Jump to content
petermaffay

westfield, wart ihr schon da?

Empfohlene Beiträge

also war heute im westfield und das hat mich ja mal von den socken gerissen. wat nen riesen brummer. da kann an shoppen bis zum umfallen.
wart ihr schon da ? wenn ja wie empfandet ihr es?
hab mir nen schönes jäckchen gekauft :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

yupp, war dort, nix weiter als ein weiterer (unnuetzer) Konsumtempel, der so bigott ist, dass mir schlecht gworden ist. wieviel laeden am ende der wirtschaftskrise dort uebrigbleiben ist ungewiss, (gott lass es den ugg boots shop sein, der als erstes schliesst und auch diesen komischen laden namens next, der meine frau fast rausgeschmissen hat, weil sie zwei schritte zu weit in den korridor der herren umkeide gegangen ist) dass prada und konsorten dort aufgemacht haben macht es nicht besser, zu viele chavs, seelenlos, kalt und unpersoenlich, no thanks

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noe, noch nicht - werde aber bald hingehen. Auch wenn so far die Antworten nicht gerade ermutigend sind, will ich mir doch mal ein Bild machen und die Butter Cupcakes probieren :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich wurde schon zweimal hingeschleppt und eigentlich hat es mir ganz gut gefallen. Sah cool aus (besonders jetzt mit der Weihnachtsdeko) und es gibt tolle Läden - naja, typisches Einkaufszentrum halt. Irgendwie hat es auch was von Flughafen (so à la 'Terminal 5') - ich hab immer nach den Abflugtafeln Ausschau gehalten.

Von den Restaurants war ich allerdings nicht sonderlich überzeugt - da scheinen sie ein bisschen unterversorgt zu sein. Jedenfalls gab es bei meinen beiden Besuchen überall Warteschlangen und wenn man dann mal saß, hat es ewig gedauert. Aber vielleicht war es einfach nur zu voll und das legt sich mit der Zeit wieder.

Insgesamt war ich aber schon beeindruckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde Westfield unpersönlich und mir riecht es dort zu sehr nach Kommerz.

Mein Ex Freund kommt aus Oberhausen und wohnt ganz in der Nähe des Centro's, in das wir ab und an mal gefahren sind. Die Mischung an Läden und die Atmosphäre sind dort gut getroffen: es gibt die grossen Kaufhäuser, aber auch kleine, originellere Lädchen und Boutiken. Das wichtigste: überall gibt es Cafes zum Pausemachen und dann einen grossen Fresstempel (im wahrsten Sinne des Wortes) am Ende der Mall.

Als wir in Westfield waren war es erstens viel zu voll, -was sich aber bald legen wird- und zweitens hat mich tierisch gestört, dass ich mit meinem überteuerten Cafe Latte (für den ich stundenlang anstehen musste) halb durch die Halle balancieren musste, um mich in einer schmuddeligen, allgemeinen Sitzzone niederzulassen, den Kaffee und mein Sandwich auf dem Schoss.

Andererseits wird man dort im Winter Sale wesentlich schneller fündig, als z.B. an der Oxford Street, da alle Geschäfte so nah beieinander liegen.....und die neue Bahn von Clapham Junction braucht nur sagenhafte 8 min bis direkt vor die Eingangstür....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich war am tag der eröffnung da und hab schlange gestanden und mir leona lewis angeschaut wie sie trällerte und festgestellt das dem boris oben schon ganz schön viele haare fehlen, als er vor mir die rolltreppe runtereierte  :icon_rolleyes:

ich muss sagen ich hasse oxford street zu laut zu siffig wenn ich mir den dorothy perkins da anschaue (nähe bond street) wird mir schlecht und man ist dem wetter ausgeliefert, westfield war bisher immer sauber, da konnte ich mich noch nie über iwas beschweren, mir gefällt auswahl und lage der shops und der sale da war einfach geil, vor weihnachten war es wesentlich einfacher dort einkaufen zu gehen, war am boxing day an der ecke regent street oxford street und fühlte mich als würd ich für n konzi schlange stehen. von daher westfield jederzeit gerne wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[quote author=BUMBLEBEE link=topic=27460.msg284047#msg284047 date=1229882572]
.....und die neue Bahn von Clapham Junction braucht nur sagenhafte 8 min bis direkt vor die Eingangstür....
[/quote]

