Jump to content

Feather

DIL
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Feather

  • Rang
    noch neu im Forum..

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Feather

    Wir basteln uns einen CV

    Okay! Danke 😊 und meinen Abschluss als Erzieherin muss ich übersetzen lassen? Oder erst wenn es gefordert ist? Möchte ja in einen anderen Beruf ...
  2. Feather

    Wir basteln uns einen CV

    Ah, also jetzt nochmal zu meinem Verständnis: wenn ich das reinschreibe, kontaktieren die mich zuerst für die Kontaktdaten und dann erst den Arbeitgeber? Oder stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch? Aber es geht schonmal nicht um Arbeitszeugnisse, oder? Okay, dann werde ich das noch ändern! Vielen Dank 😊
  3. Feather

    Wir basteln uns einen CV

    Dankeschön, Hafi! Wenn ich am Dienstag wieder daheim bin werde ich es direkt ändern! Soll ich das native German auch rauslassen, wenn ich mich auf deutschsprachige Stellen bewerben sollte? Wenn ich das so mit der Tabelle formatiere, wie du es vorgeschlagen hast, ist es dann in Ordnung wenn nicht mehr alles in der richtigen zeitlichen Reihenfolge ist? Und bezüglich den references: da hab ich leider nur von einem Arbeitgeber eine bekommen. Hab da früher irgendwie nicht so dran gedacht 🙈 soll ich das dann wirklich reinschreiben?
  4. Feather

    Wir basteln uns einen CV

    Hallo, ich hab jetzt mal an meinem CV gearbeitet und hoffe, dass es soweit in Ordnung ist... Vielleicht hat ja jemand Lust mal drüber zu schauen und mir ein Feedback zu geben? Danke schonmal im Voraus DIL_CV.pdf
  5. Feather

    Noch so eine :D - Pläne für Februar

    Danke! Deine Antwort beruhigt mich grad total Ja, das denke ich halt auch. Hab echt nicht viel zu verlieren. Außer vielleicht etwas Geld, aber dafür gewinnt man neue Erfahrungen dazu Ja, darauf hab ich mich eingestellt, dass das kein geniales Gehalt am Anfang sein wird. Und mit Babysitting hab ich auch absolut kein Problem. Auch hab ich während meiner Ausbildung sehr gut gelernt, wie man auch mal sparsam leben kann Gibt es denn ein Gehalt unter das man nicht gehen sollte? Also so ein Richtwert für entry level jobs? Bei meinen Recherchen ist oft erwähnt worden, dass man nicht unter 20.000£ pa gehen soll?
  6. Feather

    Noch so eine :D - Pläne für Februar

    Hallo Hafi, danke erstmal für deine Antwort. Gerne würd ich einen Bürojob annehmen bzw. probieren wollen. Ich hab zuvor in der Jugendhilfe gearbeitet und habe mich in der Büroarbeit sehr wohl gefühlt. (Planung/Organisation, Berichte, Kontakt zu Ämtern, etc.) Zu dem wieso gerade London: zum einem weil ich in die Großstadt möchte, weil ich mich dort wohl gefühlt habe (was in anderen Städten nicht der Fall ist), ich Leute kenne die dort wohnen / die dort eine zeitlang gelebt haben und mir Positives berichtet haben, es nicht so weit entfernt zu meiner Familie ist bzgl. Flugzeit + die Fahrt nach Hause ist und mir mein Bauchgefühl sagt, dass der Alltag dort gut zu mir passen kann. Das mit dem Stichtag weiß ich, ja. Die Sache ist nur, dass so schnell wie möglich bei mir leider nicht möglich ist, da ich ansonsten die Rücklagen, die du zuvor erwähnt hast, nicht habe. Habe mir einen Sparplan erstellt mit dem ich bis Anfang Februar soviel gespart haben sollte, dass ich anfangs eine kurzzeitige Unterkunft bezahlen können sollte, dass ein WG Zimmer und einen Job suchen könnte. Und auch davon einige Zeit gut leben können sollte. Soweit ich weiß, gibt es ja danach noch die Übergangsphase bis Ende 2020. Oder bin ich jetzt auf einem komplett falschen Stand? Hatte es nämlich so verstanden, dass wenn man bis zum Stichtag einreist die Übergangsphase noch eher bleiben kann? Deswegen hatte ich daran gedacht, im Februar und März Job und WG zu finden.
  7. Hallo! :) Sooo, nachdem ich hier schon eine ganze Weile mitlese und davor auch schon ohne mich registriert zu haben, habe ich nun beschlossen mich mal vorzustellen. Ich bin die Jessica, 24 Jahre alt und aus einem Ort in der Nähe von Frankfurt/Darmstadt/Mainz/Wiesbaden. Ist alles ziemlich schnell zu erreichen von mir aus. Ich bin gelernte Erzieherin und habe mit dem Beruf in verschiedenen Arbeitsfeldern Erfahrungen sammeln können. Auch konnte ich durch diverse Nebenjobs schon einiges an work experience sammeln. Durch den Umzug erhoffe ich mir gleichzeitig auch in ein anderes Arbeitsumfeld zu kommen bzw. den Job zu wechseln. Falls das nichts werden sollte wäre mein Plan B mir einen Nanny Job zu suchen. Nachdem ich schon jahrelang davon träume in einem englischsprachigen Land bzw. in einer Stadt zu leben, habe ich nun beschlossen, dass es jetzt echt mal an der Zeit ist dies umzusetzen! (Und weil ich mich echt in London verliebt habe :D ) Ich würde sagen, dass mein Englisch ziemlich gut ist. Da ich bis vor einiger Zeit im Alltag nur Englisch gesprochen habe. Ich habe mir vorgenommen im Frühjahr 2019 nach London zu kommen, genauer gesagt hab ich da den Februar im Blick. Zunächst hab ich so 1-2 Jahre im Kopf. Aber wer weiß schon, was draus wird. Vielleicht wirds ja auch länger. Vielleicht auch kürzer. Ich habe mir einen Sparplan erstellt, um Rücklagen zu haben wenn es dann soweit ist. Gerade arbeite ich am CV. Da bin ich grad noch etwas überfragt, wie ich meinen Ausbildungsberuf ideal übersetze, aber das werd ich schon noch rausfinden :) (Falls sich da jemand gut auskennt, darf man sich gerne bei mir melden :D ) Mein Plan ist grooooob gesagt folgender: -> in Deutschland so viel wie möglich vorbereiten -> SPAAAAREN & einige Sachen verkaufen -> Im Februar nach London: WG suchen, Job suchen, Papierkram erledigen Habt ihr noch Tipps, wie ich bis dahin weiterhin gut Englisch üben kann? (Momentan mache ich das durch Videos schauen, mit englischprachigen Freunden schreiben/telefonieren, Serien / Filme schauen und Blogs lesen) Ist mein grober Plan überhaupt realistisch? Jetzt heißt es erstmal abwarten & Daumen drücken, dass meine Eltern zusagen auf meinen Hund eine Weile aufzupassen bis ich entweder zurückkomme oder ihn nachholen könnte :) Viele Grüße! Jessi
×