Jump to content

Esther de Leeuw

DIL
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Esther de Leeuw

  • Rang
    noch neu im Forum..
  1. Hallo liebe deutsche Muttersprachler in London! Mein Name ist Esther de Leeuw und ich bin Senior Lecturer in Linguistics an Queen Mary University of London. Zur Zeit mache ich mit Adib Mehrabi und Scott Lewis eine Untersuchung zur Motorik der deutschen Sprache. Hierfür benutzen wir Ultraschall, um die deutsche Sprache visuell anzuschauen. Grundsätzlich ist jeder, der Deutsch als Muttersprache hat, älter als 18 ist, und schon geraume Zeit in GB lebt (und somit ein “bilinguales Leben” führt) ein geeigneter Teilnehmer, auf den wir uns sehr freuen würden! Die Untersuchung an sich dauert etwa 30 Minuten (mit Erklärung, Formular und Aufbau ca. 45-60 Minuten), ist völlig harmlos und wird selbstverständlich anonym ausgewertet. Die Daten, an dem wir das Experiment ausführen, sind Mittwoch 24., Donnerstag 25., und Freitag 26. Januar oder Mittwoch 31. Januar. Wir würden uns sehr freuen, wenn es viel Interesse gäbe! Gerne beantworte ich Fragen, oder Sie können sich auch gleich per E-Mail anmelden [e.deleeuw@qmul.ac.uk]. Im Voraus ganz herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Esther, Adib und Scott P.S. Aufwandsentschädigung von £10 als Gutschein.
  2. Untersuchung zur Motorik der deutschen Sprache

    Eine weitere Information: Als kleine Belohnung bekommt man einen Gutschein von LoveToShop im Wert von £10. Nochmals herzlichen Dank, und ich freue mich, von euch zu hören! Esther
  3. Untersuchung zur Motorik der deutschen Sprache

    Ja, sehr gerne. Ich habe das nicht geschrieben, weil ich noch bestätigen muss, wie viel das genau sein wird, aber die Reisekosten werden auf jeden Fall gedeckt. Danke für die Nachfrage, und ich freue mich auf ein Treffen! Esther
  4. Untersuchung zur Motorik der deutschen Sprache

    Hallo Deutsche in London, Mein Name ist Dr Esther de Leeuw und ich bin Senior Lecturer in Linguistics an Queen Mary University of London. Zur Zeit mache ich eine Untersuchung zur Motorik der deutschen Sprache. Hierfür benutzen wir Ultraschall, um die deutsche Sprache visuell anzuschauen. Grundsätzlich ist jeder, der älter als 18 ist, und schon geraume Zeit in GB lebt (mindestens 1 Jahr) und somit ein “bilinguales Leben” führt, ein geeigneter Teilnehmer. Die Untersuchung an sich dauert etwa 30 Minuten (mit Erklärung und Formular ca. 45 Minuten), ist völlig harmlos und wird selbstverständlich anonym ausgewertet. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich einige Freiwillige bei mir melden würden und mir somit dabei helfen würden, das Projekt erfolgreich durchzuführen. Ich freue mich sehr, Sie kennen zu lernen, und beantworte gerne Ihre Fragen. Bitte melden Sie sich direkt bei mir (E-Mail-Adresse unten). Im Voraus herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Esther Dr Esther de Leeuw Senior Lecturer in Linguistics Director of Phonetics Laboratory Department of Linguistics | Queen Mary University of London Mile End Rd | London E1 4NS t:+44(0)20 7882 5911 | e.deleeuw@qmul.ac.uk
×