Jump to content

szwisi

DIL+
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About szwisi

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  1. Hallo an alle Mütter hier draußen! Ich suche für eine Freundin (Deutsch-Südafrikanerin) eine Möglichkeit mit deutschsprachigen Müttern zusammen zu kommen. Ihr Baby ist einige Wochen alt. Ich denke sie sind nicht auf die Ecke Brockley fixiert, aber ...
  2. Wer hat noch einen Platz frei und fährt in diesem Zeitraum [b]DO 15.3.2007[/b] nach München oder in den Süden von Deutschland und am [b]SO 19.3.2007[/b] wieder zurück nach London? Bin Nichtraucher und kann in D auch fahren, wenn der Fahrer eine Ruhepause wünscht.
  3. szwisi

    web.de User

    Und gerade habe ich gesehen, dass die übliche Kopie einer privaten Mitteilung die gestern schon rausgeschickt wurde nicht im Web.de account angekommen ist. Was hast du denn den web.de Leuten getan?
  4. szwisi

    web.de User

    könnte ich auch machen, bei mir ist eine die ich versendet habe auch nicht angekommen ... im cyberspace verschwunden. Wann und wohin willst du die Testmails haben?
  5. Meine Freundin in D hat mir bisher welchen geschickt, den ich auch nur zum Entkalken von Geräten hernehme die in direkten Kontakt mit Lebensmitteln kommen. Dann habe ich mal in einem 99p shop White vinegar von www.dripak.co.uk in der Sprühflasche gefunden. Hat allerdings nur 4% Acetic Acid. Enough for sparkling surfaces. Ansonsten German Deli!!
  6. Also Vegetarisch ist in London wirklich nicht schwer, steht alles immer drauf auch vegan steht extra drauf. Bei Käse ist halt die Frage ob du gentechnisch hergestelltes Lab essen möchtest, das dürfte am häufigsten zu finden sein. Oder du probierst es vielleicht mal bei den Juden ... Ich weiss nur, dass die aus religiösen Gründen kein tierisches Lab verwenden, ob es dann aber pflanzliches ist oder eben gentechnisches ... das weiß wahrscheinlich nur der Rabbi. Leider steht nur für "Vegetarier geeignet" auf dem Käse drauf, nicht wie das Lab hergestellt wurde. Im Zweifelsfall auf Frischkäse zurückgreifen. Vegan ist ja dann noch einfacher. Keine Fertigprodukte, nur frisches und ab in die Küche! 
  7. szwisi

    brot

    Oder im German Deli kaufen oder bestellen.
  8. Ach komm Desperado, die paar fehlenden Buchstaben wurden doch mit .... wieder wettgemacht. Und zu "billigen" Englischkursen habe ich mittlerweile eine andere Einstellung bekommen. Jetzt schaue ich lieber Fernsehen mit Untertitel und unterhalte mich mit jedem/r Engländer/in, der/die sich für ein Gespräch anbietet ...  Aber vielleicht kommt es auf Deine Englischkenntnisse an. Vielleicht wird in den Anfängerklassen mehr Semantik, Grammatik und so geboten ... vielleicht liegt es auch an den einzelnen Colleges ... Vielleicht auch an der Art der Briten eine Fremdsprache zu lernen und zu lehren ... Allerdings kannst Du außer Zeitverschwendung und "Lehrgeld zahlen" nicht viel falsch machen, wenn Du einen Umsonstkurs besuchst. Vielleicht trifft man da ja auch nette Leute ... Es gibt auch Online-Kurse mit Prüfungen und Schnickschnack, wenn Du Dich motivieren kannst und Internetanschluss hast ...
  9. Das ist ja mal ein Thread der mir gerade noch gefehlt hat. Meine Frage ist aber eher wie bringt man einem ignoranten über 50-jährigem Trampel aus Südafrika bei, dass sich ein Haus nicht von selbst reinigt und der blinde Kater eben nicht sehen kann und gegen alles donnert was in seinem üblichen Weg steht? Und dass man ein blindes Tier (auch andere Tiere) nicht einfach draussen "vergisst" und schon gar nicht in der Sylvesternacht wenn es überall knallt und kracht. Wir haben da noch im Angebot: :: Schamhaare in der Badewanne und überall im Bad verstreut :: "Bremsspuren" in der Toilette und der ewig offene Klodeckel :: alles was mit der Zahnseide aus dem Mund geputzt wurde, klebt am Spiegel und im Waschbecken :: übergekochte Essensreste im Herd und auf den Ofenplatten eingebrannt :: Gemüsereste in der ganzen Küche auf den Oberflächen und Boden verteilt und angeklebt :: wer den Klodeckel offenlässt, lässt auch den Abfalleimer immer offen (wunderbare Gerüche erfreuen einen dann am Morgen) Schranktüren übrigens auch :: fallengelassene Essensreste im Teppichboden eingetrampelt :: Essensreste auf der Computertastatur :: Dreck von den Schuhen im Flur und auf der Treppe verteilt und ebenfalls in den Teppich eingetrampelt :: ferner lässt man auch Kerzen und Teelichter gerne ohne Aufsicht auf dem Holztisch brennen :: Fernseher, Radio und andere elektrische Geräte werden grundsätzlich nicht ausgeschaltet Vielleicht hat man ja in Südafrika noch Binsen auf dem Boden liegen, die einmal im Jahr ausgewechselt werden und Tiere werden gefressen und nicht als Haustiere gehalten, Putzen und Kochen ist Frauensache - der Mann ist der Pascha! Ah ja, einmal hat er Staub gesaugt, aber auch nur weil seine Kinder zu Besuch kamen. Putzlumpen hat er auch gekauft, aber die Packung ist noch so geschlossen wie am Anfang. Zum Glück bleibt er "nur" 3 Monate - die können aber lang werden bei der Liste. [b]Mich würde also eher interessieren wie man Abhilfe schafft![/b]
  10. szwisi

