Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'brexit'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • General
    • General discussion
    • Treffen und Events
    • Surveys
  • Living in the UK
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • public authorities & banks
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transportation
    • Back to Germany
    • Market place
  • just for a visit....
    • Hotels & other short term stays
    • Tips und Tricks
    • Stories
  • Sonstiges
    • This and That...
    • Introducing new members
    • Webseite, Forum

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • blogs_blog_78
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • blogs_blog_79
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • blogs_blog_92
  • blogs_blog_93
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Categories

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Categories

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Categories

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Standort


Interessen

Found 36 results

  1. Ich habe gerade ein Ablehnungsschreiben vom Home Office bekommen was meine Application anging Permanent Leave to Remain zertifiziert zu bekommen. Ich bin seit 12 Jahren hier und erfuelle alle Vorraussetzungen...habe dies aber vielleicht nicht ganz lueckenlos nachgewiesen... Problem ist...die Ablehnung wurde am 29 Dezember generiert, ging aber erst gestern laut Post Office tracking raus, landete heute in meinen Haenden...und ich habe nur 14 Kalendertage um Einspruch einlegen zu duerfen.... d.h. ich hab de facto eine Woche.... Kennt jemand eine Person die einen Immigration Fachhintergrund hat der mir bei dem Dickicht des Einspruchsformulars helfen kann und mir auch sagen kann ob mir negative Konsequenzen drohen, sollte ich keinen Widerspruch einlegen... Vielen Dank in Voraus Markus Lang
  2. Und sie ist nicht die Einzige, der es so geht... Verrückte neue Welt in UK. Aber schön zu sehen, dass die Mitarbeiter von Behörden nicht nur in Deutschland so bescheuert agieren können. Niederländerin soll nach 24 Jahren Großbritannien verlassen Die Niederländerin Monique Hawkins lebt mit ihrem britischen Mann in dessen Heimat. Aus Angst vor dem Brexit wollte sie die Staatsbürgerschaft beantragen - das hätte sie besser nicht getan.   Sie lebt seit 24 Jahren in Großbritannien, ist mit einem Briten verheiratet, und auch ihre zwei Kinder haben einen britischen Pass. Doch nun wurde die Niederländerin Monique Hawkins aufgefordert, ihre Ausreise vorzubereiten: Wie der britische "Guardian" berichtet, hatte Hawkins sich um den Erhalt der britischen Staatsbürgerschaft bemüht, die Antwort der Behörden überraschte sie jedoch. Demnach teilte das Innenministerium der Niederländerin mit, sie solle sich darauf einstellen, Großbritannien zu verlassen. Dem "Guardian" zufolge ist diese Geschichte ein Beispiel für die Schwierigkeiten, die Millionen von EU-Bürgern in Großbritannien erwarten könnten, wenn das Land die Europäische Union endgültig verlässt. Für Hawkins war das Brexit-Referendum im Juni der ausschlaggebende Grund für ihre Bewerbung um die britische Staatsbürgerschaft. Sollten die Briten der EU wirklich den Rücken kehren, so befürchtete sie, würde sich das negativ auf ihren Status in Großbritannien auswirken, und sie würde wesentliche Rechte einbüßen. Dem britischen Gesetz zufolge haben ausländische Ehepartner von Briten nicht automatisch das Recht auf die dortige Staatsbürgerschaft. Hawkins fürchtete dem "Guardian" zufolge, dass sie sich ohne britische Staatsbürgerschaft "in die zwei Stunden lange Einreiseschlange für US-Bürger einreihen" müsse, während der Rest der Familie "durch die Passkontrolle für Briten segeln" dürfe.   Schriftliche Beschwerden ohne Erfolg   Um die britische Staatsbürgerschaft zu erhalten, müssen Bewerber zunächst eine dauerhafte Bleibeerlaubnis erwirken. Hawkins überstellte die notwendigen Dokumente an die zuständigen Behörden - auf ihren niederländischen Pass konnte sie jedoch nicht für den Bearbeitungszeitraum von etwa sechs Monaten verzichten. Nachdem ihr Vater erst vor Kurzem verstorben war, musste sie weiterhin zwischen Großbritannien und den Niederlanden hin- und herreisen und brauchte dafür das Originaldokument. Die Behörden erhielten eine Kopie. Das Innenministerium lehnte Hawkins' Antrag auf Bleiberecht ab - und teilte ihr mit, sie solle Vorbereitungen treffen, das Land zu verlassen. Seither kämpft die Niederländerin bei den Behörden um Gehör. Mehrere Anrufe und auch schriftliche Beschwerden blieben zunächst ohne Erfolg. Schließlich teilte man ihr mit, dass sie abgelehnt wurde, weil sie ihren Pass nicht abgegeben hatte. Mittlerweile hat Hawkins dem "Guardian" zufolge einen neuen Eintrag auf dauerhaftes Bleiberecht gestellt. Die Niederländerin hofft, dass ihr Fall Aufmerksamkeit schafft, für die "Diskriminierung von Ehen zwischen Briten und EU-Bürgern". asc URL: http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-niederlaenderin-soll-nach-24-jahren-das-land-verlassen-a-1127841.html Mehr im Internet The Guardian: Dutch woman with two British children told to leave UK after 24 years https://www.theguardian.com/politics/2016/dec/28/dutch-woman-with-two-british-children-told-to-leave-uk-after-24-years
