Jump to content

    Empfohlene Beiträge

    Hallo,

    mit dem Update auf die neuen Forenversion (am 18. Juni 2010) ist die "Danke" und "Bewertungs" Funktion zusammmengefasst worden. In Zukunft gibt es nur noch eine Bewertung, die neben jedem Posting angezeigt werden. Mit Klick auf die angezeigte Zahl kann sich auch anzeigen lassen, wer wie bewertet hat.

    DIL: max. 25 positive Bewertungen am Tag, max. 0 negative Bewertungen am Tag
    DIL+: max. 50 positive Bewertungen am Tag, max. 5 negative Bewertungen am Tag
    DIL 1K: max. 100 positive Bewertungen am Tag, max. 5 negative Bewertungen am Tag

    Alle Bewertungen werden summiert im Profil dargestellt.

    Bezüglich der negativen Bewertungen werden wir uns nach Ende August 2010 anschauen, ob dieses Konzept noch tragbar ist.
    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    DIL 1K: max. 100 positive Bewertungen am Tag, max. 5 negative Bewertungen am Tag

    Also, ich bin ja nach einer Woche gerade zurueck aus Barcelona gekommen und ich kann nur sagen, ich braeuchte heute wesentlich mehr als 5 negative Bewertungen. Was in der letzten Woche so geschrieben wurde, ist ja teilweise echt unterirdisch...

    Ich persoenlich haette es besser gefunden, das "Karma" (nichts anderes ist es ja) abzuschaffen und einfach die "Danke" Funktion zu behalten - was anderes hat auch im alten Forum schon nicht wirklich funktioniert. Das ist aber nur meine ganz eigene Meinung, mal schauen, wie sich das entwickelt. Ich finde es etwas seltsam, dass man nun nicht mehr unterscheiden kann, ob sich jemand einfach fuer ein Posting bedankt (aus welchem Grund auch immer), oder ob eine Person einer anderen zustimmt bzw. nicht zustimmt - Leute, die viel schreiben, werden da zwangsweise weit oben stehen in der Bewertung, auch wenn vielleicht wenig sinnvolles unter den Beitraegen ist. Die Danke-Funktion hatte da IMHO mehr Aussagekraft.

    Noch eine technische Frage: Wurden die alten "Danke" bei der Umstellung mit beruecksichtigt? Sieht irgendwie nicht so aus...

    • Upvote 1
    • Downvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also, ich bin ja nach einer Woche gerade zurueck aus Barcelona gekommen und ich kann nur sagen, ich braeuchte heute wesentlich mehr als 5 negative Bewertungen. Was in der letzten Woche so geschrieben wurde, ist ja teilweise echt unterirdisch...

    Ich persoenlich haette es besser gefunden, das "Karma" (nichts anderes ist es ja) abzuschaffen und einfach die "Danke" Funktion zu behalten - was anderes hat auch im alten Forum schon nicht wirklich funktioniert. Das ist aber nur meine ganz eigene Meinung, mal schauen, wie sich das entwickelt. Ich finde es etwas seltsam, dass man nun nicht mehr unterscheiden kann, ob sich jemand einfach fuer ein Posting bedankt (aus welchem Grund auch immer), oder ob eine Person einer anderen zustimmt bzw. nicht zustimmt - Leute, die viel schreiben, werden da zwangsweise weit oben stehen in der Bewertung, auch wenn vielleicht wenig sinnvolles unter den Beitraegen ist. Die Danke-Funktion hatte da IMHO mehr Aussagekraft.

    Noch eine technische Frage: Wurden die alten "Danke" bei der Umstellung mit beruecksichtigt? Sieht irgendwie nicht so aus...

    Da kann ich dir nur zustimmen!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also, ich bin ja nach einer Woche gerade zurueck aus Barcelona gekommen und ich kann nur sagen, ich braeuchte heute wesentlich mehr als 5 negative Bewertungen. Was in der letzten Woche so geschrieben wurde, ist ja teilweise echt unterirdisch...

    wenn ich mal aus dem Urlaub zurueckkomme, verschiebe ich keine posts, die aelter sind als 24 Stunden, weil sonst das Forum komplett voll waere mit Verschiebungshinweisen. (Einmal gemacht und meine Lektion gelernt.) Vielleicht kannst du's mit deinen Negativbewertungen aehnlich machen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    wenn ich mal aus dem Urlaub zurueckkomme, verschiebe ich keine posts, die aelter sind als 24 Stunden, weil sonst das Forum komplett voll waere mit Verschiebungshinweisen. (Einmal gemacht und meine Lektion gelernt.) Vielleicht kannst du's mit deinen Negativbewertungen aehnlich machen?