    fragen über fragen

    Der arme Gorilla! Bekommt heute aber eins auf den Deckel. Bi[b]ss[/b]chen ist die neue Rechtschreibung, wenn Du noch die alte benutzt (die bei Deiner Abiturentenzeit noch aktuell war) hast du natürlich recht! Wer will sich auch mit so einem grimmigen Gorilla anlegen auch wenn er nur spielen will ... Und getippt oder nicht Fehler bleibt Fehler. 
  11. szwisi

    fragen über fragen

    Ach komm Mofolo, mach wieder die Glücksbärchis rein (die lassen Dich sanfter erscheinen), der Gorilla ist immer so "garstig" und wenn er garstig ist schleichen sich auch immer so viele Rechtschreibfehler ein - gelle. [quote author=Mofolo link=topic=13202.msg139458#msg139458 date=1167903262] Mann, Mann, Mann, was heutzutage alles Abitur machen kann. Warum zum Teufel willst Du etwas machen, wozu Du ne Sprache brauchst in der Du seit 9 Jahren eine "absolute lusche" bist? Warum suchst Du Dir nicht einen Beruf, der Deinen [b]intelektuellen[/b] Fähigkeiten eher entspricht? Z.B. Pferdepflegerin oder Floristin? Jemand, der nach dem Durchlesen von 230 Beiträgen immer noch solche Fragen stellt, sollte mal ganz schnell von dem Gedanken Abschied nehmen, die [b]erfoderliche[/b] geistige Reichweite für ein erfolgreich abgeschlosenes Studium zu besitzen. Nebenbei bemerkt schreibt man z.B. Substantive im Deutschen in Großschreibung (nur der Anfangsbuchstabe - bevor jetzt wieder Verständnisprobleme auftauchen). Und zuerst scheinst Du noch in vollem Bewusstein der Konsequenzen Deiner peinlichen Fragerei zu sein: [quote]so leute, ich weiß dass ich gleich bestimmt einen druff bekomme weil das hier bestimmt schon tausendmal erörtert wurde aber ich frage trotzdem [/quote] Aber sobald dann die von Dir [b]atizipierte[/b] (und auch nur verständliche) Reaktion eintritt wird dann über die Schlechtigkeit der Welt rumgejammert und wie böse alle auf Deine (nun auf einmal anscheinend nicht mehr dummen, sondern berechtigten) Fragen antworten: [quote]tut mir überaus leid, dass ich es wagte in einem forum das daraus ausgelegt ist solche fragen wie meine zu beantworten, meine fragen auch formuliert habe[/quote] Merke: Solche Foren sind zwar darauf ausgelegt, Deine Fragen zu beantworten - aber eben nicht im 2-Wochen-Takt. Wenn Du wirklich den großen Schritt wagen möchtest solltest Du Dir ein [b]bißchen[/b] mehr Mühe geben und etwas mehr Eigeninitiative zeigen. Wer meint, alles auf dem goldenen Tablett serviert zu bekommen wenn er nur mal [b]leib[/b] schaut wird in London auf die Fresse fallen. Aber vielleicht brauchst Du das ja auch um den geistigen [b]reifegrad[/b] eines Erwachsenen zu erlangen? Gibt ja auch genug männliche Abiturienten, die erst durch die Bundeswehrzeit lernen, daß sie nicht die Krone der Schöpfung und das Zentrum des Universums sind, um das sich alles dreht. ganz liebe Grüße und *knuddel* [/quote] Aber ich kann dem nur zustimmten was bisher gesagt wurde. Und cm sollte wirklich einen Preis für außerordentliche Geduld bekommen!
  12. szwisi

