Jump to content
Sign in to follow this  
kerstinsayhey

Modedesigner in London, Praktikum

Recommended Posts

[color=#000000]hallo!

Kurz zu mir: ich komme aus Österreich und gehe auf die [b]Modeschule[/b] in Graz

Ich wollte euch fragen ob ihr irgendwelche[b] Designer[/b] (auch Jungdesigner) kennt die aus [b]Deutschland oder Österreich[/b] kommen und nun in [b]London arbeiten[/b] und leben. Nächsten Sommer mÖchte ich nämlich ein 8 Wochiges [b]Praktikum[/b] in London machen und bin zurzeit überall auf der Suche nach einer geeigneten Stelle.

Ein Praktikum bei einem Modefotografen wäre auch mÖglich (:

Ein paar Vorschläge wären sehr nett, würde mir sehr bei meiner Suche helfen!

Danke im Voraus!! (:

Liebe Grüße
Kerstin[/color]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich jemand geeignetes wuesste wuerde ich die Daten an einer meiner 15 Freunde geben, die Mode studieren/ studiert haben und nun entweder nach Jobs und Praktika suchen, oder seit 2 Jahre in unbezahlten Praktikas rumkrebsen...

Solltest du tatsaechlich aussergewoehnlich talentiert sein nehmen alle grossen Modefirmen initiativbewerbungen von jungen Talenten sehr ernst, sodass es einen Versuch wert ist deine Mappen, CVs und Portfolios einzusenden.

Viel Glueck :)

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='kerstinsayhey' timestamp='1321617231' post='437020']
ich bin halt eher auf der Suche nach jungen Designern
wo man nicht immer nur in der Produktion sitzt und das gleiche näht (:
[/quote]

aber junge designer die etabliert sind gibt es doch kaum, die laufen doch selbst von einer firma zur anderen und suchen nach auftraegen. ich bezweifle dass es da viel arbeit fuer dich gibt.
produktion und naehen gibt es uebrigens bei den grossen firmen schon seit jahrzehnten fast bis gar nicht mehr in der produktion. das designteam arbeitet auch nur an computern.

Bei Modefotografen koenntest du eher glueck haben, die suchen immer mal guenstige assistenten (unbezahlt) und macht bestimmt auch spass fuer eine weile. Edited by Kleinstaedterin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeausten
Eine Bekannte arbeitet für Hussein Chalayan. Sie kam vor vielen Jahren mit einem Stipendium nach London, hat also unbezahlt dort gearbeitet, danach wieder einige Zeit unbezahlt bis es endlich zur Anstellung kam. Ich denke dein Vorhaben nur für 8 Wochen zu bleiben wird so ziemlich keinen beeindrucken. Zudem ist die Modeschule Graz eine ganz andere Liga als Londoner Fashion Colleges. Vielleicht probierst du es ja über ein Stipendium und gibst dir etwas mehr Zeit hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='janeausten' timestamp='1330104940' post='448650']
Eine Bekannte arbeitet für Hussein Chalayan. Sie kam vor vielen Jahren mit einem Stipendium nach London, hat also unbezahlt dort gearbeitet, danach wieder einige Zeit unbezahlt bis es endlich zur Anstellung kam. Ich denke dein Vorhaben nur für 8 Wochen zu bleiben wird so ziemlich keinen beeindrucken. Zudem ist die Modeschule Graz eine ganz andere Liga als Londoner Fashion Colleges. Vielleicht probierst du es ja über ein Stipendium und gibst dir etwas mehr Zeit hier.
[/quote]

Na komm, etwas netter kann man Kerstin schon ermutigen. Kerstin: einfach probieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeausten
[quote name='Jardin' timestamp='1330120745' post='448667']
Na komm, etwas netter kann man Kerstin schon ermutigen. Kerstin: einfach probieren!
[/quote]

Ich habe sie ermutigt sich um ein Stipendium umzusehen und ihr gezeigt dass es damit und mit genug Ausdauer zu einer Anstellung bei einem Designer kommen kann.

Einfach so ins Blaue und ohne Fundierung zu sagen es wird schon klappen wäre der Fragestellung unangemessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kerstin,

schau mal hier:

www.creativeopportunities.arts.ac.uk/filter/placements/

Lass Dich blos nicht entmutigen!

Gerade im Schnitt Bereich(flat pattern cutting) werden Studenten aus D bevorzugt.

Es kommt halt auf Deine 'Staerken' an.

Klar ist die Konkurrenz hier gross, aber das ist normal in der Branche und Mode Metropolen wie Paris, Rom, NY oder London.

Mit eisernem Willen und etwas Talent klappt das schon mit einem Praktikum hier.

Ich selber nehme nur selten Praktikanten an, kenne aber einige deutsche Mode Designer wie Mode Fotografen hier (von Jung designern bis zu high-end).

Kann Dir gern ein paar Tips per pm geben und viel Glueck bei der Suche!

:icon_wink:

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt auch vor dass ein central saint martins absolvent alspattern cutter endet... Ohne 500k eur investition in eigenes label wirds schwer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe schon eine nette (zufälligerweise Deutsche) Jungdesignerin gefunden! Job ist zwar unbezahlt aber dafür gibt die EU-Förderung einiges her :P

Erfahrung ist auch mehr wert als geld!

jetzt fehlt nur noch die Wohnung! (:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...