Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ucas'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • General
    • General discussion
    • Treffen und Events
    • Surveys
  • Living in the UK
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • public authorities & banks
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transportation
    • Back to Germany
    • Market place
  • just for a visit....
    • Hotels & other short term stays
    • Tips und Tricks
    • Stories
  • Sonstiges
    • This and That...
    • Introducing new members
    • Webseite, Forum

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • blogs_blog_78
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • blogs_blog_79
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • blogs_blog_92
  • blogs_blog_93
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Categories

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Categories

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Categories

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Standort


Interessen

Found 5 results

  1. Hallo ihr,     ich schließe im Sommer 16 mein Hochschulstudium als Master of Education ab.   Im März habe ich beide Skills Tests bestanden, die für die Anmeldung zum initial teacher Training (ITT) Voraussetzung waren.   Darüber hinaus habe ich mich über UCAS an drei Schulen für das Fach Deutsch beworben. Allerdings habe ich bereits von 2 Schulen eine Absage bekommen. Der Grund war, dass ich keine Unterrichtserfahrung in UK habe.   Neben meiner Anmeldung bei UCAS habe ich außerdem eine NI number beantragt und mich um eine Mietwohnung gekümmert.   Selbstverständlich bin ich nun verunsichert, dass mir bereits zwei Schulen abgesagt haben. Nun zu meinen Fragen:     1) Lohnt es sich, sich für das unsalaried Programme zu registrieren? Oder birgt diese Entscheidung finanzielle Riskien? Schließlich wird einem in Deutschland das Referendariat ja bezahlt.   2) Gibt es hier eine Lehrerin oder einen Lehrer, der mich weiter informieren kann und mir berichtet, welche Optionen es sonst noch gibt?   Ich bin für alle ernstgemeinten und fachlichen Ratschläge unglaublich dankbar.   Herzliche Grüße aus Koblenz,   Viki
  2. Hallihallo,   ich brauche dringend eure Hilfe. Ich bin etwas verzweifelt und komme nicht weiter. Ich habe online schon vieles durchgestöbert aber bisher nichts gefunden, was mir hilft.   Ich habe mich nun entschieden ein Foundation degree zu machen und bin auch gerade dabei mich zu bewerben (ich weis, ich bin schon etwas spät dran)    Ich stagniere aber gerade beim Ausfüllen meiner "Education". Ich habe nun manuell meine Schule angegeben, wo ich mein Hauptschulabschluss abgeschlossen habe. Nun wurden ja verschiedene "Subjects' bei der Abschlussprüfung abgefragt. Muss ich die dann einzeln angeben, also z.B Mathe, Englisch, Deutsch etc.? und davon dann jeweils die erreichte Note? Da gibts ja die Auswahl von 1-5 (ich denke aber nicht, dass es vergleichbar ist mit dem dt. Noten, oder?) ich bin irritiert.    Dann möchte ich meine mittlere Reife angeben. Das kann man dann als GCSE angeben, richtig? Auch wieder alle "Fächer" angeben, wo man geprüft wurde?   Und wie gebe ich meine Ausbildung (Industriekauffrau) richtig an? Wie beschreibe ich die erreichte Qualifikation am besten auf englisch?    Sorry für die vielen Fragen. Ich hoffe es kann mir hier einer helfen. Ich möchte die Bewerbung diese Woche abschicken:)   Danke euch schonmal im Voraus.   Liebe Gruesse  
  3. Hallo alle zusammen, ich habe einige Fragen zu meiner UCAS Bewerbung und es wäre toll wenn nicht nur auf eine eingegangen würde :)  Die Hintergrundinfos die ihr wissen solltet: Ich mache nächstes Jahr (2014) mein Abitur (könnte aus diesem Grund nur die "predicted grades" angeben). Außerdem habe ich mich an der Goldsmiths Uni, der Middelsex Uni & der Westminster beworben um Popular Music bzw. Commercial Music Performance zu studieren. Hier meine Fragen:   1. Wo (also in welcher Section auf meiner Bewerbungsseite) trage ich meine IELTS Ergebnisse (werde den Test im Dezember machen) ein?   2. Darf nur ein Lehrer meiner Schule eine Reference schreiben oder geht auch mein Vocal Coach bzw. meine Klavierlehrerin. Denn in der Reference muss ja stehen, inwieweit ich mich für den Kurs eigne & da ich Musik studieren möchte wäre es doch viel sinnvoller meine Gesangslehrerin oä. die Referenz schreiben zu lassen, da diese doch viel mehr zu meinen musikalischen/künstlerischen Fähigkeiten sagen kann?   3. Falls nur ein Lehrer meiner Schule die Referenz schreiben darf, was trägt er dann für Noten ein? Würde ich meine Englischlehrerin wählen, so müsste sie ja in jedem Fach eine Einschätzung abgeben. Kann das denn richtig sein?   4. Ist es auch möglich, dass obwohl ich nicht in England lebe, ich ein Angebot für ein Interview (welches bei allen 3 Unis als requirement angegeben wird) erhalte & dieses auch wahrnehmen muss? Oder könnten sie auch evtl. nur ein Portfolio verlangen?   5. Schreibe ich meine Praktika in mein Personal Statement?     Puhhh... das wars erst mal. Ich bin wirklich fast am verzweifeln & bräuchte UNBEDINGT HILFE!  danke schonmal!
