Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    In Frankreich spricht man z.B. französisch. Oder spricht man dort Englisch? Was soll ich jetzt bitte erklaeren? Dass man Deutsch im UK redet?

    • Downvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich frage mich lediglich, ob Du auch zu den Leuten gehörst, die "Ausländer" zurechtweisen, weil sie sich mit Freunden oder Verwandten in ihrer eigenen Sprache unterhalten.

    • Upvote 4

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 3 Stunden schrieb cart00nist:

    Ich frage mich lediglich, ob Du auch zu den Leuten gehörst, die "Ausländer" zurechtweisen, weil sie sich mit Freunden oder Verwandten in ihrer eigenen Sprache unterhalten.

    Nein, aber du scheinst komische Vorstellungen zu haben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich wohne in England der tiefsten Pampa, in den Bergen. Also wahrhaftig nicht in der Hauptstadt. Die Nachbarn in unserer Terrace stammen aus Schottland, Polen, Pakistan und Deutschland, sprachlich bunt gemischt und alle sind integriert. Zu behaupten, dass man "in UK Englisch spricht", ist unsinnig, weitab der Realitaet und ausserdem uebelst diskriminierend gegenueber allen die walisisch oder gaelisch sprechen. Walisisch ist offiziell anerkannte Landessprache.

    Davon abgesehen ist "welche Sprachen man auf der Strasse so hoert" kein Indikator fuer Lebensqualitaet, nur dafuer, welch geistes Kind man selber ist.

    • Like 4
    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Moin, Hafi. 

    Ich verzichte darauf, dich hier negativ zu bewerten. Ansonsten war ja die Ursprungsfrage, was hat sich in Deutschland veraendert. 

    Schönen Tag noch. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    On 24 January 2019 at 7:58 PM, Meister Eder said:

    Würde mich mal interessieren was derzeitige Rückkehrer für Gefühle haben.

    Akzeptiert man durch den Brexit mehr das Negative.

    Hat sich Deutschland seit 2012/2013 verändert?

    Erzählt doch mal.

    Spontan fällt mir ein: eine Wohnungsnot und gestiegene Preise für Wohnraum, die ich teilweise als schockierend empfinde, obwohl mir klar ist, dass es nichts umsonst gibt. In Städten gefühlt noch extremer als in UK. Der Krankenkassenbeitrag ist seit 2013 unerwartet angestiegen.

    Es ist insgesamt bunter auf den Straßen da steigende Migrantenzahlen, so dass ich gar nicht mehr so sehr auffalle. Stylingtechnisch hat sich dagegen nicht viel getan, für mich gewöhnungsbedürftiger Einheitslook. Was manchmal ganz angenehm sein kann, doch mitgebrachte Kleidung aus UK trage ich nicht von Kopf bis Fuß.

    Auf der positiven Seite, die Freibäder im Sommer und dazu noch sehr günstig.

    Zu den Zügen der Bahn kann man sehr geteilter Meinung sein, siehe der Service in Wagons der ersten Klasse in UK.  

    bearbeitet von Cassel
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Stunden schrieb Cassel:

     Stylingtechnisch hat sich dagegen nicht viel getan, für mich gewöhnungsbedürftiger Einheitslook. 

    Einheitslook? O.k., in DE tragen alle im Winter sowas wie Winterkleidung, in London rennen (oder stehen) auch im Januar immer irgendwelche Typen mit kurzen Hosen und T-Shirt rum. 

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    38 minutes ago, RayJo said:

    in London rennen (oder stehen) auch im Januar immer irgendwelche Typen mit kurzen Hosen und T-Shirt rum. 

    Es gibt aber auch einige wenige, die im Sommer Kapuzenjacke mit Kunstfellbesatz tragen. Beides unvergesslich. Only in UK. 

    bearbeitet von Cassel
    • Like 1
    • Upvote 4

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 hours ago, RayJo said:

    Einheitslook? O.k., in DE tragen alle im Winter sowas wie Winterkleidung, in London rennen (oder stehen) auch im Januar immer irgendwelche Typen mit kurzen Hosen und T-Shirt rum. 

