Jump to content

AdaQuist

DIL+
  • Content Count

    524
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

AdaQuist last won the day on May 28 2014

AdaQuist had the most liked content!

Community Reputation

200 Excellent

1 Follower

About AdaQuist

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  1. Ich habe meine einfach weiter laufen lassen. Habe dem Versicherer angegeben, dass ich in London lebe. Ich habe dann die Adresse meines Freundes als deutsche Postadresse angegeben. War gar kein Problem, die Haftpflichtversicherung galt weltweit, für einige Läner (z.B. USA) gab es dann nochmal Sonderregelungen.
  2. Ich werde im September diesen Jahres in Deutschland kirchlich heiraten und habe mich gewundert, dass die Kirchen heute dann doch etwas aufgeschlossener zu sein scheinen. Bei Ehevorbereitungsgespräch mit dem katholischen Pfarrer (mein Verlobter ist evangelisch) gab es auf diesem Protokollpapier, was man da ausfüllen muss, auch die Option "einer der beiden Partner ist ungetauft". Da scheint es also "nur" noch zu zählen, dass mindestens einer getauft ist.   Wahrscheinlich ist bei Euch die Situation komplizierter, weil es nun eben gerade Dein Verlobter ist, der getauft ist und das nun halt in der Church of England.   Ein Stammbuch bekommen wir übrigens auch auf dem Standesamt, scheint also immer noch üblich zu sein. Witzig fand ich, dass mein Verlobter einen "Ledigeneid" schwören musste, da es wohl in der evangelischen Kirche anders als in der katholischen, keine zentrale Stelle gibt, an der alle "Lebensereignisse" aufgezeichnet werden. Ich dagegen habe von meiner Taufgemeinde einen Zettel bekommen, auf dem Taufe, Firmung und Erstkommunion eingetragen waren und dann "keine weiteren Einträge" stand.
  3. Ich mag in Berlin gerne den Weihnachtsmarkt am Charlottenburger Schloss mit der stimmungsvollen Schlossbeleuchtung. In Heidelberg fand ich den Weihnachtsmarkt am Schloss ganz toll. Lässt sich natürlich von London aus nicht so gut erreichen.
  4. Also, ich habe mein Konto bei Barclays auch behalten und immer wenn ich mal wieder in London war genutzt. Mir hat man damals gesagt, solange ich mich mindestens einmal alle 6 Monate online einlogge, bleibt das Konto problemlos erhalten. Schriftliche Kontoauszüge bekomme ich nicht, habe aber scon einmal an meine deutsche Adresse eine neue debit card bekommen und letzte Woche tatsächlich einen neuen PINsentry reader (warum auch immer).   Wenn du nicht anrufen willst, schreib doch einfach eine email an den customer service.
  5. Für Cornwall Reisetips schau doch mal hier http://www.deutsche-in-london.net/forum/topic/60002-kurztrip-nach-cornwall-tips-anyone/?hl=cornwall. In dem Faden gibts super Tips von Katja und ich habe meinen Reisebricht vom Juni diesen Jahres eingestellt. Ich war echt begeistert von Cornwall. Mit der Übernachtung ausserhalb Londons kann ich leider nicht helfen.
  6. Ja, genau. Trebah und Glendurgan liegen gleich nebeneinander und waren auch nur ein paar Kilometer von Falmouth weg. Und mit dem Wetter hatten wir so ein Glück! Nicht heiss, meist so um die 20 Grad, aber gefühlt in der Sonne um die 25 Grad.
  7. Hey super! Danke fürs posten! Ich freu mich schon wie Bolle, bei mir gehts nächsten Mittwoch los! Habe gestern auch schon ein tolles Foto vom Sonnenuntergang in Falmouth gesehen......   Jetzt nur noch hoffen, dass das Wetter mitspielt. Wir versinken hier gerade im Regen.   Edit: Katja, die beiden Gärten sind auch auf unserer to-see Liste und eine neue Kamera habe ich mir auch noch angeschafft! Danke nochmal für Deine Tips!
  8. Gestern Abend konnte ich mein Passwort nicht ändern. Wegen Überlastung. "Aber Sie können sich sicher sein, dass bis zur Zurücksetzung Ihres Passwortes kein unbefugter Zugriff erfolgen kann". Aaahhhja......
  9. Update: Urlaub gebucht. Flug von Hannover nach Newquay (Zwischenstop Birmingham). Von da aus alle Trips mit dem Mietwagen. Hotel in Falmouth. Freu mich schon wie Bolle und werde dann einen Urlaubsbericht posten (brauche auch noch ne neue Kamera, denke ich....) Vielen Dank nochmal an alle!
  10. Ich habe kein Auto und fahre mit dem Zug nach Hannover. Ausserdem würde ich bei 5 Tagen Urlaub auch nicht zwei komplette Tage im Auto verbringen wollen.
  11. Vielen Dank für die ganzen Tips!   Da ich la (leider) inzwischen wieder in Deutschland weile, ist die Anreise per Flieger geplant. Start entweder Hannover oder Berlin nach Newquay mit Zwischenstop in Gatwick. Das klang für mich noch nach der einfachsten Reiseroute. Dort dann einen Mietwagen.   Wies scheint, sind dann die schöneren Orte wohl doch weiter südlich, das heißt wir werden dann doch erstmal eine Strecke fahren und vielleicht St. Ives als Basis für Tagestrips einplanen. Ich berichte dann :)   katja71: vielen Dank für das Angebot, ich schicke Dir gleich eine PM!
  12. Mein Freund und ich planen, über Pfingsten für 4-5 Tage nach Cornwall zu reisen (von Berlin oder Hannover). Nachdem ich mich etwas umgesehen habe, dachte ich, es macht vielleicht Sinn nur ein Hotel in Newquay zu buchen und von dort aus mit dem Mietwagen Tagestrips zu unternehmen. Vielleicht einen Tag direkt in Newquay am Meer entlang wandern und an einem andren Tag die lost gardens of Heligan anschauen. Weiter bin ich noch nicht gekommen.   Macht das überhaupt Sinn? Wäre es vielleicht doch besser, jeden Tag an einem anderen Ort zu verbringen und weitere Strecken mit dem Mietwagen zu fahren? Ich stelle mir das irgendwie stressig vor, wir müssen ja wahrscheinlich auch noch in London umsteigen.   Bin für alle Tips dankbar! Vielleicht wisst Ihr ja auch eine bessere "base" als Newquay.
  13.   Der Empfehlung der Zugfahrt kann ich mich nur anschließen! Ist wirklich ein Erlebnis. Wir sind vor einigen Jahren von London nach Glasgow geflogen, von da mit dem Zug weiter und dann von Inverness aus zurück.
×
×
  • Create New...