  4. Hi,   wenn ich in Großbritannien einen Studienplatz bekomme, werden die Studiengebühren aller Wahrscheinlichkeit nach vom DAAD übernommen. Ist es richtig den Fee-Code "09 International Agency" anzugeben?     Frage zum Personal Statement:   Wie könnte man diesen Satz abändern: [quote]I have finished successfully this course and the accompanying Fachgebundene Hochschulreife which only takes effect in combination with the BTA certificate.[/quote]   Wenn ich das "Successfully" vor das "finished" setze, könnte man meinen, dass ich nur die BTA-Ausbildung erfolgreich abgeschlosssen habe. So, wie es jetzt dort steht, sieht es für mich falsch aus. Setze ich für das "finished successfully" "passed" ein, kommt nicht so stark rüber, dass ich einen guten Abschluss geschafft habe. Mir wurde auch vorgeschlagen das "successfully" an das Ende des Satzes anzuhängen, bei dem ich aber noch etwas skeptisch bin. Hinzukommt, dass ich zur Zeit ein Zeile über der Grenze von 47 bin und ich, falls möglich, nicht 2 Sätze daraus machen will.
  5. Sorry das zuerst im falschen Thread war für mein Anliegen! Ich schreibe jetzt mal hier alles hinein was ich schon als antworten bekommen hab und was ich geschrieben hab! Danke an alle für eure Hilfe !            Odiob91:   Geschrieben Heute, 13:33   Hallo Leute! Bin neu hier und stecke auch grad mitten im UCAS-Bewerbungsverfahren fest. Und zwar hab ich folgendes Problem: Ich studiere seit Herbst BWL und will aber nächsten Herbst nach England weil ich nicht allgemein BWL studieren will sondern ein "Finance" Studium machen möchte. Ich hab jetzt natürlich schon Prüfungen von BWL gemacht und würde die natürlich auch gern im UCAS dazu schreiben. Wenn ich jetzt bei education reingehe dann muss man ja um Fächer und Noten eingeben zu können angeben das man sozusagen einen Abschluss/Qualifikation bekommen hat. Nachdem ich ja noch keinen Abschluss von der Uni habe aber einige Prüfungen (z.B. Wirtschaftsmathematik eine 1 --> Zum Schulabschluss nur eine 3) möchte ich das angeben.    Wie würdet ich das hineinschreiben?    Danke schonmal  :)   Grüße         Antwort von Fiona:   Geschrieben Heute, 14:13     Also normalerweise, wenn es noch so wie bei mir ist, dann kann man ja zwischen verschiedenen Abschluessen waehlen und auch mehrere Angeben. Da musst du mal bei Internationalen und weiteren Abschluessen schauen und gibst dann zum einen das Abi an und zum anderen eben einen angefangenen weiterfuerenden Uni Abchluss an.   Ansonsten muss man ohnehin soweit ich weiss irgendwo die hoechste Qualifikation hinschreiben und da kannst du das auch nochmal erwaehnen. Ausserdem wuerde ich auf jeden Fall in deinem Letter of Motivation darueber schreiben und evtl kannst du ja auch einen Prof fragen dir den Letter of recommendation zu schreiben, denn ich denke mal das waere am relevantesten fuer deine Bewerbung.   Und am besten schau dir die Unis auf die du dich bewirbst mal vorher an, wenn moeglich damit du siehst wie die Unis sind und ob dir die Atmosphaere da eigentlich gefaellt. Die meisten haben auch einen Tag oder offenen Tuer und aehnliches, koennte gany interessant fuer dich sein.         Odiob91:     Geschrieben Heute, 15:36   Ja das ist schon noch gleich, also ich hab meine Maturanoten (bin aus Österreich) schon alles eingegeben weil diese Rubrik war ganz eindeutig zu finden. Das mit den weiterführenden angefangenen Ausbildung hab ich irgendwie noch nicht gefunden! Es steht zwar wenn man seine Ausbildung nicht findet dann soll man "Other" wählen aber auch da kommt wieder das man als erstes den Abschluss mit der Note angeben muss und erst dann kann man die einzelnen Fächer eintragen! Wenn ich jetzt noch zu dem Mathematik Professor bezüglich einer Referenz gehe dann dauert das sicher noch einige Zeit bis ich die bekomme und nachdem ich schon eine Referenz habe und nicht will das meine Bewerbung "late" ist (Deadline ist ja der 15.1., also nächsten Dienstag) wird sich das leider nicht mehr ausgehen. Wenn ich es weiterhin nicht finde werd ich es wohl wirklich noch in mein Personal Statement einbauen  :)   Bin zwar mit meinem Personal Statement schon so gut wie fertig aber wenn ihr vielleicht noch Tipps für das für das "Tüpfelchen auf dem i" habt wäre das vielleicht noch sehr hilfreich  ;)   Dankeschön!    
×
×
  • Create New...