Jump to content
kati T

Null Plan und die Wohnung geht unter: Wasserschaden

Recommended Posts

Moin, werte Gemeinde,

es sind schon viele Geschichten über kuriose Wohnerlebnisse (Deckeneinsturz, mit oder ohne Fremdeinwirkung) berichtet worden. Nun meine!

Unsere Wohnung hat es definitiv in sich. Erst gab es massive Probleme mit dem Bad (alter thread Wasser unter den Fliesen [url=http://www.deutsche-in-london.net/forum/index.php/topic,16353.0.html]http://www.deutsche-in-london.net/forum/index.php/topic,16353.0.html[/url]) und nun haben wir nicht nur Wasser vorm Balkon (Thames), sondern direkt in der Wohnung. Mein beherrschter Mitbewohner meint, es liege an der Wohnungsnummer: 13!

Seit Wochen tropfte es manchmal irgendwo und -wie hinter der Wand im living room (=lr). Vor ca. 2 Wochen war der erste große Wasserfleck sichtbar. Ein Handyman kam, sah und verschwand. "Something with the roof..." Es hat nicht nur unsere Flat erwischt, sondern auch die Wohnungen über und unter uns. Nun gut, wir dachten, das wäre es.

Nö! Gestern stand ein Sondereinsatzkommando morgens vor der Tür. "Water, roof..." Lassen wir mal die Handyman Garde rein, dachte ich ahnungslos. Natürlich begleitete ich die Bande. Und dann der Schock. Über Nacht hatte sich der living room in eine Feuchtoase verwandelt. An den Decken große Wasserflecken, an den Wänden zum Balkon hin Wasserlachen. Und man konnte es tropfen hören. Ach Du Schande! Innerhalb von einer halben Stunde wurde aus einem LOVELY Wohnraum eine Baustelle. Wände aufgekloppt, Wasserpfützen etc. Und das Beste: Keiner weiß, woher das Wasser kommt. Derzeit stehen 3 Eimer im lr und man hört es lustig tropfen. Neueste Ursache: die Waschmaschine über uns. Zwischen Fußboden und Decke soll sich eine Art Wasserdecke gebildet haben. Na Prost Mahlzeit, evtl. berichte ich demnächst auch über eine Deckeneinsturz Geschichte!

Die Wohnung unter uns ist auch dahin: Wasser an den Decken und Wänden. Ob die Waschmaschine der Grund ist? Wir werden sehen. Sinn macht die Waschmaschine nicht wirklich, da beim ersten Wasserschaden alle Flats über uns (4 weitere Etagen) betroffen waren. Anscheinend ist eine heiße Diskussion unter den beteiligten Handyman Firmen ausgebrochen: from the outside, it was raining ... no, from the inside, washing machine ...

Nun wird mit dem Landlord über Mietkürzung verhandelt. Die wollen den lr komplett refurbishen  :icon_wink: Wer soll das aushalten?

Manno, wir ziehen eh aus, aber schneller einen Nachmieter zu finden, ist damit wohl ins Wasser gefallen.

Viele feuchtfröhliche Grüße

Kati t

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje, das klingt ja nicht besonders erbaulich! Ein Blick auf die Wettervorhersage fuer naechste Woche duerfte dich auch nicht weiter aufbauen, sollte das Problem wirklich sein, dass das Wasser von aussen kommt!

Mit Sachen wie Deckeneinstuerzen ist allerdings nicht zu spassen, bei meinen ehemaligen Nachbarn ist das tatsaechlich mal passiert. In der Wohnung ueber ihrer hatte wohl monatelang ein Wasserrohr geleckt, niemand hat so Recht was davon mitbekommen, bis eines Tages ca. 4m2 der Decke im Schlafzimmer runterkamen. Meinen Nachbarn ist gottseidank nix passiert aber der dadurch entstandene Schaden war betraechtlich. Bin dann auch bald aus dem Haus ausgezogen...

Touch wood, viel Glueck mit der Sache!

Share this post


Link to post
Share on other sites
War in unserem alten Büro auch so, dass bei Regen immer der Serverraum unter Wasser stand.
Da ist das Regenwasser durch irgendwelchen Risse von außen in die Fußböden gezogen und dann durch den Teppich hochgesickert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=just.jan link=topic=20822.msg217264#msg217264 date=1200141795]War in unserem alten Büro auch so, dass bei Regen immer der Serverraum unter Wasser stand.[/quote]

Auch spannend. Strom und Wasser hui hui hui Ich soll bestimmte Steckdosen auch nicht anfassen. Warnung vom Handyman Kommando.

Sind grad abgerückt. Es tropft noch ein wenig, aber es scheint weniger zu werden. Die saugen die Wohnung über uns trocken. Die Mädels sind nur Mieter der Wohnung, ergo für die Schäden durch die tropfende Waschmaschine verantwortlich. Au Backe! Das sind tausende von £££££s. Danke nochmals für das £ Zeichen!

@Cuddle Danke für Deine Anteilnahme. Der nächste Regen wird zeigen, ob es nur die Waschmaschine war. Ich glaube es nicht wirklich. Denke zumindest an eine Ursachen-Kombi aus Regen von draußen (vom Dach) und Waschmaschine.

