Jump to content
Sign in to follow this  
Happy

Praktikum in einer Werbeagentur

Recommended Posts

Hallo miteinander,

bin ganz neu hier, aber vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen :icon_biggrin:
Ich bin Studentin und möchte vor der Bachelor-Arbeit noch ein Praktikum machen (und habe mir dafür 1 Sem frei genommen)- natürlich in London. Ich studiere Kommunikationsdesign und möchte gerne was im Bereich Grafik machen.
Das Praktikum sollte in September/Oktober beginnen und 3 oder 5 (optimal) Monate lang sein.

Bereits seit April habe ich mit der Bewerbung angefangen und musste feststellen, dass ich von vielen Agenturen erst gar keine Antwort bekomme. Falls ich doch eine Antwort erhielt, war es eine automatische (nach dem Motto "danke, aber zur Zeit suchen wir keine Praktikanten, aber wir behalten dein Daten für den Fall" ect.) oder der Hinweis, dass es zu früh ist.
Mich persönlich stört es vorallem, dass mir viele Agenturen nicht antworten- so weiß ich nicht, woran ich bin (bei einer Absage könnte ich die Agentur "abhacken", aber so mache ich mir irgendwo noch hoffnung).
Mitlerweile habe ich mich bei vielen Agenturen auch doppelt/dreifach beworben, in der Hoffnung irgendwann doch eine Antwort zu bekommen...
Ich habe auch schon in einigen Agenturen angerufen, leider sind die Personen am Telefon sehr kurz angebunden (wahrscheinlich sind sie an Anrufen von potenziellen Auftraggebern mehr interessiert als von potenziellen Praktikanten...).

Jetzt habe ich nur noch 1 Monaten und langsam bekomme ich bammel, dass es doch nicht klappt. Ich möchte eigentlich keine Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen, nicht mal wegen den Kosten, sondern weil ich in eine junge, "coole" Agentur möchte und diese von Vermittlungsagenturen nicht vermittelt werden.

Im Internet habe ich jetzt oft gelesen, dass man nur durch "Kontakte" an Praktikumsplätze in diesem Bereich kommt- und daher dachte ich mir, ich frage euch: Kommt hier vielleicht jemand aus dem Bereich bzw. kennt jemanden aus dem Bereich Design, oder kennt Grafik-/Werbeagenturen die im Herbst Praktikanten suchen? Oder habt ihr Tipps wo und wie ich gute Chancen hätte?
Ich hoffe, das kommt nicht "dreist" rüber, aber ich weiß einfach nicht weiter.
Vielleicht kann mir auch jemand einfach Internetseiten/Blogs ect. nennen, wo gute Grafikbüros/Werbeagenturen zu finden sind, denn meine "Quelle" bisher ist der Blog "SeptemberIndustrie", der wirklich tolle (und leider auch beliebte) Agenturen vorstellt- aber bestimmt längst nicht alle.

Wäre über jede Hilfe und Tipp dankbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

Ich weiß, wie schwierig es ist, einen Job bzw. Praktikum in einer Werbeagentur in London zu bekommen. Ich kann dir auf die Schnelle nur diese Seite hier empfehlen: http://www.ipa.co.uk/AgencyList.aspx
Hier findest du eine unendliche Liste an Agenturen in London bzw. UK. Du wirst sicher etwas Zeit in Anspruch nehmen müssen.

Ansonsten kann ich dir eventuell nur den Tipp geben, dich über Social Networks in Verbindung zu setzen. Da bekommst du manchmal direkt den Ansprechpartner und die richtige Email-Adresse. Die Response erfolgt während der Werktage meist sofort (in ein paar Minuten oder ein paar Stunden).

Viel Glück!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi.

Danke für die Seite- ich kannte sie schon und habe die meisten Agenturen schon angeschrieben.
Aber den Tipp mit der Social Network werde ich befolgen, hatte mir schon angewöhnt alle Agenturen, die ich anschreibe zu "liken", aber direkt über fb Kontakt zu suchen ist ein Versuchen wert.