Echt welche Linie ist das, wie oft faehrt die? bin das letzte mal ewig lang mit district line bis Notting Hill und dann Central Line gefahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[quote author=Blueberrymuffin link=topic=27460.msg294276#msg294276 date=1233576371]
[quote author=BUMBLEBEE link=topic=27460.msg284047#msg284047 date=1229882572]
.....und die neue Bahn von Clapham Junction braucht nur sagenhafte 8 min bis direkt vor die Eingangstür....
[/quote]

Echt welche Linie ist das, wie oft faehrt die? bin das letzte mal ewig lang mit district line bis Notting Hill und dann Central Line gefahren...
[/quote]

Overground

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das ist die "London Overground" also die orange Linie auf dem TFL Plan. Im Moment fahren da noch die alten Silverlink-Zuege aber die werden dieses Jahr durch brandneue Zuege ersetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit MK Shopping quasi vor der Nase (Europe's longest shopping centre), spare ich mir die Weltreise zu Westfield. Bin schon froh wenn ich nicht einkaufen gehen muss.

Von Euston ist man uebrigens in 40 Minuten mit dem Zug in MK: http://www.thecentremk.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit MK Shopping quasi vor der Nase (Europe's longest shopping centre), spare ich mir die Weltreise zu Westfield. Bin schon froh wenn ich nicht einkaufen gehen muss.

Von Euston ist man uebrigens in 40 Minuten mit dem Zug in MK: http://www.thecentremk.com/

Wusste ich gar nicht, mit dem longest shopping centre. Aber ich finde es immer wieder schoen, dorthin zu fahren. Danach mache ich oft noch einen Schlenker zu Ikea oder eine Runde um den Willen Lake.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit MK Shopping quasi vor der Nase (Europe's longest shopping centre), spare ich mir die Weltreise zu Westfield. Bin schon froh wenn ich nicht einkaufen gehen muss.

Von Euston ist man uebrigens in 40 Minuten mit dem Zug in MK: http://www.thecentremk.com/

Wusste ich gar nicht, mit dem longest shopping centre. Aber ich finde es immer wieder schoen, dorthin zu fahren. Danach mache ich oft noch einen Schlenker zu Ikea oder eine Runde um den Willen Lake.

Ich wohne in Milton Keynes. Vor einigen Wochen war ich zu einem Meeting in London in der Naehe und habe mir Westfield natuerlich auch angesehen. Mal ganz nett anzusehen, aber ich denke - wie auch Milton Keynes - da geht man 2-3 mal hin und dann hat sich das ausgelutscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Beiträge

