Jump to content

Tim87

DIL
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Tim87

  • Rank
    noch neu im Forum..
  1. Hallo zusammen, Ich habe ein paar ähnliche Threads gesehen, aber nichts identisch … also fange ich diesen Thread an. Jetzt sind meine (nichtdeutsche) Frau und ich stolze Eltern. Wir mussten eine Namenserklärung für unseren Sohn machen, weil wir keinen Ehenamen führen. Weil ich niemals in Deutschland wohnhaft gewesen bin (bin in GB geboren und aufgewachsen), mussten wir beim Standesamt I in Berlin beantragen. Wir sind in die deutsche Botschaft mit allen Unterlagen gegangen, und die Botschaft hat alles an den Standesamt I in Berlin übersandt. 5 Monate später warten wir noch auf die Namenserklärung! Hat jemand Erfahrung mit diesem Standesamt - ist eine solche Wartezeit normal? Ohne Namenserklärung stellt die Botschaft keinen Reisepass aus :-( Natürlich sagt die Botschaft, dass sie keinen Einfluss über die Standesämter hat und keine Informationen über Bearbeitungszeiten mitteilen kann. Vielen Dank und schönes langes Wochenende!
×
×
  • Create New...