Jump to content

reichp

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    827
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    26

reichp hat zuletzt am 2. Mai gewonnen

reichp hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.269 Excellent

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über reichp

  • Rang
    NBRDH (Naturalisierter Brite Russlanddeutscher Herkunft)

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Standort
    London E3
  • Interessen
    software development, wine, jazz, contemporary classical music, passive motorbiking

Letzte Besucher des Profils

13.293 Profilaufrufe
  1. reichp

    Suche IT oder Customer-Care Job in London

    Ich würde sagen es sei eine echt schlechte Idee bis zu 30 Bewerbungen pro Tag zu schicken: vielleicht steht etwas Falsches in deinem Lebenslauf und in ein paar Wochen hast Du keine potentiellen Arbeitgeber übrig. Poste deinen Lebenslauf (ohne Namen) hier im wir-schreiben-den-lebenslauf Faden im Forum und wir schauen mal an. Oder schicke mir per PN deinen Lebenslauf und ich schaue ihn an.
  2. Hallo Die Regierung hat endlich angefangen an Plan B aka "no-deal" zu arbeiten, z.B. werden Stromgeneratore nach Nordirland geschickt [1]. Ich habe zwar in meinem Leben die Inflation von 1000%+/Jahr erlebt, momentan habe ich aber keine praktischen Loesungen wie man mindestens ein paar Wochen im April 2019 ueberlebt falls es richtig hart auf hart kommt. Momentan erscheint mir die beste Loesung 1-2 Kisten Riesling auf weine.de zu bestellen, ich kenne aber keine Kaesesorten, die bis April essbar bleiben wuerden. Theoretisch stuenden mir bis zu 2 Kantinen zur Verfuegung, wenn dort aber nur Broccoli angeboten wird, dann waere meine Laune echt im Keller. [1] https://www.theguardian.com/politics/2018/jul/11/whitehalls-potty-plan-to-keep-ni-lights-on-if-no-brexit-deal [2] https://inews.co.uk/news/politics/the-government-is-about-to-start-stockpiling-processed-food-in-case-of-no-deal-brexit/
  3. reichp

    Next Stop - London

    In Grossbritanien bekommt man aus 26kGBP Brutto circa 1.76k netto pro Monat=~2kEUR, wie oben erwaehnt - ich vermute deine Steuern wirst du in GB bezahlen muessen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie man von 2kEUR/Monat in London leben kann. Museen, Pizza und Bier sind normalerweise umsonst
  4. reichp

    Next Stop - London

    2kEUR nach Steuern entspricht Brutto-Gehalt ~26k [1] und als Web Entwickler kann man mehr verdienen [2]. Im Forum gab es mehrere Faeden ueber Entwickler/Informatiker [3]. Auf meetup.com kannst du viele free beer party-party fuer Informatiker finden, mit eimerweise Bier und Pizza. [1] https://listentotaxman.com/26000? [2] https://www.itjobswatch.co.uk/jobs/uk/web developer.do [3] https://www.deutsche-in-london.net/forum/search/?q=informatiker
  5. reichp

    Britische Staatsbuergerschaft beantragen

    Man koennte auch oefter zu AWDs, Nordlondontreffen, Wandertreffen und Spargel-Buffets gehen oder welche organisieren; da wimmelt es von "director of limited company". Ich meine es ernst: ich habe mindestens 5 Direktoren auf AWDs getroffen und ich bin kein groesser Partyloewe (wenn schon, dann eher Party-Party-Loewe und auf einer Party-Party ist jeder dritte ein Direktor of a limited company sowieso).
  6. reichp

    Britische Staatsbuergerschaft beantragen

    Als Geschaeftsfuehrer einer Limited Firma habe ich circa 3 neu-Briten zur Welt gebracht. Ich kannte die aber seit ~3+ Jahren.
  7. reichp

    March for a People's Vote

    Verteilt Ihr auch Flugblaetter und kaempft im Untergrund/Wiederstand?
  8. reichp

