Jump to content

Paxxel_Jones

DIL
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Paxxel_Jones

  • Rank
    noch neu im Forum..

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ok vielen dank für die nützlichen tipps und die Links, jetzt hab ich schon oft gehört das London sehr teuer sei und sich studentenlastigere Städte wie z.b. Manchester sich für meinen Zweck besser anbieten würden, was sagt ihr dazu ?
  2. Nmittag zussammen, Ich habe vor ab Februar eine 2 Monatige, selbstorganisierte Reise nach London und umgebung zu starten, da ich aber eine absolute Orga-Niete bin und das mein erstes Projekt in die Richtung ist würde ich gerne mal meinen groben Plan mit euch teilen und eure Meinungen als London Veteranen einholen Kurz zu mir: Ich bin 20 Jahre Jung, habe dieses Jahr mein Abi gemacht und Kellner seit 2 Jährchen hier in Deutschland, mein Englisch war mal ziemlich Ok, ist mittlerweile aber eher grade so Ok. Also , starten werde ich so mitte bis Ende Februar, ich werde mit dem Flieger nach London rein und habe vor mir dann erstmal für eine Woche auf AirBNB nh Couch zu mieten. In dieser Woche wollte ich mich dann um einen Platz in einer englischen WG bemühen und mir einen Job als Kellner suchen. So wie ich das verstanden habe brauche ich ja für meine Reise nicht mehr als einen Reisepass, mein reiseequipment und ein bisschen Kohle als Basis, Nun zu meinen Fragen: Brauche ich ein Extra Gesundheitszeugnis um in London in der Gastro zu arbeiten oder reicht da das Deutsche ? Meint ihr ich finde Ende Februar ein Zimmer in einer WG für einen Monat oder ist das angesichts der Zeitspanne kritisch ? Und wie findet ihr generell den Plan, ist vielleicht schonmal jemand mit einem änlichen Plan losgezogen und hat erfahrungsberichte für mich ? ich entschuldige mich schonmal im vorhinein für Rechtschreibfehler aller art
×
×
  • Create New...