Jump to content

Lasse

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    226
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Lasse hat zuletzt am 7. Juli gewonnen

Lasse hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

240 Excellent

Über Lasse

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  • Standort
    Nord-Wales

Letzte Besucher des Profils

911 Profilaufrufe
  1. @ reichp Das ist aber wahrscheinlich weder UK- noch themenspezifisch. Man denke an Themen wie Radfahrer als Unfallursache, stranger danger oder, mal ins Positive gewendet, wie Lottospielen.
  2. Lasse

    Tipps/Hilfe

    Du kannst ja in der Freizeit immer noch als special constable arbeiten.
  3. Lasse

    Umzug nach London nach Brexit

    Es ist zur Zeit nicht sicher, ob es ueberhaupt ein Abkommen geben wird. Ohne Abkommen gibt es auch keine Uebergangsphase. Wenn Du die Wahl hast, komm im Januar.
  4. Schon allein, dass die Mail es durch ihr Alter noch geschafft hat, das Dritte Reich zu unterstuetzen, macht sie zum unangefochtenen Gewinner.
  5. Lasse

    Temporary Residence and German HealthCare

    I'm not an expert on that, but it's not as simple as that. While she is ordinarily resident in the UK and does have the right to use the NHS, how does she prove that to the German health insurer upon return? The German Krankenkasse should be able to tell you which form they need for a returnee from the UK.
  6. Lasse

    Bankkonto eröffnen

    Das Problem hier ist immer der Adressennachweis, der in der Regel mit einer Gas-/Strom-/Wasserrechnung o. ä. erbracht werden muss. Erkundige Dich am besten bei der Sprachschule, dort kann man Dir evtl. ein Schreiben anfertigen, dass Dich bei der Bank vorstellt und Deine Adresse bestätigt. Du hast dich in Deutschland sicherlich Onlinebanking, da kannst Du doch das Geld dann von dort überweisen, wenn das Konto hier eröffnet wurde? Überweisung am besten nicht von Bank zu Bank sondern per Transferwise o. ä. Eine deutsche Kreditkarte wäre vielleicht für den Anfang sinnvoll. Viele benutzen für solche kurzen Aufenthalte jetzt Revolut, damit kenne ich mich nicht aus. Vorhersagen sind schwierig, ich würde aber davon ausgehen, dass das Pfund noch weiter fällt und auf keinen Fall große Euro-Beträge so lange im voraus überweisen.
  7. Lasse

