Jump to content

Suseschwester

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    5.295
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    203

Alle erstellten Inhalte von Suseschwester

  1. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Das aber doch nur, weil sie mittlerweile auf einen Exit vom Brexit wetten. Spread betting...
  2. Suseschwester

    Essenseinkauf von Deutschland nach UK

    Kein Wunder, daß du immer noch nach Deutschem suchst, du guckst auch nicht richtig hin: in Ham. Backhaus. Googeln. Außerdem in Ham. Hansel & Bretzel. Googeln. Wenn das für dich auf der falschen Seite Londons ist 🤷‍♀️ Ansonsten, was die anderen sagen und hier in Frum seit Jahren en gros und endetail zum Thema geschrieben wird. Polenladen...
  3. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Spoken like a true UK citizen. Sod the rest of ’em, Im all set. 🙄
  4. Suseschwester

    Essenseinkauf von Deutschland nach UK

    Nächste Frage: Wo wohnst du denn? In London oder weiter davon entfernt? Es gibt mehree urdutsche Bäckereien un Lebensmittellädn in der Richmonder Ecke, in Ham. Das Backhaus hat auch eine Metzgereitheke mit frischen Wurstwaren, wo sie auch hin un wiede für unsreinen Rouladenfleisch un Mett importieren - alles andere kann man mehr oder minder auch hier beim Metzger bekommen. Ansonsten rat ich ernsthaft, sich ein bischen beim Einleben zu helfen, indem man mal ausprobiert, how the other half live. Briten essen auch gern gut und es gibt vor allem in großen Supermärkten eine Auswahl, mindestens so gut wie in den goßen Edeka Märkten oder Real in D. Guck infach mal genauer hin, anstatt im Ausland Deutschland wiederholen zu wollen.
  5. Suseschwester

    AOK verlangt Abmeldungsnachweis NHS Krankenkasse UK ?!

    Die TK tickt generell anders und ein bischen lockerer als die anderen gesetzlichen. Ich rate<sich auch auf der ‘Deutsche Rückwanderer aus Großbritannien’ Gruppe auf Facebook kundig zu machen da ist das ausführlich diskutiert und Es gibt eine Dokumentesammlung mit relevanten Dingen.
  6. Suseschwester

    AOK verlangt Abmeldungsnachweis NHS Krankenkasse UK ?!

    Du kommst in Deutschland offiziell mit der ersten Anmeldung an. Von da ab bist du steuerpflichtig und versicherungspflichtig und es sollte auch dem dümmsten Sachbeabeiter klar sein, dass du bis dahin im UK warst. HMRC bescheinigt dich eh nur bis zum Ende des letzten, abgerechneten Steuerjahrs, also April 2018 allerhöchstens. Selbst die Barmer hat akzeptiert, dass ich im Sommer ‘18 die Abrechnung ‘17/‘18 noch nicht eingereicht hatte und daher nur bis April’ 17 bescheinigt war. Mach dir nicht zu viele Gedanken, du verhedderst ich nur. Man kann den Leuten auch klar sagen, ‘ich verstehe, dass Sie xyz möchten, aber das gibt’s halt nicht.’ Wird schon.
  7. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Von Letzterem träumen ja auch die Lexiteure, die ernsthaft hoffen, daß bei größter Härte und sozialem Verfall, sich plötzlich ihr sozialistisches Paradies öffnen wird. Ich sach ja: Watch out for reenactments of WW2, Little Ships, Rationing (da wette ich harte Euro drauf), maybe eine Civil Guard.. Dad’s Army für Spätgeborene. Wie sollen sie dnn sonst diese völlig auseinandrgerissene Gesellshaft besänftigen, wenn in wenigen Monaten die Kacke am Dampfen ist? Da ist nichts zu zynisch, wenn’s hilft.
  8. Suseschwester

    AOK verlangt Abmeldungsnachweis NHS Krankenkasse UK ?!

    Ist aber leichter sich’s schicken zu lassen, wenn man schon nicht mehr im UK wohnt. Da ist access zum gvernment gateway sicher prblematisch.
  9. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    *tief durchatmen* ...Als wärt ihr Queue Jumpers nicht die letzten 3 Jahre im UK gewesen... Je offensichtlich problematischer der Austritt aussieht, desto größer ist die Fremdenangst, die von den Brexiteuren gepusht wird. Das muss man doch sicher nicht nochmal erklären.
  10. Suseschwester

    Rotkohldilemma: Kaufen oder lieber selber machen?

