Jump to content

penguin

DIL
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About penguin

  • Rank
    noch neu im Forum..

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das haette ich auch gemacht. Nur arbeitet mein Mann so bloede Zeiten, dass er dann massenhaft Babysitter braucht. Das ist zwar immer noch die guenstigere Alternative, aber nicht mehr schoen fuer die Kinder die dann weder Papa noch Mama sehen...
  2. Wie kommst du darauf? Weil es zu viel ist? Stimmt. Aber solange ich allein mit den Kindern in UK bin, kann ich nicht auf auf meinen Partner zurueckgreifen. Und ob oder wann er nachkommt, wissen wir nicht. Patentfachgestellter ist er nicht Das ist die Info die ich auch gefunden habe. Wenn ich aber in die Rechner mein Gehalt und alle weiteren Umstaende eingebe, dann steht dort trotzdem Bedarf von ca 1000 GBP pro Monat - trotz 35000 GBP Jahreseinkommen.... ? Nein, ich habe Child Tax Credits nicht mit Child Benefit verwechselt. Es gab mal das Child Tax Credits, was jetzt aber unter Universal Credit faellt. Und daher darf man es als solches nicht mehr beantragen. Child Tax Credits waere wahrscheinlich das Beste gewesen... Wohl war. So aergerlich wie das auch ist. Wahrscheinlich bleiben wir hier in D. Mein Mann wird hier in D mehr verdienen als ich in UK wuerde und wir haben weniger Ausgaben da Kinderbetreuung in D guenstiger ist. Seufz. Danke fuer all eure Kommentare!
  3. Danke. Tax free childcare klingt interessant. Besonders da ich nicht sicher bin, ob ich ueberhaupt universal credit bekommen wuerde. Ich glaube nicht. Die Arbeit ist an der University of Manchester. Und ich wuerde versuchen in Fahrraderntfernung dazu zu wohnen..... Wunschdenken.
  4. Genau. Da muesste ich dann kalkulieren was guenstiger ist. Weiter weg von der Abreit bedeutet aber nicht nur hohe Transportkosten, sondern auch laengere Kinderbetreuungskosten. Ich hab jetzt einfach angenommen, dass naeher an der Arbeit wohnen guenstiger ist. Das klingt gut! So wie ich das verstanden habe, ist Universal credit nicht nur fuer Arbeitslose. Child Tax Credits darf man nicht mehr beantragen, sondern muss Universal Credit beantragen. Universal Credit deckt alle moeglichen Credits seit kurzem ab. Es gibt verschiedene Seiten, bei denen man seinen Bedarf berechnen kann. Bei entitledto kam ein Bedarf von ca 1000 GBP pro Monat, den ich fuer meine Kinder bzw die Kinderbetreuung erhalten wuerde. Damit koennte es funktionieren. Sofern ich das Geld denn bekommen wuerde...
  5. Hi, das grosse Kind ist 4 und wird ab September in die Schule gehen. Bis September zahle ich fuer das grosse Kind wahrscheinlich auch nicht "viel". Aber das kleine Kind kostet trotzdem ne Menge. Mehr als ich habe.
  6. Hallo und guten Abend alle zusammen! Ich habe in den letzten Jahren immer wieder hier hereingeschaut (wenn ich mich auf einen Job on UK beworben hatte), aber es hat sich nie was ergeben. Jetzt habe ich aber ein Jobangebot bekommen und mich deshalb hier angemeldet. Das Angebot klingt nett, aber nicht grossartig. Ich lese das Forum nun rauf und runter, aber ich wuerde euch doch gerne um eure Meinung zum Thema Lebenshaltungskosten fragen. Folgendes: ein Angebot 35000 GBP brutto pro Jahr (in Manchester, nicht London!), also ca 2300 GBP netto pro Monat. Einziges Einkommen, mein Partner wird nachkommen, hat aber in D noch einen Arbeitsvertrag. Ob mein Partner anschliessend was in UK findet - keine Ahnung. Besonders, da mein Vertrag auf 3 Jahre ausgelegt ist. Also gehe ich von einem Einkommen aus. 2 Kinder kommen mit. Von den 2300 GBP kommen dann runter: 700 Miete 120 Council Tax 200 Gas, Strom, Wasser 50 Telefon und TV 400 Essen 1200 Kinderbetreuung fuer 2 Kinder (1 und 4) = -370 GBP d.h. ich habe schon mehr Ausgaben als Einnahmen. Wenn mein Partner dann hier ist, aber kein Job hat, haben wir noch mehr Ausgaben fuer das Essen, Lagermiete in D Evtl wird es guenstiger, da ich dann nicht mehr so viel fuer die Kinderbetreuung ausgeben werde. Nach UK gehen um Miese zu machen ist natuerlich murks. Umziehen, um dann vom ersten Tag an auf Universal Credit angewiesen zu sein auch. Kindergeld habe ich nicht erwahnt, macht den Kohl aber auch nicht fett. Gibt es sonst noch irgendwas, was ich uebersehen habe? Child tax credit koennte ich beantragen. Das ist doch aber nur eine Steuererleichterung, die man nach 3 Monate Aufenthalt beantragen kann. Bringt die mir direkt was oder erst wenn ich die Steuererklaerung gemacht habe? Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
×
×
  • Create New...