Jump to content

jurgen

inaktiv
  • Content Count

    2019
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    48

jurgen last won the day on January 28 2015

jurgen had the most liked content!

Community Reputation

1356 Excellent

4 Followers

About jurgen

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday February 8

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Milton Keynes

Recent Profile Visitors

9962 profile views
  1. jurgen

    jurgen

  2. Sorry, bin krank im Moment - deswegen etwas verspaetet: Hatte wohl (fast) keine/r Lust auf einen Weihnachtsquiz ... Zumindest gab es nur eine einzige Einsendung von channelwings und damit geht einer der Voucher auch dorthin. Bitte Postanschrift per PN.
  3. http://www.mycashplus.co.uk/
  4. So leid es mir tut, denke ich, dass wir Dir Deine Fragen nicht kompetent werden beantworten koennen. Was ich an Deiner Stelle tun wuerde, ist, vielleicht mal mit Deinem GP hier zu sprechen oder den NHS anzurufen. Wenn Du ausserdem mal "palliative care UK" googlest, kommen da eine Menge Beratungsstellen hoch, die Du kontaktieren koenntest.
  5. Eben - nur der Eigentümer. Meiner wirft das schon seit Jahren in die Tonne.
  6. Ich glaube, da verwechselst Du etwas (vielleicht Census). Briefe fuer die Electoral Roll kriegen nur Leute, die als Council Tax Zahler registriert sind. Jemand, der zum Bespiel nur Lodger ist oder ein Zimmer gemietet hat, wird gar nicht erfasst, es sei den man meldet sich selbst. Von einer Pflicht, zu antworten, kann nicht die Rede sein. Nichts desto trotz ist es natuerlich - wie schon gesagt - von Vorteil auf der Electoral Roll zu sein.
  7. Erst 'mal abwarten: http://www.independent.co.uk/news/uk/home-news/merry-christmas-train-passengers-urged-to-travel-early-as-storms-threaten-getaway-chaos-9020756.html
  8. Sinnvoll ja, aber Pflicht ist falsch.
  9. Ihr seid eingeladen, an einem kleinen DIL Weihnachtsquiz teilzunehmen. Fuer zwei Forianer/innen gibt es je einen £25 House Of Frazer Einkaufsvoucher zu gewinnen.   Terms & Conditions, die alle Teilnehmer akzeptieren:   1. Antworten ausschliesslich per Mail an juergen@deutsche-in-london.net  Etwaige Antworten als Posting werden nicht akzeptiert und geloescht. 2. Einsendeschluss ist der 23. Dezember 2013 - 22.00 Uhr. Am Besten Fragen in eine Mail kopieren und Antworten daruntersetzen. 3. Gewonnen hat die Einsendung mit den meisten richtigen Antworten - bei gleicher Punktzahl gehen "names into the hat". 4. Die Fragen und damit die fuer diesen Quiz verbindlichen Antworten sind nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern einer von mir bestimmten, unabhaegigen, aber nachpruefbaren Quelle entnommen. 5. Fuer die "ganz Deutschen": Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. FUN & NO STRESS!!!     Noch Fragen?   Ach ja., die Quizfragen...  :icon_rolleyes:   1. Welche London U-Bahn Station war die erste, die eine Rolltreppe bekam?   2. Linien-Nummern an London's Bussen gibt es erst seit 1906. Woran konnte man vor 1906 erkennen, welche Route ein Bus bediente?   3. Von 1854 bis 1941 befoerderte die Necropolis Railway von Waterloo aus Leichen. Zu welchem Friedhof?   4.Glen Miller besuchte London am 29. Juni 1944. Wo genau hat er gezwungenermassen seine erste Nacht in London verbracht?   5. Noel Coward ist als Teenager mal beim Ladendiebstahl in einem Bookshop erwischt worden. Welcher Buchladen war das?   6. Wie war der Name von Mary Quant's erster Boutique auf der King's Road?   7. Der englischen Krone gehoeren alle Schwaene auf der Themse; aber nicht allein - wem noch?   8. Wo findet man eine hoelzerne Katze namens Kaspar?   9. Was passiert jeden Karfreitag im Kirchhof von St. Bartholomew the Great in Smithfield?   10. Welches Mitglied der koeniglichen Familie wurde in 17 Bruton Street, Mayfair, geboren?     Na, dann viel Vergnuegen... :icon_oha:
    1. jurgen

      jurgen

      Ansonsten kann ich es kaum abwarten, die langen Gesichter der "Unbelehrbaren" am Boxing Day zu sehen, wenn es alle teuren Weihnachtsgeschenke half price gibt! :-)

    2. claudiad

      claudiad

      Ist das Dien Beitrag zur Gleich-berechtigung Juergen? :-) und: Dann brint man den Scheiss halt zurueck und kauft ihn zum halben Preis, obwohl: Ist auch jettz schon viel runtergesetzt.

  10. Tja, Maenner, seit dem wir uns nicht mehr an den Toepfen und Tiegeln unserer Partnerinnen bedienen, sondern Millionensummen in unsere eigenen Wege investieren, sind wir anscheinend verdaechtig und erregen Neugier ... Und: http://www.deutsche-in-london.net/forum/topic/54022-maenner-an-die-creme-toepfe/?hl=creme
  11. Wir kennen natuerlich Deine Gedanken und die Umstaende nicht, warum Du als Fruehrentnerin an ein Leben in England denkst. Ich werfe mal so in den Raum, dass ich seit 18 Jahren in UK bin und mich hier eigentlich wohlfuehle. Aber: Ein Leben in UK als Rentner waere nun wirklich das Hinterletzte, was mir in den Sinn kaeme - schon allein klimamaessig, von allem Anderen mal ganz abgesehen. Wie mein Vorposter jedoch schon sagte, mit dem noetigen Kleingeld in der Hinterhand koennte man darueber ja noch einmal nachdenken ...
  12. Noe, wir legen uns da eine Vorratskammer fuer schlechte Zeiten an. Ausserdem koennte ja auch mal jemand fragen, was es gestern zu essen gab und wir haben das vergessen.
  13. Wieso gibt's eigentlich noch keine Osterhasen zu kaufen?

    1. PiPaPo

      PiPaPo

      weil wir noch so voll von der weihnachtsschokolade sind?

    2. joni

      joni

      gibt es, die sind nur zzt als rentiere verkleidet ;-)

  14. Nun ja, dafuer geht's hier im Lande 362 Tage im Jahr rund, waehrend man in D bereits am Samstag ab 16:00 Uhr nachdenken muss, wo man noch einkaufen kann. Von Sonn- und Feiertagen gar nicht zu reden. Habe gerade ueber einen verkaufsoffenen Sonntag in der Weltstadt Hamburg gehoert - die Sensation - ich lach' mich schlapp!
×
×
  • Create New...