Ja, die Suche gestaltet sich schwieriger als gedacht. Ich habe schon einige Praktika in De hinter mir und die Suche war immer problemlos, daher war ich wohl zu optimistisch... aber ich hoffe immer noch, das sich war ergibt bzw. jemand den rettenden Geheim-Tipp hat :icon_wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das du keine Antworten bekommst ist völlig normal. Ich habe bei 50 Bewerbungen ein Interview und eine Absage bekommen, der Rest hat sich einfach nicht gemeldet. Bei der Flut von Bewerbungen bräuchten die auch eine Vollzeitkraft nur um die Absagen zu schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote name='Happy' timestamp='1312110625' post='423748']
Jetzt habe ich nur noch 1 Monaten und langsam bekomme ich bammel, dass es doch nicht klappt. Ich möchte eigentlich keine Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen, nicht mal wegen den Kosten, sondern weil ich in eine junge, "coole" Agentur möchte und diese von Vermittlungsagenturen nicht vermittelt werden.
[/quote]

Wen oder was stellst du dir denn unter einer "jungen, coolen" Agentur vor? Vielleicht solltest du deine Ansprueche dahingehend ein bisschen runterschrauben und doch eine Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen - ohne Kontakte wirst du keine Praktikumsstelle bei den Ogilvy's oder Saatchi's bekommen, versprochen.

Und Antworten auf deine Bewerbungen darfst du wirklich nicht erwarten, die meisten Agenturen werden taeglich mit potenziellen Kandidaten regelrecht ueberhaeuft - meine Erfahrung ist, dass Initiativbewerbungen in Agenturen oft nicht viel bringen, die meisten Agenturen sind heutzutage Projekt-Agenturen, d.h. man hat keinen stetigen Flow von Auftraegen und muss oft kurzfristig und dann ganz gezielt Verstaerkung fuers Team suchen und das laeuft dann i.d.R. ueber Recruiter. Du musst schon viel Glueck haben, um zufaellig bei der richtigen Agentur zur richtigen Zeit anzuklopfen, anonsten interessiert sich niemand fuer deinen CV.
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe heute noch mal bei einigen Agenturen angerufen und diesmal lief es besser, eine Agentur sucht sogar akteuell Praktikanten. Aber auf die Mail habe ich trotzdem noch keine Antwort bekommen (noch nicht).

Ne, Saatchi muss es nicht mal sein, aber halt keine Agentur die Flyer für die Pizzaria gestaltet(habe ich auch schon, aber wills jetzt, fast am Ende des Studiums, nicht wieder machen müssen). Ich fände sogar ne kleine Agentur viel besser. Sie sollten halt nur gute Sachen gestalten, denn ich will ja auch was lernen und nicht nur Zeit in London verbringen.
Viele meiner Freunde haben Praktikumsplätze in Hamburg und München bekommen und das sind ja auch große Städte, hätte es mir daher in London nicht so viel schwerer vorgestellt.

Ich verstehe ja auch, dass es viel zu lange dauern würde, jedem Bewerber zu antworten- aber dann sollten die nicht immer hinschreiben, man soll sich bewerben (und einem damit Hoffnung machen). Fast überall steht "willst du zu uns, schick ne Bewerbung ect." und dann nimmt man sich keine Zeit... es gab ja auch Agenturen, die eindeutig geschrieben haben, dass sie grad niemanden suchen.
Aber noch gebe ich nicht auf, morgen werden in den Londoner Agenturen die Telefone heiß laufen :icon_wink:
Und wie gesagt, für jeden Tipp wäre ich dankbar!

@enjoy: die Seite ist wirklich gut, nur sind die work placements (4 Wochen) wirklich zu kurz, es müssten schon min. 2 Monate sein, aber Danke, nach sowas habe ich gesucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine gute Auskunft bekommst du eigentlich immer bei den Werbeagenturen direkt. Oft bieten diese auch ein Praktikum in einem Auslandsbüro an oder sie vermitteln sich an eine Partneragentur im Ausland weiter.