    Ich glaube, das ist eher eine Frage, wie man diese Funktion benutzt bzw. benutzen soll. Ich habe bisher diese Funktion immer so genutzt: Wenn ich meine Meinung sagen wollte, die gleiche Meinung in einem Thread aber schon von jemand vertreten wurde, so habe ich den Beitrag positiv bewertet, um keinen eigenen neuen Beitrag verfassen zu muessen, der eh nur die gleiche Meinung oder Argumente wiedergeben wuerde. Entsprechend bin ich verfahren, wenn ich jemandem so ganz und gar nicht zustimmen wuerde. Die meisten Beitraege blieben bzw. bleiben schlicht unbewertet, die Positiv- und Negativbewertungen werden ja nur relativ selten eingesetzt, und ich will und muss meine Meinung ja auch nicht zu jedem Thema abgeben. Nun kann ein DiL Neuling zwar anderen zustimmen aber nicht widersprechen, und selbst als 1k Mitglied kannst Du zwar 100 Leuten zustimmen, aber nur 5 Leuten widersprechen. Das mach IMO wenig Sinn, wenn man die Funktion bisher so genutzt hat wie ich.

    Was Deine 24h Limits angeht: Bei Verschieben kann ich das Verstehen. Allerdings gibt es einige Threads, die eben ueber einen laengeren Zeitraum stattfinden. Wenn ich Deinem Beispiel da folge, kann ich in Threads quasi nie meine Meinung kundtun, ausser ich bin staendig und jeden Tag online. Es gibt allerdings Leute, die haben eben auch noch ein real life, da ist das nicht immer so einfach. :icon_wink:

    Ich verstehe, warum die Negativbewertungen beschraenkt wurden, weil es sonst wie in der Vergangenheit vermutlich ausarten wuerde, und die Tendenz besteht ja nachwievor. Das ist aber eben genau mein Argument, warum das "Danke" schlicht besser gewesen waere. Das alte Forum hat ja auch gezeigt, dass das System soweit ganz gut funktionierte, jedenfalls deutlich besser als "Karma".

    Anyway, alles nicht so wild, aber es sollte ja erlaubt sein, seine Meinung zu dem Thema mal kundzutun. Wird sich hoffentlich schon alles ein wenig einrenken.

    • Upvote 2

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast Flocke

    Habe ich eigentlich nur was falsch eingestellt, oder gibt es in der Mobilversion keine Bewertungen?

    Sei froh, dass die bei Dir ueberhaupt funktioniert, sowas raffiniertes wie Bewertungen erwarte ich ja schon garnicht... :icon_mrgreen:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='just.jan' date='19 June 2010 - 17:18' timestamp='1276960688' post='369792']
    Habe ich eigentlich nur was falsch eingestellt, oder gibt es in der Mobilversion keine Bewertungen?
    [/quote]

    gibt es nicht und wird es nicht geben.
    Ich habe nun Stunden damit verbracht, daß Du Deine aktualisierte Mobilversion bekommst, als Ergebnis dann sowas...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='Thomson' date='19 June 2010 - 15:34' timestamp='1276954480' post='369776']
    Also, ich bin ja nach einer Woche gerade zurueck aus Barcelona gekommen und ich kann nur sagen, ich braeuchte heute wesentlich mehr als 5 negative Bewertungen. Was in der letzten Woche so geschrieben wurde, ist ja teilweise echt unterirdisch...

    Ich persoenlich haette es besser gefunden, das "Karma" (nichts anderes ist es ja) abzuschaffen und einfach die "Danke" Funktion zu behalten - was anderes hat auch im alten Forum schon nicht wirklich funktioniert. Das ist aber nur meine ganz eigene Meinung, mal schauen, wie sich das entwickelt. Ich finde es etwas seltsam, dass man nun nicht mehr unterscheiden kann, ob sich jemand einfach fuer ein Posting bedankt (aus welchem Grund auch immer), oder ob eine Person einer anderen zustimmt bzw. nicht zustimmt - Leute, die viel schreiben, werden da zwangsweise weit oben stehen in der Bewertung, auch wenn vielleicht wenig sinnvolles unter den Beitraegen ist. Die Danke-Funktion hatte da IMHO mehr Aussagekraft.