  3. Hallo!   am Donnerstag, 17. November 19.30 Uhr wieder Internationaler Stammtisch, unser lockerer Abendtreff im Park Theatre, Clifton Terrace, N4 3JP, hinter Finsbury Park Station.   Sich gemütlich unterhalten, über interessante Veranstaltungen und Aktivitäten in London austauschen, Bierchen trinken. It is always nice to meet new and well-known people just to have a nice and interesting chit-chat or what ever you like to do and which is good to communicate at the same time.    Wir treffen uns entweder in der oberen Cafe-Bar oder im Untergeschoss, ihr erkennt mich an der gelben Mütze. Einfach mal vorbeikommen oder schreibt mir vorher eine PM. Gruß Frank
  4. Hallo, Ich habe mich gerade durch die Hauptthreads zum Thema Brexit bemueht. Ich wuerde gerne meinen Antrag auf Permanent Residency mit einem Immigration Lawyer besprechen. Koennt Ihr eine Antwaltspraxis empfehlen? Ich hab mal ebend auf Google Maps geschaut, und rein mal via Google Ratings scheinen www.westkinassociates.com und www.otssolicitors.co.uk gute review zu bekommen. Habt Ihr noch andere Empfehlungen? Danke. SW10
  5. Hallo Allerseits, am Donnerstag, 3. November 19.30 Uhr wieder Internationaler Stammtisch, unser lockerer Abendtreff  im Park Theatre - Clifton Terrace, N4 3JP, hinter Finsbury Park Station. Letztes Mal waren wir 6 Leute in der Runde, auch dieses Mal wollen wir uns wieder über interessante Veranstaltungen und Aktivitäten im November austauschen, Bierchen trinken und uns gemütlich unterhalten. It is always nice to meet new and well-known people just to have a nice and interesting chit-chat or what ever you like to do and which is good to communicate at the same time.  Wir treffen uns entweder an der oberen Cafe-Bar oder im Untergeschoss, ihr erkennt mich an der gelben Mütze. Einfach vorbeikommen oder schreibt mir vorher eine PM. Gruß Frank
  6. Internationaler Stammtisch, der lockere Abendtreff  im Park Theatre, Donnerstag 20. Oktober 19 Uhr - Clifton Terrace, N4 3JP, hinter Finsbury Park Station. It is always nice to meet new and well-known people just to have a nice and interesting chit-chat or what ever you like to do and which is good to communicate at the same time.  Wir treffen uns entweder an der oberen Cafe-Bar oder im Untergeschoss, du erkennst uns an dem Stammtisch-Poster auf'm Tisch. Einfach vorbeikommen oder schreibt mir eine PM, dann kann euch meine Handy-Nummer geben. Bis jetzt sind 25 Leute auf unserer Mailingliste. Gruß Frank
  7. This may be of relevance to self-employed and business owners. In the light of Brexit, The London School of Economics have launched a three-day Programme in Advanced Trade Negotiation, covering the important questions and challenges in trade and investment negotiations. The Programme not only of special importance to civil servants but also to businesses looking to continue trading with member states in Europe post-Brexit. Please share if you feel someone in your network may benefit from this. For more info go here: http://www.tradenegotiation.co.uk/
  8. Zwei links zu dem Thema, die manche interessieren koennten:   UK scientists dropped from EU projects because of post-Brexit funding fears   Was bedeutet der Brexit für die Wissenschaft?   R.
  9. Hello fellows!   Auch diesen Donnerstag gibt es für alle Alt- und Neu-Londoner die beliebten After Work Drinks. Wir sind diesmal im Bunch of Grapes, Southwark, SE1 9RS.   Brexit und Euro 2016 sollten ja genug Gespraechsstoff fuer den Abend geben...   Ich selbst werde so ungefähr ab 7:00pm da sein. Anmeldung nicht nötig. All welcome! Cheers!
  10. Hallo liebe Deutsche in London, Ich bin Journalistin und werde am Donnerstag in London sein, um für eine Nachrichtensendung über das UK-Referendum zu berichten. Hierfür suche ich dringend noch Deutsche die in Großbritannien leben und mit mir vor der Kamera darüber sprechen, was ein möglicher Brexit für sie bedeuten würde und wie sie darüber denken. Ich weiß, es ist kurzfristig, aber leider ist mir mein Interviewpartner aus gesundheitlichen Gründen abgesprungen. Eine kleine Aufwandsentschädigung würde es für so viel Spontanität natürlich auch geben. Ich hoffe und freue mich auf Rückmeldungen! Viele Grüße, Isabelle Engler
  11. Hi Leute! Im anderen Thread wurde das Thema Referendum, EU-Austritt und "Brexit" ja bereits allgemein diskutiert. Für eine Zeitungsartikel-Recherche jedoch habe ich ein paar konkretere Fragen, die ich Euch gern stellen wollte - deshalb lasst mich das Ganze hier noch mal etwas übersichtlicher aufschreiben: Dem "Guardian" zufolge kümmern sich momentan immer mehr EU-Ausländer um eine doppelte Staatsbürgerschaft, um weiterhin unbehelligt hier leben zu können. Insbesondere fürchteten viele Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt, so der Bericht. Meine Fragen dazu: 1. Wie seht Ihr das? 2. Gibt's hier wen, der vorsorglich schon mal einen UK-Pass beantragt hat? 3. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem Prozedere? 4. Kennt Ihr wen, dem die "Brexit"-Angst aus wirtschaftlichen/privaten Gründen besonders im Nacken sitzt? Ich freue mich über alle Rückmeldungen. Will die kommende Woche ggf. einen Zeitungsartikel darüber verfassen - vielleicht hat ja einer von Euch (so er/sie betroffen ist) auch Lust, sich mit mir mal zu treffen und mir seine Ansichten zu erzählen? Danke und Gruß!
×
×
  • Create New...