Jump to content

Opheliasplanet

DIL
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Opheliasplanet

  • Rang
    noch neu im Forum..
  1. Liebe Community :) ich spiele mit den Gedanken doch noch nächstes Jahr einen letzten Anlauf zu starten und nach London zurück zu kehren. Allerdings erst im Oktober. Von 2015 bis Juli 2016 hatte ich als Aupair dort gearbeitet. Vor einigen Wochen war ich noch in Liverpool nachdem ich einen Studienplatz ab Oktober bekommen habe. Leider habe ich keinerlei Finanzierung erhalten und auch im Allgemeinen hat es mir dort vom ersten Tag an nicht gefallen.Finanzierung hin oder her ich plante schon meinen Umzug nach London. Allerdings gabs einen Todesfall in meiner Familie. Nun bin ich seit 3 Wochen wieder in D. Viele sagten mir ich solle wieder nach D zurück. Egal ob es der Mitarbeiter der Student Union war ("sieh es als Zeichen von Oben und geh zurück nach D" oder "ich hab gegen den Brexit gestimmt und wir wissen alle das es erstmal bergab geht mit der Wirtschaft) oder mein Lecturer der auch Head of the department ist oder auch Leute die ich kennenlernte. Leider hab ich ziemlichen Rassismus erfahren, egal ob in London wo ich einigen Wochen bis vor dem Studium war oder in Liverpool. Vor allem von Migranten die schon länger in UK leben. Das war schon sehr unangenehm allerdings möchte ich mich davon nicht beirren lassen. Ist inzwischen LEIDER überall auch in D. Nun hab ich ne Zusage für ein Abendstudium an der Birkbeck für Oktober 2019. Müsste allerdings einen Job finden und genau da hab ich meine Befürchtung wie es nach dem Brexit weitergeht. Wirtschaftlich etc. Was würdet ihr mir denn raten? Gerade diejenigen, die schon länger in UK sind. Ich freue mich über jede Meinung und Anregung! Danke :)
×
×
  • Neu erstellen...