    Gen-Milch

    JA! Dem überaus kompetenten "Verbraucherschutz"minister Seehofer sei dank! Aber hier wird gentechnisch erzeugtes Lab fuer den "Veggie-Kaese" verwendet. Finde ich ja nun wieder weniger prickelnd und es steht gar nichts drauf nur das "V", also nicht ob es pflanzliches Lab ist oder eben gentechnisches ... Ob man nun in dem Fall von Gen-Milch sprechen kann oder nicht ... Die Homöopathie wirkt ja auch und es sind nur geringste Mengen der Substanz vorhanden. Du hast die "Chance" im Laufe deines Lebens auf so gut wie alles allergisch reagieren zu können. Geringste Mengen reichen dann auch aus. Und wie Paracelsus schon sagte: [i]„Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist." [/i]
  13. So schaut es schon fast aus. Dabei habe ich mir mal die Seiten durchgelesen <a href="http://www.crb.gov.uk/Default.aspx?page=2243">hier</a> und <a href="http://www.crb.gov.uk/Default.aspx?page=2326">da</a>. In einer der letzten Antworten auf eine Bewerbung schrieben die zum Beispiel: CRB / Police Check (You can request one at your local Police Station)  Wissen die es nicht besser oder geben die sich mit "nichts" zufrieden? Ich hab hier auch gelesen, dass man den gar nicht für sich selbst beantragen kann, sondern dass das der Arbeitgeber machen muss. (hier: The current legislation does not allow the self-employed or individuals to apply for a CRB check on themselves. In addition, parents who employ a nanny/au pair/babysitter directly cannot apply for a CRB check; however, if an agency supplies the nanny/au pair/babysitter, the agency is entitled to carry out a CRB check.) Ich bin bisher nie mit der britischen Polizei in Berührung gekommen, nein falsch! heute habe ich einen freundlich gegrüßt als er am Gartentor vorbeischlich. Ich habe mich übrigens auf einen Nebenjob als Hunde-Gassiführer beworben. Was glauben die denn was ich mit dem Hund/en machen würde? (Wenn ich Chinesin wäre ... ) Entführen und die Besitzer erpressen, den Hund zum illegalen Decken benutzen und fette Prämien einschieben? Oder ist das ganze nur da, damit die Paranoia der Briten befriedigt wird? Ich kann ja verstehen, dass man keinen Buchhalter einstellt, der seine Finger in der Kasse hatte und auch seine Kinder in guten Händen wissen will. Wenn man aber weiß, dass Weiß bei einem pol. Führungszeugnis nicht unbedingt lupenrein bedeutet, macht das für mich wenig Sinn danach zu fragen. Ausserdem könnte ich ja ein ganz besonders geschickter Betrüger sein, dem sie bisher nie auf die Schliche gekommen sind. Oder alles ist eben schon <a href="http://www.bundeszentralregister.de/bzr/bzr3.html">gelöscht</a> oder gleich gar nicht <a href="http://www.bundeszentralregister.de/bzr/faq.html#FAQ6">aufgenommen</a> worden. Ich wundere mich eigentlich über gar nichts mehr in diesem Land, aber über einen police check für einen Nebenjob als dog walker ... Die spinnen die Briten.
