Jump to content

80808

DIL
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About 80808

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    m

Contact Methods

  • Yahoo
    lars.plantzen@yahoo.co.uk
  1. richtig, St. Patrick`s ist am 17.03.2010! Also wenn das Wetter mitspielt würd ich in der Woche(!) mal mit dem Schiff von Westminster Pier nach Greenwich fahren -London vom Wasser aus ist bei Sonne echt klasse.... danach einfach durch den Fussgängertunnel unter der Themse durch nach Canary Wharf und mit der DLR zurück. Ansonsten gibts in Piccadilly ja noch Van Gogh für die Kunstinteressierten (GBP 12 Eintritt, am besten vorher online buchen) und viel zusehen, wenn man sich zu fuss durch die Stadt bewegt Falls Ihr nichts gegen andere Touries habt könnt Ihr ja auch die 24h hop-on-hop-off tickets für so einen Sightseeing-bus kaufen (da ist glaube ich das ticket für die riverboats schon drin!?) in southbank an der themse entlang von der city nach greenwich istauch ganz nett (thamespath)
  2. ...647L sollte meiner Erfahrung nach eigentlich passen - da das Englische Steuerjahr ja bald zu ende ist (April), würde ich einfach solange warten wenn das Netto so ungefähr hinkommt und dann mal über google anhand von ein paar Eckdaten (Jahesbrutto, Alter,..) nachrehen, ob Du zuviel gezahlthast - wenn ja einfach einen taxrefund bei HMReveue bentragen, wenn nicht weisst Du fürs nächste Jahr wie`s geht 
  3. auch wenns nicht um ein Leben geht würd ich eher "termination" nehmen (wegen der automatischen Verlängerung) - die Übersetzung von Pflichtversicherung mit "statutory insurance" finde ich ok, da der liebe Kunde ja wohl anhand von Vertragsnummer und Anbieter wissen sollte, welche Police gemeint ist ?! 
  4. also wenn die Botschaft das unbedingt haben will und die da gerade gute Laune haben würd ich einfach mal fragen, ob die nicht wissen wo Du das machen lassen kannst - wird für die ja wohl nicht das erste Mal sein ?!
  5. glückwunsch zum (ersten?) job und viel Spass beim Englisch lernen -besser kanns doch garnicht gehen 
  6. kann da nur zustimmen, tut euch selber den Gefallen und kommt vorher einfach mal rüber, das erspart wahrscheinlich böse Überraschungen 
  7. Hhi Butterfliege...also das mit der Nadel im heuhaufen ist ungefähr genauso einfach, wie hier einen fähigen Berater in einer Bank zu erwischen - versuchs doch mal bei HSBC, die werben ja schließlich mit extra Student-accounts.... 
  8. ...na dann mal alle Daumen gedrueckt, dass Ryanair im Fall des Falles den Flug auch wirklich durchfuehrt
  9. wie recht er hat, habe dadurch auch ein schoenes "Weihnachtsgeld" bekommen - und das von "her Majesty"!!!!
  10. ...was regelmaessige Nutzung von Creme 21 doch so alles ausmacht
  11. ... oh Gott, nochmehr und -sorry!- etwas richtigere Huete: - a) RLV/Risikolebensversicherung = reine Todesfallabsicherung, also nix zurueck - Lebensversicherung mit Sparanteil: i) kapitalbildende LV = Risiko-LV mit zusaetzlichem Sparanteil, der in D gesetzlich geregelt mit einem Mindestsatz verzinst wird ii) "Investment" LV = Risiko-LV mit zusaetzlichem Sparanteil, der dann auf dem Kapitalmarkt auf Dein Risiko angelegt wird, so wie Du es vorher festgelegt hast; das variiert j nach Anbieter, kann z.B. ein Dachfonds sein oder eine feste Aufteilung in verschiedene Einzelfonds,... Da es noch wesentlich mehr Abarten gibt (das kannst Du einem lange leidgeprueften "Eingeweihten" wirklich glauben!!!), solltest Du einfach mal im Internet bei den ueblichen Verdaechtigen Angebote mit Deinen persoenlichen Angaben anfordern, was dann im Einzelnen geht und was nicht kriegst Du als Antwort mehr oder weniger Schnell zurueck Bei Englischen Policies waere ich sehr vorsichtig, da wuerde ich an Deiner Stelle wirklich vorher die Terms and Conditions genau studieren, bevor ich mich zu einer Entscheidung hinreissen lassen wuerde. Wenn Du zu der Deutschen Variante Fragen hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden, bin da zwischenzeitlich sehr neutral geworden da nicht mehr in diesem Business taetig
  12. falls es Dir hilft: Abitur wird hier oft mit A-Grade verwechselt ..sorry, das Alter - gib einfach mal auf leo.org a-levels ein und warte, was passiert
  13. Hi platinproject, falls es Dir hilft: Abitur wird hier oft mit A-Grade verwechselt (der Kerl muss wirklich eine Dumpfbacke sein oder das Internet einfach von Beginn an ignorieren...) und drei Monate wuerde ich auch eher als realistisch ansehen, um einen Job zu finden; die Idee mit den Agencies macht auch Sinn, ich wuerde mich aber nicht auf irgendwelche Schwachsinnstermine zum "registrieren" einlassen - wenn Du eine Antwort auf Deine Bewerbung bekommst und Dich "registrieren" sollst sag einfach, dass Du das gerne tust, wenn Du ein Temin fuer das Job-Interview hast, da trennt sich dann schnell die Spreu vom Weizen... Samples fuer einen vernuenftigen CV findest Du hier im Forum/Internet auch reichlich, wenn Du deinen "ersten Versuch" dann mal einstellst und um konstruktive Kritik bittest, wird Dir hier auch mit Sicherheit geholfen - so, genug geschwafelt, ich muss dann jetzt mal los - viel Glueck!!!
  14. Hi kara.mel, ...da kann ich einfach nur hinzufuegen: Sie haben alle irgendwo recht!!!
×
×
  • Create New...