    • To apply please visit here: https://www.workable.com/j/0B63CB7B93
    • Hallo!  Das kommt wirklich drauf an, was ihr wollt. Das muss klar sein! Wir sind vor 13 Jahren nach London gezogen, weil wir hier Arbeitserfahrung sammeln wollten und unsere Kinder zweisprachig aufwachsen sollten. Wir sind also direkt ins britische Schulsystem rein. Nach ein paar Jahren wurde uns klar, dass wir die Kinder nicht vom Council auf eine Secondary Schule schicken lassen wollten und haben uns fuer private entschieden. Die Deutsche Schule in Richmond war auch auf dem Radar. Aber wir (und das liegt eben nur an unserer Ansicht), wollten sie eben NICHT nach dem deutschen Lehrplan schulen lassen, sonst haetten wir auch nach Deutschland zurueck gehen koennen. Es sollte eben der britische IB/A-Level sein. Zumal sie an der Deutschen Schule fast ausschliesslich deutsch sprechen - wir wollten eben, dass sie ausschliesslich englisch sprechen. Die Deutsche Schule eignet sich fuer Diplomaten oder andere, die BEFRISTET in London arbeiten (1-5 Jahre) und wissen, dass sie danach wieder ins deutsche Schulsystem muessen. Bei uns ist dies nicht der Fall. Mein Sohn macht naechstes Jahr sein A-Level und geht dann auf eine Uni hier oder vielleicht nach Deutschland (deswegen muss er sein deutsches A-level hier machen, also das Fach abschliessen). Das A-level wird an den meisten deutschen Universitaeten als Abiturabschluss anerkannt. (Aber auch da muss man vorher sich direkt bei der Uni informieren). Vielleicht wird er hier aber auch in Cambridge oder Oxford angenommen, dann bleibt er auf der Insel. Mal sehen. Da wir beide deutsche Eltern sind, sind unsere Kinder zweisprachig und verbringen ihre Ferien weitgehend in Deutschland, daher war fuer uns die Deutsche Schule nicht so wichtig - und wir gehen auch erstmal nicht zurueck. Vielleicht, wenn die Kids ausgezogen sind (15 und 17). Ansonsten habe ich nur Gutes ueber die Schule gehoert; hatten vor 2 Wochen Fasching im Restaurant "Steins" in South Kensington und die Inhaber des Restaurant's haben ebenfalls ihre Kinder auf der Deutschen Schule. Mit dem Sohn (17) hatte ich mich sogar kurz unterhalten, da er gerade sein Abi macht. Er war sehr happy dort. Gruss
    • Hallo, wir suchen nach einem deutsch-sprachigen BDR  (Business Development Representative) in unserem Londoner Büro nahe Gherkin.  £40k+£15k/annum Commission. Lasst mich per PN wissen, falls ihr Interesse habt und schickt mir euren CV.   Vielen Dank!   What you’ll do: Support sales efforts by targeting and penetrating Enterprise Accounts utilizing outbound prospecting skills. In addition, the BDR will work to qualify inbound calls, chats, and emails to build quality sales pipeline Research accounts, identify key players, generate interest and develop accounts to stimulate opportunity Successfully handle and overcome prospect objections Become a trusted resource and develop productive relationships with prospects   What we’re looking for: Self-starter with a track record of successful, credible lead follow-up and sales development at multiple executive levels within an organization Consistent track record achieving measurable inside sales goals Ability to work in a high-energy sales team environment; phenomenal teammate Positive and energetic phone skills, excellent listening skills, strong writing skills Opportunity qualification and objection handling Sales training and salesforce.com experience a plus 4 year College degree or equivalent experience required
    • Dich ohne gueltigen Pass lassen, kann ja eigentlich nicht sein.Ich habe allerdings meine Paesse immer abgeholt, da wurde dann der Alte ungueltig gemacht (Ecken abgeschnitten).Hilft nur Konsulat fragen.
  • Themen

  • Neueste Statusaktualisierungen

    • PiPaPo

      so was wie die vianina map - nur mit ost london. gibt es so was?
      · 2 Antworten
    • Feli12345  »  030felix030

      Hallo Felix,
       
      kann ich dich über diesen Account erreichen?
      Ich habe deine Frage wegen Heiraten in UK gesehen (ich bin Deutsche, mein Verlobter Engländer) und ich wollte fragen, ob du mit uns deine Erfahrungen teilen kannst. In Deutschland tut sich nämlich gerade ein Bürokratiedschungel auf.
       
      Danke!!
      Hannah
      · 0 Antworten
    • Duddi  »  smaria1979

      Hallo Smaria,
       ich bin auch ausgebildete Operationstechnische Assistentin und würde gerne in ENgland arbeite, aber ich dachte immer, dass das nicht geht, weil die Ausbildung nicht anerkannt ist. Wie hat das denn deine Freundin damals gemacht? was hat Sie übersetzen lassen??
       
      Freue mich auf deine Antwort
      Liebe Grüße 
       
      · 0 Antworten
    • che68

      Happy Birthday oche_alaaf!
      · 0 Antworten
    • AnnamariaK  »  Josh

      Hi Josh, vielen Dank für deinen super netten Transportservice und flexibles Handling unseres Umzuges von London nach Berlin Ende Januar. Du warst immer ansprechbar und neben Umzugsthemen hatten wir auch sonst sehr interessante Unterhaltungen 😊 Erstaunlich wie dann doch alles in einen Laster gepasst hat und sicher am nächsten Tag im dritten Stock landete. Sehr nett dich hier kennenzulernen! Thank you & herzlichen Dank – bis bald mal wieder! Liebe Grüße, Annamaria und Raoul

      · 0 Antworten
  • Heutige Geburtstage

    1. Aga
      Aga
      (41 Jahre alt)
    2. Bonny_Pfotenpuff
      Bonny_Pfotenpuff
      (35 Jahre alt)
    3. Eva Wolf
      Eva Wolf
      (24 Jahre alt)
    4. Pueppi
      Pueppi
      (32 Jahre alt)
×
×
  • Neu erstellen...