Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'jsa'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • General
    • General discussion
    • Treffen und Events
    • Surveys
  • Living in the UK
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • public authorities & banks
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transportation
    • Back to Germany
    • Market place
  • just for a visit....
    • Hotels & other short term stays
    • Tips und Tricks
    • Stories
  • Sonstiges
    • This and That...
    • Introducing new members
    • Webseite, Forum

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • blogs_blog_78
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • blogs_blog_79
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • blogs_blog_92
  • blogs_blog_93
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Categories

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Categories

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Categories

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Standort


Interessen

Found 3 results

  1. Hallo liebes DIL Forum, ich bin seit einiger Zeit eine stille Beobachterin des Forums, aber dachte evntuell koennte mir hier weiter geholfen werden. Ich bin seit September 2015 Doktorandin an einer britischen Uni und hatte mit der Stelle Glueck, da sie von der EU bezahlt wird und ich deshalb an der Uni mit einem befristeten 3 Jahres Vertrag angestellt bin und dementsprechend NI und Steuern bezahlt habe. So wie das nun mal ist wenn man promoviert wird man in den 3 Jahren nicht fertig und muss noch schreiben. Mein Plan ist deshalb, sobald mein Mietvertrag auslaueft (Anfang August) nach Deutschland zurueck zu gehen und dort zusammen schreiben und mir dann eine Stelle suchen. Ich habe gelesen es sei theoretisch moeglich JSA nach EU Recht in ein anderes Land fuer 3 Monate mitzunehmen? Weiss jemand genaures und evtl wie das ist wenn ich an meinem letzten Arbeitstag gar nicht mehr hier bin um zum Amt zu gehen, sondern in Deutschland am Schreibtisch sitze. (Hartz 4 wuerde ich uebrigens nicht bekommen da zu viel gesparrt). Und nach guter deutscher Tugend bin ich immer ueberpuenktlich und sorge mich schon 7 Monate im Vorraus. Liebe Gruesse Ciba
  2. Hallo, ich bin neu hier und stehe vor einer wichtigen und dringenden Entscheidung. Ich selbst habe in England kein Problem Arbeit für ca. 2300 pcm netto zu finden. Jetzt habe ich ein wirklich verlockendes Angebot. Nicht wegen dem Geld sondern wegen der Arbeit selbst. Das Problem ist etwas, meine Frau und ich verdienen hier in Deutschland nicht schlecht und haben einen relativ hohen Lebensstandart. Ich kenne mich in Schottland recht gut aus und denke mal England ist da vergleichbar. Es wäre kein Thema, das wir von einem Haus wieder zurück in eine Wohnung müssten. Sicher müssten wir auch auf zwei Autos oder generell ein Auto verzichten. Das Problem ist aber, ich möchte keine "Fernbeziehung" und meine Frau hat hier eigentlich einen guten Job... unbefristet, gut bezahlt usw. Leider ist ihr Englisch naja... ok aber nicht gut (Sie war schon ein Jahr in Australien und hat dort gearbeitet Work-And-Travel). Wie ist der Arbeitsmarkt in England (für Deutsche) in der Finanzbranche ohne Abitur? (Buchhaltung, Kundenbetreuung) Und noch wichtiger, würde Sie Unterstützung vom Staat bekommen für die ersten 6 Monate? Bzw. da UK ja noch zur EU gehört... wenn Sie kündigen würde und erst nach der Sperrzeit von 3 Monaten nach kommt, würde dann wegen der EU-Gleichstellung die Dividende zum Arbeitslosengeld gezahlt? Es geht gar nicht darum, dass Sie in England nichts tut aber es gibt halt auch keine Job-Garantie für Sie dort. Was ist mit dem Wohnungsmarkt um Bristol, Bath soll ja zum Beispiel ganz schön sein. Wie gesagt, London oder Oxford oder Manchester sind mir eh zu groß. Daher sowas wie Bath. Aber mit einem Einkommen wäre eine Wohnung für 1100 pcm warm doch sehr teuer. Oder was meint ihr, reichen 1200 Pfund für zwei Personen in England zum Leben? Klar, es würden auch 300 Pfund reichen irgendwie. Das ist mir schon klar. Aber naja, bei allem Ehrgeiz möchte man in einem bestimmten Alter nicht wieder ein Studentenleben. Das war zwar schön aber damals war ich noch Jung und hatte keine Gewissensbisse 3 Mal die Woche zu MC Donalds und 4 mal zum Döner um die Ecke zu gehen. ;-) LG
  3. Hallo zusammen - ich bin das erste mal aktiv hier, vorher hatte ich schon oftmals Infos vom Forum erlesen... Ich hoffe jetzt etwas gezieltere Hilfe zu erhalten.. Folgende Situation: Ich habe 6 Jahre in UK gelebt und gearbeitet, bin aber sehr unglücklich, vor allem, weil mein Standort eine Kleinstadt ist und mir das da aus vielen Gründen nicht gefällt. Das hat nun zu der Entscheidung geführt, nach D zurückzukehren, mein Freund will nicht mit - wir trennen uns also. Ich hatte damals nach dem Vordiplom mein Studium Design abgebrochen und möchte dies gerne wieder aufnehmen, das klappt auch in Hamburg, hab ich mich schon erkundigt. Jetzt zum Geld: Ich habe ja in UK Arbeit, möchte aber zurück. Beim Arbeitsamt in D wurde mir empfohlen, mich dort schon arbeitslos zu melden und dann durch PDU2 den Anspruch mitzunehmen. Muss ich mich kündigen lassen oder kann ich selber kündigen? Muss ich noch 4 Wochen in UK bleiben um Anspruch zu haben? 6 7,50 (alleinerziehend) pro Woche werden jawohl kaum zum Leben in D ausreichen? Kann ich nicht mit PDU1 nach D und hier ALG1 beziehen? Ich hab echt keine Ahnung wo ich anfangen soll 1. Chef Bescheid geben 2. Datum der Ausreise festlegen 3. PDU1/2 beantragen 4. JSA beantragen oder nicht? Könnt Ihr mir helfen? Ich habe mich schon nach Wohnungen und Arbeit umgeguckt, Idealfall wäre ein Praktikum als Studienvorbereitung, am besten entgeltlich und ALG1 und dann Studium (Ich bin über 30 und habe keinen Bafög Anspruch mehr, daher vermute ich ALG??) Ist das überhaupt möglich oder mache ich mir hier etwas vor?? Ach so, wichtig ist noch, dass ich einen Sohn habe und daher natürlich weitere Ansprüche möglich wären, glaube ich. Danke schonmal.. PS sorry falls das alles sehr chaotisch aussieht, ich lese soooo viel nach und versuche jetzt halt den Ablauf der Ereignisse zu planen, bin allerdings nicht im besten emotionalen Zustand, 6 Jahre sind ja ne lange Zeit ...
×
×
  • Create New...