Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'bachelor'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • General
    • General discussion
    • Treffen und Events
    • Surveys
  • Living in the UK
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • public authorities & banks
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transportation
    • Back to Germany
    • Market place
  • just for a visit....
    • Hotels & other short term stays
    • Tips und Tricks
    • Stories
  • Sonstiges
    • This and That...
    • Introducing new members
    • Webseite, Forum

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • blogs_blog_78
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • blogs_blog_79
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • blogs_blog_92
  • blogs_blog_93
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Categories

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Categories

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Categories

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Standort


Interessen

Found 4 results

  1. Dstna

    Lehrer in England

    Hey ihr lieben, Ich fange dieses Semester mit meinem Studium in Deutschland an. Ich werde, wie es der Titel bereits vermuten lässt, auf Lehramt für die Fächer Englisch und Geschichte ( Gymnasium/ Gesamt) studieren. Nun überlege ich aus verschieden Gründen, nach England zu ziehen. Durch Recherche habe ich schon erfahre, dass ich nach dem Bachlor inEngland eine Ausblidung zur Lehrerin machen kann. am liebsten würde ich auch auf ,,eine weiter führende" Schule arbeiten und zwar als liebsten als Geschichts und Deutschlehrerin. Meine Frage ist, ob es überhaupt möglich ist Geschichte zu nehmen und wieviele Fächer man generell braucht. Habe hier nur etwas über das Grundschullehrtamt in England erfahren, aber wie sieht es weiter aus. Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt:)
  2. Beinahe hätte die Open University im Jahr 2006 ganz unfreiwillig zu einem Ehestreit in der Familie Böttcher aus dem hessischen Hünstetten bei Frankfurt beigetragen, aber nur beinahe. Joachim Böttcher gestand seiner erstaunten Frau Andrea eine vierjährige „heimliche“ Liaison mit der Open University Business School, die mit einem MBA-Titel endete. Trotz anfänglicher Verärgerung über die Geheimnistuerei reiste Frau Böttcher mit nach London, um bei der MBA-Graduierungsfeier ihres Mannes anwesend zu sein. Zwischenzeitlich hatte an der englischen Universität die Geschichte um die „MBA-Liebschaft“ ihres Mannes die Runde gemacht, und man wollte für den Fortbestand der harmonischen Beziehung des Paares einen kleinen Beitrag leisten. Zu ihrer Überraschung erhielt Andrea Böttcher bei der Feier einen Gutschein für einen kurzen Open University-Fernkurs. Sie nahm dankend an und wählte einen 30-Stunden-Kurs in Kunstgeschichte über Leonardo da Vinci. Die vielbeschäftigte Mutter von Zwillingen fand großen Gefallen am Fernstudium, so dass sie nach dem Schnupperkurs ein Bachelor-Studium in Geschichte an der Open University absolvierte. Knapp sechs Jahre später erhielt sie im Herbst 2013 ihre Bachelor-Urkunde zur Historikerin in England überreicht. Die heute 44-Jährige, die vor ihrer Familienpause als Assistentin bei einem amerikanischen Unternehmen beschäftigt war, hatte in der Zeit, als ihre Zwillinge noch klein waren, keine Langeweile. „Kinderbetreuung ist zwar eine sehr wesentliche und sehr zeitintensive Aufgabe, aber nicht intellektuell anregend“, meint Andrea Böttcher. Schon in der Schulzeit hatte sie großen Spaß an Geschichte und als ihr klar wurde, dass sie vielleicht eine längere Zeit beruflich aussetzen muss, entschied sie sich, ihr Traumfach zu studieren. „Wichtig war mir, dass mein Studium Spaß macht. Ich kann jedem nur empfehlen, ein Studienfach zu wählen, dass den persönlichen Neigungen entspricht. Denn sonst bringt man nicht die geforderte Disziplin im Fernstudium auf für Haus- und Projektaufgaben, von denen es als Lernkontrolle an der OU sehr viele gibt“, rät Andrea Böttcher. Obwohl sie früher für ein US-Unternehmen arbeitete, hatte sie anfangs die Befürchtung, dass ihr das Studium in der englischen Sprache schwer fallen könnte. Das Schreiben in der englischen Wissenschaftssprache und den Umgang mit der Fachliteratur empfand sie zunächst als Herausforderung, die sie aber nach kurzer Zeit gut meisterte. „Fragen auf den Punkt beantworten, das habe ich von den englischen Tutoren gelernt.