    Aufenthalt

    Prognosen sind schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. Ich würde aber auf jeden Fall noch bis März warten, ein weiteres Referendum und Abwenden des Brexit ist wieder möglich. Falls dies nicht der Fall sein sollte, kann Dir niemand Auskunft zur zukünftigen Rechtslage geben (Du könntest aber mal recherchieren, wie es derzeit die Drittstaatler aussieht mit Immobilienerwerb.), aber ich lehne mich mal insoweit aus dem Fenster, als ich voraussage, dass sowohl das Pfund als auch die Immobilienpreise dann stark purzeln werden. (Heißt allerdings auch dass, wer nicht muss, nicht verkauft.)
  8. @ Hafi - Ja, die Gefahr, als unzuverlaessig oder nicht ernsthaft interessiert angesehen zu werden, besteht - in London vor allem sicher auch die Gefahr, dass es genuegend attraktivere Interessenten gibt. Man kann dem ganzen etwas entgegenwirken, indem man ein serioeses schriftliches Angebot erstellt, in dem man etwas zu seiner eigenen Situation (Arbeitgeber, mortgage in principle zugesagt bei Bank x, man steckt selbst in keiner chain) darlegt. Ich hatte das gemacht, und mich vor allem per alert auf Rightmove gleich nur fuerHaeuser, bei denen gerade der Preis gesenkt wurde, interessiert - da dann aber gleich einen Besichtigungstermin vereinbart, sowie der Preis runterging, und dann das Angebot under der Bedingung, dass keine weiteren Besichtigungen stattfinden, abgegeben. Mein erstes Angebot lag bei 85 % des gesenkten Preises, und 78 % des Preises, der noch 24 Stunden vor der Besichtigung verlangt wurde - und es wurde gleich angenommen. Ein anderer Tip noch: Ich hatte die Homebuyers Report survey von der Bank genommen, fuer 300 Pfd., das war mir eigentlich von allen Leuten, mit denen ich gesprochen hatte, so empfohlen worden - das ist die survey eine Stufe unter der full survey, die Dir weiter oben empfohlen wurde, aber eine Stufe ueber der von der Bank verlangten evaluation. (Das Haus ist ein Reihenhaus aus den Attlee-Jahren wie sie hier zu tausenden stehen.) Das war in meinem ganzen Leben das am schlechtesten angelegte Geld ueberhaupt - 20 Seiten Allgemeinplaetze, Beschreibungen des Offensichtlichen und vor allem grobe Fehler - einem Raum wurde ein nicht vorhandenes Feuchtigkeitsproblem aufgrund von Messwerten, die nicht beruecksichtigten, dass sich in einem ein Jahr leerstehenden Haus hinter einem Schrank an einer Aussenwand schon mal Kondenswasser bilden kann, angedichtet, das von einem grossen Riss von Dachrinne bis Boden durchzogene gusseiserne Regenrohr bekam die Bestnote, die Fenster waren angeblich alle geprueft worden - nur dass ein Hebel zerbrochen und ein Fensterrahmen so verzogen war, dass sich beide absolut nicht oeffnen liessen (die sollten eh ausgetauscht werden, aber Rueckschluesse auf die Verlaesslichkeit des survey sind erlaubt). Zu einer Stelle in der Aussenwand, bei der Verfaerbungen durch Eindringen von Regenwasser in der Vergangenheit innen wie aussen sichtbar waren, wurde keine Silbe verloren. Fuer ein vergleichbares Haus wuerde ich das Geld fuer die survey nicht wieder ausgeben, aber das haengt immer sehr von der jeweiligen Immobilie ab. CvC hat Recht in bezug auf die credit history - die muesstest Du im UK erst aufbauen, aber Du hast ja suoyarvis Angebot.
  9. Diese Broschüre war Gold wert für mich. Mein wichtigster Tipp (vielleicht in London nicht so anwendbar): beim ersten Angebot wirklich unverschämt niedrig bieten. https://www.moneysavingexpert.com/first-time-mortgage/
  10. Ich hab die billigste No Name von Currys, das waren knappe 200 Ocken (aber mit Cashback Von Quidco), die ist mittlerweile im fünften Jahr. Och würde wieder eine billige Handelsmarke nehmen, allerdings diesmal mit Zeitschaltuhr.
  11. Naja, ich habe ja in Halle studiert und sage dazu nur - typisch Machdeburch!
  12. LOL erzaehl mehr, Kreuzberger. Ich hatte in Deutschland eigentlich gute Erfahrungen gemacht - studentischer und insgesamt angenehmer als manche National-Express-Touren.
  13. Lasse

    Auswandern nach London

    Mal ganz bloed gefragt, im walk in centre kann man sich doch nicht registrieren lassen, oder? Das geht doch meines Wissens nur beim GP?
  14. Lasse

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Von den Windrush-Abgeschobenen hatten sie sie nicht, u. a. auch weil landing cards vom Home Office vorsätzlich vernichtet wurden. Da sollten Staatsbürger dann auf einmal vier Dokumente pro Jahr zum Nachweis dauerhaften Aufenthalts im UK vorlegen.
  15. Lasse

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Ich mich auch. Und in Deutschland werden derweil Sonntagsreden über die europäische Bürgergesellschaft gehalten - während diejenigen, die die europäische Komponente ihrer Staatsbürgerschaft ernstgenommen haben, jetzt, wo es darauf ankommt, im Stich gelassen werden. Die EU hätte niemals dem Beginn der zweiten Phase der Verhandlungen zustimmen dürfen. Noch immer hängen unsere Rechte in der Luft, und der versprochene Settled Status ist eine erhebliche Verschlechterung, für die wir auch noch blechen sollen.
×