Jump to content

Sheera

DIL
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About Sheera

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    Frau

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ok, danke, ich würde ja dahin auch fahren, und nicht den langen Weg laufen, wenn ich denn wüsste, da unten an den Gleisen sind diese Bilder von damals noch. Daher wäre diese Info vorher sehr hilfreich meinen Tag besser zu planen.
  2. Hallo, ich bin sehr traurig, daß die schönen vorher oft künstlerisch gestalteten U-Bahn Stationen alle mit meistens 08/18 neuem Design verschandelt werden. Die Fliesen und die BIlder waren doch so schön. Besonders fiel mit das am Bahnhof Tottenham court road auf. Manchmal hat man ja Glück, daß dann wenigstens unten an den Stationen wo die Gleise sind noch alles so ist wie bisher. Bei einigen wurde ja zum Glück (noch) alles so belassen. Auch war ich über die vermissten Sherlock Holmes-Fliesen an der Bakerstreet-Station enttäuscht. Weiß zufällig jemand, ob unten an den Gleisen (ich weiß leider nicht mehr von welcher Linie) noch die Plakete mit den Bildern und kurzen Sherlock Holmes Geschichtshinweisen sind? Wäre mal interessant zu wissen, bevor ich umsonst da runter renne, und die Qyster mir noch eine Gebühr fürs Durchgegehen wegen nur schauen abknöpft. Bin gespannt. Vielen Dank im voraus für Eure Tipps. Liebe Grüße Sheera
  3. Vielen Dank. Die Fahrkartenautomaten und auch den Schalter rechts habe ich gesehen. Aber eben nicht das Teil! Muss ich das nächste Mal, was bald ansteht, exht drauf achten. Ich habe das auch schon bei beim Tower an der DLR nicht gesehen. und da hat man mir eine recht hohe Rate abgebucht, was dann wohl auch eine Strafe gewesen sein könnte. Denn die war höher als die Höchstrate, die Klaus vermutet. Und bei Greenwich an der DLR habe ich das Einlogggerät dann gesehen. Da war es auch gut zu sehen. Deshalb dachte ich, das muss es doch wohl dann überall auch zum einloggen geben. Das ist dann aber dämlich gemacht, wenn man die Geräte erst suchen muss. Und genau da hat man ja auch noch den Koffer zu schleppen dabei. Alles klar, dann weiß ich ja, wo ich hinschauen muss. Liebe Grüße und nochmals vielen Dank. Sheera
  4. Hallo, Ich bin schon 2 x mit der Visitor-Eustercard DLR gefahren. Das letzte Mal war vom Flughafen London City (LCY). Ich habe da nirgends vorm besteigen der DLR so ein Entwertungsgerät gesehen, so wie es immer bei der Tube ist, die ich sonst zu 99% nehme. Ich bin mit 2 u-Bahnen dann weiter gefahren, und konnte mich dann nur beim verlassen deren ausloggen. Aber das ist doch sicher nicht richtig, oder? DIe müssen doch einen Preis für die Fahrt berechnen können, und wissen ja so nicht, woher ich komme. Und ich möchte keine STrafe abgebucht bekommen, nur weil ich da nicht eingecheckt war. Wo steht denn beim DLR in LCY das Entwertungsgerät zum Entwerten vor der Fahrt? Da ich da demnächst wieder abfahren muss, wäre das ganz wichtig zu wissen. Danke und liebe Grüße Sheera
  5. Super! Danke auch für diesen Tipp. In Camden bin ich zwar schon zweimal gewesen, aber immer bei Morington Cresent ausgestiegen, da es hier Probleme mit Camden Town gab. Man weiß ja auch nicht, ob die Fliesen überall weg sind, wenn sie erneuert wurden, oder wenigstens noch unten bei der U-Bahn (man müsste dann also tatsächlich durch den Scanner und fahren um sie zu sehen. Und ich weiß nicht, ob das kostet, wenn ich dann doch nicht fahre und wieder hochgehe?) Ich verstehe auch nicht, warum sie das machen. Das war doch so schön alles, und da sahen auch nicht alt oder beschädigt aus :-( Bei der Bakerstreet war ja sehr enttäuscht. Da wollte ich extra mit der Bahn zurück fahren, um die kleinen bunten Holmes-Köpfe zu fotografieren. Und dann sind sie alle weg :-( Bei Tottenham war - meine ich- dann wenigstens noch unten an der U-Bahn Station etwas.