    Noch eine technische Frage: Wurden die alten "Danke" bei der Umstellung mit beruecksichtigt? Sieht irgendwie nicht so aus...
    [/quote]

    Nein, die alten Danke Beiträgen waren immer eine extra Modifikation am Forum, die kaum mit dem Forum verknüpft war. Man konnte also nicht z.B. nachschauen, wer wem Danke gegeben hat. Bei der jetzigen Bewertungsregel habe ich z.B. die Möglichkeit auch nur positive Bewertungen zu geben, was für dann wieder ein "Danke" wäre. Daher habe ich beides nun verbunden in die Bewertung. Ich kann auch einstellen, ob die Gesamtbewertung (also Summe negative/positive Bewertungen) im Profil angezeigt werden soll oder nicht. Die jetzige Regelung ist also flexibler und besser ins Forum eingebunden

    Für mich bleibt eigentlich nur die Frage: Negative Bewertungen erlauben oder nicht.
    [list][*]Vorteil: So hat man die Möglichkeit auch seine Ablehnung zu bekunden,[*]Nachteil diese Funktion kann auch für persönliche Abrechnungen benutzt werden[/list]

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also, ich bin ja nach einer Woche gerade zurueck aus Barcelona gekommen und ich kann nur sagen, ich braeuchte heute wesentlich mehr als 5 negative Bewertungen. Was in der letzten Woche so geschrieben wurde, ist ja teilweise echt unterirdisch...

    Ich persoenlich haette es besser gefunden, das "Karma" (nichts anderes ist es ja) abzuschaffen und einfach die "Danke" Funktion zu behalten - was anderes hat auch im alten Forum schon nicht wirklich funktioniert. Das ist aber nur meine ganz eigene Meinung, mal schauen, wie sich das entwickelt. Ich finde es etwas seltsam, dass man nun nicht mehr unterscheiden kann, ob sich jemand einfach fuer ein Posting bedankt (aus welchem Grund auch immer), oder ob eine Person einer anderen zustimmt bzw. nicht zustimmt - Leute, die viel schreiben, werden da zwangsweise weit oben stehen in der Bewertung, auch wenn vielleicht wenig sinnvolles unter den Beitraegen ist. Die Danke-Funktion hatte da IMHO mehr Aussagekraft.

    Noch eine technische Frage: Wurden die alten "Danke" bei der Umstellung mit beruecksichtigt? Sieht irgendwie nicht so aus...

    Mist! Wollte zustimmen, hab aber aus versehen das Minus erwischt. Kann man das bitte schoen irgendwie rueckgaenig machen??? Finde naemlich dieses System auch naja und ist wie schon Thomson sagt nichts anderes als das Karma. Ich glaube, dass es genauso ausarten wird damals.

    Interessant ist auch, dass Stormrechnung und BestGermanFood eine Art Seelenverwandtschaft zu haben scheinen ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='stonki' date='19 June 2010 - 17:03' timestamp='1276963396' post='369800']

    Für mich bleibt eigentlich nur die Frage: Negative Bewertungen erlauben oder nicht.
    [list][*]Vorteil: So hat man die Möglichkeit auch seine Ablehnung zu bekunden,[*]Nachteil diese Funktion kann auch für persönliche Abrechnungen benutzt werden[/list]
    [/quote]

    ich persoenlich hab nix gegen die negativ bewertung, wenn sie bleibt wuerd ich allerdings das wording aendern, zustimmung und ablehnung haben fuer mich nix mit ansehen zu tun, das wort 'ansehen' hat so nen schalen karma beigeschmack
    • Upvote 3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='arusha' date='19 June 2010 - 18:14' timestamp='1276964060' post='369802']
    ich persoenlich hab nix gegen die negativ bewertung, wenn sie bleibt wuerd ich allerdings das wording aendern, zustimmung und ablehnung haben fuer mich nix mit ansehen zu tun, das wort 'ansehen' hat so nen schalen karma beigeschmack
    [/quote]

    sehr guter Punkt: habe ich in Bewertung umgeändert und im Profil steht nun "Summe Bewertungen". Das drückt auch besser aus, was ich eigentlich will.
    • Upvote 3
    • Downvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='stonki' date='19 June 2010 - 16:48' timestamp='1276962507' post='369796']
    gibt es nicht und wird es nicht geben.
    Ich habe nun Stunden damit verbracht, daß Du Deine aktualisierte Mobilversion bekommst, als Ergebnis dann sowas...
    [/quote]
    Huch??? Warum so eingeschnappt?
    Das war keine Beschwerde, sondern lediglich eine Frage, ob es irgendwo eine Einstellung gibt, die ich uebersehen haben koennte.
    Ich finde die neue Version echt schick, versteh mich nicht falsch!
    • Upvote 1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


