Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Steuerrecht'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • General
    • General discussion
    • Treffen und Events
    • Surveys
  • Living in the UK
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • public authorities & banks
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transportation
    • Back to Germany
    • Market place
  • just for a visit....
    • Hotels & other short term stays
    • Tips und Tricks
    • Stories
  • Sonstiges
    • This and That...
    • Introducing new members
    • Webseite, Forum

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • blogs_blog_78
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • blogs_blog_79
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • blogs_blog_92
  • blogs_blog_93
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Categories

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Categories

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Categories

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Standort


Interessen

Found 3 results

  1. Hallo! Ich hoffe sehr, dass vielleicht jemand von Euch Erfahrungen mit Mieteinnahmen in Deutschland und deren Versteuerung in UK hat. Ich bin seit 20 Jahren in UK, dort resident und domiciled, habe aber als Teil einer Familiengesellschaft Anteil an Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung in Deutschland. Ich habe bisher das DBA so verstanden, dass das Steuerrecht dem Land zusteht, wo die Einkuenfte entstehen, also Deutschland. Habe mich jetzt in London beraten lassen (erstmalig dieses Jahr in D Profit angerechnet bekommen) und von verschiedenen englischen Steuerberatern eine voellig andere Sicht des DBA erklaert bekommen, naemlich dass ich auch in UK die Einkuenfte auf einer self-assessment form erklaeren muss, diese aber nach UK Usus bilanziert sein muessen und die resultierenden Steuerforderungen deshalb in den zwei Laendern extrem unterschiedlich sein koennen. Das laege z.B. daran, dass UK Recht im Gegensatz zu D keine Abschreibungen als ‘expenses’ akzeptieren wuerde, meine in Deutschland anerkannten Verluste also in UK gar keine sind... Hat hierzu schon mal jemand Erfahrungen gemacht? Ich waere dankbar um jeden Tipp oder Hinweis! Very confused, Sandra
  2. Hallo - Ich lebe seit drei Jahren mit meiner Familie in London. Mein englischer Arbeitgeber hat mir nun die Möglichkeit gegeben, den gleichen Job in Festanstellung in Deutschland auszuführen, obwohl das Unternehmen keine Präsenz in Deutschland hat. Mir würde das - bei gleicher Bezahlung - natürlich wirtschaftlich sehr entgegenkommen. Aber der Teufel steckt wohl im Detail. Gibt es damit im Forum irgendwelche Erfahrungen? Mich interessieren insbesondere folgende Fragen: Wie schaut es mit der Besteuerung aus? Umzug würde im britischen Steuerjahr nach mehr als 183 Tagen erfolgen (etwa Mitte Oktober). Wie werden Sozialabgaben organisiert? Rentenversicherung? Umstieg von NHS auf Krankenkassen? Gibt's EU-Richtlinien und Informationen, die es meinem Arbeitgeber leichter machen? Kennt jemand Experten, die zu all diesen Fragen kompetente Beratung anbieten? Fragen über Fragen. Bin für jeden Hinweis dankbar.
  3. Hallo Zusammen,   ich weiß, mehr oder weniger wurde das leidige Steuerthema schon oft in diesem Forum behandelt aber ich bin gerade echt verzweifelt, weil ich nicht glauben kann, was ich überall lese. Und die anderen Fragen sind eher sehr speziell.   Ich bin seit dem 22. August in London und arbeite hier. Ich habe bis Ende Juni diesen Jahres in Deutschland gearbeitet. Klar, war mein Gehalt umgerechnet auch wesentlich niedriger als jetzt in London. So wie ich das verstanden habe, muss ich auf die ca. 4 Monate, die ich jetzt in London wohnen werde in diesem Jahr, den vollen deutschen Steuerbetrag zahlen (und mein Gehalt ist ja jetzt auch an Deutschland gemessen super hoch, weshalb sie mir da noch tiefer in die Tasche greifen möchten).   Die Sache ist aber, dass ich das Geld ja brauche, weil ja das Leben hier auch einfach mal doppelt so teuer ist, wie ihr alle sicher wisst. Es kann doch nicht sein, dass ich voll zahlen muss, aber nichts in Deutschland in Anspruch nehme (keine Rente, KV, etc.) und die Lebenshaltungskosten hier nicht berücksichtigt werden? Ich habe schon versucht über den Steuerberater meines Vaters etwas herauszubekommen aber der kennt sich genauso gut aus wie ich und dem traue ich nicht. Er meinte ich soll mich nicht abmelden, jetzt habe ich aber schon öfter gelesen, dass wenn ich mich nicht abmelde, dann der Lebensmittelpunkt nicht als in England ansässig angerechnet wird.   Kann man diese Besteuerung irgendwie vermeiden oder geringer ausfallen lassen? Hat jemand Erfahrungen?     Vielen lieben Dank!
×
×
  • Create New...