Jump to content

RAT

DIL 1K
  • Content Count

    1346
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

RAT last won the day on March 10 2012

RAT had the most liked content!

Community Reputation

431 Excellent

About RAT

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 09/22/1978

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Berlin
  • Interessen
    Heavy Metal, Bowling, Brett- und Kartenspiele, USA, Japan

Recent Profile Visitors

3319 profile views
  1. Einen Job zu haben wird sich bei der Wohnungssuche als sehr hilfreich erweisen. Ansonsten probierst Du es vielleicht erstmal mit einer WG? Viel Geld auf dem Konto oder eine Bürgschaft von den Eltern werden ebenfalls von Vermietern gerne gesehen.
  2. RAT

    RAT

  3. Ich bin auch erstmal in eine WG und habe dann anschließend nach etwas Richtigem gesucht.   airbnb ist vielleicht noch eine Alternative oder Zwischenmieten, wenn man kurzfristig bereit ist mehr zu bezahlten. Ohne Krams ist es logistisch natürlich einfacher, hab das meiste im UK gelassen.   Bei Besichtigungsterminen hatte ich Schufa Auskunft, Kontoauszüge und Gehaltsnachweise sowie die ausgefüllten Formulare von der Vermieterwebseite direkt dabei und damit hat es dann auch recht schnell geklappt.
  4. Nein, neu ist das nicht, wollte es aber trotzdem nicht für mich behalten.
  5. Ich bin in der vergangenen Woche bei der Rentenversicherung in D gewesen und habe dort eine Kontenklärung beantragt.   Kopiert wurden meine End of Year Certificates (P60). mein erster Payslip und meine Versicherungsnummer aufgenommen. Da das Rentenkonto nur vollständig geklärt wird, werden jetzt noch Abiturzeugnis und Studienbescheinigungen benötigt.   Zum derzeitigen Zeitpunkt müsste man zwei Rentenanträge stellen und würde eine Rente von Deutschland bekommen und eine von Großbritannien.   Und noch ein Link zu einer Broschüre: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/21_meine_zeit_in_gro%C3%9Fbritannien_und_nordirland.pdf?__blob=publicationFile&v=13
  6. Wir treffen uns auf dem Gendarmenmarkt um 20.00 Uhr.   In der Mitte ist ein großer Tannenbaum. Dort vor der Weihnachtskrippe. Eintritt beträgt übrigens 1 EUR.
  7. Also bisher sieht es so aus, dass wir zumindest zu dritt wären.
  8. Ich kündige es schon mal etwas im Voraus an.   Wäre schön, wenn wir mal wieder ein Treffen der Rückkehrer auf die Reihe bekommen und der Berliner Weihnachtsmarkt bietet sich dazu ja an.   Welcher Berliner Markt gut ist, kann gerne unter den Urberlinern beratschlagt werden. Denke wir treffen uns so gegen 20.00 Uhr und wer Lust hat zieht danach noch weiter.
  9. ... und früher ankündigen! Und Samstags!
  10. Tut mir leid Inselchen, aber wir probiern das nochmal ein anderes Mal.
  11. So, da sich das Interesse in Grenzen hielt oder der Termin schlecht gewählt war sage ich die Veranstaltung erstmal ab, aber vielleicht finden wir ja nochmal einen besseren Termin.
  12. hochgeschoben.   Der Plan sieht jetzt bisher so aus, dass wir ins White Trash essen gehen   http://www.qype.com/place/1985-White-Trash-Fast-Food-Berlin   Je nach Stimmung (da sollen wohl auch live bands spielen) bleiben wir da oder es geht weiter in eine "typische Berliner Kneipe" und dann vielleicht noch weiter in Bar/Club.   Wir machen das alles ganz spontan, aber fürs White Trash würde ich dann reservieren.   Wer noch mit will, bitte möglichst bald hier melden.          
×
×
  • Create New...