Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Erfahrungen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • General
    • General discussion
    • Treffen und Events
    • Surveys
  • Living in the UK
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • public authorities & banks
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transportation
    • Back to Germany
    • Market place
  • just for a visit....
    • Hotels & other short term stays
    • Tips und Tricks
    • Stories
  • Sonstiges
    • This and That...
    • Introducing new members
    • Webseite, Forum

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • blogs_blog_78
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • blogs_blog_79
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • blogs_blog_92
  • blogs_blog_93
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Categories

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Categories

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Categories

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Standort


Interessen

Found 4 results

  1. Hi erstmal... ich bin noch ziemlich neu im Forum, daher hier mein erster Beitrag. Ich bin letzten September nach Ipswich (ca. 1 Stunde von London) gezogen, da mein Partner von hier kommt. An sich kann ich mich nicht beklagen, ich bin in meiner Beziehung sehr glücklich, hab hier sofort nen guten Job gefunden, wir mieten ein schönes Häuschen in der Stadt, seine Familie ist sehr nett und auch seine Freunde... Allerdings vermisse ich zur Zeit meine Freunde und Familie sehr, obwohl ich erst Ende Januar für ein Wochenende zu Hause war. Ich bin es auch gewohnt nicht in Deutschland zu sein, da ich bereits die letzten 2,5 Jahre nicht mehr dort gewohnt habe (zuvor war ich in Schottland und beruflich auf einem Schiff unterwegs), zur Zeit bekomme ich aber starkes Heimweh und vermisse es meine Freunde um mich zu haben. Was mir hier fehlt sind eigene Freunde oder soziale Kontakte. Seine Freunde sind zwar sehr nett und haben mich auch gut aufgenommen, allerdings ist es eine ziemlich kleine Gruppe, die sich alle schon ewig kennen - da werde ich wohl immer ein bisschen der Aussenseiter sein. Im Arbeitsumfeld sind auch nur Leute die deutlich älter sind als ich... Es scheint also nicht gerade einfach zu sein neue Kontakte zu knüpfen. Ich bin an sich ein kontaktfreudiger Mensch, es fällt mir aber schwer hier neue Leute kennenzulernen, was dazu führt, dass ich meine Freunde und Familie von zu Hause immer mehr vermisse... Habt ihr Erfahrungen damit? Was macht ihr wenn ihr mal ein Tief habt?
  2. Heyho meine Lieben, Erst einmal ein herzliches Happy New Year:) Ich wollte euch fragen, wie ihr das damals gemacht habt. Also wie ihr euch zu dem Umzug entschlossen habt und ob ihr spezielle Schwierigkeiten hattet. Außerdem würde es mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet. Meine Leidenschaft für das schöne Land hat bereits mit 13 angefangen. Wir waren in London und ich habe mich direkt in diese Stadt verliebt. Ab da an, hab ich jede Minute genutzt um Englisch zu lernen und ich hab mein Zimmer in den englischen Stil umdekoriert. Leider gab es auf meiner Schule nie einen Englandaustausch, weshalb ich nur für Reisen sparen konnte. Ich hab bereits Newcastle, Birmingham und eben London besucht. Jede neue Stadt fasziniert mich mehr. Nun beende ich bald meine Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation. Nun überlege ich, ob ich erst Au pair nach England sollte oder direkt dort einen Job suchen sollte. Eine Freundin würde mit mir die Reise beginnen, also wäre ich nicht so ganz allein. Da mir London etwas zu teuer ist (Ja, ich bin ein Sparfuchs,ich gebe es zu), habe ich mich für Newcastle entschlossen. Die Leute dort waren alle sehr freundlich und man fühlt sich direkt geborgen. Ein Bekannter, der in Newcastle gelebt hat, erzählte mir von den Schwierigkeiten, die eine dortige Wohnungssuche mit sich bringen. Könntet ihr mir ein paar Tipps geben?    Liebe Grüße
