Jump to content

Caramon

DIL+
  • Content Count

    326
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Caramon last won the day on May 25 2018

Caramon had the most liked content!

Community Reputation

29 Neutral

1 Follower

About Caramon

  • Rank
    Member
  • Birthday 12/29/1973

Profile Information

  • Standort
    Berlin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, wir sind seit 03.08.2018 wieder in Deutschland gemeldet und ich versuche mit Hilfe von ELSTER die Steuereklaerung zu machen. Frage: die Einkuenfte aus UK (beide Angestellt): was muss ich da belegen? Ich habe eine P45 bis 04.04.2018 oder wann auch immer das Steuerjahr aufgehoert hat und eine P60 bis einschl. 31.07. Mein Mann ist innerhalb seiner Firma nach Deutschland gezogen (Home Office) - seine HR hats nicht so sehr mit dem Versenden von Belegen. Irgendwie war ich der Annahme, das bei der Steuererklaerung gar keine Belege mehr gebraucht werden, das war wohl nicht der Fall? Danke fuer eure Hilfe, ich habe jetzt einige Zeit mit lesen verbracht aber ich werde nicht wirklich schlau daraus, Steuerberater haette ich eher ungern, da ist ja nix zu holen bei uns (abgesehen von Veranlagung mit Steuerklasse 6 fuer August von meinem Mann) Danke euch!
  2. Also ich bin seit August in Deutschland, Berlin, nach 10 Jahren Glasgow. Aufgewachsen in Reutlingen, 6 Jahre im Raum Offenbach gelebt (fand ich toll, war schon eine Verbesserung zur schwäbischen Kleinstadt), dann Glasgow und bedingt durch Brexit haben wir an unserem Plan B gearbeitet, und es war klar - wenn Deutschland dann Berlin, da es dort alles gibt was uns wichtig ist u.a. guten ÖPNV. Ich hatte erwartet, das ich einen Reverse Culture Shock habe, der ist aber ausgeblieben. Ja die Drängelei und das Beamtentum nerven, aber im Gegensatz zu UK funktionieren die Sachen einfach besser, German Efficiency. Ich genieße es, einfach auf gut Glück rauszugehen, mich spontan für ein Restaurant zu entscheiden, ohne gleich ein halbes Vermögen los zu sein. Berlin empfinde ich als sauber (10 Jahre Glasgow, remember?) und auch recht sicher. Ich genieße den Gang zum Bäcker und Metzger, was mir fehlt sind Full Scottish Breakfast, da hakt es am guten Bacon, Potato Scones und natürlich Stornoway Black Pudding. Mit dem ganzen Chaos in den letzten Wochen re:Brexit bin ich froh, mir das aus der Ferne anzusehen.
  3. Caramon