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im Internet habe ich jetzt oft gelesen, dass man nur durch "Kontakte" an Praktikumsplätze in diesem Bereich kommt- und daher dachte ich mir, ich frage euch: Kommt hier vielleicht jemand aus dem Bereich bzw. kennt jemanden aus dem Bereich Design, oder kennt Grafik-/Werbeagenturen die im Herbst Praktikanten suchen? Oder habt ihr Tipps wo und wie ich gute Chancen hätte?
Ich hoffe, das kommt nicht "dreist" rüber, aber ich weiß einfach nicht weiter.
Vielleicht kann mir auch jemand einfach Internetseiten/Blogs ect. nennen, wo gute Grafikbüros/Werbeagenturen zu finden sind, denn meine "Quelle" bisher ist der Blog "SeptemberIndustrie", der wirklich tolle (und leider auch beliebte) Agenturen vorstellt- aber bestimmt längst nicht alle.

 

Ich habe vor mehreren Jahren ein Praktikum bei einer Fotoagentur gemacht. Viele Stockagenturen (gettyimages, corbis sind die zwei größten) haben viele Werbeagenturen als Kunden. Der Unternehmensverband BAPLA in UK hat auch eine Stellenbörse. -> http://www.bapla.org.uk

 

Ich würde mich an solche Unternehmensverbände speziell für die Werbebranche wenden. Ansonsten fällt mir noch folgende Publikation ein -> http://www.creativereview.co.uk/jobs - dort gibt es auch eine Stellenbörse. Vielleicht kannst Du ja ein Inserat/Gesuch schalten.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problem ist auch viele Agenturen (die meisten im Grunde) haben keine HR Leute, das komplette Recruiting ist outgesourced. Und interns oder workexperience lief meist ueber Bekannte oder Graduate Schemes (zumindest in meiner alten Agentur).

 

Die Branche ist halt komplett ueberlaufen eben weil so viele meinen es waere so cool....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo miteinander,

bin ganz neu hier, aber vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen :icon_biggrin:
Ich bin Studentin und möchte vor der Bachelor-Arbeit noch ein Praktikum machen (und habe mir dafür 1 Sem frei genommen)- natürlich in London. Ich studiere Kommunikationsdesign und möchte gerne was im Bereich Grafik machen.
Das Praktikum sollte in September/Oktober beginnen und 3 oder 5 (optimal) Monate lang sein.

Bereits seit April habe ich mit der Bewerbung angefangen und musste feststellen, dass ich von vielen Agenturen erst gar keine Antwort bekomme. Falls ich doch eine Antwort erhielt, war es eine automatische (nach dem Motto "danke, aber zur Zeit suchen wir keine Praktikanten, aber wir behalten dein Daten für den Fall" ect.) oder der Hinweis, dass es zu früh ist.
Mich persönlich stört es vorallem, dass mir viele Agenturen nicht antworten- so weiß ich nicht, woran ich bin (bei einer Absage könnte ich die Agentur "abhacken", aber so mache ich mir irgendwo noch hoffnung).
Mitlerweile habe ich mich bei vielen Agenturen auch doppelt/dreifach beworben, in der Hoffnung irgendwann doch eine Antwort zu bekommen...
Ich habe auch schon in einigen Agenturen angerufen, leider sind die Personen am Telefon sehr kurz angebunden (wahrscheinlich sind sie an Anrufen von potenziellen Auftraggebern mehr interessiert als von potenziellen Praktikanten...).

Jetzt habe ich nur noch 1 Monaten und langsam bekomme ich bammel, dass es doch nicht klappt. Ich möchte eigentlich keine Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen, nicht mal wegen den Kosten, sondern weil ich in eine junge, "coole" Agentur möchte und diese von Vermittlungsagenturen nicht vermittelt werden.

