Jump to content
stonki

Wir basteln uns einen CV

    Recommended Posts

    Nochmal zu diesem "Profile" Teil aus CV 2:

    Ich war immer der Meinung sowas sollte in das Anschreiben und nicht in die CV!?

    Anschreiben fuer Motivation/Ziele/Kurzprofil und CV fuer Lebenslauf?

    is it not?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Also das Profil im CV ist kein Muss, wird aber durchaus gerne gesehen - mir wurde von der einen oder anderen Agentur nahegelegt, es mit reinzunehmen, was ich dann auch getan habe. Das liegt sicher auch daran, dass die Agenturen dann häufig nur mit dem einen Dokument, also dem CV hantieren, und weniger mit dem Anschreiben bzw. nur den Lebenslauf aus den diversen Internetbörsen oder ihren eigenen Datenbanken abrufen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    hallo,

    ich kopiere meinen cv einfach mal hier rein:

    ich bitte um euere meinung:

    Curriculum vitae

    profil
    I am very motivated to performance in my job and I am a good team worker, my good social connections and ability to work together with people was always emphasized.
    Of course I have very good common PC knowledge and I am used to work with the actual office software (MS Office 2003).



    personal data

    Name: Kirsten Weigert
    Address: Straße
    64850 Schaafheim
    Move in December 2003 from Saxony to Hessen.
    Date of Birth: 16. Februar 1966
    Marital Status: divorced
    Telephon: 7777777777 (999999999)
    Nationality: German


    Education

    Aug. 1972 Grundschule Kamenz
    Aug. 1976 Realschule Kamenz
    Juni 1982 Degree: Real School-leaving qualification


    Vocational Training

    Sep. 1982 Education to skilled worker for textile technology
    Febr. 1984 Degree as a skilled worker for textile technology

    Okt. 1994 Retraining to landscape gardener
    Okt 1996 Degree as a landscape gardener

    Mai 1999 Education as IT
    Juni 2000 Degree as IT



    Experience

    from Febr. 1984 to Febr.1988 Job as FA for textile technique in 3 layer system in  ZWEIGA – company/ Kamenz
    Thread production in with the OE method

    from Apr.  1989 to Dez. 1990 Activity in assembly and dispatch in 'Kamenzer Spielwaren'
    Montage, welding and pack of plastic toys

    from Juni  1991 to Juni  1992 Town Market Garden Kamenz (limited)
    Care work in the municipal parks

    from Nov.  1996 to Nov  1997 ASH Kamenz – Forest work (limited)
    Care work into in the municipal forest, afforesting, Care of nature reserves


    from Juni  2000 to Juni  2002 Office assistant in the statistical administrative office of the Free State of Saxony (limited)
    work with Office 2000 and data banks (Oracle, SAP), the date processing/technical construction was part of my tasks , preparation of presentations for business transactions in the office. mainly for the application MS Word by means of macro programming and Visual BASIC.


    from  Jan 2006 Trainingsship as office help in Mobile Praxis gem. GmBH, I handle organizational office works, I make database care of the statistics and revise the home page of the practice in HTML


    Additional Qualification


    Advanced Training: Visual Basic (VBA)
    PL/SQL (für ORACLE-DB)
    MS OFFICE
    English- intensiv (VHS)




    Schaafheim/ Mosbach, May 16th, 2006


    Kirsten Weigert

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Von den ganzen anderen Sachen mal abgesehen, gefaellt mir der am besten

    Juni 1982 Degree: Real School-leaving qualification

    Bugger, I only have been to fake school....

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote]profil[/quote] 
    Besser "Personal profile"

    [quote]I am very motivated to performance in my job and I am a good team worker, my good social connections and ability to work together with people was always emphasized. [/quote]
    Klingt ziemlich holprig, aber da soll mal jemand drüberschauen, dessen Englisch besser ist als meins.

    [quote]Of course I have very good common PC knowledge and I am used to work with the actual office software (MS Office 2003).[/quote]
    "I am fully proficient with all the latest office software packages."

    [quote]Move in December 2003 from Saxony to Hessen.[/quote]
    Das ist nicht von Interesse. BTW: "Hessen" heißt auf Englisch "Hesse".

    [quote]Education 
     
    Aug.  1972  Grundschule Kamenz
    Aug.  1976  Realschule Kamenz
    Juni  1982  Degree: Real School-leaving qualification[/quote]

    Bei deiner langen Arbeiterfahrung reicht es wohl vollkommen, wenn du einfach deinen Realschulabschluss (mit Datum und Schule) erwähnst. Dazu dann das englische Äquivalent (das ich leider nicht weiß, aber andere hier).