  6. "verdammte" meinte ich aber nicht böse, sondern lieb! :-) Ich habe sehr viel Ehrfurcht vor Kirchen und den Besuchern dort. Ich habe mich auch sehr geärgert, das die Touries im Pantheon im Rom so laut waren, dasß man sie mehrmals über Lautsprecher zur Ruhe auffordern musste. Mir war das peinlich, obwohl ich ja kein Wort gesagt habe. Danke für die Fahrtipps. Ich kann ja sogar Mit der Piccadilly (habe eine Qyster card) bis Arenal fahren. Die Gegend da bietet sicher noch mehr Sehenswertes als Sport-Aktionen. Ich hatte sie bisher nur nie auf dem Schirm. Acton town , Ealing und Brixton stehen auch noch auf dem Erkundungsplan. Letztes Mal war es Greenwich.... man habe ich mich da verlaufen...! Aber auch so sieht man vieles, was man sonst nie sieht. Ich sehe immer zu, das ich möglichst viel zu Fuß gehen, wenn ich da bin, um viele Eindrücke von der schönen Stadt einfangen zu können. Die Tour um das Gebiet arbeite ich dieses Wochenende aus. :-) Sehr schade finde ich ja, das die Fliesen der U-Bahnstationen gegen 08/15 ausgetauscht werden! Tottenhamcourt Road und Baker Street waren immer so toll. Jetzt sind sie langweilig. Diese Fliesenkunst liebe ich nämlich auch so sehr und mache sehr viele Fotos.
  7. SUUUPER!!!!!!!!!!!!!!! DANKEDANKEDANKEDANKE!!!! Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich ich bin, daß ich die Kirche gefunden habe! In der Gegend hätte ich sie niemals vermutet, und wäre da auch nicht zufällig, oder wegen etwas anderen, was ich sehen wollte (mit Fußball und Sport habe ich es nicht so :-)) hingegangen. Ich gehe zwar immer gerne in London Statuen fotografieren, und habe da bei Maps dann aber nur die für mich uninteressanten Fußballer gesehen. Aber da kann man mal wieder sehen, wie die im Film getrickst haben, um die Leute in die Irre zu führen. Ich habe immer gedacht, wenn der Film in London gezeigt wird erkennt doch jeder, daß das wegen des Verlaufs niemals die Trinity Road sein kann... Mensch superklasse!!! Dann werde ich also die verdammte Kirche das nächste Mal, wenn ich da bin besuchen. Ganz lieben Dank an alle, die geholfen haben! und viele Grüße Sheera
  8. Der Film heißt "der Mann nebenan" (a demon in my view). Er muss definitiv in London gedreht worden sein, denn man liest es überall in den Kritiken. Man kann den Film auch bei You Tube ansehen. Zu sehen ist im Film mal die Haltestelle Kentish Town Station. Und dort in der Nähe ist die Tuffnell Park Road, wo die Häuser alle so aussehen, wie die, die gezeigt werden. Aber da steht das Gebäude nicht. Ich bin echt schon ganz verzweifelt an dieser Sucherei. :-( Liebe Grüße Sheera
  9. Hallo, ich war schon einige Male in meiner Lieblingsstadt London. Jetzt möchte ich unbedingt diese Kirche finden. Leider weiß ich weder, wie sie heißt, noch wo sie in London ist. Ich habe mir seit Tagen im Internet einen Wolf gesucht, aber leider nichts gefunden. Das Bild stammt aus einem Film, der in der Trinity Road spielt, wie sie einem vorgaukeln wollen. Denn da kann diese Kirche nicht stehen. In dem Film verläuft die Straße da eckig, wie ein Achteck oder Kreis. Man sieht da dann die Kirche, die erhöht (von der Sicht) auf einem Berg steht. Ich kann mir nicht vorstellen, daß man im Laufe der Jahre an der Kirche etwas verändert hat. Aber ich ich finde sie einfach nicht. Von der Gegend her, und wie die Häuser da aussehen, kann es auch die Gegend um Brixton, oder Kentish Town sein. Ich wäre so dankbar, wenn jemand von Euch mir sagen könnte, wo diese Kirche ist und wie sie heißt. Lieben Dank und viele Grüße
×
×
  • Create New...