  3. Hallo, ich war erst einmal in meinen Leben in England, fand es dort super, war leider nur zeitlich bedingt sehr kurz,leider leider nur ne Woche in Hastings u paar Abstecher nach London. Ich möchte jedoch noch viel viel mehr dort kennenlernen und würde mich freuen, erstmal per email ein paar Erfahrungen von Leuten, die dort mit oder ohne Ziel gelandet sind. Als ich in England war, ist schon etliche Jährchen her, war man im Grund noch ziemlich den Deutschen abgeneigt. Dachte dann, mit dem ganzen Europagetue hätte sich dies geändert. Nun nach dem Brexit-Referendum steh ich jetzt wieder etwas dumm und hilflosverlassen mit meiner Träumerei da, würd ja gerne nach UK rüber machen, möchte dort ein wenig mich in Freiheit bewegen können, mich mittels Jobs gern in verschiedenen Gegenden aufhalten, will keine großen Abenteuer erleben. Ich weiß allerdings, das Städte wie London etc. ziemlich teure Pflaster sind, naja was heißt hier ich weiß, das ist wieder übertrieben von mir, ich weiß eigentlich nix, nur eben halt vom hören sagen und im Net lesen. Am liebsten wäre mir, Leute aus ner WG kennen zulernen, evtl. erstmal ne Zeit ein wenig zu pendeln zwischen D u UK, würd gerne mal so einen Net-Reiseführer schreiben, so als Blogg, mit meinem Erlebten, den Erfahrungen von andren, wie man und wo man so durch kommt, wird ja nicht jeder als gut abgesicherter Rentner geboren, der mittels genug Geld in der Tasche so mit Wohnmobil oder ähnlichen sich an schönen Plätzen niederlässt um ein wenig sein Glücksempfinden auskosten zu können. Deswegen wäre es nett, wenn mir Leute schreiben, die vor einem Fremden keine Scheu haben, eben halt WG, oder ähnliches, die nichts gegen gelegentlich Besuche haben, hatte es schon über couchsurfing probiert, da man auch mich gerne besuchen kann und darf. Natürlich will ich nicht nur pendeln, sondern, wenn ich meine ersten Erfahrungen und den Umgang und das Zurechtfinden intus habe, würd ich mich gern auch mal ein paar Wochen oder Monate dort aufhalten, wo es mir grad am besten gefällt, aber ich möcht auch gerne einen Anhaltspunkt haben, wo ich natürlich durch einen festen monatl. Betrag wenigstens eine Schlafstelle habe, da reicht mir ein Gästebett vollkommen, allerdings wäre es mir wichtig, das an diesem Ort dann auch meine Post ankäme, also quasi dort gemeldet wäre. Wobei ich nun garnicht weiß, wie das in UK funktioniert, da es dort ja angeblich kein Meldegesetz gibt, so wie hier in D jedenfalls nicht. Aber ich sagte ja schon, ich habe da momentan überhaupt keinen Plan. Hoffe, ich bekomme ein paar nette mails, wo man dann näheres austauschen kann, bis dann liebe Grüße, euer Lemmi
  4. Moin liebe Leute,   ich bin bereits zweimal auf Zeit nach England ausgewandert – erst ein Jahr zum Studieren, später nochmal ein Jahr zum Arbeiten. Dass ich seit einigen Jahren wieder in Hamburg wohne hängt mit Berufs- und Lebensplanung zusammen, England ist nicht schuld. Dem könnte ich eh nie böse sein, diesem Land. Ich liebe so vieles dort, von den Pubs über die Landschaften, den Humor bis hin zum Essen, dass ich beschlossen habe, alles, was ich an Tipss, Wissen und Erfahrungen zu bieten habe, in Form einer Website aufzubereiten. Ihr findet sie unter http://www.livinginbritain.de und ich hoffe, sie hilft bei einigen Entscheidungen und erleichtert das "settling down".    Wer sich schon jahrelang in diesem Forum herumtreibt kennt die Seite vielleicht noch. Ich habe sie zum ersten Mal in 2006 online gestellt (als ich selbst noch auf der Insel lebte), dann war sie ein paar Jahre offline und ist jetzt in neuem Look und überarbeitetem Content wieder da.   Ich bin mir sicher, dass auch ich irgendwann wieder übersiedeln werde. Wann auch immer, aber jedes Mal wenn ich dort Leute besuche, will ich nicht mehr weg. Let's see - and have a cup of tea in the meantime.   Beste Grüße Euer   Dominik
×
×
  • Create New...