Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mel.B.

Englisches Finanzamt?

    Empfohlene Beiträge

    Hallo,

    meine Bank in Deutschland möchte nun von mir eine bankbeglaubigte Kopie des für mich zuständigen Finanzamtes hier in UK...weiß jemand, wo ich so etwas bekomme, bzw. was die überhaupt wollen? :icon_keineahnung:
    Das Schreiben soll dafür sein, dass ich in DE keine Steuern mehr für das Konto zahlen muss, da ich in UK wohne und arbeite (und Steuern bezahle...).
    Hoffe, es weiß jemand Rat.

    Gruß
    Mel.B.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Huh? Ich hab meiner Bank in Deutschland meine Adresse in UK mitgeteilt, und dann meinten sie von sich aus, damit sei ich ja dann Steuerauslaender und es wird keine Steuer mehr automatisch einbehalten.

    Zeig denen doch deine NI Karte oder eine Gehaltsabrechnung oder ein P60. Das ist doch ein Beweis, dass du in UK arbeitest und Steuern und NI bezahlst. Immerhin was richtig offizielles :icon_smile:

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ich hatte auch schon an meine Abrechnung gedacht, aber die bekomme ich per Email und ich weiß nicht, ob denen einen Ausdruck genügen würde...oder wo ich das bestätigen lassen könnte...
    die deutschen Behörden wieder... :icon_rolleyes:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Du kannst denen auch eine Kopie von deiner Abmeldung in Deutschland schicken. Zumindest hat meine Bausparkasse das damals akzeptiert.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    sag denen das sie einen Gehaltsabrechnung haben koennen und das ist es... ansonsten wuesste ich nicht was deren problem ist da Du das risiko traegst falls Du nicht deine Steuern bezahlen wuerdest.. oder ihnen einfach die Abmeldebescheinigung dazu legen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sehr seltsam. Meinem Finanzamt reichte ebenfalls die Abmeldung aus Deutschland und der Bank + Bausparkasse habe ich nur die neue UK Adresse mitgeteilt, dann war für die auch alles klar und ich "Steuer-Ausländer". Würde es auch erstmal mit der Abmeldebescheinigung versuchen - vielleicht noch mit dem Hinweis, dass das anderen Banken und Finanzämtern ebenfalls reicht. Viel Glück!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    bei mir war es auch so, der Bank meine Adresse hier mitgeteilt und dann hatten sie mich automatisch als Steuerauslaender eingestuft.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    was die banken wollen, und was sie bekommen, sind verschiedene dinge - wahrscheinlich ein ahnungsloser angestellter der besonders genau sein will?

    schick ihnen eine kopie der abmeldung und warte, was passiert :icon_biggrin:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    ×