    Man, ich friere mir den Arsch ab und kommt so ein Typ in Shorts, T-shirt und Flip Flops vorbei - ok das war in High Wycombe, nicht ganz so modisch (Flip Flops!).

    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Winterkleidung hat was mit dem persönlichen Metabolismus zu tun. Gerade letzte Woche hat mir eine HR-Dame im Fahrstuhl gesagt, ich liefe im doppelten Fleece-Hoodie durch den kanadischen Winter, weil ich "crazy" sei. Tatsächlich besitze ich nach 7 Jahren in Montreal keinen Wintermantel, weil es die in meiner Größe einfach nicht gibt. Und ich keinen brauche. Auf der letzten Winter-Bergwanderung bei -15C war ich meistenteils in eben diesen beiden Hoodies plus Thermo-Unterhemd unterwegs. Wenn ich friere, kommt noch eine winddichte Jacke drüber.

    Leider sieht man ja nicht, ob im Falle der abgehärteten Briten die Shorts ohne Unterhose getragen werden. Bei richtig Kälte mit Windchill finde ich warme Überhosen wichtiger als die Canada Goose Jacke.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    17 hours ago, Kreuzberger said:

    Winterkleidung hat was mit dem persönlichen Metabolismus zu tun. Gerade letzte Woche hat mir eine HR-Dame im Fahrstuhl gesagt, ich liefe im doppelten Fleece-Hoodie durch den kanadischen Winter, weil ich "crazy" sei. Tatsächlich besitze ich nach 7 Jahren in Montreal keinen Wintermantel, weil es die in meiner Größe einfach nicht gibt. Und ich keinen brauche. Auf der letzten Winter-Bergwanderung bei -15C war ich meistenteils in eben diesen beiden Hoodies plus Thermo-Unterhemd unterwegs. Wenn ich friere, kommt noch eine winddichte Jacke drüber.

    Leider sieht man ja nicht, ob im Falle der abgehärteten Briten die Shorts ohne Unterhose getragen werden. Bei richtig Kälte mit Windchill finde ich warme Überhosen wichtiger als die Canada Goose Jacke.

    Was hast Du denn fuer eine Groesse, das interessiert mich jetzt?! Wenn nicht zu persoenlich....

    Leicht OT mit dem unterschiedlichen Waerme/Kaelteempfinden aber hier noch:

    Mein Schreiner, der auf der Strasse vor dem Haus saegen musste: " It's cold, I just need to wee all the time..."

    Ich: "Erm...shorts in January?"

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 hours ago, woolly said:

    Was hast Du denn fuer eine Groesse, das interessiert mich jetzt?! Wenn nicht zu persoenlich....

    Für Jacken normalerweise 98. Bei Wintermänteln gibt es solche Sondergrößen kaum. Sonst medium von H&M, oder was war jetzt die Frage? :)

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    20 hours ago, Kreuzberger said:

    Für Jacken normalerweise 98. Bei Wintermänteln gibt es solche Sondergrößen kaum. Sonst medium von H&M, oder was war jetzt die Frage? :)

    Hehe, reine Neugier. Danke!

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also in Zone 3 regiert der Einheitslook. Neulich saß ich in meinem leuchtend roten Mantel im Bus und habe festgestellt, dass ich die einzige war die keine Winterjacke in gedeckten Farben mit Fellbesatz an der Kapuze trug.

