Jump to content

Becci

DIL
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Becci

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    Frau
  1. Ich wusste, bevor ich der Stelle zugestimmt habe, dass ich nicht bezahlt werde. Ich wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich mir daher Gedanken um die Finanzierung machen soll, bevor ich zusage. Und meine Finanzierung steht auch, mein London Aufenthalt hängt nicht davon ab, ob ich für ein paar Pfund weniger monatlich bahnfahren kann. Nichtsdestotrotz würde ich natürlich gerne Ermäßigungen wahrnehmen, falls sie mir zustehen. Ich habe schon in Erwägung gezogen, meinen "Arbeitgeber" trotzdem zu fragen, ob eine finanzielle Unterstützung zumindest bezüglich eines Bahntickets möglich ist. Aber bevor ich das mache, wollte ich mich einfach vergewissern, ob es doch eine Möglichkeit gibt als deutsche Studentin vergünstigt an ein Monatsticket zu kommen. Vielen Dank für die Antworten!
  2. Wie ich geschrieben habe, erfülle ich nicht die Voraussetzungen für die klassische Student Oyster Card. Diese kann man nur erwerben, wenn die Uni, an welcher man eingeschrieben ist, auf einer entsprechenden Liste des TfL steht. Da werden jedoch keine deutschen Unis aufgeführt. Daher war meine Frage, ob es jemanden gibt, der schon mal in meiner Situation war und weiß, ob es für deutsche Studenten, die im Rahmen eines (unbezahlten) Praktikums in London die U-Bahn nutzen müssen, andere Möglichkeiten gibt an eine ermäßigte Oyster Card zu kommen.
  3. Hallo zusammen, ich konnte keinen vergleichbaren Thread finden, daher eröffne ich für meine Frage einen neuen. Falls ich etwas übersehen habe, tut es mir leid! Ich werde von April bis Juni für ein Praktikum in London leben und bin Studentin einer deutschen Hochschule. Nach meinen bisherigen Recherchen, erfülle ich die Voraussetzungen für eine ermäßigte Student Oyster Card nicht. Leider finde ich auch kein Kontakt E-Mail Adresse, um mich direkt bei TfL zu erkundigen, was es für Möglichkeiten für mich gibt. Ich werde in Zone 3 wohnen und täglich ins Zentrum pendeln müssen. Am liebsten wäre mir ein Monatsticket, mit dem ich für einen Pauschalpreis unbegrenzt fahren kann. Ich wäre sehr dankbar, falls hier jemand Tipps für mich hat. Vielleicht war ja jemand vor kurzem selber in der Lage und weiß, ob man als deutscher Student auch an vergünstigte Konditionen kommen kann.
  4. Ich habe mittlerweile etwas gefunden, daher hat sich dieses Thema hier erledigt. Leider weiß ich nicht, wie ich den Thread löschen kann. :)
  5. Hallo zusammen, im Rahmen meines Referendariates werde ich von April bis Juni in London arbeiten und bin derzeit auf Wohnungs- bzw. Zimmersuche. Als Nichtraucherin lege ich großen Wert auf einen raucherfreien Haushalt. Optimal wäre eine Wohnmöglichkeit in Zone 2. Mein monatliches Budget beträgt 630 Pfund. Hier ist zwar noch etwas Luft nach oben, aber vielmehr sollte es nicht sein. Ich werde ab dem 30.3. in London sein, wäre jedoch auch bereit vorher mal für einen Tagesausflug nach London zu kommen, um mir ein Zimmer / eine Wohnung anzuschauen. Würde mich sehr freuen, wenn sich hierüber jemand melden würde. Liebe Grüße Rebecca
×
×
  • Create New...