    Glasgow

    Mit Bussen kommst Du auch gut rum. http://www.westcoastmotors.co.uk/ Stirling ist sehr hübsch oder Loch Lomond/Luss. Oder ihr nehmt Timberbush Die 1 Tagestour ist echt toll!
  4. das kann doch gar nicht wahr sein, wie die sich an den Posten klammert. Bisschen self respect. Partei steht nicht hinter mir - okay, ich bin dann mal weg......Muppet Show Sorry ich bin gerade sehr sauer, ja mich betrifft es nicht (mehr) so arg (Rente?) aber das ist echt unglaublich. Wäre das eine Netflix Serie würden sich die Kritiker aufregen da zu unrealistisch
  5. Habe gestern auch die E207 Aufforderung erhalten, nach Einsendung von britischen Arbeitszeugnissen, NI Nummer, Abiturzeugnis (?) und Kopie Geburtsurkunde. Ich denke mal der Sozialtraeger ist immer die NI Nummer, und dann noch AG und jeweilige Adresse.......mein Mann hat noch gar keinen Brieg der RV erhalten, das macht mich stutzig.......ich denke hier ist proaktiv sein in Betracht auf Brexit wohl die bessere Wahl......
  6. Ich denke nach mehr als 10 Jahren hier habe ich auch einfach genug......der Gedanke spukt schon seit den letzten 3-4 Jahren bei jedem Deutschland Besuch im Kopf rum, daher finde ich es nicht überhastet.
  7. Noch 2 Wochen und ich schaue mir das gemütlich aus Berlin an - dieses ganze hin und her ist doch nicht auszuhalten, wir haben zum Gluck die Mittel und konnten uns für einen Wegzug entscheiden, ja in Deutschland ist nicht alles besser, aber hier will ich nicht bleiben, es geht ja kaum ein Tag vorbei ohne irgendwelche Hiobsbotschaften. Die Preise haben schon kräftig angezogen, und das ist erst der Anfang.......
  8. Alles in trockenen Tüchern, morgen in 3 Wochen ist mein letzter Arbeitstag hier, am 30.07. kommt der Möbelwagen, am 01.08. ist alles in Berlin in der neuen Wohnung. Ich warte lediglich auf die Rückbestätigung des Tiertransports der sich um unsere drei Fellnasen kümmert. Auto wird zurückgegeben, wir brauchen nur ein one-way ticket nach Berlin und das wars ? Bin ja schon aufgeregt, etwas ängstlich auch, aber das wird schon alles klappen. Bin immer noch sauer das es soweit gekommen ist...... das hier ist im übrigen unser Umzugsunternehmen, bis jetzt alles erste Sahne http://www.brightremovals.com/contact.php
  9. Danke dir. P11D weiss ich nicht genau ob ich das brauche, habe keine extra Benefits wie Firmenwagen oder Expenses. Nur das Firmeneigene Pension scheme.
  10. Okay das heißt für mich P60 und P45 sollten genug sein? Bin nicht auf Work Assignment hier und habe einen Job in Deutschland, also nicht auf Benefits angewiesen? Werde ab 01.08. in Deutschland arbeiten, muss ich da eine Steuereklärung hier Machen?
  11. So, war am Dienstag in Berlin, habe eine mündliche Zusage, warte noch auf den Vertrag ?? Schufa Auskunft erhalten, Konto bei Comdirect eröffnet, Umzugsunternehmen angezahlt (Bright Move aus Leeds, unschlagbar im Preis und super Service), langsam wird es ernst. Mein neuer AG will das ich zum 01.08. anfange.....
  12. Okay habe auch angerufen aber der nette Herr meinte die Bonitätsauskunft für Vermieter sei was andereres, werde es jetzt einfach bestellen, was soll ich da lange rummachen.....ist halt ein notwendiges Übel.
  13. Okay ich bin auf der Schufa Webseite aber ich finde die Option Gratis nicht...wo soll das denn sein?
  14. Okay Katzentransport wird mit Animal Couriers erledigt, dann sind die Fellnasen aus dem Weg wenn der Umzugswagen kommt. Aber es geht noch um die Möbel: hat jemand Empfehlungen für UK-D oder speziell ab Schottland? Wir haben schon ein paar Tools verwendet um kommen auf ca 25 Kubikmeter, das wird sich aber wohl noch reduzieren da wir hoffentlich die grosse Couch und einige Regale gar nicht erst mitnehmen werden. Angepeiltes Datum ist Oktober. Glasgow - Berlin
  15. Bin froh das bei uns alle Zeichen auf Leave stehen (Leave UK). Nur noch eine Frage der genaueren Planung und wie schnell wir genug Geld auf die hohe Kante schaffen, ich hoffe es ist noch 2018 so weit......das ist mir hier alles zu doof. Momentanes Schneechaos auch wieder ein Beispiel. Und ja ich denke es wird den Bach runter gehen da viele Firmen Mitarbeiter/Abteilungen verlagern werden, die Preise sind schon angestiegen bei Lebensmitteln und anderen Dingen, das tu ich mir nicht an. Auf zu neuen Ufern.
×
×
  • Create New...