“ Das sei schließlich sehr wichtig für jeden Beruf. Besonders stolz ist die Historikerin auf ihre guten Noten in den bewerteten Haus- und Projektarbeiten, die im Einser- und Zweierbereich lagen, im Schnitt bei über 80%, denn die englischen Unis berechnen Noten anders. Sie schätzte das gute Studienmaterial mit den zahlreichen geschichtlichen Illustrationen, die es in Buchform, auf DVDs und als Online-Material gibt. „Mein interessantester Kurs hieß ‘Empire 1492 - 1975‘. Er handelt von der Geschichte der europäischen Expansion bis zur Neuzeit." Seit neustem ist Andrea Böttcher wieder berufstätig, zwar nicht als Historikerin, aber in einem interessanten und abwechslungsreichen Bereich. Aus einem Ehrenamt an der Schule ihrer Kinder entwickelte sich eine feste Stelle. Frau Böttcher übernahm den Vorstandsvorsitz der Betreuungseinrichtung „Känguru“ an der Grundschule Wallrabenstein, wo täglich rund 100 Kinder von berufstätigen Eltern vor und nach dem Unterricht in vier Gruppen pädagogisch betreut werden. „Das Studium an der OU hat mir erst das Selbstvertrauen gegeben, diese verantwortungsvolle Stelle zu übernehmen, nachdem ich länger nicht mehr berufstätig war“, erklärt Andrea Böttcher. An der Open University studieren derzeit über 200.000 Studierende, fast 16.000 kommen aus verschiedenen Ländern außerhalb Englands. Das Studium lässt sich zeitlich und räumlich unabhängig von jedem Land ausführen. Ob Geschichte, Naturwissenschaften, IT oder Fremdsprachen: Wer im Februar 2014 ein BA-Studium an der OU starten möchte, sollte sich beeilen. Am 9. Januar 2014 endet die Einschreibungsfrist. Weitere Informationen: www.openuniversity.edu   Bei Fragen bieten die Studienberater einen kostenlosen Rückruf über das Webformular an, auch samstags oder abends. Kontakt: The Open University, Studienberatung, Milton Keynes, England, Tel.: 0044/845 241 6555 www.openuniversity.edu Foto: Andrea Böttcher bei der Verleihung ihrer Bachelor-Urkunde in Manchester Über die Open University: Die Open University wurde 1969 gegründet und ermöglicht akademische und berufliche Weiterbildung im betreuten Fernstudium. Seit ihrer Gründung haben hier rund 1,8 Millionen Studenten studiert. Besonders beliebt sind die Fächer IT, Fremdsprachen, Naturwissenschaften und Business Administration sowie der MBA. Die Open University Business School ist die Wirtschaftsfakultät und verfügt über die EQUIS-, AACSB- und AMBA-Siegel. Sie gilt als eine der größten dreifach akkreditierten Business Schools in Europa. In Deutschland und international sind die Hochschulabschlüsse anerkannt. In Deutschland genießt die OU den ANABIN-Status H+, wie alle anderen staatlichen Universitäten in England wie z.B. Oxford oder Cambridge. Redaktion: Pressereferat Deutschland: Beatrix Polgar-Stüwe M.A. B.Polgar-Stuewe@open.ac.uk The Open University Milton Keynes MK7 6AA United Kingdom www.openuniversity.edu
  3. Hallihallo!   Ich schreibe gerade meine BA-Thesis zum Thema "The impacts of the Great East Japan Earthquake on Japanese tourism" und brauche Teilnehmer. Die Studie geht bis zum 4. September 23.59 Uhr.   Es wäre super, wenn ihr daran teilnehmt. Dauert auch nur 10 Minuten :icon_razz:  Hier der Link: https://www.murvey.com/s?51fe3afe43c2f90a0503e3e2     Beste Grüße   Mai  
  4. Liebe Deutsche in London Zwar bin ich weder in London noch Deutsche, habe aber trotzdem gute Gründe, mich hier anzumelden und nach euren Erfahrungen zu fragen. Leider haben wir Schweizer es anscheinend noch nicht auf die Reihe gekriegt, ein so tolles, vielbesuchtes und aktives Forum wie dieses hier auf die Beine zu stellen... Und schliesslich sind wir ja Nachbern Im Sommer 2013 werde ich meinen Bachelor in Psychologie an der Universität Bern (Schweiz) abschliessen und habe vor, direkt mit einem MSc in London weiterzufahren. Da einige Unis die Application schon sehr früh verlangen und ich dazu neige, alles auf den letzten Drücker zu organisieren, möchte ich dieses Mal möglichst gut vorbereitet sein. Meinen Bachelor werde ich mit einem (ungerundeten) Schnitt von ca. 4.75 (Schweizer Notensystem, 1-3 ungenügend, ab 4 genügend, 6 Bestnote) abschliessen, mein Bachelordiplom werde ich aber erst im Juni erhalten. Bis dahin müsste ich mich in den meisten Fällen schon beworben haben. Hat jemand von euch sich für einen Master beworben ohne 100% der verlangten ECTS für den Bachelor vorweisen zu können? Oder haben die von euch, die nach dem Bachelor den Master in London angehängt haben, ein Jahr gewartet? Zu meinen Noten; fast überall (ausser an den sog. Elite-Unis) wird ein upper second class degree oder "good honours degree" verlangt. Wisst ihr, inwiefern hier tatsächlich Spielraum besteht (würde nämlich meine 4.75 nicht aufgerundet werden, hätte ich "nur" einen lower second class degree), z. B. mit Empfehlungsschreiben von Profs (macht das Sinn oder ist das too much?), Arbeitszeugnissen etc.? Wisst ihr, ob ein (schweizer/deutsches) Psychologie-Bachelor-Studium von der BPS akkreditiert ist? Auf welchem Level wäre ich demnach, "basic" oder "stage 1"? Fragen über Fragen! Es wäre toll, sich mit einem Masterstudent/einer Masterstudentin in London auszutauschen!!! Liebe Grüsse Martina
×
×
  • Create New...