttgart

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='Catweazle' timestamp='1352032377' post='482990']
Hallo nach London,

meine Tochter (18) macht im Frühjahr 2013 in Deutschland das Abitur. In den Faschingsferien, also vom 9.2. bis 16.2.2013 möchte Sie mit einer Freundin Ihre Paten-Tante in London besuchen.[/quote]
Schön für sie. Als junger Mensch ist es gut, soviel zu erleben wie möglich, insbesondere mal außerhalb von Deutschland. Hab ich auch gemacht, allerdings standen bei mir exotischere Länder auf dem Programm... Solch ein Besuch ist zigmal besser als jeder Geographieunterricht in der Schule.

[quote name='Catweazle' timestamp='1352032377' post='482990']
Nun wäre es toll, wenn Sie in der Nähe ihrer Unterkunft, noch ein wenig ihr Englisch festigen könnte.[/quote]
Stimmt, von zu Hause geht das natürlich überhaupt nicht. Es ist ein völlig abwegiger Gedanke, sich die Möglichkeiten des Internets zu nutze zu machen und über Facebook sich ein paar internationale Kontakte zu machen und dann über Skype auch noch mit denen englisch zu reden? Skype funktioniert nur in England für das man eigens nach England reisen muß. Denn Skype in Deutschland? Was ist denn das??
[quote name='Catweazle' timestamp='1352032377' post='482990']
Ich habe mir sagen lassen, dass jeder der In London lebt mit W37BY was anfangen kann, also in dieser Gegend ist der Wohnort.[/quote]
Du glaubst also, das alle Londoner sämtliche Post-Codes dieser Riesenstadt auswendig können und sofort wissen welche Gegend gemeint ist?
Weißt Du denn alle Stuttgarter Postleitzahlen auswendig, ohne ins Buch zu schauen? Und kannst Du jeder Straße die richtige Postleitzahl zuordnen? Nein?
Warum sollen Londoner das dann können? Ich hab hier schon Leute getroffen, die nicht mal ihre eigene Hausnummer kannten!
Gibt den Post-Code in Google ein, dann wird Dir angezeigt wo das ist. Google-Maps helps a lot.

[quote name='Catweazle' timestamp='1352032377' post='482990']
Hat mir da jemand einen Tipp, gibt es eine gute Schule oder einen guten vertrauenswürdigen Privatlehrer/in für diese Woche?[/quote]
Hast Du denn das Mädel gefragt, was sie will? Wozu braucht's einen Privatlehrer? Ich hab Englisch mit DVD, Untertiteln und Dictionary gelernt und das hat sogar Spass gemacht. Und das kann man überall machen, wo man DVD gucken kann.
Ohne Privatlehrer. Kommt halt auf die innere Einstellung an. Außerdem, was bringt denn 1 Woche?? Lass die Mädels doch einfach London erleben. DIe wissen sicher selber schon am besten, wonach ihnen ist? Oder sind die noch derart unmündig?

[quote name='Catweazle' timestamp='1352032377' post='482990']
Ich bin über jeden Tipp dankbar
[/quote]
Na hoffentlich akzeptierst Du diese auch - und nicht nur das, was du hören oder lesen willst? Edited by snoopye1970
  • Upvote 1
  • Downvote 9

Share this post


Link to post
Share on other sites

W3 = Acton, ist teils ein Dump, teils OK. Ich wuesste in Barnet (Google maps EN4) einen brauchbaren und klugen Privat-Tutor, der ihr sicher ein wenig helfen koennte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

erstmal toll, dass so schnell hier Antworten reinkommen. Allerdings hilft Polemik nicht wirklich weiter. Danke an CvC für einen konstruktiven Hinweis :icon_respekt:

Mir ist schon klar dass der Tag nur 24 Stunden hat, aber dann nimmt man halt die Nacht auch noch dazu :icon_razz: . Nein im Ernst, wir dachten an halbtägigen Unterricht und evtl. geht ja auch jemand mit den Mädels auf Tour und man lernt nebenher noch etwas. Es geht ja in der kurzen Zeit eher um das Gefühl, nicht nur Urlaub gemacht zu haben, sondern auch was getan zu haben. Außerdem sind auch noch 2 Wochenenden dabei, wo man was anschaeun kann.

Der Wohnort ist in der Bromyard Avenue (Bromyard House) wem das was sagt.

Also danke schon im Voraus für gute Tipps. Ich würde im Einzelfall dann nochmal auf den Tippgeber zukommen.

Grüße
Ralf

PS: Abgesehen davon ist es sicher nicht das letzte Mal dass sie nach Londong kommt. Edited by Catweazle

Share this post


Link to post
Share on other sites
[url="http://www.parkrun.org.uk/"]http://www.parkrun.org.uk/[/url]

Hat Deine Tochter Interesse an Sport beziehungsweise am Laufen? Beim Sport trifft man schnell nette Leute, und die Gemeinschaft unter Läufern finde ich hier immer sehr schön. Man muß auch nicht zu den Spitzenläufern gehören, um dabei zu sein.