    [quote]Vocational Training 
         
    Sep.  1982  Education to skilled worker for textile technology
    Febr.  1984  Degree as a skilled worker for textile technology
         
    Okt.  1994  Retraining to landscape gardener
    Okt  1996  Degree as a landscape gardener
     
    Mai  1999  Education as IT
    Juni  2000  Degree as IT[/quote]
    "Degree" ist AFAIK nur für Hochschulabschlüsse. Bei dir wäre wohl "Diploma" passender. Ferner Jobtitel checken! Was genau meinst du mit IT?

     
    [quote]Experience 
     
    from Febr. 1984  to Febr.1988  Job as FA for textile technique in 3 layer system in  ZWEIGA – company/ Kamenz
    Thread production in with the OE method

    from Apr.  1989  to Dez. 1990  Activity in assembly and dispatch in 'Kamenzer Spielwaren'
    Montage, welding and pack of plastic toys

    from Juni  1991  to Juni  1992  Town Market Garden Kamenz (limited)
    Care work in the municipal parks

    from Nov.  1996  to Nov  1997  ASH Kamenz – Forest work (limited)
    Care work into in the municipal forest, afforesting, Care of nature reserves


    from Juni  2000  to Juni  2002  Office assistant in the statistical administrative office of the Free State of Saxony (limited)
    work with Office 2000 and data banks (Oracle, SAP), the date processing/technical construction was part of my tasks , preparation of presentations for business transactions in the office. mainly for the application MS Word by means of macro programming and Visual BASIC.


    from  Jan 2006      Trainingsship as office help in Mobile Praxis gem. GmBH, I handle organizational office works, I make database care of the statistics and revise the home page of the practice in HTML

     
    Additional Qualification 
     
     
    Advanced Training:  Visual Basic (VBA)
      PL/SQL (für ORACLE-DB)
      MS OFFICE
    English- intensiv (VHS)[/quote]
      Sorry, das ist mir im Moment zuviel, so viel Zeit hab ich nicht. Gibt aber bestimmt noch ein paar andere hilfsbereite Leute hier.

    [quote]Schaafheim/ Mosbach, May 16th, 2006

    Kirsten Weigert[/quote]
    Sowas brauchst du im CV eigentlich nicht.
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    So mal als Brite gelesen:

    Curriculum vitae

    Of course it's a CV - what else?

    I am very motivated to performance in my job

    Blahh ...

    my good social connections

    If your "socail connections" are that good, why do need to apply for a job and just not call a friend for one?

    Of course I

    Of course - Bull! Nothing is "of course"!

    have very good common PC knowledge and I am used to work with the actual office software (MS Office 2003).

    Does she try to say that she can handle MS-Office and Window on a User-Level?

    Move in December 2003 from Saxony to Hessen.

    Where the fuck is "Hessen"?

    Date of Birth: 16. Februar 1966

    To old!

    Marital Status: divorced

    Who cares?

    Aug. 1972 Grundschule Kamenz

    Aug. 1976 Realschule Kamenz

    Oh - She shall also mention her Kindergarden. And: What the hell is "Realschule"? "Kamenz" - Something to eat?

    Juni 1982 Degree: Real School-leaving qualification

    Oh - they have in Germany also "un-real" schools?

    Sep. 1982 Education to skilled worker for textile technology

    Febr. 1984 Degree as a skilled worker for textile technology

    She seems to be quite thick - to years just to learn to be a worker!

    Mai 1999 Education as IT

    Juni 2000 Degree as IT

    IT - What?

    from Juni  2000 to Juni  2002 Office assistant in the statistical administrative office of the Free State of Saxony (limited)

    work with Office 2000 and data banks (Oracle, SAP),

    Data Banks? ... Data Bases?

    the date processing/technical construction was part of my tasks

    What the hell this means?

    English- intensiv (VHS)

    I think she has a good claim to get her maoney back ...

    Schaafheim/ Mosbach, May 16th, 2006

    Kirsten Weigert

    A classic and fine No-No!

    ----

    Bitte entschuldige den Ton, aber ich habe mich in die Lage eines englischen Recruiters/HR-Officers hineinversetzt und versucht dessen Kommentare darzustellen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Realschule ist hier die sogenannte "Secondary School" - die Briten sagen nicht "Secondary modern School" (sagt zumindest mein Freund)

    Realschulabschluss = GCSEs equivalent in - alle Faecher von Note 1 - 3 (4,5,6 ist kein GCSE mehr), Biology,Chemie und Physik kannst du als "Science" zusammen schliessen (du musst die Noten nicht angeben) 1 = Grade A, 2 = Grade B 3 = Grade C (wenn ich mich nicht gerade vertue)