Im Internet habe ich jetzt oft gelesen, dass man nur durch "Kontakte" an Praktikumsplätze in diesem Bereich kommt- und daher dachte ich mir, ich frage euch: Kommt hier vielleicht jemand aus dem Bereich bzw. kennt jemanden aus dem Bereich Design, oder kennt Grafik-/Werbeagenturen

 

 die im Herbst Praktikanten suchen? Oder habt ihr Tipps wo und wie ich gute Chancen hätte?
Ich hoffe, das kommt nicht "dreist" rüber, aber ich weiß einfach nicht weiter.
Vielleicht kann mir auch jemand einfach Internetseiten/Blogs ect. nennen, wo gute Grafikbüros/Werbeagenturen zu finden sind, denn meine "Quelle" bisher ist der Blog "SeptemberIndustrie", der wirklich tolle (und leider auch beliebte) Agenturen vorstellt- aber bestimmt längst nicht alle.

Wäre über jede Hilfe und Tipp dankbar!

 

 

 

Hey schau auf [url=http://www.pool91.de]diese Seite[/url] und bewirb dich dort! Du kannst dort echt viel Erfahrung sammeln!!!!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

egal, jeder Tag steht jemand auf der "was mit Medien" machen will-solche Fragen kommen immer. 

 

Nur wurde ich persoenlich an keinen Link klicken von jemandem der nagelneu im Forum ist und einen Link in dieser Form anpreist, das hoert sich so spammig an,  no offence meant. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Posts

    • Nach seiner Entlassung hätte er in DE keinen Anspruch auf Harz4: bei Arbeitsverweigerung ist das Amt sehr empfindlich. Ich bin mal auf die Reaktion Europas gespannt: eine Verlängerung baw kann nicht schaden. Der Karren liegt sowieso im Graben, direkt neben Johnson. Oder war das nur sein übliches do or lie?
    • Ob er Donald Tusk am Telefon auch schon gesagt hat: Ätschebätsch, der Brief ist nicht unterschrieben?  und ich glaube kaum dass das Tusk noch groß wundert oder davon abhält dies als Antrag auf Verlängerung anzusehen . . . mit solchen Albernheiten vom PrimeMinister muss man sich echt schämen, wieweit ist es nur gekommen . . .  
    • BJ hat zwar den Brief geschrieben, aber nicht unerschrieben. Da fragt man sich, wie alt ist der Mann, es gibt echt Kleinkinder die erwachsener sind. Oder wie es Michael Heseltine so schoen vorhin auf der Buehne sagte: We're now governed by the mob. Marsch heute war um die 1 Million Marke. Muede, ich hab jeden einzelnen dieser Maersche mitgemacht und dokumentiert. 3 Jahre lang. Langsam kann mich dieses Land mal.
    • Please Mister Postman Wait, oh yes, wait a minute, Mister Postman Wait, wai-ai-ai-ait Mister Postman....  
    • Finde das auch sehr schade. Ich habe London (und das UK) zwar im Januar in Richtung Malta verlassen und vermisse die Stadt fast täglich, lese aber dennoch oder gerade daher gerne im Forum mit oder schreibe auch ab und zu mal etwas. Ich hoffe, das wird etwas mit einem Ersatzforum, denn auf Facebook bin ich mittelprächtig allergisch. Ich nutze es eigentlich nur um über bestimmte Clubs, Musiker und dergleichen informiert zu bleiben. Bei der Idee, darüber ernsthafte Kommunikation zu betreiben, bekomme ich Pickel. An dieser Stelle aber auch von mir, noch mal Dank an Stonki, Cartoonist und Jade, für den Betrieb dieses Forums, dass mir 2014 als ich nach London kam, durchaus öfter mal hilfreich war. Brexit means breaks it, habe ich neulich mal gehört, es bleibt das Gefühl, dass dies auch auf das Forum zutrifft.
  • Topics

  • Recent Status Updates

  • Today's Birthdays

    1. Andy71
      Andy71
      (48 years old)
    2. caterina
      caterina
      (35 years old)
    3. goldmaedchen9
      goldmaedchen9
      (27 years old)
    4. kingsmama
      kingsmama
      (25 years old)
×
×
  • Create New...