Die Park Runs finden jeden Samstag um 9.00 Uhr statt, und es kostet nichts, dabei mitzumachen, man muß sich aber vorher registrieren. Wormwood Scrubbs oder Gunnersbury wären da am nächsten dran.

Oder sie meldet sich bei [url="http://www.runnersworld.co.uk"]www.runnersworld.co.uk[/url] mal für einen Lauf an. Wie gesagt, man muß nicht zu den Spitzenläufern gehören, und man trifft immer nette Leute.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Googlemaps kannst Du recht einfach durch die Strasse gehen, wenn Du den Postcode eingibst. Bromyard Road ist eine ganz nette Wohnstrasse. Kenne das Haus nicht, bin da aber mal von der Uxbridge Road ab durchgefahren als Stau war (ging leider auch nicht schneller, grmpf), aber diesr Bromyard Court sieht nach einer vor kurzem umgebauten, privaten Wohnanlage aus. Ist nicht weit von dort nach Westfield zum grossen Shoppingcentre...ich fuerchte, da wird Deine Tochter nur schwer zu ueberzeugen sein, sich zu einer Sprachschule zu begeben. :icon_mrgreen:

Wenn doch, google mal nach Sprachschulen in Ealing, Acton oder Shepherd's Bush, alles in der Naehe. Fuer eine Woche halte ich das aber auch nicht fuer sinnvoll. Ist die Patentante Englaenderin? Wenn nicht hat sie doch sicher Bekannte, mit denen die Tochter englisch sprechen wird/kann? Das, in Kombination mit ein bisschen Englisch, das sie zum Herumfahren und Sightseeing in London ja sprechen wird, sind doch schon mal ein ganz guter Anfang. Statt der teuren Sprachschule wuerd ich sie lieber dazu anregen, mit Leuten zu sprechen, vielleicht ins Theater zu gehen (nicht gerade in ein Musical), mal am Wochenende zu speaker's corner und den Rednern dort lauschen, etc. Grammatik und Schriftenglisch bekommt sie doch eh schon in der Schule vor dem Abi eingepaukt, da ist es doch vielleicht viel netter, einfach mal richtig sprechen zu koennen, mit den Ureinwohnern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Posts

    • Ich wuerde niemals einem Landlord oder Makler meinen Credit Report  geben, das fehlt noch gerade (und ist eh nicht aussagekraeftig). Makler haben immer ein Anrecht darauf, deinen Pass zu sehen (Aufenthalt/Recht hier zu mieten), falls vorhanden gerne auch einen Reference Letter des alten Vermieters, aus dem hervorgeht, dass die Miete immer puenktlich bezahlt wurde, was in der Art.  Ggf. vielleicht Kontoauszug mit entspr. Schwaerzungen als Einkommensnachweis.
    • Ja, username gilt Reddit-weit :)
    • Text copied from Google search: Your credit report is compiled by companies known as credit reference agencies (CRAs). There are 3 CRAs in the UK – Experian, Equifax and TransUnion (formerly Callcredit). These CRAs are the companies that create, and keep hold of your credit reports. Makler/Estate Agents machen die Checks selber, Du brauchst da nix machen. Die drei produzieren mehr oder weniger die gleichen Reports. Du kannst die auch abfragen auf deren Webseiten - Statutory Credit Report ist kostenlos, rate von den Bezahlangeboten ab, generell braucht man die nicht.  
    • Hallo liebe DiL' er, in Deutschland haben wir ja die Schufa. Um Vermieter und Firmen davon zu überzeugen, dass wir auch immer alles schön bezahlen und liquide sind. Gibt es ein Pendant dazu in Großbritannien?   Damit Landlords und Immobilien Makler etc. gleich Bescheid wissen? Vielen Dank für Antworten.
    • Hm. Also ich hab mich jetzt mal auf Reddit angemeldet, und dann gemerkt dass mein username schon benutzt wurde. Etwas merkwuerdig, ob der sehr uebersichtliche kleinen User base bisher auf dem dortigen Dil Forum und der non-standard Schreibweise meines user names hier (oder sind die usernames generell fuer Reddit und nicht nur fuer das Dil Forum? Dann kann das schon sein). Anyway, ich bin dann jetzt RealTinkerbella dort. Ahoi.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Calimera
      Calimera
      (31 years old)
    2. denna
      denna
      (41 years old)
    3. sairon
      sairon
      (39 years old)
    4. simone71
      simone71
      (49 years old)
    5. ThomasE
      ThomasE
      (42 years old)
×
×
  • Create New...