    bearbeitet von Marianne013
    Tippfehler

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Beiträge

      • Der Pension Advisor UK sagte kurzum you get all other pension benefits from work advisor . Thats it, as simple as that !
      • Suseschwester and stonki it's a shame in this day and age people still believe the first thing they read on the internet. Especially when said individual works in the exact same industry and profits handsomely from badmouthing their competition (very professional). Maybe a balanced picture would provide a better view of our company and how we look after our clients: www.linkedin.com/in/darrentarranteu/ Just because someone posted in 2012 does not mean they have all the information required to make an informed decision. Pension freedoms were only introduced in 2015 and major changes were applied to QROPS in 2017 for non EEA residents. Regulations have changed and will continue to change drastically, thus why it is so important to have someone who specialises in the arena to provide guidance and support. As for advertising, if someone asks a question, does it not make sense to inform someone of your profession and how you may be able to help answer their question? rather than people guessing and providing incorrect information? That's your opinion I suppose, but for me, it's just common sense. To be honest I am quite frankly offended by the lack of professionalism in this response and respect for someone's profession. All I can say is good luck to you if that's how you treat people in the world. Regards,
      • Hallo ihr lieben ,   ich biete ein Zimmer in bester Lage in Luton an.  Ausstattung: Das Zimmer verfügt über : -ein Einzelbett, -einen Schreibtisch mit Stuhl , -einen Kleiderschrank,  -einer kleinen Küche mit Kühlschrank, Microwelle, 2 Kochplatten und 4 Schränken -einem Bad mit großer Dusche und Wc  -eigner Köingelanlage und eigenem Briefkasten Lage: 10min Fußweg zum Bahnhof Luton  10min Fußweg zur Uni Bedfordshire  5min zur Luton Mall mit div. Einkaufsmöglichkeiten  Kosten: -Miete beläuft sich auf 420£/Monat  -60£/Nebenkosten ( Wasser/Strom/Internet) -500£ Kaution    ihr könnt das Zimmer problemlos jederzeit besichtigen kommen!
      • Am 18.02.19 zur gewohnten Zeit ab 19:00 Uhr am üblichen Ort, im Old Dairy Pub, Finsbury Park statt. Wir freuen uns auf alte und neue Gesichter, jeder ist immer herzlich willkommen!Bis dahin noch ein schoenes sonniges Wochenend.
      • Willkommen im Forum! Es scheint London hat seine magische Anziehungskraft noch nicht verloren, Brexit Britain ist vielleicht was anderes, aber wer weiss wie's kommen wird. Es scheint Du hast die Planung fuer den Umzug im Griff. 
    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

      • Sabi3103

        Mein Name ist Sabrina bin 38Jahre und suche dringend ein Job leider habe ich keine guten englisch Kenntnisse ideal wäre ein Job in der Reiniung oder auch Nanny darum wäre es ideal wenn ich im Job deutsch sprechen oder nich meine englisch Kenntnisse aufbessern könnte NINO ist auch vorhanden .
        · 0 Antworten
      • che68

        Happy Birthday ClaudiaD 
        · 1 Antwort
      • helen_petschenka  »  Josh

        Lieber Josh, ich würde mich sehr freuen, wenn du meine zwei Umzugskartons und ein Fahrrad mit nach Deutschland nehmen könntest. Gerne am 22, andernfalls ev. zwischen dem 19-26. 2.? LG, Helen
        · 0 Antworten
      • v13  »  HeikeLi1967

        Hallo Heike,
        suchst du noch eine Granny Au pair Stelle? Wir haben derzeit ein Au pair, die Heimweh bekommen hat. Wir suchen daher ab Februar oder Maerz ein Granny au pair fuer unsere zwei Gauner, Lucas (5) und Lottie (3). Wir wohnen in Fulham. Bei Interesse, bitte an verena.michelitsch@gmail.com emailen. 
        Danke!
        LG Verena
         
         
        · 1 Antwort
      • che68

        Happy Birthday Berliner!
        · 0 Antworten
    • Heutige Geburtstage

      1. aloe
        aloe
        (47 Jahre alt)
      2. franziska.stern
        franziska.stern
        (38 Jahre alt)
      3. Gallardo6666
        Gallardo6666
        (41 Jahre alt)
      4. GiL
        GiL
        (43 Jahre alt)
    ×