    Dem kann ich nur zustimmen.
  11. Suseschwester

    AOK verlangt Abmeldungsnachweis NHS Krankenkasse UK ?!

    Nach meiner Erfahrung kapieren die KV in D das mit dem staatlichen Dienst nicht und auch dass die Briten als einzige kein E104 produzieren können, weil man dem NHS weder bei- noch austreten kann, hängt entschieden zu hoch. Ich hab ihnen dann gesagt, man müsse sich das wie Feuerwehr oder Polizei vorstellen. Trotzdem wollten sie aber einen Beweis der 'Mitgliedschaft'. Zum Glück fielen mir NICs ein, Beiträge - zwar nicht für 's NHS aber es heisst Contribution und das lief zumindest der Barmer letzendlich rein. Man kann die komplette Lister der über die Jahre geleisteten NICs von der HMRC page anfordern. Good luck!
  12. Genauer gesagt, die EU hat gesagt, sie werden ab 2019 UK Führerscheine nicht mehr anerkennen. https://www.theguardian.com/politics/2018/feb/08/no-deal-brexit-would-trigger-wave-of-red-tape-for-uk-drivers-and-hauliers Na Prima. Erst werd ich gezwungen, meinen Lappen hier abzuliefern und auszutauschen und nun werd ich schwups garkeinen Führerschein mehr haben. Wie soll ich nachweisen, dass mein inzwischen mehrfach neu ausgestellter UK Führerschein auf einem ollen, grauen, deutschen Lappen basiert, ausgestellt auf einem Ordnungsamt, das schon vor Jahrzehnten geschlossen wurde? Gibt's da Stimmen dazu? Muss ich den Führerschein nochmal machen? Was soll das???
  13. Suseschwester

    Rotkohldilemma: Kaufen oder lieber selber machen?

    Lorbeerblatt! Hatte ich total vergessen! Pimentkörner (Allspice) mach ich auch dran, aber dann hört's bei mir auf, ich will ja kein Kraut mit Glühweingeschmack. Butterschmalz oder Ghee ist eine hervorragende Idee.
  14. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Getade gelesen: "Failed by both its major parties, the biggest loser of all is Brexit-broken Britain. Our country is careening towards disaster. All of its political institutions know this. None of them seems capable of arresting it. They continue to play their games of charades as we lurch towards the abyss. • Andrew Rawnsley is an Observer columnist"
  15. Suseschwester

    Rotkohldilemma: Kaufen oder lieber selber machen?

    Walnussöl geht klar. Apfel mit viel Charakter und genügend Säure. Ich bin Braeburn Fan aber Grannys sind auch gut.
  16. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Wie schon jemand sagte, sich Commitee Sitzungen auf BBC Parliament reinzuziehen, kann sehr aufschlussreich sein. Was da im Brexit Commitee alles glasklar gesagt wurde, hat eigentlich keinen Spielraum für Mißverständnisse gelassen - und das war der öffentliche Teil. Privat wurde da von den Diplomaten und Civil Servants noch viel mehr Klartext gesprochen. Was sich hier abspielt, ist aber eben nicht der EU Austritt Großbritanniens, sondern der Machtkampf innerhalb der konservativen Partei und der Kampf um die Macht im Land. Brexit ist Mittel zum Zweck und wird deshalb auch so schwachsinnig gehandhabt. Um das Wohl des Landes geht s wirklich niemandem hier, auch nicht Corbyn und den Corbynistas, sonst würden sie nicht 5 Minuten vor Brexit nach Neuwahlen rufen, blos weil sie gewinnen könnten, während das Land an die Wand fährt, sondern statt dessen entweder harte Opposition oder führende Kooperation zur Rettung des Landes fahren. Da kann man aber nicht das Mäntelchen in den Wind bei hängen, deshalb passiert garnix. Ich kann das wirklich nur ertragen, weil ich in D sitze und nicht um meine Zukunft bangen muss. Es bricht einem das Herz.
  17. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    How soon they forget: Die EU hat schon im Sommer 2016 ganz deutlich gesagt, dass sie vor Artikel 50 über garnichts redet. GB sei schließlich Mitglied der EU, da gebe es nichts zu verhandeln. Ziel war natürlich, Artikel 50 zu triggern so gefährlich/verunsichernd wie möglich zu machen. Was wichtiger gewesen wäre, war eine interne Diskussion im UK bevor man die Scheidung einreichte, damit man seine Unterhändler mit klaren Zielen und Instruktionen in den Ring hätte schicken können. Auch wäre es klug gewesen, May hätte bei den Briefings besser zugehört und nicht in wichtigen Reden Verhandlungsgrenzen gezogen, die ganz klar ihre gleichzeitig geäußerten Verhandlungsziele unmöglich machten. Nicht die Verhandlungstaktik, komplette Ignoranz - und Mays grenzenlose Xenophobie - sind der Boden des Sumpfes, in dem das Ganze jetzt ersäuft. Selber schuld von A bis Zett.
  18. Suseschwester

    Rotkohldilemma: Kaufen oder lieber selber machen?