    March for a People's Vote

    Meinen Beobachtungen nach bin ich der einzige nicht-auf-dieser-Insel geborene in unserer European Movement Truppe. Deutsche, Polen, Franzoesen - Fehlanzeige, die kehren lieber in die Heimat zurueck (ich bin kein Gastarbeiter, hier ist mein Zuhause und hier bin ich Staatsbuerger) oder drohen mit der Rueckkehr oder jammern. Campaign, don't complain. Dafuer kaempfe ich mit vielen Baby-Boomers, was meine Vorurteile reduziert: ~70% von Baby-Boomers haben zwar den ganzen Schlamassel angerichtet, einige aus den restlichen 30% loeffeln die Suppe aus und ich helfe ihnen dabei ab und zu. In 45 Minuten kann man dieses Paecken von ein paar Hundert Leaflets in Briefkaesten einwerfen, wenn dadurch ein paar Personen (nicht mal ein Dutzend) zum Protest kommen, hat sich die Aktion fuer mich gelohnt.
  9. reichp

    March for a People's Vote

    Ich poste hier ab und zu wie man zurückschlagen kann ohne als großer revoluzzi sterben zu müssen.
  10. reichp

    March for a People's Vote

    Ich mit ein paar Leuten aus european movement http://www.europeanmovement.co.uk haben leaflets auf brick Lane/ colombia Market vor 2 Wochen verteilt und das machen wir auch diese Woche. Mehr Aktivisten wären jederzeit willkommen. Leaflets haben wir mehr als genug, wir bräuchten mehr Aktivisten. Campaign, don't complain.
  11. Noe, aber ich kenne hedge funds, die es gerne tun Moment - oder war es Tobias, der auf ein kuehles Getraenk nach einem Spaziergang einlaedt? Eine halbe Flasche Riesling (pro Person) nach einer Seven Sisters Wanderung waere gar nicht schlecht, man muss bloss wieder lernen auf der Insel zu trinken.
  12. Laedt uns Tobias alle auf ein kuehles Getraenk ein, wird das ganze Forum erwartet? Klingt nach einer free beer party-party. Jetzt ist es endlich Freitag, auch in der Spaetzuender-Zeitzone.
  13. reichp

    Was kochst du heute ?

    Übrigens, hat hier jemand probiert einen Lachs oder brokkoli im Geschirrspüler zu kochen? Es ist eher eine Freitagsfrage aus der Zeitzone für Spätzünder, frage für einen Facebook- Freund.
  14. reichp

    Luftreiniger gegen Staub in der Wohnung

    Hallo, angenommen man hat die groessten Staubquellen in der Wohung mit sehr viel Muehe beseitigt und kann sich endlich auf die Reduktion des Hausstaubs konzentrieren, was kann man noch gegen Hausstaub machen? Allergien hat man keine, man ist bloss zu faul um die Buecherregale/etc. zu entstauben; einen Staubsaugerroboter und einen feuchten Bodenwischroboter hat man bereits, also zwei Roboter halten zumindest den Boden sauber. Macht es Sinn einen Luftreiniger anzuschaffen, etwa [1]? Zumindest wird so einer in [2] empfohlen. Was mich auch interessiert ist die Messbarkeit von Staubstroemen: idealerweise moechte ich wissen in welchen von 6 Raeumen in der Wohnung der Staub am meisten akkumuliert wird; fuer Allergiker wird Luftraumanalyse gemacht [3], das erscheint mir aber zu kompliziert. Kann ein Luftreiniger dabei helfen, Staubstroeme so weit zu reduzieren, dass man z.B. Buecherregale nur jede 3-12 Monate entstauben muss, idealerweise nie? Natuerlich gelueftet wird eine Wohnung regelmaessig. [1] https://www.amazon.de/dp/B077J7QSQ5 [2] http://www.feinstaub-luftreiniger.net/weniger-staubwischen-dank-luftreiniger-so-klappt-es/ [3] http://www.ifau.org/dienstleistungen/probenahme.htm#raumluft P.S.: Putzmaenner bzw Putzkolonnen stehen ausser Frage, da es eine kapitalistische Ausbeutung des Menschen durch den Menschen ist und ausserdem ist es langweilig fuer einen Menschen.
  15. Man kann auch Professional Rentner oder Professional Student sein, um sich von Amateuren zu unterscheiden..
×