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    guten morgen,

    vielen dank für die hilfe.... darum und nur darum habe ich mich an dieses forum gewandt.

    ich werde meinen cv überarbeitet noch einmal hier rein stellen... aber nicht dafür, dass hier irgendwelche ihren frust ablassen können, darauf kann ich verzichten. ich möchte ehrliche hilfe, mehr nicht, ok?

    lg kirsten
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Noch ein paar Tipps:


    [quote author=cuimhnich link=topic=4142.msg84864#msg84864 date=1147778777]

    profil
    I am very motivated to performance in my job and I am a good team worker, my good social connections and ability to work together with people was always emphasized.
    Of course I have very good common PC knowledge and I am used to work with the actual office software (MS Office 2003).



    personal data

    Name: Kirsten Weigert
    Address: Straße
    64850 Schaafheim
    Move in December 2003 from Saxony to Hessen.
    Date of Birth: 16. Februar 1966
    Marital Status: divorced
    Telephon: 7777777777 (999999999)
    Nationality: German

    [/quote]

    Ich persoenlich wuerde die persoenlichen Daten vor das Personal Profile stellen, sieht einfach uebersichtlicher aus.
    Dein marital status oder wann du mal wo gelebt hast interessiert wirklich nicht, D.O.B. und Nationality braucht man auch nicht unbedingt.
    Prinzipiell solltest du im CV kein I verwenden, also eher sowas wie "highly motivated (individual)...", das gilt auch fuer deinen Bereich Vocational Training.

    Schau dir die Beispiele auf der Startseite oder cm's Besipiele in diesem Faden auf der 5.Seite ganz oben an, die geben dir einen Eindruck, wie man das formulieren kann.

    [quote]
    Education

    Aug. 1972 Grundschule Kamenz
    Aug. 1976 Realschule Kamenz
    Juni 1982 Degree: Real School-leaving qualification[/quote]

    Immer antichronologisch (heisst das so???) vorgehen, d.h. deine Realschulaschluss (wuerde ich Mittlere Reife-equivalent to GCSE schreiben und dann die Faecher in denen du Pruefung gemacht hast auflisten) kaeme zuerst, dann die Realschulzeit, dann erst die Grundschule, wobei ist wie just.jan denke, dass du nur den Realschulabschluss erwaehnen solltest.

    [quote]Vocational Training

    Sep. 1982 Education to skilled worker for textile technology
    Febr. 1984 Degree as a skilled worker for textile technology

    Okt. 1994 Retraining to landscape gardener
    Okt 1996 Degree as a landscape gardener

    Mai 1999 Education as IT
    Juni 2000 Degree as IT[/quote]

    Wieder antichronologisch, die IT qualification also zuerst, dann landscape gardening, etc.
    Und ja, etwas genauer als nur IT sollte die Bezeichnung schon sein.

    [quote]Experience

    from Febr. 1984 to Febr.1988 Job as FA for textile technique in 3 layer system in  ZWEIGA – company/ Kamenz
    Thread production in with the OE method

    from Apr.  1989 to Dez. 1990 Activity in assembly and dispatch in 'Kamenzer Spielwaren'
    Montage, welding and pack of plastic toys

    from Juni  1991 to Juni  1992 Town Market Garden Kamenz (limited)
    Care work in the municipal parks

    from Nov.  1996 to Nov  1997 ASH Kamenz – Forest work (limited)
    Care work into in the municipal forest, afforesting, Care of nature reserves


    from Juni  2000 to Juni  2002 Office assistant in the statistical administrative office of the Free State of Saxony (limited)
    work with Office 2000 and data banks (Oracle, SAP), the date processing/technical construction was part of my tasks , preparation of presentations for business transactions in the office. mainly for the application MS Word by means of macro programming and Visual BASIC.


    from  Jan 2006 Trainingsship as office help in Mobile Praxis gem. GmBH, I handle organizational office works, I make database care of the statistics and revise the home page of the practice in HTML[/quote]

    Antichronologisch! Das sieht auch sehr unuebersichtlich aus. Wie waere es mit Zeitraum links, daneben die Berufsbezeichnung und unten drunter Firma, naechste Zeile sowas wie Key Tasks/Responsibilities und dann in Stichpunkten was genau du gemacht hast. Kein I verwenden!

    [quote]Additional Qualification


    Advanced Training: Visual Basic (VBA)
    PL/SQL (für ORACLE-DB)
    MS OFFICE
    English- intensiv (VHS)[/quote]

    Vielleicht relevant skills nennen, qualification klingt als haettest du einen Kurs/Abschluss gemacht. Kannst du evt. auch mit ins Personal Profile aufnehmen.