    Ich finde der fertige im UK ist im Allgemeinen zu süß, das kann aber auch an meinem Geschmack liegen. Die Hauptarbeit ist das Schnippeln. Ansonsten in Schmalz andünsten (Gänseschmalz ist am leckersten und das gibt's ja hier nun überall, hurrah) dann salzen, einen kleinen Apfel in Schnitzen dazu, etwas Rotweinessig, Nelken (5-6 auf einen Topf Kraut), Wasser zum Dünsten dazu und ich hab immer gern auch ein Glas Rosé dran. Danach nur noch zugedeckt eine Ewigkeit schmurgeln lassen, bis es die erwünschte Konsistenz hat, je länger je weicher, 60 min+. Bon apetit
  19. I'm unhelpful, denn ich bleibe, aber ihr habt euch doch immer gerne am Flughafen zum Kaffeetrinken und zusammen Anstehen getroffen, oder? That's a good thing and should not be abandoned. Off you go!
  20. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Was meinst du denn, was die anderen Brexiteure mit ihren hirnrissigen "ich könnte das richtig verhandeln" Aktionen machen, Davis, Raab, Rees-Mogg, et al sind alle nur dabei, sich für den PM Job zu positionieren. Continuing the theme that's run through Brexit from start to finish: Wer ist Unangefochtener Chef der Konservativen? Ohne exakt diesen Machtkampf hätten wir die ganze Scheiße doch garnicht!
  21. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Ich habe mit May wenig Mitleid, weil sie sich diesen Job tatsächlich ausgesucht hat. Sie wollte ihn. Nicht nur das, sie hat ihn sich selbst konstant erschwert, in dem sie das schlechteste mir bekannte Expectation Management betrieben hat mit ihren behämmerten red lines, die sich gegenseitig ausschlossen. Sowas absurdes! Dass sie einen soft Brexit will, glaube ich allerdings trotzdem, denn ihr Leben hängt dran. Das Insulin, mit dem sie überlebt, wird in Dänemark hergestellt. Wenn da die Lieferungen in irgendeiner Lagerhalle in Kastrup oder Calais steckenbleiben, wird das sehr schnell sehr lebensgefährlich für sie und die anderen Diabetiker. Bruder Davis, der Ersatzkandidat, war auch sehr lustig heute Morgen auf R4. Da hat er doch tatsächlich behauptet, er könne bis Ende Januar einen Free Trade Deal mit der EU aushandeln, wenn man ihn nur lassen würden! Er war in den USA und klang ein bischen undeutlich, man kann also nur annehmen, dass er gerade ein grösseres Dinner hinter sich hatte und während des Interviews im parlamentarischen Sinne 'tired and emotional' war; wenn nicht muss er dringend in gute psychiatrische Behandlung.
  22. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Rees-Mogg hat bereits seine Rücktrittsforderung verschickt und einige weitere MPs ebenso. Ob sie 48 zusammenbringen, bleibt abzuwarten, aber ein Vertrauensvotum ist durchaus möglich. ?
  23. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Das ist das neue orwort, ignorier das. Das eigentliche Buch ist 2 Jahre älter als seine Zeit in der griechischen Regierung. Ich bleibe dabei, es ist empfehlenswert.
  24. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Gerade zu dem Thema kann ich Varoufakis’ Buch The Global Minotaur nur wärmstens empfehlen.
  25. Suseschwester

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Nicht ganz die einzige: https://www.facebook.com/diem25.official.page/ Diem25 ist aber vielleicht nicht ganz deine Kragenweite. Gegründet Anfang 2016 von und mit Yanis Varoufakis als pro-EU poilitische Alternative für die Linke, die ja enorme Probleme damit hat. Die Devise is " Democracy in Europe Movement 2025. The EU will be democratised or it will disintegrate. " Ist nicht uninteressant und lohnt sich mal reinzusehen.
×