Wieso hat man das nicht vor 2 Wochen entdeckt?!

LG aus dem Feuchtbiotop

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach du Schande, da wird mir ganz anders...gut, dass ihr da bald auszieht! Wir haben seit einigen Monaten das gleiche Problem, seit Dezember tropft bei Regen Wasser ins Wohnzimmer, von den Bravo- Starschnittgroßen Wasserflecken nicht zu reden...der roofer war schon einmal da, hat aber nichts gebracht. Nun wollte er erst am Donnerstag, dann Freitag, dann Montag kommen. Schneite stattdessen heute ins Haus und meinte, er komme dann irgendwann die Woche mal. Die Aussage, dann würden wir eben mal mit dem Makler reden, um Druck auszuüben, hat ihn eher belustigt. Mir fällt langsam nichts mehr ein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=kati T link=topic=20822.msg217256#msg217256 date=1200138252]
Moin, werte Gemeinde,
Manno, wir ziehen eh aus, aber schneller einen Nachmieter zu finden, ist damit wohl ins Wasser gefallen.
Viele feuchtfröhliche Grüße
Kati t[/quote]

Such Dir mal einen Feuchtbiotop Liebhaber oder versuch's mal bei Bill Oddie. Der kann ja dann ueber die Tierchen berichten, die in den Waenden ein neues zu Hause gefunden haben, ohne Miete zu zahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=kati T link=topic=20822.msg219030#msg219030 date=1200929899]
Aus aktuellem Anlass: [url=http://www.deutsche-in-london.net/forum/index.php/topic,21018.msg219025/topicseen.html#msg219025]http://www.deutsche-in-london.net/forum/index.php/topic,21018.msg219025/topicseen.html#msg219025[/url]
und siehe Foto bei uns ...

Es war die Waschmaschine. Nun warten wir alle auf grünes Licht von der Versicherung. Kann das lange dauern?

Viele Grüße und mein Beileid @ newbie. Bei uns ist grad Stille, aber nur vorm Sturm


[/quote]

(gerührtguck) Das ist aber nett! Geteiltes Leid ist doch immer halbes Leid, und so können wir uns gegenseitig ein wenig bemitleiden  :icon_biggrin: Na, hoffentlich muss ich auch nicht bald solche Bilder einstellen - sonst können wir unsere ganz eigene Fotosammlung eröffnen  :icon_mrgreen:  Vielleicht findest du ja hier ein paar Infos:

[url=http://www.adviceguide.org.uk/index/family_parent/housing/common_problems_with_tenancies.htm]http://www.adviceguide.org.uk/index/family_parent/housing/common_problems_with_tenancies.htm[/url]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zuerst kurzes update:

Eben tauchte ein Herr von einer Block Management Company in seiner Funktion als Property Adjuster auf. Sein Auftrag: alle Schäden ANSCHAUEN, ohne Fotos zu machen (aha!), und danach die Aufträge ausschreiben. Bestimmt ein einträgliches Geschäft! Böse, wer da Böses denkt! £££££ in black.

Leicht arrogant, der gute Mann! Auf meine Frage, welche insurance denn die Schäden zahlen würde: "Na, die des Landlords!" Sorry, der Schaden käme doch von den Mädels aus Wohnung über uns. Woher ich das denn wüsste. Äh, excuse me! Dieses dämliche Frage-Antwort-Spiel dauerte ca. 10 min. Egal.

Bei meiner Recherche bin ich auf eine gehaltvolle Seite gestoßen. [url=http://www.landlordzone.co.uk/forums/index.php]http://www.landlordzone.co.uk/forums/index.php[/url] Dort kann man nachlesen, was man macht, wenn der Mieter stirbt (was ist mit Mietausfall) oder wenn der Mieter Drogendealer ist etc. Sehr empfehlenswert! Bitte die Fälle dann umdrehen, ergo aus der Sicht des Mieters lesen.

Eines habe ich beim Lesen bemerkt: Als Mieter hat man in UK durchaus Rechte. Das Mittel der Mietkürzung ist nicht ungewöhnlich. Natürlich, wie in Deutschland, mit Ansage bzw. Fristeneinräumung.

Mir geht es nicht um Stunk machen ggü. Landlords, aber ich denke, dass sich einige Mieter Dinge gefallen lassen, die Grund für das "SEK Germany" wären.

Schönen Tag an alle!


@newbie: Suche doch mal nach mould und compensation auf dem Landlord Board. Hoffe, es hilft Dir weiter.
@Jade: Könnte man den Link unter Mietrecht einfügen? Natürlich sind nur Infos , aber sehr umfassend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=Schmidts Katze link=topic=20822.msg219448#msg219448 date=1201109923]
[quote author=kati T link=topic=20822.msg219442#msg219442 date=1201108547]
@Jade: Könnte man den Link unter Mietrecht einfügen? Natürlich sind nur Infos , aber sehr umfassend.
[/quote]

:icon_dafuer:
[/quote]

http://www.deutsche-in-london.net/index.php?id=198

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...