    Viel Erfolg!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote author=cuimhnich link=topic=4142.msg85077#msg85077 date=1147847698]
    ich werde meinen cv überarbeitet noch einmal hier rein stellen... aber nicht dafür, dass hier irgendwelche ihren frust ablassen können, darauf kann ich verzichten. ich möchte ehrliche hilfe, mehr nicht, ok?
    [/quote]

    falls Du damit das Posting von Rheinlaender meinen solltest: Man muss seinen Stil nicht moegen, aber er hat Recht ! Im Forum ist der Umgangston nicht immer einfach, aber a) ist das Leben kein Kindergarten und B) wirst Du hier mit Antworten wie im richtigten Leben konfrontiert. Und Dein CV ist typisch Deutsch .. sorry, sogar noch schlecht typisch Deutsch. Lieber hier paar harsche Antworten und den CV anpassen als spaeter Arbeitslos in England, weil Dir keiner die Wahrheit gesagt hast....

    just my2 YEN

    cu
    stonki
    • Upvote 1
    • Downvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote author=cuimhnich link=topic=4142.msg85077#msg85077 date=1147847698]
    ich werde meinen cv überarbeitet noch einmal hier rein stellen... aber nicht dafür, dass hier irgendwelche ihren frust ablassen können, darauf kann ich verzichten. ich möchte ehrliche hilfe, mehr nicht, ok?
    [/quote]

    Tut mir leid, wenn ich einen falschen Eindruck erweckte; aber so wuerde wahrscheinlich Dein CV auf der anderen Seite ankommen; meine Kritik war vielleicht nicht fein formuliert, ich denke aber konstruktiv.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    wenn's dich irgendwie troestet: Rheinlaenders englisch ist grottenhaft schlecht! :icon_wink: (sorry Rheinlaender)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    @rheinländer...
    sorry, aber wo ist das konstruktiv? du hast nur rum gemeckert... und dich dann auch noch selber widersprochen...

    @stonki...
    und umgangston ist eine sache von niveau... und man kann auch kritik im ordentlichen ton sagen... auch wennn wir alle den kindergarten längst hinter uns haben.


    @cuddle...
    vielen dank für deine tipps!
    ich habe den cv eigentlich im word als tabelle, da sieht es etwas geordneter aus.....
    mit der chronologische reihenefolge, das leuchtet ein, danke.... wird sofort geändert!
    die 'Additional Qualification' sind auch richtige lehrgänge mit abschlüssen und zertifikaten.... also keine 'skills' oder...?
    und das personal profil wird dann in der 3. person geschreiben ... ich spreche über 'jemanden'... ok, auf gehts...

    ich melde mich später noch mal...

    lg kirsten

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Hallo Kirsten,

    wie von Vorrednern bereits angemerkt, solltest Du bestimmte Angaben wie Familienstand, DOB, Nationality usw. aus dem CV herausnehmen.
    Interessiert keinen bzw. darf keinen interessieren aufgrund der anti-discrimination laws.

    Deinen Umzug innerhald von DE wird auch keinen interessieren.

    Foto brauchst Du bei Deiner Bewerbung auch nicht beifügen.

    Falls Du mit "Education" ("Education to skilled worker...") Ausbildung meinst, nimm entweder apprenticeship (= Lehre) oder training.

    Wie von cuddle bereits angesprochen, sollte der CV in umgekehrter chronologischer Reihenfolge sein, sprich Deine letzten Stellen zuerst.
    Je nach Länge Deines CVs kannst/solltest Du unter Umständen auch Uralt Jobs rausnehmen, die nicht für den neuen Job relevant sind.
    (Nur so am Rande: was ist eingentlich "care work in municipal forest" wenn's in DE zuhause ist???)

    Anyway, ich habe meinen CV vor 4 Jahren nach dem Schema von Dummy 2 gestrickt und bin damit immer gut gefahren.

    Kannst ja Deinen neuen CV hier noch mal reinstellen und wenn ich Zeit hab, kann ich die eine oder andere Formulierung nachbessern.
    Wenn Dein Englisch allerdings nicht perfect ist, sollte Dein CV nicht den Anschein vermitteln, dass Du fliessend vorwärts und rückwärts sprichst.  :icon_wink:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast walser
    Hallo Ihr Lieben,

    habe jetzt auch eifrig an meinem CV gebastelt und stelle ihn hiermit zur offenen Diskussion ein :icon_mrgreen:

    Vorab: wenn ich mich denn mal wagen sollte zu bewerben, werde ich wohl erst das Profil und Key Achievements einsetzen (je nach Stelle). Wäre aber nett, wenn Ihr Euch das Gerüst mal ansehen würdet.

