Jump to content
Guest bela

digitale slr

Recommended Posts

Guest bela
Möcühte mir eine Digitalcamera (SLR) kaufen und wollte mich erst mal so umschauen. Aber habe noch nicht wirklich größere Geschaefte bzw. mit grösserem Angebot gefunden. WO gibt es die? Und hat jemand Empfehlungen, Tipps bezüglich der Kamera, wollte mir eigentlich eine Canon holen, weil ich noch die analoge habe und die Objektive nutzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn du noch ordentliche Canon-Objektive hast, dann solltest du auch bei Canon bleiben.
Für den Einsteiger gibt's da ja nur die EOS 400D. Die ist zwar für große Hände etwas zu klein, aber technisch erfüllt sie alle Wünsche des Fotoamateurs.

Bei Jessops in der New Oxford Street solltest du eine große Auswahl an Kameras vorfinden.

Was hast du denn für Objektive?

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Kauf die Kamera ueber's Internet, z.B. Warehouse Express. Ist billiger als im "Fach"handel, und: Du hast Rueckgaberecht, und zwar ~ eine Woche.

2. Ob Deine Objektive fuer die digitale Welt taugen, haengt sehr von der Qualitaet Deiner Objektive ab. Siehe z.B. http://www.fredmiranda.com oder http://www.photozone.de/8Reviews/index.html.

3. Canon ist momentan 'the best bet', z.B. http://www.dpreview.com/reviews/canoneos400d.

4. Ob Du es glaubst oder nicht: einige der kleinen Kompakten sind erstklassig. Z.B. http://www.dpreview.com/reviews/canonsd700is

Was ich machen wuerde? Fang mit einer kleinen Kompakten an. Spart Dir u.U. viel Geld. And: just apply common sense: http://www.kenrockwell.com/

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=just.jan link=topic=17214.msg182359#msg182359 date=1184966901]
Für den Einsteiger gibt's da ja nur die EOS 400D. Die ist zwar für große Hände etwas zu klein, ...[/quote]

Ich habe RIESENPFOTEN - noch nie ein Problem gehabt mit der 350/400.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kauf die digital SLR im internet und die objective im fachhandel wo du sie ausprobieren kannsst.

Es gibt viele objective bei denen in der serie ein paar fehler sind. die kann man ganz gut rausfinden wenn man da sobjectiv im handel tmit der dslr testet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Je nach Kamera ist Jessops günstiger als Webshops. Damals bei meiner großen hat das einige £100 ausgemacht.
Objektive grundsätzlich dort kaufen, wo man sie auch testen kann. Erspart viel Ärger mit Umtauschen.

Und Canon ist nicht unbedingt "the best bet". Canon EOS 400D, Nikon D40x, Pentax K100 sind alle in etwa gleichgut (die Olympus, Samsung und Sony kenne ich leider nicht). Da entscheidet man am besten nach Objektivpalette und nach Handhabung.

Wenn deine Objektive also was taugen, nimm Canon. Wenn nicht: Du bekommst teilweise recht brauchbare Objektiv-Kamera-Bundles von allen Herstellern.


[quote author=frankie link=topic=17214.msg182363#msg182363 date=1184967690]
Ich habe RIESENPFOTEN - noch nie ein Problem gehabt mit der 350/400.
[/quote]

Ist halt Geschmackssache. Ich persönlich kann es z. B. nicht leiden, wenn der Ring- und der Kleine Finger ständig in der Luft baumeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest bela
Erst mal Danke für die schnellen Antworten.
Meine Objektive sind in DTl und habe aus Zeitgründen shon lange nicht mehr fotografiert. Ich habe ein SIgma Weitwinkel(glaube18-20mm?) und zwei weitere (weiss nicht mehr genau die Brennweite). Ist eine Canon EOS 300. Irgendow habe ich gelesen, dass die die digitale Canon EOS (?) mit den alten Objektiven keine BIldstabilisatorfunktion hat, weil das in den digitalen  Objektiven ist und nicht in der Camera selber. Werde mal weiterschauen, nur mit der Beratung ist das noch schwierig , weil ich die englischen Fachausdrücke noch nicht behersche. Und das habe ich hier manchmal schon erlebt, dass dan der Service eher schlecht war. Werde mich also erst mal schlau lesen, will so im September eine kaufen. Ich hatte auch überlegt, in DTl die camera zu kaufen, weil ich zu der Zeit dort bin. Wisst Ihr, ob es einen gr0ßen Unterschied macht?
LG Bela

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=bela link=topic=17214.msg182382#msg182382 date=1184971334]
Ich hatte auch überlegt, in DTl die camera zu kaufen, weil ich zu der Zeit dort bin. Wisst Ihr, ob es einen großen Unterschied macht?
LG Bela
[/quote]
Preislich ~ gleich.
[quote author=bela link=topic=17214.msg182382#msg182382 date=1184971334]
Meine Objektive sind in DTl und habe aus Zeitgründen shon lange nicht mehr fotografiert. Ich habe ein SIgma Weitwinkel (glaube18-20mm?) ...
[/quote]
Das Sigma WW kannst Du wahrscheinlich vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jessops wuerde ich nicht hingehen. Die vergeben Jobs an Leute die grad mal wissen wo der Ausloeser an ner kompakten Cam sind.

