Jump to content

mince_pie

DIL
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About mince_pie

  • Rank
    noch neu im Forum..
  • Birthday 04/22/1985

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.sargnagelaupair.blogspot.com

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  1. [quote name='sillo19' date='09 July 2010 - 00:12' timestamp='1278630748' post='373561'] @ sarah Geburtsdatum raus bei Sprachen gibt man an wie gut ist reading, speaking, writing, kannst du dann abkürzen r/s/w statt Computer IT (skills), du musst auch angeben, wie gut du die Programme beherrschst Statt additional würde ich voluntary work wählen und unten dann voluntary rauswerfen Das Profil ist viel zu allgemein-larifari-08/15 für meinen Geschmack, du wirst es je nach Stellenausschreibung anpassen MÜSSEN. Die Stichworte die im job offer an deine skills gerichtet sind, werden da abgefrühstückt, wichtig vor allem wenn es keinen cover letter gibt. die Beschreibung deiner Arbeitsaufgaben kommt schon gut, aber um das im Englischen wirklich akkurat zu treffen würde ich dir empfehlen Stellenangebote aus dem Bereich zu studieren, conducten für correspondence kommt mir zB weird vor, habe aber leider da keinen clue ... bei mir sind fast alle in -ing-Form, managing, organising, co-ordinating, arranging, monitoring, providing, updating, analysing, supervising ... person responsible for ist mE völlig daneben, ja die schönen Job title im Englischen, da habe ich mich auch ausgiebigst gequält, officer, executive, representative, viel Spaß beim Kopf zerbrechen fast learning ability, da gibts auch passendere Formulierungen, siehe Stellenangebote Verweise auf references habe ich rausgeschmissen Bei den Abschlüssen die Noten angeben, grades hab ich nicht im Kopf, wie du das am besten überträgst,mal ggln. Kontaktdaten stehen bei mir am Ende, am Anfang geht es los mit dem Profil. Schöne Grüße nach Bad Borstelwutz [/quote] Hallo Sillo, vielen Dank für die guten Tipps! Ich les jetzt fleißig Stellenanzeigen und klaube mir da die entsprechenden Bezeichnungen und Schlagworte raus. Echt eine sehr gute Idee! So, CV ist in Bearbeitung und wahrscheinlich werd ich das Endergebnis nochmal hier posten. Bin ja so stolz darauf Viele Grüße
  2. mince_pie

    Vulkan-effekt

    Eigentlich hätte ich morgen früh Besuch aus Deutschland kriegen sollen... Der Eierknallfelljörgkuttel wirft aber sämtliche Pläne über den Haufen. Ich hab somit die vierte Option angeklickt. Grußi
  3. Dann sag ich mal HALLO und Herzlich Willkommen von Au Pair zu Au Pair :-)
  4. Hm, also ich habe Spotify auch in Deutschland genutzt... ein Freund aus Schweden hatte mir die Einladung geschickt und ich hab in die Accountmaske einfach eine schwedische Postleitzahl eingegeben. Hat einwandfrei funktioniert.
  5. Momentan bin ich noch in meinem Weihnachtsurlaub in Deutschland und hatte heute Abend viiiiiiel Zäpfle, @talex Morgen Abend fliege ich aber wieder zurück und freu mich schon so sehr auf die Insel und das "green feeling". Freiburg... natürlich kenn ich das, muss aber zu meiner Schande gestehen, ich war da erst ein- oder zweimal in meinem Leben. Aber meine ganze Familie väterlicherseits kommt aus Villingen-Schwenningen, so das ich durchaus sagen kann: Südschwarzwald? Klaaaaar, kenn ich!! Das mit dem Kaffee können wir gerne mal verwirklichen, @Vio. Forest Hill ist nur ein Katzensprung (obwohl ich noch nie dort war). Die Mutter der Familie, in der ich lebe kommt aus Glasgow, @osmachar. Ich liiiiiebe den Akzent (ok, als zum ersten Mal ihre Glaswegian Schwester angerufen hat, hielt ich es für einen Telefonstreich) @talex: Noch ein Schwarzwälder! Nice to meet you! ("Schön, dich kennenzulernen" klingt im Deutschen immer so aufdringlich. Oder? Ich könnt auch sagen: "Schön, dass du da bist!". Ach, ich lass es einfach.) Liebe Grüße Sarah
  6. Ist ja lustig, ich komme auch aus dem Nordschwarzwald. Direkt am "Nordtor" bin ich aufgewachsen :icon_biggrin
  7. Hallo! Mensch, diese Community ist ja klasse! Da gibt es ja nichts, das nicht beantwortet wird. Ich bin Sarah, 24 Jahre alt. Seit April 2009 bin ich als Au Pair im schönen Kent und bin diesem wundervollen Land mit diesen so liebenswürdigen Menschen schon hoffnungslos verfallen. In der Londoner Innenstadt bin ich eher selten, die vielen Touristen nehmen mir irgendwie immer das Gefühl, wirklich in England zu sein. Deswegen treib ich hauptsächlich in Greater London mein Unwesen und bin leidenschaftlicher Pub fan. Ich verspreche mir von diesem Forum noch sehr viele nützliche Informationen über das endgültige Einwandern und Arbeiten in England, das in meiner Zukunftsplanung immer mehr zum Thema wird. Doch erst genieße ich noch eine Weile die vielen interessanten Seiten des Au Pair Lebens mit den zwei süßesten Kindern, die man sich wünschen könnte. Auch wenn ich sie öfter scherzhaft als meine letzten Sargnägel bezeichne und eindeutig die ersten grauen Haare ansetze. Jetzt geh ich weiter stöbern. Bis bald! Sarah
×
×
  • Create New...