  14. [quote author=Hummel link=topic=12741.msg135628#msg135628 date=1165576600] [quote author=Hummel link=topic=12741.msg135449#msg135449 date=1165509132] Ich krieg echt bald ne Krise, wenn ich sehe wie zunehmend alle Erwachsenen bevormundet werden als wären sie im Krabbelalter. Es muss doch jeder selber wissen, womit er sich umbringen will: mit Alkohol, Zigaretten, Fish&Chips, Autofahren oder sonstwas.[/quote] [quote author=Anfloet link=topic=12741.msg135450#msg135450 date=1165509188] es geht doch gar nicht um die raucher, sondern um die nichtraucher. [/quote] [quote author=s'zwisi link=topic=12741.msg135570#msg135570 date=1165534660] Dabei sollten sie einfach mal auf eine plastisch-chirurgische Station gehen und sich das Siechtum dort betrachten. Die morgentliche Routine wird durch Bronchialtoilette und Trachealkanuelen putzen verlaengert, zudem sieht man nach einem Mundbodenkarzinom nicht mehr wie Brad Pitt oder Heidi Klum aus, sondern kann vielmehr mit einem Nussknacker konkurrieren. [/quote] Es fällt auf, wie unsauber hier argumentiert wird. Mal ist vom Nichtraucherschutz die Rede, mal von den gesundheitlichen Risiken des aktiven Rauchens. Wenn über die Gefahren des [b]Passiv[/b]rauchens gesprochen wird, argumentieren die Betreffenden regelmäßig mit den Gefahren des [b]Aktiv[/b]rauchens. Und bevor jemand sagt, Passivrauchen sei genauso schädlich wie Aktivrauchen, gleich die Antwort hierauf: Quatsch. Diese Behauptung widerspricht dem gesunden Menschenverstand. Der aktive Raucher inhaliert direkt an der Zigarette [b]UND [/b] atmet zusätzlich die Umgebungsluft ein. Welche Schäden auch immer es durch das Rauchen geben oder nicht geben mag: der Raucher kombiniert [b]beide [/b] Schadensquellen. Das Passivrauchen wäre nur dann "genauso schädlich" wie das Aktivrauchen, wenn das Aktivrauchen ALLEIN, also ohne Einatmen der Umgebungsluft, völllig unschädlich wäre. Das ist erst recht Blödsinn, also KANN das Passivrauchen gar nicht genauso schädlich sein wie das Aktivrauchen. Und damit komme ich zurück auf diese Art der Argumentation: es ist unredlich, die Risiken des Rauchers und die Risiken des Passivrauchers gleichzusetzen. [/quote] Na, wenn man schon zitiert, dann auch richtig, oder? Und nicht einfach Aepfel und Birnen zusammenwerfen. Ist die Hummel bei einem spaeten Ausflug in eine verrauchte Kneipe an die Scheibe gedozt? Btw. Dich nervt zwar die Bevormundung von staatlicher Seite, aber du kannst schon munter bevormunden, massregeln, belehren? Ich habe lediglich eine Tatsache geliefert und die Leute, die da wie die Nussknacker rumliefen waren allesamt Raucher und nicht Passivraucher (wie ich) und sie haben sich auch nicht davon abhalten lassen, ihr eh schon ver[s]ruchtes[/s]pfuschtes Leben mit einem "Zigarettenzug" an der Trachealkanuele zu beenden. Im Grunde ist mir das egal, wenn es nur nicht soviel Geld kosten wuerde, das andere fuer dieses unsinnige Laster bezahlen. Aber vielleicht sollte man es auch entspannter sehen und es aus der Sicht der Jungmediziner betrachten, die ohne die Raucher nie zu einem (noch) lebenden Studienobjekt fuer ihre neuen und innovativen Operationsmethoden kommen wuerden. Leider bringts halt nicht viel, weil die Gefaesse schon durchs Rauchen geschaedigt sind, die Durchblutung dadurch mies ist und die Krebszellen munter weiterwachsen (und sich frecherweise nicht auf die Lunge beschraenken) und der Rest durch Chemotherapeutika und Bestrahlungen zerstoert ist. Und warum heisst es in England eigentlich "to light up a cigarette"? Wenn es einem halt nur auf- bzw. einleuchten wuerde ...
  15. szwisi

    Hallo

    off topic @ jono: Ist das das Foto in deinem Avatar der Blick aus deinem Fenster? Will ich auch haben!
×
×
  • Create New...