Ich kann Jacobs bei Monument empfehlen.

Zumindest haben die Jungs/Maedels die da arbeiten Ahnung wovon sie reden.

Und wenn Du nicht gerade zur Mittagszeit hingehst sind sie auch nicht besonders busy und helfen gern.

PS: Ich empfehle auch Canon! Immer schon gehabt und sehr zufrieden! Eine EOS400D reicht voellig aus wenn man nicht gerade Fotograf von Beruf ist oder staendig Sportfotografie macht (denn dafuer ist sie zu langsam). Ich hab meine Bilder schon auf A3 ausgedruckt und sehen immernoch spitze aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: Ich empfehle auch Canon!

Und Canon ist nicht unbedingt "the best bet". Canon EOS 400D, Nikon D40x, Pentax K100 sind alle in etwa gleichgut (die Olympus, Samsung und Sony kenne ich leider nicht). Da entscheidet man am besten nach Objektivpalette und nach Handhabung.

Wenn deine Objektive also was taugen, nimm Canon. Wenn nicht: Du bekommst teilweise recht brauchbare Objektiv-Kamera-Bundles von allen Herstellern.

Ich habe zwar auch eine gewisse "brand bias", aber ich muss just.jan dann doch Recht geben - auch Nikon, Pentax und Sony sind empfehlenswert. So richtig viel falsch machen beim Kauf kann man eigentlich nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[quote author=Miss-Lizzy link=topic=17214.msg182491#msg182491 date=1185046475]
Jessops wuerde ich nicht hingehen. Die vergeben Jobs an Leute die grad mal wissen wo der Ausloeser an ner kompakten Cam sind.
[/quote]

Ein kompetenter Fotogeschäft-Mitarbeiter ist ungefähr so selten wie ein ehrlicher Politiker. Ich empfehle dringend, sich vorher schlau zu machen (Internet, Freunde, ...) und sich dann im Geschäft mehrere Modelle geben zu lassen, die man dann alle erstmal ausprobiert. Dann nimmt man einfach die, die sich am angenehmsten bedienen lässt.


[quote author=Miss-Lizzy link=topic=17214.msg182491#msg182491 date=1185046475]
Ich hab meine Bilder schon auf A3 ausgedruckt und sehen immernoch spitze aus.
[/quote]

Sollte man auch erwarten können bei 10 Megapixel. Das klappt ja schließlich schon bei 6MP.


[quote author=bela link=topic=17214.msg182382#msg182382 date=1184971334]
Irgendow habe ich gelesen, dass die die digitale Canon EOS (?) mit den alten Objektiven keine BIldstabilisatorfunktion hat, weil das in den digitalen  Objektiven ist und nicht in der Camera selber.
[/quote]

Canon und Nikon haben bei keinen Stabilisator in der Kamera, sondern nur in einigen Objektiven. (Muss übrigens kein Digitalobjektiv sein, sondern gibt's auch an analog gerechneten Linsen. Die Stabilisatorfunktion ist älter als die digitale Fotografie.) Für kamerainternen Stabi musst du zu anderen Herstellern greifen. Allerdings sind Stabis im Objektiv etwas wirksamer als solche in der Kamera.

Für die weitere Recherche empfehle ich [url=http://www.dpreview.com/]http://www.dpreview.com/[/url]. Da kannst du auch einfach die Features eingeben, nach denen du suchst, und bekommst dann eine Liste mit den relevanten Kameras.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf http://www.digitalkamera.de/ gibt es sehr viele Informationen zu verschiedenen Kameras und Kompatibilität etc. - Datenblätter zu jeder Kamera, Tests, ein Forum, falls noch Fragen übrig bleiben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also wenn man die Jessops Preise mit denen in Deutschland vergleicht, DANN hat man nen großen Unterschied. Weiß auch nicht, ob in ner engl. Bedienungsanleitung noch die deutsche dabei ist. Andersrum sicherlich.

Jacobs ist deutlich günstiger als Jessops, und der Verkäufer wusste auch ein bisschen mehr. Bei Jessops wusste der arme Mann nicht mal zwischen den Blendenzahlen zu unterscheiden.

Ganz klar - kein Jessops. Für Linsen gibt es auch z. B. http://www.apertureuk.com/. In der Straße sind auch noch 2 ander              e Läden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darf bald eine Pentax k10d mein eigen nennen inklusive smc-DA 16–45mm f/4.0 ED (24–67mm) objektiv ist zwar nicht ganz billig aber dafür genau was ich suche.

[url=http://www.pentax.co.uk/_uk/photo/products/index.php?cameras&gruppe=digital%20slr&produkt=19095&id=uebersicht]http://www.pentax.co.uk/_uk/photo/products/index.php?cameras&gruppe=digital%20slr&produkt=19095&id=uebersicht[/url]

viel spaß mit deiner neuen kamera. ich finds echt klasse das die digital SLRs inzwischen "bezahlbar" geworden sind. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...