    Schaut doch bitte mal auf den Educationteil: Wie bringe ich eine IHK Berufsausbildung unter, die neben der "beruflichen Tätigkeit" noch ein paar theoretische Kentnisse beinhaltet? Wie mache ich klar, daß ich entgegen der allgemeinen Auffassung keine "Buchverkäuferin" bin, sondern einen kaufmännischen Beruf erlernt habe?

    Wie bringe ich mein abgebrochendes Studium unter, das ja nicht so ganz umsonst war...?

    Ich vermute mal die letzten 3 skills würden unter dem Profil "gesammelt"?

    Dem aufmerksamen Leser wird eine 9monatige Lücke im Lebenslauf nicht entgangen sein :icon_idea: eigentlich ist Kinderkriegen ja privat, aber ich möchte einen so langen Zeitraum nicht "unerklärt" lassen. Wo bringe ich also meinen Lütten unter?

    Here you are:

    WALSER
    Waschküche Europas
    Belgium
    Tel: +32xx
    Mob: +32xx
    Email:xxx


    [b]PROFILE [/b]xxx

    [b]KEY ACHIEVEMENTS [/b]xxx

    [b]CAREER [/b][b]HISTORY
    [/b]
    [b]APR 2002 – today[/b]
    xxx x xx Office Brussels, Belgium (Representative Office towards the EU)
    PA to the Representative of the Management Board of x / Office Assistant

    - Secretarial work (e.g. telephone, data administration, correspondence, filing, organization of meetings, travel[/list]
    - Office organization (goods received, maintenance of office machines, organization of repair service)
    - Personnel administration
    - Monitoring and Internet research
    - Accounting, cash management and budget planning

    [b]NOV 2000 – JUL 2001[/b]
    Liaison Office of the xx, Belgium (Representative Office towards the EU)
    PA / Office Assistant
    - Secretarial work (e.g. telephone, data administration, correspondence, preparation of presentations, filing, organization of meetings, travel)
    - Internet research
    - Accounting and cash management
    - Maintenance of office machines

    [b]JAN 2000 – OCT 2000 [/b]
    xx xx gGmbH, Germany (Care of mentally and multiple handicapped persons)
    PA to the pedagogical director and the economical director
    - Secretarial work (e.g. telephone, correspondence, filing, organization of meetings, cash management)
    - Office organization (orders, maintenance of the office equipment, goods received)
    - Public relations (Design and maintenance of the Website of Allianz Lebenshilfe gGmbH, Preparation of the layout and co-ordination of the editing process of publications of Lebenshilfe Starnberg, Preparation of press conferences)
    - Data administration
    [b]
    NOV 1998 – DEC 1999 [/b]
    x. x oHG, Germany (Publishing house)
    Editorial secretary in the editorial department of a weekly financial magazine
    - Coordination and controlling of the in the editorial office
    - Guarantee of the frictionless collaboration of authors, editoring staff and the print office
    - Time management of temporary employees for proofreading
    - Formal finishing of manuscripts
    - Preparation of the layout; page design of several rubrics as event notes, and advertisements
    - Proofreading and layout control
    - Remuneration of authors
    [b]
    FEB 1996 – MAR 1998[/b]
    Buchhandlung am x - x x, Germany (Bookshop)
    Bookseller (direction of the paperback division)
    - Selling, customer service
    - Purchasing, composition of the assortment
    - Presentation of the selling floor for paperbacks
    - Orderings from book wholesalers and publishing houses


    [b]EDUCATION AND TRAINING[/b]
    [b]
    MAR 1998 – SEP 199[/b]8
    x x GmbH (Publishing House)
    Internship in the Marketing and Sales Department
    Customer Service, processing of orders and complaints, preparation of purchasing documents, sales promotions and readings, support of the regional sales managers

    [b]AUG 1993 – JAN 1996[/b]
    Buchhandlung x, Germany
    “Sortimentsbuchhändlerin IHK” (Level in national classification: good)
    Principal subjects/occupational skills covered:
    Customer Service, presentation of goods, ordering of goods from publishing houses and wholesalers, processing complaints, accountancy, manufacturing of books, history of literature

    [b]OCT 1991- JUL 1993[/b]
    University of Constance, Germany
    Verwaltungswissenschaften
    (Business studies; Economics, Management methods; Private and public law, Statistics)
    Qualification awarded: Undergraduate


    [b]LANGUAGES[/b]
    German (native), French (fluent), English (intermediate), Dutch (rudimentary)
    [b]
    SOCIAL SKILLS AND COMPETENCES[/b]
    Through my work experience in the book trade and the sales channel, I gained valuable customer orientation and excellent communication skills. My friendly co-operative behaviour has always been appreciated by my employers. I am a convinced team player and I like to push things ahead, but through my work as PA I equally developed sense of accuracy. A good ability to adapt to multicultural environments has been necessary to integrate in Belgium. 