    • Beiträge

      • Vieles laueft in UK ueber Recruiter, und Diese sind mehr als aktiv, rufen an, sobald sie Dein CV irgendwo im Web gefunden haben, und labern sofort los, oft ohne Halt und auch zum falschen Zeitpunkt......   Bei Gehaltsverhandlungen beim Arbeitgeber sagte ich dann immer dass ich den Recruiter beauftragt haette in "dieser und jener Gehaltsspanne fuer mich zu suchen".  Oft lag das leicht darueber,  wie die Stelle ausgeschrieben war. Das hat eigentlich in UK immer sehr gut funktioniert. Je nach Situation, Alter und Erfahrung sind, wenn man ge-hunted wird, von 10 bis 20 % mehr alles noch drinnen.    Auf die Fragen nach den Betraegen des letzten P60 bzw. P45 muss man rasch einen Betrag nennen, wirklich ueberprueft wurde das aber nie.   Verbal ueberzeugen geht in UK oft leichter als dieses ewige Hinterfragen in Deutschland.
      • Fahrrad gesucht

        Suche günstiges Damenrad in London. Muss in gepflegtem Zustand sein, aber natürlich nicht makellos. Das Rad muss zum regelmäßigen Gebrauch in der Stadt geeignet sein.

        Hier ein paar Angaben: Meine Größe: 161 cm
        Rahmengröße des Fahrrads: 5'3" - 5'6" / 51cm - 53cm
        Mein Standort: NW London, Abholung in Central London kein Problem
        Zahlart: bar
        Art des Fahrrads: Damenrad, Stil egal
         
      • Vielen Dank für eure ehrlichen Antworten! Jetzt weiß ich zumindest, dass man mit der Knete wirklich nichts anfangen kann... Ich war auch sehr verwundert über den Betrag. Zumal ich von anderen gehört habe, die sollen gut bezahlen. An sich ist es auch ein cooler Laden, für den ich gerne arbeiten würde, aber das hat alles in ein anderes Licht gerückt.  Ich werde denen nächste Woche auf jeden Fall meine Gehaltsvorstellungen (ich dachte da an min. 27.000?) mitteilen und wenn sie mir nicht entgegen kommen, werde ich das alles nicht annehmen. Es ist mir einfach zu viel Aufwand für (sehr) wenig Gegenleistung. Ich habe auch keine Lust darauf, mich so verheizen zu lassen, da macht die Arbeit ja keinen Spaß. Hier finde ich vermutlich einen besseren Job und wie Schapsglas schon meinte, in ein paar Jahren kann man es ja nochmal versuchen.  Die Erfahrung ist es ja trotzdem wert und auf meinen Tagestrip nach London freu ich mich auch! 
      • Ich habe Ende August 2016 beantragt und Ende November die Ceremony gehabt, also drei Monate. Wuerde die Timelines bei https://www.immigrationboards.com/british-citizenship/ empfehlen. Vor kurzem hat jemand gepostet das er CS in drei Wochen bekam (hatte das neue Online beta system benutzt.
      • Mein citizenship Antrag hat letzten Sommer knapp 4 Monate gedauert. In den letzten Wochen hab ich allerdings auf einer einschlägigen Facebook Gruppe schon viele gesehen, die bereits nach 1-2 Monaten die Zusage bekamen, also hat das Home Office vielleicht einige neue caseworkers eingestellt! 
    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

      • Patros  »  Zicki2

        HALLO ZICKI
         
        WOLLTE MICH MAL ERKUNDIGEN OB IHR GETRAUT HABT DAS LINKE DEUTSCHLAND ZU VERLASSEN UND EURE RESTSCHULD IN ENGLAND SCHNELL BZW SEHR SCHNELL SOGAR ZU ERLEDIGEN .... ??? ICH WÜRDE MICH FREUEN WENN ICH WAS POSITIVES VON EUCH LESEN KÖNNTE .
         
        ICH LESE AKTUELL DIE POSTS AUS DER VERGANGENHEIT EIN WENIG DURCH DESWEGEN SONST KEIN ANDERER GRUND VORHANDEN .
         
        LG,
        PATROS
        · 0 Antworten
      • Olesen_Tuition

        Deutschunterricht für Kinder von Muttersprachlern mit einem erfahrenen, in Oxford ausgebildetem Deutschlehrer mit 19 Jahren Unterrichtserfahrung.
        https://www.olesentuition.co.uk/private-german-lessons-london

        · 0 Antworten
      • IrisMC

        Wohnung gefunden :-)
        · 5 Antworten
      • Olesen_Tuition

        Intensive German Courses in London with an Oxford-educated native German tutor. 19 years of teaching experience. Small classes of up to 5 students. Evening and weekend courses. 

        · 0 Antworten
      • katjapedro

        Herzlichen Glueckwunsch Berliner 
        · 0 Antworten
    • Heutige Geburtstage

      1. Ann-Kristin
        Ann-Kristin
        (29 Jahre alt)
      2. ClaudiaN
        ClaudiaN
        (50 Jahre alt)
      3. Ikarus79
        Ikarus79
        (39 Jahre alt)
      4. Mitch Mackes
        Mitch Mackes
        (33 Jahre alt)
    ×