Jump to content

jek

DIL+
  • Content Count

    207
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

jek last won the day on June 27 2015

jek had the most liked content!

Community Reputation

69 Good

About jek

  • Rank
    Member
  • Birthday 12/15/1967

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    N4

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Du Must hier in UK eine Steuerklärung machen und dein Einkommen aus dem Gewerbe angeben. Da DBA soll verhindern, dass du doppelte Steuern zahlst, und nicht erlauben, dass du gar keine Steuern zahlst.
  2. Du zahlst hier in UK doch sicherlich Steuern auf dein Gewerbe? Da sind dann doch sicherlich mehr als 25% fällig und du kannst die Steuern in Deutschland abziehen.
  3. Und bitte vergiss das mit den Brittafiltern ganz schnell, da kommt das Wasser mit mehr Keimen als vorher raus. Der Chlorgeruch und -Geschmack geht ganz schnell weg wenn man das Wasser aus der Leitung etwas im Krug stehen lässt.
  4. Ist doch ganz einfach: wie zuhause bei Lidl und Aldi. Aldi gibt’s nur außerhalb, Lidl gibt’s öfter. Und wenn es dann vielleicht doch British sei soll: Tesco gibt’s überall.
  5. Brauchst Du nicht sowieso deinen Reisepass um überhaupt heiraten zu können? War bei mir so (siehe "Giving Notice").
  6. Nach etlichen Jahren in UK bin ich erst jetzt über "Gains on foreign life insurance policies" gestolpert. Mir ist das alles zu kompliziert zu verstehen. Kann mir jemand erklären welche deutschen Lebensversicherungen dabei steuerlich relevant sind? Es geht dabei um Verträge die ich noch in D habe: Kapitallebensversicherung Fondsgebundene Kapitallebensversicherung Riesterrente Wenn ich das richtig verstehe, entspricht die Fondsgebundene LV den Personal Portfolio Bonds (PPB)? LG
  7. Hallo Anemone, Ich schick dir ein PN. Jens
  8. Hi Zeynep, Erasmus ist ein Austauschprogramm und kein eigenständiges Stipendiumsystem. Du musst also Student sein. Liebe Grüsse, Jens
  9. Nur kurz zur Klarstellung warum Du wirklich ein Konto brauchst und Deine Sparkasse falsch liegt: GB ist zwar (zur Zeit noch) in der EU, aber nicht in der Euro-Zone. Überweisungen sind nur in der Euro-Zone kostenfrei. Die Überweisungen GB-D werden durch die Währungstransaktion teuer. Sent from my iPad using Tapatalk
  10. Beim lokalen Budgens gab es das in der Saison. Wir wollten das mal probieren, haben aber dummerweise uns vergriffen und hatten dann stattdessen Game Pie Mix beim Auspacken Zuhause. Essen ist das beste was man mit den Viechern machen kann. Die grauen Eichhörnchen sind eine Plage, da sie die roten Eichhörnchen verdrängen - von denen gibt es kaum noch welche.
  11. Anerly, bevor hier immer weiter über Prinzipien diskutiert wird, ein praktischer Tip: Es kann sein, dass dein Credit File falsch ist! Am besten Du holst dir von den zwei großen, Experian und Equifax, einen 1-Monats-Trial und schaust dir dein File an. Wir haben das gerade hinter uns: Einträge von alten Konten fehlten einfach und es dauerte ewig, das zu korrigieren. Interessant dabei war, das Noddle (der dritte, kostenlose Service) die Einträge hatte, aber die Banken nur Equifax und Experian nutzen.
  12. Ich bin von xe.com zu transferwise gewechselt. Transferwise hat höhere Gebühren (= schlechterer Kurs) und dauert länger als transferwise. Wenn man früh genug bei transferwise einen Transfer "bucht", dann passiert das alles innerhalb von ein paar Stunden. 
  13. Wenn Du TimeMachine nutzen willst, dann bereitet eine TimeCapsule die geringsten Probleme, bietet aber kein RAID...
  14. Nein, NHS ist nur für in GB Lebende. Die Frage ist, wo Du deinen Wohnsitz haben wirst? Das Land ist sowohl für deine Krankenversicherung als auch deine Steuern(!) zuständig.
×
×
  • Create New...