    [b]ORGANISATIONAL SKILLS AND COMPETENCES[/b]
    Quick and independent understanding in developing and implementing tasks and problem solutions; foresighted
    [b]
    TECHNICAL SKILLS AND COMPETENCES[/b]
    Microsoft Office; Front Page; proficient use of Internet; basics of network configuration

      :danke: und liebe Grüße, Walser, die jetzt doch erst mal einen Engelskurs in Oxford macht, bevor sie Dummheiten macht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote author=SandraH link=topic=4142.msg85136#msg85136 date=1147863725]
    Wenn Dein Englisch allerdings nicht perfect ist, sollte Dein CV nicht den Anschein vermitteln, dass Du fliessend vorwärts und rückwärts sprichst.  :icon_wink:
    [/quote]

    Da stimme ich Sandra voellig zu, allerdings muss der CV trotzdem gut verstaendlich sein, v.a. wenn es um deine Erfahrung/Ausbildung geht! Falls du den LEO noch nicht kennst http://dict.leo.org/ bitte mach' erst davon Gebrauch (fuer spezifischere Formulierungen das meist freundliche LEO-Forum fragen) die koennen dir sicherlich besser weiterhelfen als die meisten von uns!

    Das mit den additional qualifications kann man dann m.E. so lassen, nur wie schon erwaehnt nicht das Wort degree verwenden, denn das ist ein Uni-Abschluss!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    @ Walser

    Dein abgebrochenes Studium klingt im Moment so als haettest du doch einen Abschluss gemacht, naemlich einen undergraduate Abschluss, also Bachelor's, was ja soweit ich verstanden habe nicht der Fall ist.

    Mein abgebrochenes Jura-Studium schreibe ich immer nur als Law Studies und dann nix mehr weiter, obwohl ich auch 2 Zwischenpruefungen gemacht habe. In deinem Fall bietet es sich schon an, die studierten Faecher zu erwaehnen, allerdings wuerde ich dieses qualification awarded weglassen, weil eine Zwischenpruefung/Vordiplom eben nicht unbedingt einem Bachelor's entspricht.

    Hab' nur mal kurz druebergelesen, was mir sonst noch ins Auge sticht ist Dutch (rudimentary). Klingt irgendwie funny, vielleicht doch eher basic?!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast walser
    Hi Cuddle,

    "Undergratuate" hatte ich irgendwo mal gelesen :icon_warumnur: kommt halt wieder raus - Danke

    Grübel, wer hatte hier was von rudymentary geschrieben? Man sollte wohl nicht einfach übernehmen  :icon_redface:. Ist Basic ok, wenn die Kentnisse nicht über das Anfängernivea (Hallo, ich bin, Hotel reservieren etc.)?

    Hier noch eine Frage: so aufregend wie bei unseren Dummies ist mein Lebenslauf ja nicht, d.h. gerade in den letzten Jahren sind die Aufgabengebiete, bis auf einige in den Assistenzbereich gehende Dinge, ähnlich geblieben und wiederholen sich somit. Kann/Sollte man das besser darstellen?

    Nochmal liebe Grüße,
    walser

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    @sandraH...
    danke, das habe ich nicht gewusst, dass solche sache gar nicht in den cv rein dürfen... gut zu wissen!
    die "Education" ist die Schulzeit... oder sollte man das auch anders schreiben?
    care work in municipal forest = Pflegearbeiten im kommunalen Forst....  :icon_redface:

    @cuddle...
    den leo kenn ich, ich arbeite viel damit, weil die dort auch immer gute beispiele haben... danke.

    so, ich wage es noch einmal....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote author=walser link=topic=4142.msg85157#msg85157 date=1147866020]
    Hi Cuddle,

    "Undergratuate" hatte ich irgendwo mal gelesen :icon_warumnur: kommt halt wieder raus - Danke
    [/quote]

    Das mag ja von den Inhalten einem undergraduate degree entsprechen, aber wenn du keinen Abschluss (also Bachelor's) hast, kannst du nicht sagen dass die [i]awarded qualification[/i]
    undergraduate entspricht, weil's eben gar keine qualification ist (macht das jetzt Sinn :icon_warumnur:)

    [quote author=walser link=topic=4142.msg85157#msg85157 date=1147866020]
    Grübel, wer hatte hier was von rudymentary geschrieben? Man sollte wohl nicht einfach übernehmen  :icon_redface:. Ist Basic ok, wenn die Kentnisse nicht über das Anfängernivea (Hallo, ich bin, Hotel reservieren etc.)?

