Jump to content

Stellar

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    2.823
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    63

Stellar hat zuletzt am 28. Juni gewonnen

Stellar hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

2.710 Excellent

10 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Stellar

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u

Letzte Besucher des Profils

8.157 Profilaufrufe
  1. Natuerlich gibt es da Buecher zu dem Thema, z.B. aus dem aktuellen Elgar Publishing (Public Policy & Politics) Kataloge: Moosa IA (2018): Public or perish. Perceived benefits versus unintended consequences. Watermeyer R (2019): Competitive accountabiity in academic life. Aus der Ratgeberecke: Hay I (2018): How to be an academic superhero. Mein Favorit, zumindest was den Titel angeht: Townsend K and Saunders M.N.K. (2018): How to keep your research project on track. Insights from when things go wrong. Hab ich allerdings alle nicht gelesen - keine Zeit ...
  2. Stellar

    Vorwerk

    Die bleiben immer in dem Haarkneuel haengen, das sich in den Behaelter formt, was dann gemeinsam in den Muell kommt. Sorry - bin kein Spinnenfreund.
  3. Stellar

    Vorwerk

    Wohnst du im Treppenhaus? Ich habe einen Hand-Dyson und finde ihn klasse. Da sieht man, was man gesaugt hat. Auch super zum Entfernen zum Spinnen (Yes!).
  4. Stellar

    Momentum - das britische En Marche?

    Der Deutschen Bahn gehört auch Arriva, eine Firma die reichlich Busse in London und UK at large betreibt. Beim Bahnnetz scheint es allerdings einiges an Effizienzverlusten gegeben zu haben, u.a. durch inkompetentes Contracting.
  5. Stellar

    WDR sucht Deutsche unter 40 in GB fuer Reporrage

    Wahrscheinlich haben sie einfach schon ein paar Aeltere, die gibt es ja hier wie Sand am Strand, und brauchen etwas 'Jungvolk' als Ausgleich. Aber bei DIL gibt es gleich wieder eine Grundsatz-Debatte ... wie damals in den 80ern bei den Gruenen, das waren noch Zeiten ...😛
  6. Stellar

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Na ja, wenn die Koalition durchhaelt, hast du noch drei ruhige Jahre, danach ist glaube ich auch in D so ziemlich alles moeglich. Die Leute waehlen ja nicht weniger AfD, nur weil es den grossen Parteien schwerfaellt, sich untereinander zu einigen. Eher im Gegenteil. Es bleibst spannend ...
  7. Stellar

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Schnarch. Ist dir mal wieder langweilig, Trolli?
  8. Stellar

    Ueber den Umgang mit Bettlern

    Ist das so? Viele wuerden umgekehrt argumentieren (ich nicht unbedingt). Hoert sich an als waere das eine schoene Essay question: "Donating to homeless charities is more effective in supporting homeless people than giving them money directly. Discuss!"
  9. Hast du dir etwa aufs Einstecktuch gekleckert, CvC, oder warum haeltst du mir so einen sinnlosen Vortrag ueber die Ehre der Frauen (wattisdattdenn)? Was ist denn jetzt aus dem Fladen geworden? Gibt es kein Injera? Damit kann man naemlich ganz hervorragend Huhn, Lamm in Sosse etc mit den Fingern essen, ohne dass es zu peinlichkeitsersparenden Massnahmen kommen muss. Das waere ein schoenes Beispiel fuer die Ungleichzeitigkeit kultureller Veraenderungen, wenn sie den Fladen durch Spaghetti ersetzt haben, aber beim Handbetrieb bleiben.
  10. Ever the diplomat! Gute Haltung, du muesstest dann auch alleine hingehen und auf das gepflegte Gespraech mit meinereiner verzichten (ich weiss, manche sehen das als Vorteil).
  11. Ich schliesse mich lindemaa an. Meines Erachtens ist Integration sowieso overrated. Die meisten sind doch gluecklicher, wenn sie (unter anderem) auf Mitglieder der eigenen Kultur stossen. Das ist doch bei vielen von uns auch nicht anders. Sie sollen sich trotzdem an die gesellschaftlichen Grundregeln halten, ihren Unterhalt selbst verdienen, sich verstaendigen und von anderen verstanden werden koennen etc etc. Die Frage ist dann, ob das Restaurant die Grundregel der Gleichstellung verletzt, ist ja schliesslich ein Betrieb und daher ein oeffentlicher Raum. Ich denke 'ja', finde es aber den Sachverhalt nicht weiter tragisch, wenn es sich um ein einzelnes Restaurant fuer eine bestimmte Zielgruppe handelt. Wenn das in der Masse der Restaurants zum Problem wuerde, waere es ein public policy issue (wie z.B. beim Rauchen), aber im Einzelfall ist das doch wurscht. Wo kein Klaeger, da kein Richter. Ich muss da ja nicht essen. Haben sie den vergorenen Teff-Fladen jetzt durch Spaghetti ersetzt? Das ist doch mal Fortschritt!
  12. Stellar

    Lohnt es sich jetzt noch nach London (GB) zu ziehen?!

    So wie in meiner Gegend gerade die Preise fallen, gibt es bald wieder bezahlbaren Wohnraum.
  13. Stellar

    Wandern am Samstag den 19 Mai

    Prima. Bis Seaford bitte. Bis morgen.
  14. Stellar

    Wandern am Samstag den 19 Mai

    Indeed. Ich habe den Walk auch schon mehrfach gemacht und kann ihn nur empfehlen. Ich vergass noch zu erwaehnen, dass man sich am besten ein Picknick oder zumindest etwas Wegzehrung und reichlich Wasser mitbringt. Es gibt keinen Lunchpub sondern erst einen am Beachy Head, also fast schon am Schluss.
  15. Stellar

    Wandern am Samstag den 19 Mai

    Hallo! Am Samstag gibt es wieder eine Wanderung und zwar den Seven Sisters Walk von Seaford nach Eastborne: https://www.walkingclub.org.uk/walk/seaford-to-eastbourne/ Der Walk ist 22 km lang und hat reichlich Steigung, dafuer aber fantastische Aussichten. Das Wetter soll super werden. Ich fahre um 9:33 von Waterloo nach Clapham, von dort weiter um 9:53 mit dem Zug Richtung Lewes. Wer mitkommen mag, schickt mir am besten eine PM, damit wir einen Treffpunkt verabreden koennen. Rueckfahrt ist von Eastborne nach Victoria. Bis Samstag Stellar
×