Jump to content

Opheliasplanet

DIL
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Opheliasplanet

  • Rank
    noch neu im Forum..

Recent Profile Visitors

478 profile views
  1. Hallo Community, gibt es bei der Einreise an den Flughäfen in London nun irgendwelche Änderungen für EU-Bürger? @Laineth bist du schon in London und weisst mehr? Danke schon mal
  2. Liebe Community, meine London Zeit vermisse ich doch hin und wieder...ab und an denke ich darüber nach, ob ich nicht wieder zurück gehe, nur die momentane Situation mit Brexit hält mich zurück. Mehrere Bekannte und Freunde auch aus London rieten mir vorerst ab zu kommen. Manche meinten die Stimmung sei nicht gut und alles muss sich erstmal beruhigen. Sehr ihr das auch so?? Sollte ich den Plan umsetzen, wäre das sowieso erst aus beruflichen Gründen in 2022. Also doch noch ein paar Tassen mehr Tee trinken und erstmal warten??? viele Grüsse mit einer Tasse Tee
  3. Liebe Community, ich wollte nochmal ein Feedback geben bzgl. der Studiengebühren eines Freundes. Also er hat bis jetzt nichts mehr von der Uni gehört. Also keine weiteren Briefe mehr erhalten etc. Das letzte Schreiben erhielt er letztes Jahr im April oder so. Achja er hatte zudem die Adresse seiner Eltern wegen Notruf hinterlegt. Auch dort hat die Uni sich kein einziges Mal gemeldet. Drüben war er bis dato trotzdem nicht. Vielleicht würde er dann bei Einreise eine bitterböse Überraschung erleben. Wer weiss... Danke nochmal für Eure Meinungen
  4. Liebe Natalie, nicht schön zu hören bzw. zu lesen das es bei dir etwas komplexer ist das Thema. Ich kann dir leider nicht helfen nur würde mich interessieren, warum du dich bei der Krankenkasse nicht abmelden kannst/darfst? Musst du weiterhin Beiträge zahlen auch wenn du dich in D abmeldest? Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und ich hatte vor ein paar Jahren das gleiche Spielchen mit meiner Krankenkasse. Die waren damals auch total verwirrt und wussten nicht wie das läuft. Es wurde auch von einem Formular geredet das ich dem NHS vorlegen soll, allerdings hatte sich das dann erübrigt weil alles doch zu kompliziert schien. Keiner wusste so richtig wie was läuft. Ich war dann weiterhin in D gemeldet wurde aber von der Krankenkasse abgemeldet. Fertig aus! Kann natürlich sein, dass es bei dir ein wenig anders ist weil dein AG weiterhin in D ist. Bin mir da aber nicht sicher.
  5. Ich wüsste nicht was dich das angeht wem ich ne PM schicke! Ja dann würde ich dir als Laie auch mal empfehlen einen Gang runter zu schalten.
  6. Also spätestens im Juni nächsten Jahres rüberkommen.
  7. Hallo Timo, also ich hab mich auch erst letztens hier im Forum bezüglich des Pre-settled status informiert. Man sagte mir, dass man wohl mindestens 6 Monate in einem Jahr in UK sein muss, um sich zu qualifizieren. The EU Settlement Scheme is open. You can apply now if you meet the criteria. The deadline for applying is 30 June 2021. Which status you get may depend on when you apply. If the UK leaves the EU without a deal You will need to be living in the UK before it leaves the EU to apply. The deadline for applying will be 31 December 2020.  Von einem Jahr ausserhalb der UK leben steht da nix drin! Five years’ continuous residence means that for 5 years in a row you’ve been in the UK, the Channel Islands or the Isle of Man for at least 6 months in any 12 month period. The exceptions are: Quote che68 1711 Posted July 3 Du musst dich nicht anmelden! Du kannst den pre setteld status beantragen und wenn ich das richtig verstehe musst mindest 6 Monate hier anwesend sein, innerhalb eines Jahres.
  8. Danke dir für deine Info Entweder ist das wieder Bundesland-Abhängig oder ich bin an eine Mitarbeiterin gekommen, die keinen Bock hat zu arbeiten.
  9. Zur Ergänzung: Vor genau 3 Jahren als ich ne Zeit in UK war, habe ich Deutsche kennengelernt, die sich ziemlich einfach aus D abmelden konnten. Die Adresse bzw. der vorhanden Aufkleber wurde einfach mit einem neuen Aufkleber und Stempel mit den Vermerk "Abgemeldet" ergänzt. Aber so wie es aussieht wurde das nun alles geändert.
  10. Hallo, ich war letztens mal beim Meldeamt. Hab mich mal informiert wie das mit der Abmeldung läuft. Die Dame meinte, man muss ein Formular, welches man beim Meldeamt in D bekommt, aus UK nach D schicken, da sie wissen wollen wo man als Deutsche/r im Ausland wohnen wird. Sie schicken dann die Bestätigung an die neue Adresse in UK. Was geht es D weiterhin an, wo ich im Ausland wohne, wenn ich mich schon abmelde? Des Weiteren möchte ich auch nicht mehr diesen Adressaufkleber auf dem Ausweis haben. Die Dame meinte das der Aufkleber drauf bleibt! DDR 2.0 lässt grüßen oder?? Wie war das bei Euch? Vielleicht ist ja jemand dabei, der / die das erst kürzlich gemacht haben und können erzählen wie das so war. Vielen Dank und schöne Grüße
  11. Hallo Zusammen einfach ne Frage aus Interesse an die lieben Mamas und Papas unter Euch: Wie habt ihr das mit der Kinderbetreuung neben dem Job gemacht? Hattet ihr ein Aupairs oder sogar Nannys? Oder waren die Kids in so einer Art Kinderkrippe ? Werde mich über Eure Antworten freuen LG
  12. Danke für Eure Meinungen! Wir haben jetzt genug Input erhalten.
  13. Also erstmal vielen Dank für Eure Meinungen und Ratschläge sowie Kopfzerbrechen Ganz klar ist zu sagen, dass er natürlich dafür verantwortlich ist und da auch dazu stehen muss. Keine Frage! Also es handelt sich hierbei um eine stolze Summe von 9250 Pfund. Bin auch der Meinung das es Zivilrecht ist aber ich hab überhaupt keinen Schimmer vong UK-Law. Der letzte Brief an ihn war wohl die Mitteilung, dass er exmatrikuliert wurde und die Sache an ein Inkassobüro weitergegeben wird. Das war allerdings im März/April. Seitdem kam auch nichts mehr. Also grosses Rätselraten, ob da überhaupt noch was kommt.
×
×
  • Create New...