    [/quote]

    Also, rudimentary halte ich wirklich fuer verkehrt, ich hab' die gleiche Frage auch mal im LEO ausdisktutieren lassen und da hat kein Muttersprachler je rudimentary erwaehnt, obwohl wir so ziemlich jede Alternative hatten...Wenn sich dein Hollaendisch mehr auf Touri-Niveau befindet, wuerde ich's gar nicht erwaehnen, wenn's aber doch etwas besser ist, schon basic nennen, kann ja passieren, dass man Anrufe von hollaendischen Geschaeftspartnern mal annehmen muss oder so, und wenn's dafuer reichen wuerde...?!
    Also, nicht Kleckern-Klotzen!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    so, ich trau mich noch mal....


    Curriculum vitae


    personal data

    Name: Kirsten Weigert
    Address: ccccccccccccc
    3333333 BBBBBBBBBBBBBB
    Date of Birth: :-PPPPPPPPPPPPP
    Telephon: xxxxxxxxxxxxxxxx

    personal profil
    highly motivated to performance in my job and a good team worker.
    the readiness permanently to enlarge the knowledge.
    flexibility, organisation talent, capacity, responsibility and use readiness are part of the strengths, in dealing with people the understanding fortune and the intuition are praised, and fully proficient with all the latest office software packages.  (MS Office 2003)


    Education

    from  1972 to 1982 Secondary School Kamenz / Germany


    Vocational Training

    from 1999 to 2000 Education as system administrator

    from 1994 to 1996 Retraining to landscape gardener

    from 1982 to 1984 Education to skilled worker for textile technology


    Experience

    from  Jan 2006 Trainingsship as office help in Mobile Praxis gem. GmBH,
    - organizational office works
    - the home page in HTML revises with front page (MS)
    - Database care of the statistics

    from Juni 2000 to Juni 2002 Office assistant in the statistical administrative office of the Free State of Saxony (limited)
    - work with Office 2000 and data base (Oracle, SAP),
    - the date processing/technical construction was part of my tasks ,
    - preparation of presentations for business transactions in the office.
    - mainly for the application MS Word by means of macro programming and Visual BASIC.

    from Nov.1996 to Nov  1997 ASH Kamenz – Forest work (limited)
    - Care work into in the municipal forest,
    - afforesting,
    - Care of nature reserves
    from Juni 1991 to Juni  1992 Town Market Garden Kamenz (limited)
    - Care work in the municipal parks

    from Apr. 1989 to Dez. 1990 Activity in assembly and dispatch in 'Kamenzer Spielwaren'
    - montage, welding and pack of plastic toys

    from Febr.1984 to Febr.1988 Job as FA for textile technique in 3 layer system in  ZWEIGA – company/ Kamenz
    - Thread production in with the OE method



    Additional Qualification


    Advanced Training: Visual Basic (VBA)
    PL/SQL (für ORACLE-DB)
    MS OFFICE
    English- intensiv (VHS)



    und? ist es so besser?  :icon_cry:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    und? ist es so besser?  :icon_cry:

    Das koennen wir Dir leider nicht sagen, sonst heisst es wieder, wir seien unverschaemt, unverbluemt, doof und was weiss ich noch alles.  Probiere es aus, schicke den CV an potentielle Arbeitgeber und wenn keine Reaktion kommt, arbeite eine neue Version aus.

    • Downvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    @cuimhnich

    Ich denke bei Education solltest du noch die GCSE equivalents aufzaehlen ... z.B. German, English etc etc etc - alle Faecher die in deinem Abschlusszeugnis drinnen stehen und von Note 3 bis 1 gehen .. so hat man mir das zumindest erklaert

    Beispiel:

    Education

    1972 - 1982 Realschule Kamenz (German Secondary School)

                   

    Equivalent to GCSE's in following subjects: German, Mathematics, English, Science, Information Technology, Social Science (etc.)

    btw.10 Jahre Realschule erscheinen mir ziemlich lang - oder hat sich das Schulsystem von damals zu 1996 so veraendert ?? Ich hatte 5 Jahre auf der Realschule verbracht und das auch nur, weil ich einmal sitzen geblieben bin ...

    Ich hatte in meinem CV lediglich das Abschlussjahr reingeschrieben und hatte keine Probleme mit meinem CV - evtl. reicht das aus (ob das Vorteile bringt, weiss ich nicht)

    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sieht schon viel besser aus, ein paar Anmerkungen noch, leider hab' ich nicht mehr allzu viel Zeit...
    [quote author=cuimhnich link=topic=4142.msg85169#msg85169 date=1147867067]

    Curriculum vitae


    personal data

    Name: Kirsten Weigert
    Address: ccccccccccccc
    3333333 BBBBBBBBBBBBBB
    Date of Birth: :-PPPPPPPPPPPPP
    Telephon: xxxxxxxxxxxxxxxx

    personal profil
    highly motivated to performance in my job and a good team worker.
    the readiness permanently to enlarge the knowledge.
    flexibility, organisation talent, capacity, responsibility and use readiness are part of the strengths, in dealing with people the understanding fortune and the intuition are praised, and fully proficient with all the latest office software packages.  (MS Office 2003)

    [/quote]

    Also, erstmal heisst es Personal ProfilE
    Meine Version waere:

    highly motivated, performance-oriented individual who enjoys working in a team; very eager to learn; flexible and responsible with excellent organisational and interpersonal skills; sound IT skills, very good knowledge of MS Office

    Oder so aehnlich...kurz und knackig!


    [quote]Education

    from  1972 to 1982 Secondary School Kamenz / Germany


    Vocational Training

    from 1999 to 2000 Education as system administrator

    from 1994 to 1996 Retraining to landscape gardener

    from 1982 to 1984 Education to skilled worker for textile technology[/quote]

    Die Mittlere Reife wuerde ich schon erwaehnen, anstatt Education Traning oder Apprenticeship (wenn's 'ne Lehre war)

    [quote]Experience

    from  Jan 2006 Trainingsship as office help in Mobile Praxis gem. GmBH,
    - organizational office works
    - the home page in HTML revises with front page (MS)
    - Database care of the statistics

    from Juni 2000 to Juni 2002 Office assistant in the statistical administrative office of the Free State of Saxony (limited)
    - work with Office 2000 and data base (Oracle, SAP),
    - the date processing/technical construction was part of my tasks ,
    - preparation of presentations for business transactions in the office.
    - mainly for the application MS Word by means of macro programming and Visual BASIC.

    from Nov.1996 to Nov  1997 ASH Kamenz – Forest work (limited)
    - Care work into in the municipal forest,
    - afforesting,
    - Care of nature reserves
    from Juni 1991 to Juni  1992 Town Market Garden Kamenz (limited)
    - Care work in the municipal parks

    from Apr. 1989 to Dez. 1990 Activity in assembly and dispatch in 'Kamenzer Spielwaren'
    - montage, welding and pack of plastic toys

    from Febr.1984 to Febr.1988 Job as FA for textile technique in 3 layer system in  ZWEIGA – company/ Kamenz
    - Thread production in with the OE method[/quote]

    Kann leider aus Zeitmangel nicht sonderlich ins Detail gehen, sieht soweit ok aus, TRAININGSSHIP gibt es allerdings nicht, wenn dann Training oder Traineeship (wenn's eins war)....Und nochwas, WORK Experience sollte die Ueberschrift lauten, Juni wird zu June, wenn du mit database care Datenbankpflege meinst dann database administration...

    Sorry, muss jetzt weg...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


    • Beiträge

    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

      • lucymula  »  Josh

        Hallo,
        wir haben vor Ende November umzuziehen von Bath nach Hattingen, NRW nähe Bochum. Wahrscheinlich mit eine 7,5t der zu 3/4 voll wäre. Haben Sie da Zeit und wie hoch wären die Kosten?
        Mit freundlichen Grüßen,
        · 2 Antworten
      • Cecilia  »  krahimi

         
        Hallo, Krahimi! 
        Ich habe deinen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort weitergemacht hast.
        Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
        Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur 
        liebe Grüße 
         
        Cecilia
         
         
        · 0 Antworten
      • Cecilia  »  UteJohanna

         Hallo, UteJohanna! 
        Ich habe eine Antwort von dir auf einen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort gemacht hast.
        Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
        Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur Fortsetzung der Weiterbildung.
         
        Liebe Grüße 
         
        Cecilia
        · 0 Antworten
      • katjapedro

        Wetter ist ja wie im Fruehling .... Kann sich noch jemand an Weihnachten 2015 erinnnern? 17 Grad in HH hatten wir. 
        · 1 Antwort
      • claudiad

        Huch, grad noch die Kurve gekriegt: Herzlichen Glückwunsch Heike123-hoffe Du hast die erste Pulle Prosecco intus und 'ne schöne Feier. x 
        · 2 Antworten
    • Heutige Geburtstage

      1. *Kristin*
        *Kristin*
        (32 Jahre alt)
      2. Ann-Kristin*Elisabeth
        Ann-Kristin*Elisabeth
        (27 Jahre alt)
      3. DianaPen
        DianaPen
        (27 Jahre alt)
      4. Hannschn
        Hannschn
        (28 Jahre alt)
    ×